Read the Official Description

Musikorientierte Ausbildung

Ziel ist es, Studierende im Bereich Musiktheorie und -praxis zu unterrichten.

Die Basis bilden Disziplinen, die in der musikalischen Ausbildung notwendig sind - Musiktheorie, Harmonie, Kontrapunkt, Musikgeschichte, Musikformen. Der praktische Teil basiert auf Instrumentenspielen, Gesangstraining, Gesangssingen und Dirigieren.

Die Absolventen sollten darauf vorbereitet sein, in Bildungseinrichtungen eine Beschäftigung für musikalische Aktivitäten von Kindern, in Kultureinrichtungen, Museen usw. zu erhalten. Sie sind nicht auf einen unabhängigen Beruf eines Musiklehrers vorbereitet. Für die Lehrbefähigung ist es notwendig, den Master-Studiengang fortzusetzen.


Musikinstrument für Bildung

Dieses Programm richtet sich an Absolventen eines Musikkonservatoriums, an Musikhochschulen und musikalischen Grundschulen, die nicht auf eine professionelle Dolmetscherkarriere ausgerichtet sind.

Es ist möglich, zwei Instrumente zu lernen - das Klavier oder die Violine.

Die Grundfächer sind ein individuelles Studium von Instrument, Kammermusik, Improvisation, Orchesterspielen. Theoretische Fächer - Konstruktion und Geschichte des Instruments, Instrumentalliteratur.

Die Absolventen sollten darauf vorbereitet sein, in Bildungseinrichtungen eine Beschäftigung für musikalische Aktivitäten von Kindern, in kulturellen Einrichtungen, Museen usw. zu erhalten. Sie sind nicht auf eine unabhängige Tätigkeit als Musiklehrer vorbereitet. Für die Lehrbefähigung ist es notwendig, den Master-Studiengang fortzusetzen.


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

  1. Prüfung in der ersten Branche - maximal 40 Punkte (Musik)
  2. Prüfung im zweiten Zweig - maximal 40 Punkte (Instrument - Klavier oder Violine)

Gesamtpunktzahl - maximal 80 Punkte.


Musikorientierte Ausbildung

Gesang - maximal 10 Punkte

Der Antragsteller muss vorbereiten und durchführen:

  • 2 kontrastierende, unbegleitete Volkslieder aus dem Heimatland des Studenten oder aus der Tschechischen Republik.

Der Bewerber sollte die Lieder nach Gedächtnis spielen und dabei auf gesunde Gesangstechnik achten.


Musikalität - maximal 20 Punkte

Der Bewerber wird gebeten,

  • Transponiere die Volkslieder, beginnend mit verschiedenen Tönen und in verschiedenen Tonarten.
  • Singen von Dur und Moll, darunter ein natürliches, melodisches und harmonisches Moll.
  • Passen Sie jede Tonhöhe des Klaviers an.
  • Identifizieren Sie perfekte, große und kleinere Intervalle. Dur, Moll-Triaden in Grundstellung und beide Inversionen; dominanter 7. Akkord in Grundstellung.
  • Singen Sie eine einfache Melodie zurück, nachdem Sie gehört haben, dass sie vom Prüfer zweimal auf dem Klavier gespielt wurde.
  • Hören Sie einmal ein rhythmisches Muster und klatschen Sie es richtig.
  • Hören Sie sich eine kurze Melodie an und tippen Sie auf den Hauptschlag.
  • Demonstrieren Sie stimmliche Improvisation und Kreativität, indem Sie nach den ersten 4 Takten eine 8-Takt-Melodie vollenden.

Die Anzahl der Punkte ergibt sich aus einer komplexen Bewertung der oben angegebenen Einzelteile der Musikalität.


Instrumentelle Leistung - maximal. 10 Punkte

Der Antragsteller muss entweder Klavier oder Geige spielen können. Bitte beachten Sie, dass alle Geiger mindestens ein Minimum an Klavierkenntnissen haben müssen.

Bei der Audition sollte der Bewerber bereit sein zu spielen:

ein Klavier

  • 2 Etüden, zB Czerny op. 261, 299, 849.
  • 1 Barockkomposition, zB Bach: Zweiteilige Erfindungen, kleine Präludien und Fugen.
  • 1 Satz aus einer klassischen Sonate oder Sonatine.
  • 1 romantische Komposition.
  • 1 Komposition aus dem 20. Jahrhundert.
  • 1 Volkslied mit der eigenen harmonischen Begleitung des Schülers und seiner Transposition in verschiedenen Tonarten.

Es ist nicht notwendig, die Kompositionen auswendig zu spielen.

b) Violine

  • Dur- und Moll-Skalen und Akkorde in drei Oktaven.
  • 2 Etüden, zB Mazas, Kreutzer.
  • 1 Satz aus einem Violinkonzert oder einer anderen Violinkomposition.
  • 1 Volkslied und seine Umsetzung in verschiedenen Tonarten.

Es ist nicht notwendig, die Kompositionen auswendig zu spielen.


Darüber hinaus kann der Antragsteller andere Instrumente spielen, die in der Schule verwendet werden können (Blockflöte, Gitarre, Flöte usw.).


Musikinstrument für Bildung

Klavier - maximal 40 Punkte

Der Bewerber wird vorbereiten und durchführen:

  • 1 Dur- und 1 Moll-Tonleiter und Akkorde, gespielt in vier Oktaven nach eigener Wahl.
  • 2 Konzertetüden (mindestens 1 von Chopin).
  • 1 Barockkomposition, zB Bach: Das Klavier vergütet, dreiteilige Sinfonien, Suiten.
  • 1 schneller Satz aus einer klassischen Sonate oder klassischen Variationen (Haydn, Mozart, Beethoven).
  • 1 romantische Komposition
  • 1 Komposition aus dem 20. Jahrhundert.
  • Zeichen lesen.
  • Ein Volkslied mit der eigenen Harmonie-Begleitung des Schülers und kann es in verschiedene Tonarten umsetzen.

Die Stücke sollen gespeichert werden.


Violine - maximal 40 Punkte

Der Bewerber wird vorbereiten und durchführen:

  • Dur- und Moll-Tonleiter in drei Oktaven, Tonleiter mit Doppelstopp (3, 6, 8), Akkorde.
  • 2 kontrastierende Etüden, die in Technik und Ausdruck abwechslungsreich sind (Campagnoli, Dancla, Dont, Fiorillo, Paganini, Wieniawski).
  • Bach: 1 - 2 Stimmen von Sonaten und Partiten für Solovioline.
  • 2 Kompositionen mit unterschiedlichem Charakter und Stil, z. B. Konzerte von Bach, Mozart, Mendelssohn, Bruch, Sonaten von Beethoven und dergleichen.
  • Zeichen lesen.
  • Umsetzung eines Volksliedes in verschiedene Tonarten.

Die Stücke sollen gespeichert werden.


Zulassungsbedingungen

Die Zulassung zum Bachelorstudium ist abhängig von der abgeschlossenen Sekundarausbildung, die durch einen Schulabschluss bestätigt wird.

Verifikationsverfahren:


Empfohlene Literatur, Musterfragen

Musikorientierte Ausbildung
Taylor, E. Der AB-Führer zur Musiktheorie, Teil I, II.
Teile und Partituren der europäischen klassischen Musik des 18. bis 20. Jahrhunderts.


Musikinstrument für Bildung
Teile und Partituren der klassischen europäischen Instrumentalmusik des 18. bis 20. Jahrhunderts.


Vorbereitungskurs

Es ist möglich, im Voraus individuelle Beratungen anzufordern.


Profil für Absolventen

Der Absolvent der im Bildungsbereich orientierten Bachelor-Abteilung Musikunterricht ist zuständig für Lektor, Assistent, Freizeitpädagoge oder Tutor bei den Freizeitaktivitäten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Bereich der Musikpädagogik; im Bereich Kultur, Bildungsaktivitäten oder in Berufen, die auf der beruflichen Basis des Themas basieren.

Die Absolventen sind auf die Leitung aller Chöre (Kinder, Frauen, Männer, Gemischt) vorbereitet. Es kann in musikalischen Bildungseinrichtungen im staatlichen und privaten Sektor, als Assistent in Einrichtungen für Freizeitaktivitäten, in den Kirchen, in den Bereichen Kultur und Bildung angewendet werden. Absolvent qualifiziert sich nicht als Lehrer.


Berufliche Perspektive

Musikorientierte Ausbildung

Die Absolventen sind in der Lage, Musik zu verstehen, zu analysieren, zu bewerten, vokal und instrumental durchzuführen. Die Absolventen würden Möglichkeiten finden, in verschiedenen staatlichen und privaten Einrichtungen zu arbeiten, als Assistenten in Einrichtungen für Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen. Bachelor-Absolventen sind nicht als Lehrer qualifiziert.


Musikinstrument für Bildung

Die Absolventen würden Möglichkeiten finden, in verschiedenen staatlichen und privaten Einrichtungen zu arbeiten, als Assistenten in Einrichtungen für Freizeitaktivitäten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie verfügen über Kenntnisse und Fähigkeiten in beiden Bereichen: Spezial- und Allgemeinbildung. Das Ergebnis der Lehrpläne ist keine Qualifikation für den Unterricht.

Program taught in:
Englisch

See 2 more programs offered by Charles University Faculty of Education »

Last updated January 10, 2019
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Okt. 2019
Duration
3 jahre
Vollzeit
Preis
60,000 CZK
pro Studienjahr. Online Bewerbungsgebühr: 640 CZK.
Deadline
Feb. 28, 2019
By locations
By date
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Application deadline
Feb. 28, 2019

Okt. 2019

Location
Application deadline
Feb. 28, 2019
Enddatum