Bachelor of Architectural Design

RMIT - Royal Melbourne Institute of Technology

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Bachelor of Architectural Design

RMIT - Royal Melbourne Institute of Technology

RMIT Architecture hat einen internationalen Ruf für Design-Exzellenz und ist sowohl in Australien als auch in Übersee führend, indem es Absolventen hervorbringt, die Innovatoren sind.

Überblick

RMIT Architecture hat einen internationalen Ruf für Design-Exzellenz und ist sowohl in Australien als auch in Übersee führend, indem es Absolventen hervorbringt, die Innovatoren sind.

Dein erster Schritt zum Architekten

Dieses Programm ist der erste Schritt zum Architekten und hilft Ihnen, ein Verständnis von Architektur zu entwickeln, das Ihnen vielfältige Fähigkeiten und Lernerfahrungen bietet.

Sie konzentrieren sich auf das Erlernen der Kernkompetenzen eines Architekten und Architekten und entwickeln intensiv eine breite Basis in Design- und Kommunikationsfähigkeiten.

Sie lernen von international anerkannten und preisgekrönten Architekten. Neben nationalen und internationalen Experten, Beratern und Spezialisten.

Das Design steht im Mittelpunkt Ihres Studiums

Die von Ideen geleitete, waghalsige Erkundung des Designs steht im Mittelpunkt Ihres Studiums. Sie kombinieren experimentelles und spekulatives Design mit praxisnahen Industrieprojekten, die Ihnen helfen, einen innovativen Architekturansatz zu entwickeln.

Ab dem ersten Semester werden Sie bereits im ersten Semester in Designstudios tätig, um Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Zeichnen, 2D- und 3D-Design zu entwickeln. Sie lernen in einer Umgebung, in der die bewährten Verfahren eines innovativen Architekturbüros modelliert werden.

RMIT Architecture erreicht auf höchstem Niveau

RMIT Architecture und ihre Absolventen erreichen weiterhin auf höchstem Niveau und werden von den nationalen und internationalen Architekten anerkannt.

Bei den jährlich stattfindenden "Victorian Architecture Awards 2017", die vom Australian Institute of Architects durchgeführt werden, war die RMIT-Architektengemeinschaft in den 58 Kategorien und 16 Kategorien prominent vertreten und erhielt eine Reihe wichtiger und renommierter Auszeichnungen.

Wichtigsten Erfolge

  • Das Victorian Comprehensive Cancer Center (VCCC) des STHDI- und MCR-Konsortiums (Silver Thomas Hanley, DesignInc und McBride Charles Ryan) gewann die höchste Auszeichnung dieses Jahres: die begehrte AIA Victorian Architectural Medal und der William Wardell Award für öffentliche Architektur
  • Der Architektur-Adjunct Professor Robert McBride ist der Direktor von MCR und der vierte RMIT Adjunct Professor in Folge, der renommierte Projekte leitet, die mit der Victorian Medal ausgezeichnet wurden
  • M @ STUDIO Architects, eine forschungsgeleitete Praxis, die von RMIT Professor Vivian Mitsogianni und Dean Boothroyd mit Mitarbeitern, Alumni und aktuellen Studenten geleitet wurde, erhielt den AIA Melbourne-Preis 2017 für den Gewinn der NGV 2016 Architecture Commission.

Graduate Ton Vu war einer von 10 Studenten weltweit, die für den "Global Architecture Graduate Award" von The Architectural Review nominiert wurden und der einzige Kandidat, der eine Liste von einer australischen oder neuseeländischen Universität erstellt hat.

Einzelheiten

Wie du lernen wirst

Im Mittelpunkt steht das Lernen durch Designstudios

Die renommierten Designstudios von RMIT Architecture befinden sich auf einem städtischen Campus. Das bedeutet, Sie tauchen in ein Labor für Designexploration ein und stehen im Zentrum der Innovation.

Ab dem ersten Semester werden Sie im ersten Semester in Designstudios tätig und entwickeln Fähigkeiten im Zeichnen, 2D- und 3D-Design sowie das Lernen in einer Umgebung, in der die bewährten Verfahren eines lokalen oder internationalen Designbüros modelliert werden.

Die Studios befinden sich auf dem Campus der Stadt und innerhalb des mehrfach preisgekrönten RMIT Design Hub, der vom Alumni der RMIT-Architektur, Sean Godsell, entworfen wurde. Designstudios sind einer der Hauptgründe, warum RMIT Architecture und seine Absolventen in der Industrie so geschätzt werden.

Was ist ein Designstudio?

Designstudios bieten eine einzigartige Möglichkeit, Ideen zu erforschen, indem sie zukünftige Designer herausfordern. Die Studios werden von Wissenschaftlern und praktizierenden Designleitern von lokalen und internationalen Architektur- und Designunternehmen betrieben.

Designstudios modellieren die besten Praktiken lokaler und globaler Designfirmen. In den Studios können Sie das Design erkunden, sich mit Kollegen, der Industrie und anderen Disziplinen verbinden.

Designstudios machen in der Regel jedes Semester die Hälfte des Programms aus und werden in kleinen Gruppen unterrichtet. Sie konzentrieren sich auf ein bestimmtes Thema und projizieren jedes Semester. Nach dem ersten Semester können Sie aus ca. 20 Angeboten auswählen, welches Designstudio Sie besuchen möchten, wobei Sie während des Studiums eines pro Semester absolvieren.

Kurse, die das Lernen im Studio unterstützen

Unterstützende Kurse wie Technologie, Kommunikation und Geschichte bilden den Rest Ihres Programms und vermitteln Ihnen ein Verständnis der sozialen und physischen Kontexte der gebauten Umwelt sowie das Erlernen von Zeichnungsfähigkeiten.

Im ersten Semester absolvieren Sie einen strukturierten Grundlagenkurs für Design und Kommunikation.

Nachfolgende Semester umfassen vier Designstudios "Lower Pool". Im letzten Studiensemester wechseln Sie in den oberen Pool und absolvieren ein Designstudio für das obere Pool, das mit Studenten des Master of Architecture zusammenarbeitet.

Das Masterstudium umfasst drei weitere Designstudios für Oberpools, allgemeine Wahlkurse und unterstützende Kurse, wie zum Beispiel berufliche Praxis.

Die unteren und oberen Poolstudios sind vertikal integriert, dh Sie werden mit Studenten aus verschiedenen Jahrgangsstufen gruppiert.

Alle Programme werden in englischer Sprache geliefert. Über das Studentenportal myRMIT haben Sie Zugriff auf Online- und digitale Ressourcen.

Industrie-Verbindungen

Lernen Sie von international anerkannten und preisgekrönten Architekten.

RMIT Architecture ist bekannt für seine starken und langjährigen Beziehungen zur Industrie. Designstudios werden sowohl von akademischen Mitarbeitern als auch von Sitzungsmitarbeitern aus innovativen Praktiken oder von internationalen Praktikern und Wissenschaftlern angeboten.

Im Rahmen des Designstudios haben Sie außerdem die Möglichkeit, mit lokalen und internationalen Partnern aus Gemeinschaft und Industrie an Projekten in der realen Welt zu arbeiten. Viele öffentliche Vorträge werden das ganze Jahr über von führenden lokalen und internationalen Architekten und Stadtgestaltern geleitet.

Zu den jüngsten Studiopartnern zählen

  • RMIT Associate Lecturer Amy Muir
  • MUIR-Architektur
  • RMIT-Professor Paul Minifie und Dr. Jan van Schaik (Dozent)
  • MvS-Architekten
  • RMIT-Professor für Architektur Carey Lyon
  • Lyon-Architektur
  • Professoren des RMIT-Professors Howard Raggatt und Ian McDougall
  • ARM-Architektur
  • Die RMIT University setzt sich dafür ein, Ihnen eine Ausbildung zu vermitteln, die das formale Lernen stark mit der beruflichen oder beruflichen Praxis verknüpft.

Internationale Möglichkeiten

Dieses Programm hat eine große Auswahl an internationalen Austauschvereinbarungen mit Universitäten in den USA, Europa und Asien. Sie haben auch die Möglichkeit, Designstudios zu wählen, die eine Reise nach Übersee erfordern, um mit Studenten internationaler Universitäten zusammenzuarbeiten.

Zu den jüngsten Designstudios zählen Kollaborationen mit Studenten in Berlin und Architekturbüros in Shanghai.

Das Auslandsamt (EAO) des RMIT unterstützt Studierende beim Austausch oder kurzfristigen Mobilitätsaktivitäten mit über 165 Partneruniversitäten weltweit.

Wahlfächer und Programmstruktur

Dieses Programm ist Teil eines fünfjährigen Fachstudiums, bestehend aus dem dreijährigen Bachelor of Architectural Design und dem zweijährigen Master of Architecture im Rahmen von coursework.

Der Bachelor-Studiengang bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um eine starke Wissensbasis auf diesem Gebiet aufzubauen und den architektonischen Entwurfsprozess zu erfahren.

Ab dem ersten Semester werden Sie im ersten Semester in Designstudios tätig sein, um Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Zeichnen, 2D- und 3D-Design zu entwickeln und in einer Umgebung zu lernen, die die besten Praktiken eines innovativen Architekturbüros darstellt.

Werdegang

Das Undergraduate-Programm ist eine eigenständige Auszeichnung, die Beschäftigungsmöglichkeiten für diejenigen bietet, die in Architekturpraxen arbeiten oder allgemeiner gestalten möchten, in Rollen, die keine professionelle Registrierung erfordern. Studenten müssen den Master of Architecture absolvieren, um sich für die Akkreditierung als Architekt bewerben zu können.

Karriere

• Architekt
• städtischer Designer

Professionelle Anerkennung und Akkreditierung

Absolventen können in einer Architekturpraxis oder einem verwandten Designbereich eingesetzt werden, müssen jedoch den Master of Architecture absolvieren, um sich als Architekt bewerben zu können. In Australien können Sie nach dem Abschluss des Master-Studiums nach zwei Jahren Berufserfahrung an der Prüfung des Architects Registration Board teilnehmen und sich als Architekt anmelden.

Admissions

RMIT ist bestrebt, Transparenz im Zulassungsverfahren zu schaffen. Im Einklang mit dieser Verpflichtung stellen wir Ihnen Informationen zur Verfügung, die Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen über Ihre Studienoptionen zu treffen.

RMIT räumt Studenten aus einer Reihe von Pathways , einschließlich Jahr 12 Ergebnisse, frühere Hochschul- oder Berufsbildungsstudie, Berufserfahrung, und für einige Programme - Interviews, Castings oder Portfolios.

Um ein besseres Verständnis der Zulassungen bei RMIT zu erhalten, lesen Sie unsere ATAR-Informationen. Sie müssen eine australische Jahrgangsstufe 12 (oder eine gleichwertige höhere Sekundarschule) erfolgreich abgeschlossen haben.

Zugangsvoraussetzungen

Das höchste Ausbildungsniveau, das Sie bereits abgeschlossen haben, bestimmt, welche Kategorie für Sie gilt.

Der Zugang zu diesem Programm ist wettbewerbsfähig. Die Bewerber werden in der Reihenfolge ihres Verdienstes nach ihrer schulischen Leistung eingestuft und ausgewählt, z. B. ATAR oder GPA (einschließlich etwaiger Anpassungen).

Bewerber mit aktuellem Sekundarschulabschluss (aktuell oder innerhalb der letzten zwei Jahre)

Erfolgreicher Abschluss eines Sekundarschulabschlusses der Sekundarstufe I für die Sekundarstufe I in den Jahren 2016, 2017 oder 2018. Gegebenenfalls sind dies auch Systeme für den Kapitalzugang und andere Anpassungsfaktoren.

Schulaufnetz-Zugangsprogramm (SNAP)

Das SNAP-Zugangsschema soll den tertiären Zugang und die Teilnahme berechtigter Schüler an SNAP-Partnerschulen verbessern.

Bewerber mit Berufsausbildung studieren

Befriedigender Abschluss eines australischen Zertifikats IV oder höher (oder gleichwertig).

Bewerber mit Hochschulbildung studieren

Befriedigender Abschluss von mindestens zwei Kursen (Fächer) auf australischem Grundstudium (oder Übersee-Äquivalent).

Bewerber mit Arbeits- und Lebenserfahrung

Erfolgreicher Abschluss eines australischen Abiturzeugnisses (Jahr 12) oder Übersee-Äquivalent.

Voraussetzungen: VCE Units 3 und 4: eine Studienpunktzahl von mindestens 30 in Englisch (EAL) oder mindestens 25 in Englisch, außer EAL (oder gleichwertig) oder erreichen Sie eine Gesamtpunktzahl von mindestens 155 in der STAT-Multiple-Choice.

Gebühren

Im Jahr 2019 beträgt der jährliche Studienbeitrag (Studiengebühr), den Sie für ein Standardjahr eines Vollzeitstudiums zahlen, zwischen 6.566 AU $ und 10.958 AU $ *.

* Die angegebenen Beträge sind Richtpreise pro Jahr und basieren auf einem Standardjahr der Vollzeitstudie (96 Kreditpunkte). Eine anteilige Gebühr gilt für mehr oder weniger als die Vollzeitstudienbelastung.

Zusätzliche Ausgaben

Gebühr für studentische Dienstleistungen und Annehmlichkeiten (SSAF): 2019 maximale Gebühr für AUD 303.

Andere Elemente, die sich auf Ihr Programm beziehen, einschließlich Exkursionen, Lehrbücher und Ausrüstung.

Die Gebühren werden jährlich angepasst und sollten nur als Leitfaden dienen.

Bezahlen Sie Ihre Zahlung

Sie können berechtigt sein, ein HECS-HELP-Darlehen zu beantragen, mit dem Sie die Zahlung der gesamten Studienbeitragsgebühr aufschieben können. Möglicherweise können Sie auch einen Antrag auf Aufschub der Zahlung Ihrer SSAF über das SA-HELP-Darlehensprogramm stellen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am November 19, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Feb. 2019
Juli 2019
Duration
Dauer
3 jahre
Vollzeit
Price
Preis
10,958 AUD
Im Jahr 2019 liegt der jährliche Beitragsbeitrag (Studiengebühr) für ein normales Vollzeitstudium zwischen AU $ 6.566 und AU $ 10.958.
Information
Deadline
Locations
Australien - Melbourne, Victoria
Beginn : Feb. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Beginn : Juli 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates