Read the Official Description

Der Bachelor in Medien und Information widmet sich der Erforschung der digitalen Kultur und der heute allgegenwärtigen Informationsformen. Das Programm vermittelt Ihnen die notwendigen Fähigkeiten, um sich mit zeitgenössischen Themen wie Überwachung, Big Data, digitale Archivierung, Bürgerjournalismus und der Metrifizierung des Alltags zu beschäftigen.

Medien und Information in der heutigen digitalen Welt

In ihrem Privatleben und als Bürger oder Fachleute produzieren und nutzen die Menschen ständig Informationen. Das moderne Leben wird von immer komplexeren Informationstechnologien und einer sich intensivierenden Informationsökonomie geprägt. Information ist für Kunst, Geisteswissenschaften, Kreativwirtschaft, Journalismus, Regierung und Verwaltung von zentraler Bedeutung. Medien und Information bietet Ihnen fortgeschrittene konzeptionelle und praktische Werkzeuge, um die Veränderungen in Kultur und Gesellschaft, die durch die ständige Transformation der Medien entstehen, zu verstehen.

Sind Medien und Informationen das Richtige für Sie?

Medien und Information ist das ideale Programm, wenn Sie:

  • Sie möchten verstehen, wie Social-Media-Plattformen, mobile Geräte, Organisationen und ihre institutionellen und politischen Rahmenbedingungen unsere Kultur durch die Produktion, Verbreitung und Nutzung von Informationen prägen.
  • Ein breites Interesse an der Beziehung zwischen Kultur und Technologie haben.
  • Sie möchten die neuesten Tools und Methoden kennenlernen, mit denen Sie erkunden können, wie Informationen weitergegeben werden.

Warum Medien und Informationen bei der UvA studieren?

Medien und Informationen an der University of Amsterdam bieten Ihnen:

  • Eine Weltklasse-Ausbildung: Die UvA belegt in der QS World University Rankings 2018 den 1. Platz der Medienwissenschaft.
  • Ein hochmodernes, maßgeschneidertes Programm, das die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet vereint und gleichzeitig den Studierenden die Möglichkeit bietet, ihr eigenes Fachgebiet zu wählen.
  • Eine praxisnahe und praxisnahe Ausbildung: Neben konzeptionellen und kritischen Fähigkeiten vermittelt das Programm anwendungsorientierte Forschungskompetenz.
  • Die Möglichkeit, in unserem hochmodernen Medienlabor über digitale Medien zu forschen und modernste digitale Forschungsmethoden, Informationssysteme und Softwaretools einzusetzen.
  • Ein ehrgeiziges internationales Umfeld: Sie diskutieren die globale Medienlandschaft mit führenden Experten aus der ganzen Welt und einer internationalen Studentengemeinschaft.
  • Starke Verbindungen mit der florierenden Amsterdamer Community aus New Media-Unternehmen, digitalen Kunstinstitutionen, kreativen Branchen, Spiel- und App-Entwicklern, Archiven und Museen.
  • Beeindruckende Karriereaussichten: Die Absolventen arbeiten in den Bereichen Journalismus, Werbung und Medien und waren als Projektmanager, Datenanalytiker und Entwickler in Museen, Bibliotheken, Archiven, der Kreativwirtschaft und anderen kommerziellen Unternehmen tätig.
  • Nach Abschluss Ihres Bachelorstudiums können Sie sich für einen der zahlreichen Masterstudiengänge von UvA bewerben.

Abschlusszeugnis

Medien und Information ist ein akkreditiertes Studienprogramm. Nach Abschluss dieses Programms erhalten Sie einen rechtskräftigen Bachelor-Abschluss und den Titel Bachelor of Arts (BA).

Karriereaussichten

Als Absolvent der Medien- und Informationsabteilung haben Sie einzigartige akademische Fähigkeiten erworben, die für eine Karriere in Ihrem spezifischen Fachbereich relevant sind, sowie eine Reihe von Beschäftigungsmöglichkeiten, bei denen eine kritische, neugierige und unabhängige Einstellung wesentlich ist.

Program taught in:
Englisch
University of Amsterdam

See 16 more programs offered by University of Amsterdam »

Last updated October 14, 2018
Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Sept. 2019
Duration
3 jahre
Vollzeit
Preis
2,060 EUR
Die Studiengebühren für das akademische Jahr 2018-2019 sind: EU / EWR-Studenten 2.060 € pro Jahr; Nicht-EU / EWR Studenten 9.280 € pro Jahr. Zusätzliche Gebühren können anfallen.
Deadline
Apr. 1, 2019
Non-EU nationals: 1 April 2019; EU nationals: 1 May 2019
By locations
By date
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Application deadline
Apr. 1, 2019
Non-EU nationals: 1 April 2019; EU nationals: 1 May 2019

Sept. 2019

Location
Application deadline
Apr. 1, 2019
Non-EU nationals: 1 April 2019; EU nationals: 1 May 2019
Enddatum