Bachelor of Arts in visuellen und kritischen Studien

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Visuelle und kritische Studien

An Kanadas größter Kunst- und Designuniversität wird Kunst und Design studiert. Unser Programm ist insofern einzigartig, als Sie auch Studiokurse belegen und selbst Kunst und Design machen können.

Das Programm konzentriert sich auf das erweiterte Feld der modernen und zeitgenössischen Kunstgeschichte, das Design, Fotografie, Architektur, Performance und neue Medien sowie Malerei und Skulptur umfasst.116257_116197_A-AGOtopchoice2.jpg

Sie können aus 90 visuellen Kulturkursen und 80 Kursen in Englisch, Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften / Technik wählen. Sie haben die Möglichkeit, aus einer Reihe von Minderjährigen wie indigener visueller Kultur und digitaler Zukunft sowie Minderjährigen in Englisch, kreativem Schreiben und Sozialwissenschaften zu wählen.

Sie werden von international anerkannten Wissenschaftlern aus den Bereichen Kunst, Design und Neue Medien unterrichtet, die in den Bereichen Kuratieren und Publizieren tätig sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, an der studentischen Publikation „Visual and Critical Studies“, dem Journal of Visual and Critical Studies, teilzunehmen und diese zu veröffentlichen.

Am Ende dieses vierjährigen Programms erwerben Sie einen Bachelor of Arts.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Für Oberschüler in Ontario ein Mindestgesamtdurchschnitt von 70%
  • Schreibprobe
  • Absichtserklärung
  • Offiziellen Abschriften
  • Andere Vorraussetzungen
Zulassungsvoraussetzungen für ein studienbasiertes Studium
  • Alle Zulassungsangebote für die Studioprogramme von OCAD U, den Bachelor of Design (BDes) und den Bachelor of Fine Arts (BFA) richten sich nach der Stärke des Bewerberportfolios und setzen voraus, dass die akademischen Mindestanforderungen erfüllt und alle erbracht werden Erforderliche Dokumentation wie unten beschrieben.
  • Nach Ihrer Bewerbung werden Sie per E-Mail über die Details für die Einreichung Ihres Portfolios zur Bewertung informiert. Informationen zur Portfolioerstellung und Tipps für Ihre Einreichung finden Sie unter Portfolioerstellung.
Zulassungsvoraussetzungen für Nicht-Studio-Studiengänge

Die Zulassung zum Bachelor of Arts in Visual and Critical Studies basiert auf einer Kombination aus einer Überprüfung der schriftlichen Aufgabe und Ihren akademischen Aufzeichnungen. Bewerber für den BA in Visual and Critical Studies müssen Folgendes einreichen, um eine Zulassung zu erhalten:

  • Absichtserklärung
  • Originales Schreibmuster, das auf ein von OCAD U bereitgestelltes zugewiesenes Thema reagiert
  • Offiziellen Abschriften

Nach Ihrer Bewerbung werden Sie per E-Mail über die genauen Termine und Fristen für die Einreichung Ihrer ergänzenden Bewerbungsunterlagen, das Thema des Schreibmusters und den Zeitpunkt informiert, zu dem Sie die Voraussetzungen für die Zulassung zur Hochschule erfüllen müssen.

Akademische Zugangsvoraussetzungen

Offizielle Zeugnisse (sofern nicht durch die OUAC gesammelt und eingereicht), Englischkenntnisse (falls erforderlich) und Belege sollten direkt von der besuchten Institution oder dem Prüfungszentrum an die Zulassungsstelle geschickt werden

Für Bewerber der Ontario Secondary School:

  • Erfolgreicher Abschluss des Ontario Secondary School Diploms (OSSD)
  • Note 12 U Englisch (ENG4U oder EAE4U) mit einer Mindestabschlussnote von 70%
  • Insgesamt mindestens sechs Kurse der Klassen 12 U oder M (einschließlich ENG4U oder EAE4U) mit einem akademischen Gesamtdurchschnitt von mindestens 70%

Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Muttersprache nicht Englisch ist und Sie nicht mindestens vier aufeinanderfolgende Schuljahre in einem englischsprachigen Mittelschulsystem absolviert haben, müssen Sie zusätzlich zu ENG4U auch erfolgreiche Ergebnisse des English Language Proficiency Test (ELPT) vorlegen.

Für kanadische Highschool-Bewerber von außerhalb von Ontario:

  • Abitur
  • Entspricht einem Mindestdurchschnitt von 70% in Studienvorbereitungskursen
  • Akademischer Englischkurs für Senioren mit einer Mindestnote von 70% und / oder einer gleichwertigen Prüfung

Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Muttersprache nicht Englisch ist und Sie nicht mindestens vier aufeinanderfolgende Schuljahre in einem englischsprachigen Mittelschulsystem absolviert haben, müssen Sie zusätzlich zu Englisch der 12. Klasse einen erfolgreichen Englisch-Sprachtest (ELPT) vorlegen (oder gleichwertig).

Für internationale Highschool-Bewerber: Sekundarschulabschluss der 12. Klasse in Ontario mit einem Gesamtdurchschnitt von B oder 70% im letzten Jahr und:

  • Wenn Sie sich aus einem Land oder einem Schulsystem mit Englisch als offizielle Unterrichtssprache bewerben, ist eine Mindestnote von B oder 70% in Englisch 12 oder ein gleichwertiger Kurs erforderlich.
  • Wenn Sie sich aus einem Land oder einem Schulsystem mit einer anderen Sprache als Englisch als offizielle Unterrichtssprache bewerben, ODER wenn Ihre Muttersprache nicht Englisch ist und Sie nicht mindestens vier aufeinanderfolgende Schuljahre an einer Englisch-Mittelschule absolviert haben System müssen Sie die erfolgreichen Ergebnisse eines Englisch-Sprachtests (ELPT) vorlegen.

Alle internationalen Studierenden müssen über eine gültige Studienerlaubnis / ein gültiges Studentenvisum verfügen, bevor sie sich bei OCAD U anmelden. Wir empfehlen dringend, dass Sie Ihre Studienerlaubnis beantragen, sobald das Zulassungsangebot eingeht.

  • International Baccalaureate (IB): Der Zulassungsdurchschnitt für einen IB-Diplomantragsteller wird in der Regel für 3 Fächer der höheren Stufe und 3 Fächer der Standardstufe berechnet. Eine Mindestendpunktzahl von 24 Punkten ist erforderlich. IB English muss als einer dieser Kurse mit einer Abschlussnote von 4 oder höher aufgenommen werden. Überweisungspunkte können an Studierende vergeben werden, die in IB-Kursen der höheren Stufe, die als gleichwertig mit OCAD U-Kursen anerkannt sind, eine Note von mindestens 5 erreichen.
    • Bitte beachten Sie: Bewerber, die nicht das vollständige IB-Diplom absolvieren, müssen in Ontario ein Zeugnis und einen Nachweis des Sekundarschulabschlusses der 12. Klasse mit einem Gesamtdurchschnitt von B oder einem numerischen Gegenwert von 70% im letzten Jahr vorlegen und die Zulassungsvoraussetzungen für Englisch erfüllen.
  • Advanced Placement (AP) -Kurse: OCAD U erkennt den Wert von AP-Kursen an und berücksichtigt den erfolgreichen Abschluss dieser Kurse bei der Bewertung der akademischen Anforderungen. Überweisungspunkte können an Studierende vergeben werden, die in Kursen, die als gleichwertig mit OCAD U-Kursen anerkannt sind, die Note 4 oder höher erreichen.
  • Britisches Muster-Curriculum: Bewerber müssen den Abschluss des Allgemeinen Sekundarschulzertifikats (GCSE / IGCSE) mit fünf Fächern der Oberstufe mit einer Mindestnote C oder besser sowie des Allgemeinen Fortgeschrittenen- oder Ergänzungszertifikats (GCE) nachweisen. A oder GCE-AS) mit mindestens zwei A-Levels oder vier AS-Levels. Eine Mindestnote von C in jedem A / AS-Level ist erforderlich. Englisch auf A-Level oder AS-Level wird empfohlen, muss jedoch mindestens auf O-Level absolviert werden.
  • Nicht-traditionelle Bewerber: Um als reifer Bewerber zu gelten, müssen Sie bis zum 1. September des geplanten Immatrikulationsjahres mindestens 20 Jahre alt sein und müssen mindestens zwei Jahre lang keine formelle Ausbildung absolviert haben. Alle Bewerber müssen ausreichende Englischkenntnisse (ein Kurs oder eine Prüfung) nachweisen.
  • NEU: Die OCAD University hat eine Partnerschaft mit dem Academic Bridging Program am Woodsworth College der Universität von Toronto geschlossen. OCAD U akzeptiert nun den erfolgreichen Abschluss des Academic Bridging Program als gleichwertig mit der Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen und gewährt Liberal Arts
  • Für Übertragung Bewerber (Schüler von einer anderen Universität oder Hochschule kommen): Besuchen Sie bitte unsere Übertragungsweg Abschnitt. Pathways
  • Erklärung zu den Zulassungsangeboten: Die Zulassung zu einem Bachelor-Studiengang an der OCAD University basiert in erster Linie auf der Prüfung des Portfolios / der ergänzenden Bewerbungsunterlagen eines Bewerbers, aus der hervorgeht, ob dieser für das betreffende Programm geeignet und in der Lage ist, erfolgreich zu sein. Die Zulassung zur OCAD University ist wettbewerbsfähig. Die Erfüllung der akademischen Mindestanforderungen garantiert keine Zulassung. Die endgültigen Entscheidungen über Zulassungsfragen liegen bei der Zulassungsstelle für Studenten. Alle Zulassungsentscheidungen sind endgültig und können nicht angefochten werden.
  • Erklärung zum Antragsbetrug: Es liegt in der Verantwortung des Antragstellers, sicherzustellen, dass die Antragsinformationen und alle zugehörigen Unterlagen wahrheitsgetreu, vollständig und korrekt sind. OCAD University behält sich das Recht vor, alle im Rahmen der Bewerbung gemachten Angaben zu überprüfen. Es ist ein schwerwiegendes akademisches Fehlverhalten, falsche oder irreführende Informationen (entweder durch Auslassung oder Provision) in einer Bewerbung anzugeben. Wenn nachgewiesen wird oder wenn die Universität hinreichende Gründe für die Schlussfolgerung hat, dass Informationen in der Bewerbung oder in den Unterlagen, die zur Begründung der Bewerbung eingereicht wurden, als falsch oder irreführend eingestuft oder von Dritten geschrieben wurden, Die Bewerbung kann nach freiem Ermessen der OCAD University für ungültig erklärt werden. Dies kann zur sofortigen Ablehnung des Antrags, zum Widerruf eines Zulassungsangebots oder zur Beendigung der Registrierung an der OCAD University . Solche Informationen können von der OCAD University an andere Universitäten und Hochschulen in ganz Kanada weitergegeben werden.

OCAD University behält sich das Recht vor, der alleinige Schiedsrichter darüber zu sein, was sie auf akademischer und gleichwertiger Basis akzeptiert. Zulassungs- und Zulassungsvoraussetzungen sind freibleibend.

Jobs, die Sie bekommen können

Absolventen des Programms arbeiten in:

  • Kuration und Management von Kunst
  • Kunstjournalismus und Kritik
  • Veröffentlichung
  • Studium der Kunstgeschichte, Pädagogik, Kultur- und Museumswissenschaften

Koop / Praktika

OCAD U bietet so viel mehr als nur Kooperationen, da kreative Karrieren viele Formen annehmen. Unser Ansatz ist spezialisiert und individuell auf die Bedürfnisse und Ziele jedes Schülers zugeschnitten. Sie können folgende Vorteile nutzen:

  • Kurze Praktika zum Lernen von Erfahrungen aus Hunderten von Organisationen
  • Kreative Projekte in der Klasse mit realen Industriepartnern
  • Exklusive Sommerpraktika
  • Galerie Ausstellungen Ihrer Arbeit
  • Freiberufliche kreative Möglichkeiten
  • Jobs nach dem Abschluss

Die speziellen Support-Services der OCAD University helfen Ihnen dabei, eine professionelle Community aufzubauen, wertvolle Erfahrungen und Fähigkeiten, die für eine bedeutende Karriere erforderlich sind.

Was Sie im Programm tun werden

Erstes Jahr

Im ersten Jahr erhalten Sie zusätzlich zu den Kursen für Studiokunst und Design Einführungskurse zu folgenden Themen:

  • Globale visuelle und materielle Kultur
  • Studio im ersten Jahr
  • Kritische Rahmenbedingungen der Kunstgeschichte

Zweites Jahr

Im zweiten Jahr wählen Sie aus verschiedenen Wahlfächern und studieren Themen wie:

  • Kunst und Globalisierung 1250-1800
  • Geschichte der modernen Kunst
  • Kunstgeschichte und visuelle Kultur
Drittes Jahr
  • Das dritte Jahr wird Kurse in Kunstkritischen Studien sowie eine Auswahl von Wahlfächern in Bereichen wie Kunstgeschichte, Atelier oder Geistes- und Naturwissenschaften beinhalten.
Viertes Jahr
  • In Ihrem vierten Jahr haben Sie die Möglichkeit, ein umfangreiches Forschungspapier zu recherchieren und zu produzieren.
  • Sie werden Ihre Arbeiten auf der Graduate Exhibition von GradEx OCAD U präsentieren, der größten kostenlosen Kunst- und Designausstellung in Toronto mit mehr als 40.000 Besuchern.

Leitfaden für die Zulassung

Die folgenden Programme für das Herbstsemester 2019 nehmen bis auf Weiteres noch Bewerbungen entgegen:

  • Visuelle und kritische Studien
  • Werbung
  • Kreatives Schreiben
  • Digitale Zukunft
  • Indigene visuelle Kultur
  1. Wählen Sie Ihren Studienbereich: Die OCAD University bietet drei Bachelor-Studiengänge - einen Bachelor of Fine Arts (BFA), einen Bachelor of Design (BDes) oder einen Bachelor of Arts (BA) - in einer Vielzahl unterschiedlicher Studiengänge an. Alle Bachelor-Studiengänge können in vier Jahren Vollzeit abgeschlossen werden. Wenn Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welches unserer Programme am besten zu Ihnen passt, besuchen Sie eine unserer zahlreichen Veranstaltungen im Laufe des Jahres, lesen Sie in unserem Sichtbuch und im Kurskalender nach oder machen Sie Hausaufgaben, indem Sie mit Personen sprechen, die in diesen Bereichen tätig sind.
  2. Erfahren Sie mehr über unsere Zulassungs- und Zulassungsvoraussetzungen: Die Zulassung zum Bachelor of Arts in visuellen und kritischen Studien basiert auf einer Kombination aus einer Überprüfung einer schriftlichen Aufgabe, einer Absichtserklärung und Ihren akademischen Unterlagen. Die Zulassung zu unserem Bachelor of Fine Arts in Kreativem Schreiben basiert in erster Linie auf einem Schreibportfolio. Die Zulassung zu allen anderen Studioprogrammen (Bachelor Design, Bachelor of Fine Arts) basiert in erster Linie auf einer Beurteilung Ihres Arbeitsportfolios. Alle Bewerber müssen im Rahmen der Portfolio-Einreichung eine Absichtserklärung einreichen und die akademischen Mindestanforderungen erfüllen. Internationale Bewerber sind willkommen und sollten sich mit speziellen Anforderungen vertraut machen. OCAD U bietet viele Pathways für Studierende mit früheren post-sekundären Erfahrung.
  3. Senden Sie Ihre Bewerbung online: Alle Bewerber bewerben sich über das Application Center (OUAC) der Ontario Universities. Die Bewerbung wird im Oktober 2018 zur Verfügung gestellt. Die empfohlene Bewerbungsfrist für das Studienjahr 2019/2020 ist der 1. Februar 2019. Bewerbungen, die nach dem 1. Februar 2019 eingehen, gelten als Raumgenehmigungen, und einige Programme akzeptieren Bewerbungen nach diesem Datum möglicherweise nicht mehr Die Frist endet am 1. Februar 2019.
  4. Einreichen Ihres Portfolios (für die Zulassung zu BFA- und BDes-Programmen): Alle Bewerber müssen ein digitales Portfolio online über SlideRoom einreichen. Die meisten Portfolioeinreichungen werden jedes Jahr im Februar überprüft. Sie werden über alle Termine und Fristen informiert und erhalten nach Ihrer Bewerbung Anweisungen zum Einreichen Ihres Portfolios per E-Mail.
    • ODER
    • Senden Sie Ihr Schreibmuster (für die Zulassung zum BA in Visual and Critical Studies): Sie erhalten das Thema für das Schreibmuster per E-Mail, nachdem Ihre Bewerbung bearbeitet wurde.
  5. Warten Sie auf Ihr bedingtes Zulassungsangebot: Alle Angebote sind vom Abschluss des Zulassungsverfahrens abhängig (Erfüllung der akademischen Anforderungen und Einreichung der erforderlichen Unterlagen).
  6. Antwort auf Ihr Zulassungsangebot: Nachdem Sie auf Ihr Zulassungsangebot über OUAC geantwortet haben, wird OCAD U elektronisch darüber informiert, dass Sie Ihr Zulassungsangebot angenommen haben. OCAD U sendet Ihnen eine Korrespondenz (per E-Mail) mit wichtigen Daten, Fristen und Informationen zur Online-Registrierung. Sie müssen eine nicht erstattbare Anzahlung in Höhe von 500 USD leisten, um Ihren Platz bei OCAD U zu sichern.
  7. Planen Sie Ihr Jahr: Stellen Sie sicher, dass Sie über die notwendigen finanziellen Mittel für Studiengebühren, Verbrauchsmaterial und Lebenshaltungskosten verfügen. Bei Bedarf Gehäuse anordnen. Nehmen Sie an unseren Sommer-Orientierungsprogrammen teil und melden Sie sich online für Ihre Kurse an.
  8. Wir sehen uns im September!
Zuletzt aktualisiert am Juni 2019

Über die Hochschule

Founded in 1876, OCAD U is dedicated to art and design education, practice and research and to knowledge and invention across a wide range of disciplines. OCAD U continuously builds on its traditional ... Weiterlesen

Founded in 1876, OCAD U is dedicated to art and design education, practice and research and to knowledge and invention across a wide range of disciplines. OCAD U continuously builds on its traditional, studio-based strengths, adding new approaches to learning that champion cross-disciplinary practice, collaboration and the integration of emerging technologies. In the Age of Imagination, members of the OCAD U community are uniquely qualified to act as catalysts for the next advances in culture, technology, and quality of life for all Canadians. Weniger Informationen