Bachelor of Engineering in Informationstechnologie (BEng)

Allgemeines

Lesen Sie mehr über diesen Studiengang auf der Website der Einrichtung

Beschreibung des Studiengangs

  • Antrag: 7.-20. Januar 2021
  • Unterricht: 8000 € / Studienjahr für Nicht-EU-Studierende
  • Stipendium verfügbar

Oulu ist bekannt für seine IKT - Technologie und Innovationen. Dies zeigt sich auch auf dem Gebiet der Technik an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften. Softwareentwicklungsfähigkeiten und Geschäftskenntnisse werden in realen Projekten entwickelt. Alle realen Projekte und Praktika ermöglichen es Ihnen, sich bereits während des Studiums mit dem Berufsleben zu vernetzen.

Worum geht es beim BEng-Abschluss?

Der Bedarf an IKT-Fachleuten wächst kontinuierlich. Als IKT-Ingenieur können Sie verschiedene Softwarelösungen und -anwendungen entwerfen und realisieren. Sie sind auch in der Lage, als aktives Mitglied Ihrer Arbeitsgesellschaft zu arbeiten und Ihren eigenen Beruf zu entwickeln. Der Studiengang Informationstechnologie widmet sich der Webentwicklung. Die Studien bestehen aus Softwareentwicklung, Web- und mobilen Anwendungstechnologien sowie IoT-Technologien.

Das Studium wird hauptsächlich als Tagesunterricht auf unserem Campus organisiert. Das Studium richtet sich sowohl an finnische als auch an internationale Studierende, die eine Karriere in einem internationalen Arbeitsumfeld in Finnland oder im Ausland anstreben. Das Studium wird ausschließlich in englischer Sprache durchgeführt und umfasst Vorträge, Workshops, Projekt- und Gruppenaufgaben sowie Einzelpräsentationen. Studien haben eine enge Verbindung zum Arbeitsleben und zu lokalen Unternehmen. Dies stellt sicher, dass die Studierenden die in den Vorlesungen erlernte Theorie in die Praxis umsetzen können.

Softwareentwicklungsfähigkeiten und betriebswirtschaftliches Wissen werden in realen Projekten entwickelt. Alle realen Projekte und Praktika ermöglichen es Ihnen, sich bereits während Ihres Studiums mit dem Arbeitsleben zu vernetzen. Bei uns lernen Sie wirklich durch.

Inhalt des Programms - Das Toolkit für Ihre zukünftige Karriere

Die Studierenden studieren Mathematik und Physik, um eine gute Grundlage für das Ingenieurstudium zu schaffen. Die Studierenden lernen auch, ihre Arbeit zu dokumentieren und mit verschiedenen kommunikativen und interaktiven Situationen umzugehen. Darüber hinaus lernen die Studierenden, internationale Kenntnisse und Kompetenzen im eigenen Fach anzuwenden. Ausländische Studierende lernen die Grundlagen der finnischen Sprache. Alle Studenten verfügen über gute Kenntnisse in Webprogrammierung, mobilen Anwendungen und Datenbanken. Nach Abschluss des Studiums können die Studierenden Internetdienste und -anwendungen für mobile Umgebungen entwerfen und programmieren.

Die Absolventen verfügen außerdem über grundlegende Fähigkeiten zur Webentwicklung in Bezug auf aktuelle Internet-Technologien und -Protokolle, Webgrafiken und Multimedia, Web-Authoring und -Design sowie Web-Programmierung. Es ist möglich, fortgeschrittene Programmierung zu studieren und Kenntnisse über Serverprogrammierung, Funktionen mobiler Anwendungen, Entwicklung, Umgebungen und mobile Technologien sowie Spieleentwicklung, -design und -tools zu vertiefen. Studien umfassen auch User Experience und Business Studies.

Studien zählen lassen

Reale Projekte sind Teil der Informationstechnologiestudien. Es gibt mehrere jährliche Aufträge für unsere Studenten, die von lokalen Unternehmen festgelegt werden. Zum Beispiel haben unsere Studenten Produktentwicklungsprojekte für lokale Unternehmen durchgeführt. Die Projekte können sich auf das Design der Benutzeroberfläche, mobile Anwendungen, Softwareentwicklung oder etwas völlig anderes beziehen. Der Himmel ist die Grenze!

Internationalismus

Die Studierenden werden ermutigt, an einer Studentenaustauschphase in einer der Partnerinstitutionen teilzunehmen und auch eine praktische Ausbildungszeit im Ausland durchzuführen.

Die Studierenden haben auch die Möglichkeit, sich für ein Double Degree-Programm an der Partneruniversität zu bewerben.

Im Double Degree-Programm verbringen die Studierenden einen Teil ihres Studiums an einer Partnerhochschule und erhalten nach ihrem Abschluss an der OAMK ein Diplom von beiden Hochschulen.

Das Leben nach dem Abschluss

Das Studium bietet Ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten. Nach dem Abschluss des Studiums verfügen die Studierenden über vielfältige Kenntnisse und Fähigkeiten, um im Bereich Software-Design, Produktentwicklung und als Experte auf dem Gebiet der Informationsindustrie zu arbeiten. Die Berufsbezeichnung kann eine der folgenden sein:

  • Webentwickler oder Programmierer
  • Webdesigner
  • Entwickler von Webanwendungen
  • Benutzeroberflächen-Designer
  • Projektmanager
  • Senior-Software-Entwickler
  • Unternehmer

Aufnahmeprüfung mit Auswahlkooperation in Finnland

15 Studienplätze

Die Prüfung besteht nun aus zwei Phasen: 1) Online-Prüfung und 2) Online-Interview.

1) Die Online-Prüfung (Mathematik, Physik / Chemie + Motivation)

  • Öffnet am Montag, den 6. April um 10.00 Uhr finnischer Zeit.
  • Schließt 4 Stunden später um 14.00 Uhr finnischer Zeit.
  • Punkte vergeben: maximal 70 Punkte; Mindestanforderung 20 Punkte.

Die besten Bewerber werden zu einem Online-Interview eingeladen, das auf den Punkten der Online-Prüfung basiert.

2) Das Online-Interview

  • Einladungen werden am Freitag, den 17. April verschickt.
  • Einzelne Online-Interviews (15 bis 30 Minuten - Videoverbindung erforderlich) zwischen dem 21. und 24. April.
  • Punkte vergeben: maximal 30 Punkte; Mindestanforderung 10 Punkte.
Zuletzt aktualisiert am Sept. 2020

Über die Hochschule

Oamk is a strong and multidisciplinary University of Applied Sciences. We educate competent and innovative professionals and conduct active research and development. In co-operation with our partner i ... Weiterlesen

Oamk is a strong and multidisciplinary University of Applied Sciences. We educate competent and innovative professionals and conduct active research and development. In co-operation with our partner institutions we create new vitality to the northern region. We provide bachelor and master degree programme studies, pedagogic studies at the School of Vocational Teacher Education, Open University studies as well as supplementary training. There are three Bachelor’s degree programmes leading to a higher professional degree (BSc Hons) that are taught entirely in English: BBA, Business Information Technology, BBA, International Business, BEng, Information Technology. Bachelor's degree programmes are on EQF (European Quality Framework and Other Learning) level 6 and our Master's degree programmes on level 7. Our operations are government funded, and audited by the Finnish Higher Education Evaluation Council (FINHEEC). Weniger Informationen