Bachelor of Food Science & Technology

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Kompetenzzentrum

Es verfügt über ein sehr starkes Netzwerk mit Agenturen im Lebensmittelbereich im In- und Ausland. Gemeinsame Erfahrung in der Partnerschaft mit der Lebensmittelindustrie in den Bereichen Produktentwicklung, Beratung und Analyse sowie Stipendien für Studenten, um die verschiedenen Wettbewerbe zu gewinnen.

Beschäftigung

Abteilung für Produktproduktion, Forschung und Entwicklung sowie Vermarktung der Lebensmittelverarbeitungs- und Lebensmittelzutatenindustrie, der Lebensmittelverpackungsindustrie, des Informationszentrums für Lebensmittelservices, des Lebensmittelhändlers, der Bildungseinrichtung, der Lebensmittelbranche, des Journalismus, des Beraters, der Stärkung der Gemeinschaft, der Regierungsbehörde und des Lebensmittelsektors Unternehmer.

Das Food Technology Program (FTP) am Department of Food Science and Technology der Fakultät für Agrartechnik und -technologie der Bogor Agricultural University (IPB) ist ein Bachelor-Ausbildungsprogramm, das sich darauf konzentriert, Absolventen hervorzubringen, die über Kompetenzen in der Verarbeitung von Lebensmitteln zum Tresor verfügen. Qualität und gesunde Lebensmittel im industriellen Maßstab.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1964 fördert FTP-IPB Absolventen, die in der Lage sind, in verschiedenen Positionen oder Bereichen der nationalen und internationalen Lebensmittelindustrie, Regierungsbehörden oder als erfolgreiche Lebensmittelunternehmer zu arbeiten.

FTSP-IPB gilt als das beste und älteste Studienprogramm auf dem Gebiet der landwirtschaftlichen Lebensmittelverarbeitung und wird von der Nationalen Akkreditierungsstelle für Hochschulbildung (BAN-PT) mit dem A-Niveau bewertet. FTP-IPB ist seit 2010 auch international vom American Institute of Food Technologists (IFT) und seit 2013 von der International Union of Food Science and Technology (IUFoST) akkreditiert. FTSP-IPB ist das erste Studienprogramm für Lebensmitteltechnologie außerhalb von Nordamerika, das von IFT mit dem Status "entwickelt" bei der Verwaltung der Bildung anerkannt wird. Mit dieser nationalen und internationalen Anerkennung wird FTP-IPB von Schülern zu einem äußerst begehrenswerten Studienprogramm und führt folglich zu einer hohen Wettbewerbsfähigkeit für den Zugang. Darüber hinaus verabschiedet FTSP-IPB internationale Standardlehrpläne mit Lernergebnissen, die dem IFT Education Standard entsprechen.

Vision

Eine führende Hochschuleinrichtung mit internationaler Qualität und als Trendsetter in der Entwicklung der Lebensmittelwissenschaft und -technologie zu werden.

Mission

  • Durchführung einer qualitativ hochwertigen Hochschulbildung, um kompetente und internationale Hochschulabsolventen auf dem Gebiet der Lebensmittelwissenschaft und -technologie hervorzubringen.
  • Durchführung kreativer Forschungen im Zusammenhang mit Lebensmitteln auf der Grundlage tropischer Lebensmittelressourcen, die den Bildungsprozess und die Entwicklung der Lebensmittelwissenschaft und -technologie unterstützen.
  • Bereitstellung von gemeinnützigen Diensten, die zur Wettbewerbsfähigkeit und Rentabilität der Lebensmittelindustrie und zum Wohl der Öffentlichkeit beitragen.

130440_57e2d14b4357a914f6da8c7dda7930791c3bd8e2554c704c7d2f7cd2944bc35b_1280.jpgkkolosov / Pixabay

Der Campus

IPB befindet sich in Dramaga, Bogor, West Java, Indonesien. Es ist von Städten umgeben, die es einfach machen, auf den Ort zuzugreifen und die Stadt zu verlassen. Der IPB Campus verfügt über ein gutes Umfeld und zahlreiche Transportmöglichkeiten, die die ideale Umgebung für akademische und nichtakademische Aktivitäten unterstützen.

Anlagen

Lehr- und Forschungslabors

Die Studierenden haben Zugang zu Lehr- und Forschungslabors in der Abteilung für Lebensmittelwissenschaft und -technologie und im SEAFAST-Zentrum, einschließlich eines Labors für Lebensmittelchemie, eines Labors für Lebensmittelmikrobiologie, eines Labors für Lebensmittelbiochemie und menschliche Ernährung, eines Labors für Lebensmittelverarbeitung und -technik sowie eines Labors für sensorische Bewertungen.

Lebensmittelverarbeitung Pilotanlagen stehen ebenfalls zur Verfügung, um den Schülern praktische Arbeit in einer größeren Lebensmittelverarbeitung zu ermöglichen. Die Pilotanlagen sind mit Verarbeitungsmaschinen und -geräten ausgestattet, die regelmäßig für einen integrierten Laborkurs für Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden, der ein miniaturisiertes und dennoch vollständiges Modell der Lebensmittelindustrie nachahmen soll.

Forschungseinrichtungen

Die Labors bieten hochentwickelte Analysegeräte wie GC, GCMS, HPLC, AAS, DNA-Sequenzer, Elektrophorese, Ultrafiltration, Polarisationsmikroskope, Rancimat, Rheometer, PCR, gepulstes NMR usw.

Bibliotheken und Informationszentrum

Das Bibliotheks- und Informationszentrum wird hauptsächlich von der IPB-Zentralbibliothek unterstützt. Die Bibliotheken bieten Informationen und eine Vielzahl von Literatur in den Bereichen Lebensmittelwissenschaft und -technologie sowie Agrartechnologie und anderen relevanten Themen.

Internationales Programm für Lebensmitteltechnologie

Programmziel

Das internationale Bachelor-Programm für Lebensmitteltechnologie (IUP-FT) wurde speziell entwickelt, um dem starken Bedarf an Lebensmitteltechnologen mit einer soliden internationalen Perspektive gerecht zu werden.

Kompetenzen

Die Abschlusskompetenz erfüllt die Mindestkompetenzen des IFT im Rahmen des Bachelor-Programms für Lebensmittelwissenschaften und erfüllt den indonesischen Qualifikationsrahmen. Studenten, die dieses Programm absolvieren, werden:

  1. Ausreichende Kenntnisse der Prinzipien der Lebensmittelwissenschaft (Chemie und Lebensmittelanalyse, Mikrobiologie und Lebensmittelsicherheit, Ingenieurwesen und Lebensmittelverarbeitung, Biochemie von Lebensmitteln und Ernährung) bei der Herstellung sicherer Lebensmittel und Qualität entlang der Lebensmittelkette.
  2. Sie können einen Prozess zur Wertsteigerung von Lebensmitteln entwerfen, indem Sie verschiedene Betriebsabläufe kombinieren, um sichere und qualitativ hochwertige Lebensmittel herzustellen.
  3. Ein starkes Bewusstsein für internationale Themen der Lebensmittelindustrie haben.
  4. Über starke Erfolgsfähigkeiten verfügen (Kommunikationsfähigkeiten, Fähigkeiten zum kritischen Denken / Lösen von Problemen, Fähigkeiten zum lebenslangen Lernen, Fähigkeiten zur Professionalität, Interaktionsfähigkeiten, Fähigkeiten zur Informationsbeschaffung und organisatorische Fähigkeiten).

Studentenzulassung

Für das Undergraduate International Program folgt das Zulassungsverfahren dem von der Bogor Agricultural University (IPB) angekündigten Zeitplan. Dieser Test kann entweder anhand der Ergebnisse des SBMPTN-Scores oder des IPB von Ujian Talenta Masuk (UTM) durchgeführt werden.

130439_Clipboard02.jpg

Zulassungsverfahren und Voraussetzungen

  1. Die Kandidaten müssen die High School oder ein gleichwertiges akademisches Niveau abgeschlossen haben. Ein Zertifikat oder ein anderer Abschlussnachweis von der High School oder einem anderen gleichwertigen Niveau ist erforderlich.
  2. Für Bewerber aus nicht englischsprachigen Ländern ist eine Bescheinigung über die Englischkenntnisse (TOEFL / IELTS) erforderlich und der Bewerbung beizufügen.
  3. Kandidaten aus Indonesien müssen sich bei IUP-FT anmelden, indem sie ein herunterladbares Bewerbungsformular ausfüllen. Es stehen zwei Auswahlmethoden zur Verfügung:
    1. unter Verwendung des SBMPTN-Scores;
    2. Schriftliche Prüfung (Ujian Talenta Mandiri).
  4. Internationale Kandidaten müssen eine von IPB festgelegte Qualifikationsauswahl treffen, die an einem geeigneten Ort in ihrem Heimatland (höchstwahrscheinlich bei der indonesischen Botschaft oder dem indonesischen Konsulat) durchgeführt wird. Die Prüfung misst die Kompetenzen der Schüler in Chemie, Mathematik, Biologie, Physik und Englisch. Ein Kandidat mit einer hohen akademischen Leistung kann von einer schriftlichen Prüfung befreit werden.
  5. Um an der IUP-FT aufgenommen zu werden, müssen sich potenzielle Studenten, die die Prüfung und andere Anforderungen bestanden haben, gemäß dem von IPB festgelegten Zeitplan und den Anforderungen registrieren.

Akademische Aktivitäten

Studentenaustauschprogramm / Kreditverdienungsaktivität

Der Student kann sich im Kreditprogramm für ein Semester an einer Partneruniversität in ASEAN, Japan oder Europa bewerben. Im Rahmen dieses Programms belegen die Studierenden mehrere Lebensmittelwissenschaften oder Wahlfächer an Partneruniversitäten.

Abschlussjahrprojekt

Die Studierenden führen ihr Abschlussprojekt für ein Semester an einer Partneruniversität durch. Die Forschung wird von Dozenten sowohl der IPB (Heim) als auch der Partner (Gast) Universität überwacht. Als Option für das Forschungsprojekt des letzten Jahres kann der Student auch ein Praktikum bei einem internationalen Lebensmittelunternehmen im Ausland absolvieren.

Kurzfristige internationale Mobilität

Die Studierenden können an einem internationalen akademischen Programm wie Sommerkursen, Schulungen oder Konferenzen teilnehmen.

Lehrplan

Zwei Programme für ein vierjähriges Bachelor-Programm (144 Krediteinheiten) bieten Alternativen für Studenten, um entweder das gesamte Programm im IPB (4 + 0-Programm) zu beenden oder ihr letztes (viertes) Jahr an Partneruniversitäten im Ausland (3+) zu verbringen 1 oder 3,5 0,5 Programme). Studierende, die eine IUP-FT absolvieren, erhalten den Bachelor of Agricultural Technology.

Außerschulische Aktivitäten für Schüler

Die Food Technology Student Association oder Himitepa organisiert außerschulische Aktivitäten für Studenten. Es gibt verschiedene außerschulische Aktivitäten für Studenten:

Wettbewerb zur Entwicklung von Lebensmittelprodukten (FPDC)

FPDC soll die Schüler dazu herausfordern, alle Fähigkeiten und Kenntnisse der Lebensmittelwissenschaften zu nutzen und sie auf eine reale Situation anzuwenden. Jedes teilnehmende Studententeam entwickelt eine neue Lebensmittelidee und führt das Konzept durch Marketing und Produktion. Es fordert organisatorische, Teamarbeit, kreative und wissenschaftliche Fähigkeiten heraus. HIMITEPA organisiert den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem SEAFAST Center und Food Ingredients Asia (FIA).

Ksatria Pangan (Kapangan)

Kapangan ist ein Ort für Studenten, die die Leidenschaft haben, das Wissen der Lebensmittelwissenschaften direkt für die Gemeinschaft in den Bereichen Lebensmittelsicherheit und Entwicklung der Lebensmittelverarbeitung anzuwenden. Die Zielgruppe ist ein kleiner Lebensmittelproduzent, Grundschüler und Lebensmittelverkäufer.

Food Alert

Food Alert ist eine Plattform, um die Community über soziale Medien, Poster oder andere Medien über Lebensmittelwissenschaft und -technologie in der Praxis zu informieren.

Food Processing Club (FPC)

FPC ist ein Studentenclub, der das Interesse der Studenten fördert, ihre Fähigkeiten in der Lebensmittelverarbeitung und Produktentwicklung zu stärken.

Welternährungstag (WRRL)

Die WRRL ist eine jährliche Studentenveranstaltung zur Feier des Welternährungstages am 16. Oktober.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

IPB University is a higher education institution that produces innovations with a nationally and internationally acknowledged quality. For ten years straight (2008-2018), IPB has the most innovation c ... Weiterlesen

IPB University is a higher education institution that produces innovations with a nationally and internationally acknowledged quality. For ten years straight (2008-2018), IPB has the most innovation compared to other universities in Indonesia base on appraisement from the Business Innovation Center – Ministry of Research, Technology, and Higher Education of Indonesia in Indonesia’s Most Prospective Innovation. Weniger Informationen
Dramaga , Bogor , Bogor , Bogor , Bogor + 4 Mehr Weniger