supply chain management

Kurze Einleitung

Das dreieinhalbjährige Full-Degree-Programm im Bereich Value Chain Management wird auf Englisch unterrichtet und bereitet die Studierenden auf Karrieren in der Wirtschaft vor. Sie erwerben die Fähigkeiten und das Wissen, die erforderlich sind, um die Art und Weise, wie Unternehmen Rohstoffe als Input erhalten, zu verwalten, den Rohstoff durch verschiedene Prozesse aufzuwerten und Endprodukte an Kunden zu verkaufen. Dies wird durch Analysen, Verbesserungen und Innovationen von Wertschöpfungsketten im globalen Geschäftsumfeld erreicht. Das Programm findet auf dem Campus Horsens und auf dem Campus Aarhus C statt.

Inhalt und Struktur

Ziel des Value Chain Management-Programms ist es, Ihnen einen Überblick über das Netzwerk von Prozessen zu geben, die zur Produktion und Vermarktung von Waren führen. Sie lernen, diese Prozesse aus einer Gesamtperspektive zu betrachten.

Das Programm umfasst sieben Semester, die sich mit verschiedenen Themen wie dem marktorientierten Supply Chain Management befassen. Jedes Semester wird mit einem Semesterprojekt abgeschlossen.

Das Programm wechselt zwischen Einzelarbeit und Gruppenarbeit und verbindet Theorie und Praxis durch Projektarbeit. Ab dem 1. Semester werden alle Projekte in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen durchgeführt, sodass Sie die Möglichkeit haben, mit echten Herausforderungen zu arbeiten.

Während des 5. Semesters dieses Programms haben Sie die Möglichkeit, praktische Erfahrungen während eines Praktikums zu sammeln, bei dem Sie für ein internationales Unternehmen in Dänemark oder im Ausland arbeiten.

Im 6. Semester wählen Sie ein Profil, während sich das letzte 7. Semester auf das Bachelor-Projekt konzentriert.

Durch die Flexibilität des Programms und die Vielzahl der Wahlfächer können Sie auch Ihr eigenes Studienprofil und Ihre Spezialisierung erstellen.

Spezialisierungen und Karrieremöglichkeiten

Das Programm basiert auf Themen, die Sie zu zwei Profilen führen:

Globale Geschäftsentwicklung
Informationstechnologie und Produktionsmanagement


Wertschöpfungsmanager werden üblicherweise in einer Vielzahl von Arbeitsplätzen eingesetzt. Gemeinsam ist diesen Jobs, dass sie sich auf Prozessoptimierung konzentrieren.

Die meisten Wertschöpfungsmanager werden schließlich eine Anstellung in Stellen finden, die Managementherausforderungen mit sich bringen, wie zum Beispiel:

  • Projektmanager
  • Einkaufs-Manager
  • Planungs-Manager
  • Logistik-Manager
  • Produktionsleiter

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzungen für internationale Studierende:

  • Prüfungszeugnisse und Diplome der Sekundarstufe II (bitte senden Sie auch eine Kopie des Protokolls der in Englisch übersetzten Unterlagen).
  • Die internationalen und europäischen Abiturienten. - Die oben genannten Zeugnisse müssen einen Nachweis über die Englischkenntnisse nachweisen, die einem dänischen B-Niveau (mindestens 2 Jahre im Sekundarbereich II) und einem B-Niveau in Mathematik entsprechen.
  • Bachelor-Abschlüsse in relevanten Fächern von Universitäten in afrikanischen Ländern, Bangladesch, Indien, Pakistan, China und den Philippinen.
  • Dokumentation Ihres aktuellen Englischlevels. Wir akzeptieren den TOEFL-Test, den TOEIC-Test, den IELTS-Test oder den Cambridge ESOL-Test.

Sie können sich auch für den Englischtest des VIIA VIA University College (VIAT / e) entscheiden.

Bewerber, die Muttersprachler sind oder über einen Nachweis einer Sekundarschulausbildung aus Großbritannien, Australien, den USA, Kanada und Neuseeland verfügen, sind von den Zulassungsvoraussetzungen in englischer Sprache befreit.

Studiengang in:
  • Englisch

Siehe 10 weitere Kurse von VIA University College »

Zuletzt aktualisiert am Februar 4, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2019
Duration
3.5 jahre
Vollzeit
Preis
37,000 EUR
Die Studiengebühr gilt für Nicht-EU-Bürger
Deadline
Infos beantragen
1 February - 15 March
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
1 February - 15 March
Startdatum
Sept. 2019
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
1 February - 15 March

Sept. 2019

Location
Anmeldefrist
Infos beantragen
1 February - 15 March
Enddatum
Location
Anmeldefrist
Infos beantragen
1 February - 15 March
Enddatum