BACHELORSTUDIES.DE

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Agrartechnik 2019/2020 in den Salamanca, Spanien

Ein Bachelor-Abschluss wird an Studierende verliehen, die die notwendigen Anforderungen der Hochschule oder Universität, an der sie studieren, erfüllen. Die Anforderungen umfassen drei bis sieben Jahre Studium mit Schwerpunkt auf ein Thema, das in der Regel als Major oder Hauptfach bezeichnet bezeichnet wird.

Das Studium der Landtechnik konzentriert sich auf landwirtschaftliche Verarbeitungs- und Produktionsmethoden. Ein Agraringenieur könnte in den Bereichen Tierproduktion, Lebensmitteltechnik, Landmaschinenbau und mehr eingesetzt werden.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Salamanca Stadt ist die Hauptstadt der Provinz Salamanca, Spanien. Es ist ein Ballungsraum mit mehr als 200.000 Einwohnern. Es verfügt über mehrere Gebäude, die Teil der vielen Sehenswürdigkeiten und Geräusche der Stadt sind. Darunter befinden sich Kirche und Gebäude der Universität.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Agrartechnik in den Salamanca, Spanien 2019/2020

1 Ergebnisse in Agrartechnik, Salamanca Filter

Abschluss in Lebensmittel- und Agrartechnik

Universidad de Salamanca
Campusstudium Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Spanien Salamanca

Der Abschluss in Agrar- und Lebensmitteltechnik wird ab dem USAL 2010/11 an der USAL gelehrt und ersetzt das Studium zum Agrartechniker. Dieser Abschluss berechtigt zur Ausübung des reglementierten Berufs des Agrartechnikers (Verordnung CIN / 323/2009 vom 9. Februar 2009, mit der die erforderlichen Voraussetzungen für die Überprüfung der offiziellen Hochschulqualifikationen geschaffen werden, die zur Ausübung des Berufs des Agrartechniker, BOE 19/2/2009).