BACHELORSTUDIES.DE

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Agrartechnik in Spanien 2019/2020

Ein Bachelor-Abschluss wird erreicht, indem man die notwendigen Lehrveranstaltungen absolviert, die von dem College oder der Universität angeboten werden, an der man sich eingeschrieben hat. Der Abschluss dieses Studiums kann drei bis sieben Jahre in Anspruch nehmen, je nachdem, wo Sie Ihren Studiengang verfolgen.

Die Landtechnik befasst sich mit den verschiedenen Verarbeitungs- und Produktionsmethoden in der Landwirtschaft. Ein Student der Landtechnik wendet die Prinzipien des Zivil-, Elektro-, Chemie- und Maschinenbaues auf landwirtschaftliche Praktiken an.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Agrartechnik in Spanien 2019/2020

2 Ergebnisse in Agrartechnik, Spanien Filter

Abschluss in Agrartechnik

Universidad de Leon
Campusstudium Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Spanien Leon

Wir schulen ausgebildete Fachkräfte für die Anwendung des Ingenieurwesens in den Bereichen Landwirtschaft, Viehzucht, Landwirtschaft und Agrarumwelt, mit hoch angesehenen Lehrerteams und praktischen Schulungen sowie mit hochwertigen Einrichtungen und Laboren

Abschluss in Lebensmittel- und Agrartechnik

Universidad de Salamanca
Campusstudium Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Spanien Salamanca

Der Abschluss in Agrar- und Lebensmitteltechnik wird ab dem USAL 2010/11 an der USAL gelehrt und ersetzt das Studium zum Agrartechniker. Dieser Abschluss berechtigt zur Ausübung des reglementierten Berufs des Agrartechnikers (Verordnung CIN / 323/2009 vom 9. Februar 2009, mit der die erforderlichen Voraussetzungen für die Überprüfung der offiziellen Hochschulqualifikationen geschaffen werden, die zur Ausübung des Berufs des Agrartechniker, BOE 19/2/2009).