BACHELORSTUDIES.DE

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Agrarwissenschaft in Südamerika 2019/2020

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Markenzeichen der Hochschulbildung. Er wird denjenigen verliehen, die drei bis sieben Jahre dem Studium eines bestimmten Programms widmen. Ein Bachelor-Abschluss kann in einer Vielzahl von Studienfächern in den Geistes- und Naturwissenschaften verdient werden.

Agrarwissenschaften umfassen einen weiten Themenbereich und die Kurse können an den Schulen auf der ganzen Welt absolviert werden. Es können Themen wie Lebensmittelwissenschaft, Landwirtschaft, Forsttechnik, Agrarökologie, Veterinärmedizin, biologische Technik, Tierwelt-Technologie und Pflanzenwissenschaften studiert werden.

Nordamerika und der Karibik liegen im Nordwesten; Südamerika Es wird im Westen durch den Pazifischen Ozean und im Norden und Osten an den Atlantischen Ozean grenzt. Es umfasst zwölf souveräne Staaten Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Paraguay, Peru, Suriname, Uruguay und Venezuela - und zwei nicht-hoheitlichen Bereichen - Französisch Guayana, ein Überseegebiet von Frankreich, und die Falkland-Inseln , ein britisches Überseegebiet. Darüber hinaus kann Trinidad und Tobago und theABC Inseln der Niederlande auch als Teil von Südamerika werden.

Vergleichen Sie alle Bachelor-Studiengänge in Agrarwissenschaft in Südamerika 2019/2020

1 Ergebnisse in Agrarwissenschaft, Südamerika Filter

Landtechnik

Duoc UC
Campusstudium Vollzeit 4 jahre Februar 2020 Chile Santiago

Diese Fachleute sind darin geschult, wie Land-Administratoren agieren in Landmanagement und landwirtschaftliche Unternehmen tätig sind; als Land Manager, Land Supervisor, Leiter der Obst- und Bewässerung Manager für landwirtschaftliche Betriebe und landwirtschaftliche Betriebe, die auf die Produktion von Obst, Gemüse, Kräuter und Reben konzentrieren.