$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Armutsstudien 2022 in den Houston, Vereinigte Staaten von Amerika

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.Die Ve… Weiterlesen

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.

Die Vereinigten Staaten von Amerika ist ein großes Land in Nordamerika, die oft als die "USA ", das "US ", das "USA ", "America " genannt, oder einfach "die Staaten ". Amerikanischen Colleges werden von finanziert "Nachhilfe " zu Lasten der Studierenden, die oft recht teuer, sehr häufig bis in die Zehntausende von Dollar pro Jahr.

Eingestellt als die größte Stadt im Bundesstaat Texas und die viertgrößte bundesweit in Bezug auf die Bevölkerung, ist Houston Stadt für seine massive und einzigartige Skyline, die es definiert bekannt. Neben der Tatsache, dass mehr als 2 Millionen Menschen leben hier, die Stadt hat vier staatlichen Universitäten innerhalb seiner Grenzen. Dies gilt nicht für die größere Zahl der privaten Hochschuleinrichtungen.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Armutsstudien in den Houston, Vereinigte Staaten von Amerika 2022

Weniger Informationen
Lesen Sie mehr über das Studium in den USA
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
Empfohlen Neuste Kopfzeile
Rice University School of Humanities
Houston, Vereinigte Staaten von Amerika

Das Programm für Armut, Gerechtigkeit und menschliche Fähigkeiten (PJHC) vermittelt den Studierenden ein vielfältiges Verständnis des menschlichen Wohlbefindens in den USA und ... +

Das Programm für Armut, Gerechtigkeit und menschliche Fähigkeiten (PJHC) vermittelt den Studierenden ein vielfältiges Verständnis des menschlichen Wohlbefindens in den USA und international. Dieser interdisziplinäre Nebenfach betont einen „Fähigkeitsansatz“, bei dem berücksichtigt wird, was Menschen tun und sein können - zum Beispiel bis ins hohe Alter leben und wirtschaftliche und politische Aktivitäten ausüben - und nicht nur, welche materiellen Güter sie besitzen. Das Programm erkennt auch die zentrale Bedeutung einer Vielzahl zusätzlicher Einflüsse auf das Wohlbefinden über das Einkommen hinaus an, wie z. B. Geschlecht, rassische und ethnische Unterschiede, Gesundheitszustand, Bildung, Menschenrechte, politische Freiheiten und materielle Notwendigkeiten wie Nahrung und Unterkunft. Ein wichtiges Ziel des PJHC ist es, das Verständnis der Schüler für Armut und Ungleichheit zu verbessern, damit sie unabhängig von ihrer Berufswahl ein langjähriges Engagement für die Verbesserung des Wohlergehens aller Menschen aufrechterhalten können. Im Allgemeinen bildet das Programm die Schüler zu Führungskräften bei der Lösung globaler Probleme aus. -
Bachelor
Englisch