Bachelor-Studiengang in Computertechnik in Indien

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Computertechnik in Indien 2018

Computertechnik

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.

Kurse in Computertechnik vermitteln den Studierenden eine Vielzahl von Fähigkeiten in Bezug auf Software-Entwicklung, Hardware-Entwicklung, Programmierung und andere wichtige Fähigkeiten im Zusammenhang mit Technologie. Diese Fachkenntnisse sind von unschätzbarem Wert in der modernen Arbeitswelt und werden auch in einer Vielzahl von Branchen verlangt, die abhängig von Technologie, wodurch die Studierenden viele Karrieremöglichkeiten haben.

Indien, offiziell die Republik Indien ist ein Land in Südasien. Es ist das siebtgrößte Land der Region, die zweite das bevölkerungsreichste Land mit über 1.2 Milliarden Menschen, und die bevölkerungsreichste Demokratie der Welt

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Computertechnik in Indien 2018

Weiterlesen

BTech In Computer Science & Engineering

ITM University, School of Engineering and Technology
Campusstudium Vollzeit 4 jahre July 2018 Indien Gurgaon

Die Abteilung bietet 4-Jahres-unter-Diplom-Studiengang mit Bachelor of Technology (B.Tech.) Abschluss in Computer Science & Engineering mit einer Einnahme von 120 Studenten. [+]

BTech in Computer Science & Engineering

Die Abteilung bietet 4-Jahres-under-Diplom-Studiengang mit Bachelor of Technology (B.Tech.) Abschluss in Informatik & Engineering mit einer Einnahme von 120 Studenten. Das Ziel des Programms ist es, produzieren gut ausgebildete und fachlich kompetente Ingenieure getrunken mit dem Wissen und der Fähigkeit, die Dynamik und wachsenden Herausforderungen der Fachgesellschaft zu stellen. Der Lehrplan ist eine ausgewogene Mischung aus klassischen und professionelle Kurse in Bezug auf die Grundlagen-und angewandte Wissenschaften, sowie die wissenschaftlichen und technologischen Methoden. Das Programm hat auch die Bereitstellung von Wahlfächern, die ermutigen und befähigen die Studenten, in Strömen von ihrer Wahl zu spezialisieren. Halten Sie in Schritt mit den aktuellen Technologietrends und den Anforderungen, wird der Lehrplan von Zeit zu Zeit durch die Einführung der neuen Wahlpflichtfächer und aufgewertet. Einige der obligatorischen Kurse sind wie folgt: Grundlagen der Computer und Programmierung in C (6 Kreditpunkte) einen Überblick über Computer System, Einführung in die Computer-Architektur; Speicher, ALU, CPU, I / O-Geräte. Einführung in die Systemsoftware; Betriebssysteme, Compiler und Mehrbenutzerumgebungen Grundlagen des Betriebssystems, auf INLEITUNG Rechnernetze, Konzept eines Algorithmus; Die Verwendung von höheren Programmiersprache für die systematische Entwicklung von Programmen. Einführung in die Programmierung Sprachen, einen Überblick über C-Funktionen in C, Einführung in die Struktur und die Union in C, Übersicht der Zeiger, Einführung der Datenstruktur in C CSL 209 Datenstrukturen und Algorithmen (5 Punkte) Definition von Datenstrukturen, Arrays: Ich Stacks: Definition von Array-basierte Implementierung von Stacks. Infix, Postfix und Präfix Beispiele, Umbauten, Rekursion: Einführung, Turm von Hanoi. Warteschlangen: Definition, Array-basierte Implementierung von Warteschlangen. Rund... [-]