Bachelor-Studiengang in Energie in Monterrey, Mexiko

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Energie 2017 in Monterrey, Mexiko

Energie

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Grad, der von Universitäten und Colleges verliehen wird. Um einen Bachelor-Abschluss zu erlangen, müssen Sie die notwendigen Kurse abschließen, was je nach Institution drei bis sieben Jahre dauern kann.

Energiewissenschaften konzentrieren sich darauf, die Nachfrage nach Strom zu erfüllen. Unterschiedliche Energiequellen, wie Sonne, Wind, Erdwärme, Kernkraft und konventionelle Quellen können erforscht werden. Manchmal kann ein Studienschwerpunkt auf der Technologie liegen, die sich mit nachhaltiger Energie und der Verbesserung der Effizienz befasst.

Mexiko ist eines der beliebtesten touristischen Länder auf dem Planeten. Das Land hat sowohl tropischen und gemäßigten Zonen, den Studenten die beste Zeit hier. Wenn Sie für Ihren Kurs in der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko studieren wollen, wird es eine brillante Leben mit viel Unterhaltung in dem Land als auch.

Monterrey, der drittgrößten Stadt in Mexiko, ist auch Bildungs-Hub von Nordmexiko. Es ist der Sitz von Monterrey Institute of Technology und Höhere Studien, ITESM die als eine der wichtigsten Universitäten von Mexiko gilt.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Energie in Monterrey, Mexiko 2017

Weiterlesen

Ingenieur in der Nachhaltigen Entwicklung

ITESM - Campus Ciudad de Mexico
Campusstudium Vollzeit 9 semester July 2017 Mexiko Monterrey

Das Programm in Nachhaltige Entwicklung Engineering ITESM, hat einen Fokus auf die Entwicklung von Projekten für die effiziente Nutzung von Energie und Abfallwirtschaft durch die Integration neuer Technologien, neue Werkstoffe und alternative Energien. [+]

Diese Beschreibung entspricht dem Programm hier in Mexiko City Campus gelehrt. Es ist ein professionelles in der Lage, die Phänomene und Mechanismen bei der Erzeugung und effizienten Nutzung von Energie, Emissionsmanagement, Recycling und Wiederverwendung von Abwasser und in der Mitte Denken Umwelt und Gesellschaft zu verstehen. Derzeit sind über 50% der Weltbevölkerung lebt in städtischen Gebieten, und über 15% in Megastädten, wodurch Probleme der Wasserversorgung, Energie, Verkehr und Probleme der Umweltzerstörung mit dem Umgang mit dem Abwasser verbundenen Emissionen verursachen in die Luft und Abfallerzeugung. Bald wird die Sitzung der Vereinten Nationen durchgeführt werden, zu ratifizieren und überwachen damit verbundenen internationalen Abkommens im Jahr 1997 in Kyoto Klimawandel unterzeichnet. Diese Vereinbarung zielt darauf ab, die Treibhausgasemissionen für 37 Industrieländer und der Europäischen Gemeinschaft zu reduzieren sind etabliert. Bei diesem Gipfeltreffen in Kopenhagen Ende 2009 stattfinden wird, werden die Vereinbarungen Verpflichtungen in Bezug auf den Klimawandel erneuert und ist für die Entwicklungsländer zu erwarten wie der unsrigen ein gewisses Maß an Engagement zu gewinnen, um den Ausstoß von Treibhausgasen zu begrenzen. Nachhaltige Entwicklung wird als "Entwicklung, die die Bedürfnisse der heutigen Generation, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen, ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können", glaubt daher definiert, dass es unerlässlich ist der Zusammenhang zwischen der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Faktoren zu verbessern die Lebensqualität der Menschen und stellt weiterhin, dass dies auch für Gegenwart und für zukünftige Generationen sein. Unter diesem Umfeld wird erwartet, dass saubere Technologien sind eine Industrie mit hohem Wachstum, Wert und Investitionen in diesem Jahrhundert, wie in vielen... [-]