Filter
Bachelorstudiengänge
Spanien Studienart: Alle Tempo: Alle

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Freizeitstudien in Spanien 2019

Ein Bachelor 's Grad führen kann pädagogische Türen, bieten Gelegenheit für den beruflichen Aufstieg, oder legen Sie den Grundstein für die Ausübung einer fortgeschrittenen Grad. Unser Ziel ist es, angehenden Studierenden das Programm navigieren Auswahlverfahren erfolgreich. Wir tun die Dinge einfach durch Straffung der Suche.

Ein Zweig der Sozialwissenschaften konzentriert sich oft auf das Studium der Entspannung, Freizeitstudien können die Forschung und Analyse von Erholung und Tourismus betrachten. Studenten, die daran interessiert sind, eine Karriere zu verfolgen, in der Kundenservice wichtig ist, werden wahrscheinlich am meisten von einem Freizeitprogramm profitieren.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Freizeitstudien in Spanien 2019

Weiterlesen Weniger Informationen

2 Ergebnisse in Freizeitstudien, Spanien

Andere Optionen in diesem Studienbereich:
OSTELEA - Escuela de Turismo

In der aktuellen internationalen Tourismuslandschaft sind die Sorge um Nachhaltigkeit, der wachsende Wettbewerb zwischen Destinationen und die Forderung nach Qualität zu ... [+]

Die besten Bachelor in Freizeitstudien in Spanien 2019.

In der aktuellen internationalen Tourismuslandschaft sind die Sorge um Nachhaltigkeit, der wachsende Wettbewerb zwischen Destinationen und die Forderung nach Qualität zu einem vernünftigen Preis konfluierende Herausforderungen in einem Umfeld, das sich selbst verändert, ständig verändert und in einigen Fällen instabil ist.

Angesichts dieses Paradigmas bietet die Ostelea School of Tourism and Hospitality einen neuen Abschluss in Tourismus und Freizeit - Dies ist ein offizieller Abschluss, der um den internationalen Ansatz herum entwickelt wurde, wo Reisen nicht nur als bloße Tatsache des Reisens oder der Vermittlung verstanden wird und Tourismusmarketing, sondern entspricht im Gegenteil allen Aktivitäten und Akteuren des Tourismussektors, die sich durch Reisen manifestieren. Ebenso, das Diplom in Tourismus und Freizeit Ich verstehe Freizeit als den Verbrauch des Tourismus, der sich in allen Elementen des Tourismussystems in einer transversalen Weise widerspiegelt.... [-]

Spanien Barcelona
September 2019
Englisch,Spanisch
Vollzeit
4 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
The Ostelea - School of Tourism and Hospitality International

In Anbetracht dieses Paradigmas bietet die Ostelea School of Tourism and Hospitality einen neuen Abschluss in Tourismus und Ocio, einen offiziellen Abschluss, der sich um ... [+]

In der aktuellen internationalen Tourismuslandschaft sind die Sorge um Nachhaltigkeit, der wachsende Wettbewerb zwischen Destinationen und die Forderung nach Qualität zu einem vernünftigen Preis konfluierende Herausforderungen in einem Umfeld, das sich selbst verändert, ständig verändert und in einigen Fällen instabil ist.

In Anbetracht dieses Paradigmas bietet die Ostelea School of Tourism and Hospitality einen neuen Abschluss in Tourismus und Ocio, einen offiziellen Abschluss, der sich um den internationalen Ansatz entwickelt, wobei Reisen nicht nur als bloße Tatsache des Reisens oder der Vermittlung verstanden wird und Tourismusmarketing, sondern entspricht im Gegenteil allen Aktivitäten und Akteuren des Tourismussektors, die sich durch Reisen manifestieren. Ebenso verstehe ich unter dem Grad in Tourismus und Freizeit den Begriff Freizeit als den Konsum von Tourismus, der sich quer durch alle Elemente des Tourismus widerspiegelt.... [-]

Spanien Barcelona
Infos beantragen
Spanisch
Vollzeit
4 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch