Bachelor-Studiengang in Informationssysteme in Japan

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Informationssysteme in Japan 2017

Informationssysteme

Ein Bachelor 's Grad wird bei dem erfolgreichen Abschluss eines grundständigen akademischen Programms vergeben. Es ist oft der erste Grad ein Student in seinem oder ihrem akademischen Karriere erhielt. Es dauert in der Regel vier Jahren Vollzeitstudium, um einen Bachelor-Abschluss zu erwerben.

Ein Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik studiert die verschiedenen Netze von Software und Hardware zur Verarbeitung, Analyse und Verbreitung von Daten in großen Organisationen. Dies wird durch das Studium der Gestaltung der Software und Hardware, und ihre Anwendungen und Prinzipien verstärkt.

Japan hat eine der hochintegrierten Hochschulsysteme in Asien. Japans Ansatz für Wissenschaft und Technologie ist höchst bewertete somit deren Bildungsniveau sehr von der Kindheit zum primären über sekundäre zu tertiären Ebenen strukturiert. Mit 126 Millionen Menschen leben in Japan hat es eine reiche kulturelle Umfeld. Großraum Tokio ist die größte Metropolregion der Welt, mit über 30 Millionen Einwohnern.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Informationssysteme in Japan 2017

Weiterlesen

Bachelor Of Engineering In Informationssystemen Wissenschaft (isse)

Ritsumeikan University
Campusstudium Vollzeit 4 jahre April 2017 Japan Kusatsu

In der neuen Welt der Informations- und Kommunikationstechnologie, wo ausschließlich lokale Märkte schnell verschwinden werden, globallyoriented technischen und sozialen Fähigkeiten, um das Überleben von fast jeder Organisation und Beruf wesentlich sind. Die Informationssysteme Science and Engineering Course bildet Studenten zu werden [+]

Die besten Bachelor in Informationssysteme in Japan 2017. Programmübersicht: In der neuen Welt der Informations- und Kommunikationstechnologie, in denen ausschließlich lokale Märkte sind schnell verschwinden, global ausgerichteten technischen und sozialen Fähigkeiten für das Überleben von fast jeder Organisation und Beruf. Die Information Systems Science and Engineering Course erzieht Studenten Profis zu werden, die produktive Mitglieder der Informationstechnologie-Teams überall auf der Welt sein würde, mit der Erfahrung und dem Wissen praktischen und kreativen Lösungen für neue Probleme zu entwickeln. Das Programm legt eine Grundlage in den Grundlagen der Technik und die technische Kompetenz, flexibel zu arbeiten mit sich ständig weiterentwickelnden Hardware, Software und Benutzeranforderungen. Studenten in das Programm entwickeln die Informationssysteme Engineering-Fähigkeiten, die als produktive Teammitglieder zu arbeiten und als kompetente Führer der vielfältigen und dynamischen Gemeinschaften und Organisationen. Abschluss: Bachelor of Engineering Dauer: 4 Jahre Unterrichtssprache: Englisch Jährlich Zulauf: 50 Studenten Einschreibung: April Lage: Biwako Kusatsu Campus Programmentwurf Das College of Information Science and Engineering bietet die Informationssysteme Science and Engineering Kurs (ISSE), die für Computing Machinery (ACM) und dem Institute of Electrical and Electronic Engineers (IEEE) auf Empfehlungen des Vereins auf, sollen aber auf den japanischen Hochschul konform Normen und Richtlinien. In einer zunehmend vernetzten Welt, wird das Programm bereiten Absolventen für diverse Rollen in interdisziplinären Teams, aktuellen und prognostizierten Bedarf der Gesellschaft adressieren, wo Synergie und das gegenseitige Verständnis für den Erfolg entscheidend sind. Potenzielle Karrierewege Mögliche Karrierewege für Absolventen des Kurses können die folgenden und mehr umfassen: Big Data Analyst E-Government-System-Ingenieur Globale ICT-Support-Spezialist Globale Computernetze Spezialist Digitale... [-]