Bachelor-Studiengang in Ingenieurwissenschaften in Kasachstan

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Ingenieurwissenschaften in Kasachstan 2019

Ingenieurwissenschaften

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.

Der Prozess der Erstellung und Instandhaltung von neuen Maschinen und Strukturen durch die Anwendung von Mathematik sowie sozialen, wirtschaftlichen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen, ist als Ingenieurwesen bekannt. Es gibt viele Teilbereiche des Ingenieurwesens , die sich mit allem beschäftigen, von der Umwelt bis hin zu Elektrizität.  

Die Republik Kasachstan ist ein Land in Zentralasien. Es ist der größte Binnenstaat. Das Bildungssystem ist universell und verbindlich. Primäre (Formen 1-4), grundlegende Allgemeinbildung (Formulare 5-9), und hochrangige Ausbildung (- 11 oder 12 Formen 10): Es ist in 3 Phasen, nämlich unterteilt.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Ingenieurwissenschaften in Kasachstan 2019

Weiterlesen

Bachelor in Marine Engineering und Technologie

Kazakh British Technical University (KBTU)
Campusstudium Vollzeit 4 jahre August 2019 Kasachstan Almaty

Die Maritime Academy von Kasachstan mit der Kazakh-British Technical University (Almaty) bietet Praktikumsplätze für männliche und weibliche Schulabgänger für eine voll finanzierte maritime Bildung an. Die Studiendauer beträgt vier (4) Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventen einen akademischen Bachelor-Abschluss in "Nautical Sciences" oder "Marine Engineering Sciences". [+]

Die Maritime Academy von Kasachstan mit der Kazakh-British Technical University (Almaty) bietet Praktikumsplätze für männliche und weibliche Schulabgänger für eine voll finanzierte maritime Bildung an. Die Studiendauer beträgt vier (4) Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Absolventen einen akademischen Bachelor-Abschluss in "Nautical Sciences" oder "Marine Engineering Sciences". Darüber hinaus wird vom Ministerium für Verkehr und Kommunikation ein Berufsdiplom (sogenanntes Kompetenzzertifikat für Seeleute) ausgestellt. Mit diesem Berufsdiplom kann man als Berufsmariner im In- und Ausland segeln. Die Seegangspraxis von 12 Monaten ist fester Bestandteil des Vierjahresprogramms. Die Ausbildung findet sowohl in den Niederlanden als auch in Kasachstan statt. Maritime Fachfächer werden von erfahrenen niederländischen Lehrern des größten maritimen Bildungszentrums „STC-Group“ unterrichtet. Praktische Kurse finden auf Ships Bridge- und Engine-Room-Simulatoren des weltweit führenden Simulatorherstellers „Konsberg Maritime“ aus Norwegen statt.... [-]