Bachelor-Studiengang in Internationale Angelegenheiten in Nordamerika

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Angelegenheiten in Nordamerika 2017/2018

Internationale Angelegenheiten

Ein Bachelor-Abschluss ist ein post-sekundären Grad verliehen nach Abschluss 120 Credits. Es dauert in der Regel acht Semestern zu einem Bachelor-Abschluss. Während der Ausführung einer grundständigen Studiengang, haben Kandidaten für allgemeine Kurse zu studieren und wählte eine große bestimmten Thema. Ein Bachelor-Abschluss kann man auch als ein Abitur in bestimmten Ländern werden.

Ein Lehrplan in den internationalen Angelegenheiten umfasst in der Regel eine Reihe von Themen. Je nach Schule können die Schüler auf Kurse konzentrieren sich wie globale Studien, internationale Beziehungen, Geographie, Kultur, obere Abteilung Diplomatie und internationalen Wirtschaftsinstitutionen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika auf dem Kontinent von Nordamerika. Es ist das drittgrößte Land nach Größe in der Welt. Es hat eine relativ kurze Geschichte im Vergleich zu anderen Nationen der Welt, hat einer der weltweit 's größten Volkswirtschaften, und hat einer der weltweit ' s die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen.

Vergleichen Sie alle Bachelor-Studiengänge in Internationale Angelegenheiten in Nordamerika 2017/2018

Weiterlesen

Bachelor In Internationalen Angelegenheiten

Transylvania University
Campusstudium Vollzeit September 2018 Vereinigte Staaten von Amerika Lexington

Internationale Angelegenheiten ist eine interdisziplinäre Haupt, die Kurse aus Politikwissenschaft, Wirtschaft, Geschichte, Anthropologie und Fremdsprachen, unter anderem enthält. Ein wichtiger Aspekt der wichtigsten ist das Lernen über moderne Herausforderungen, die aus einer Vielzahl von Perspektiven zu denken. [+]

Bachelor in Internationale Angelegenheiten in Nordamerika 2017/2018. Internationale Angelegenheiten ist eine interdisziplinäre Haupt, die Kurse aus Politikwissenschaft, Wirtschaft, Geschichte, Anthropologie und Fremdsprachen, unter anderem enthält. Ein wichtiger Aspekt der wichtigsten ist das Lernen über moderne Herausforderungen, die aus einer Vielzahl von Perspektiven zu denken. Durch Kurse aus verschiedenen Disziplinen, einschließlich, nach unten die großen Pausen traditionellen Denkweisen und fördert die Entwicklung der kritischen Analyse Fähigkeiten. In einer Welt, in der Isolierung fast unmöglich ist, die Rolle in der globalen Gemeinschaft des Einzelnen zu verstehen, ist ein wichtiger Schwerpunkt des Majors. Die Transylvania Rand Transylvania internationalen Angelegenheiten Programm bietet eine enorme Flexibilität. In Absprache mit dem Programmdirektor, können die Schüler Wahlfächer wählen, die am besten zu ihren Interessen entsprechen und im Wesentlichen die wichtigsten gestalten ihre Bedürfnisse anzupassen. Studenten der in den internationalen Angelegenheiten werden stark gefördert im Ausland zu studieren entweder Mai Laufzeit oder während der regulären Herbst oder Winter Bedingungen. Mögliche Karrieremöglichkeiten: Diplomat Geschäftsmann Regierungsbeamter Aktivist Journalist ANWALT Forscher Der Geschäftsführer einer Philanthropie [-]

Bachelor In Internationalen Angelegenheiten

Murray State University
Campusstudium Vollzeit September 2018 Vereinigte Staaten von Amerika Murray

Pflichtfächer: GSC 110 World Geography; ECO 231 Grundlagen der Mikroökonomie; POL 250 Einführung in International Affairs. [+]

Bachelor in International Affairs Berater: William Cassie A. Pflichtkurse 9 Stunden GSC 110 World Geography ECO 231 Grundlagen der Mikroökonomie POL 250 Einführung in die internationale Angelegenheiten B. Wahlfächer 9 Stunden Wählen DREI aus den folgenden Kursen, die umfassen kann nur eine der beiden unten aufgeführten POL-Kurse. COM 340 Interkulturelle Kommunikation ECO 310 Probleme in der globalen Wirtschaft HIS 309 Umfrage der Weltreligionen POL 456 American Foreign Policy POL 457 Völkerrecht und Organisationen * Wenn ein erforderlicher oder Wahl in einem anderen Bereich der Konzentration genommen, dann eine Ersatzstrecke sollte von den übrigen Wahlfächer gewählt werden. [-]