Bachelor-Studiengang in Internationale Beziehungen in Antwerpen, Belgien

Finden Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen 2017 in Antwerpen, Belgien

Internationale Beziehungen

Ein Bachelor-Abschluss wird an Studierende verliehen, die die notwendigen Anforderungen der Hochschule oder Universität, an der sie studieren, erfüllen. Die Anforderungen umfassen drei bis sieben Jahre Studium mit Schwerpunkt auf ein Thema, das in der Regel als Major oder Hauptfach bezeichnet bezeichnet wird.

Internationale Beziehungen und Vergleichende Politikwissenschaft sind Felder der politischen Wissenschaft anerkannt. Die ökonomische Theorie und Methoden sind wichtig, um eine Einigung der weltweiten world.The vergleichende Studie der Gesellschaften und Kulturen bildet den Kern der Soziologie und Anthropologie.

Mit Hochschulausbildung als oberste Ebene im Bildungssystem des Belgien hat die Regierung mehr Wert zu setzen, um sicherzustellen, dass der Schüler das Leben so einfach wie möglich wird durch die Darlehen und Zuschüsse Programme gemacht. Sie bieten Sponsoren für internationale Studenten mit Armen und Schwachen Hintergründe, die gerne in diesem Land studieren möchten.

Antwerpen hat eine abwechslungsreiche und erfolgreiche Szene der Hochschulbildung. Colleges und Universitäten haben mehrere in dieser Stadt lagerten, beginnend mit der Universität von Antwerpen, Plantin University College, University College Artesis und viele mehr.

Fordern Sie Informationen an Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Antwerpen, Belgien 2017

Weiterlesen

Bachelor In BWL - Die Internationalen Beziehungen

United International Business Schools
Campusstudium Vollzeit 3 - 4 jahre September 2017 Belgien Antwerpen Brüssel + 1 mehr

Der Bachelor in Business Studies in International Relations spezialisiert besteht aus 180 European Credits (ECTS) und dauert 3 oder 4 Studienjahre von 9 Monaten Vollzeitstudium in Anspruch (bis zum 9 - 12/4 jeweils), abhängig von der gewählten Studienrichtung und Intensität. Gesamtstunden belaufen sich auf 1800. Die Kurse werden von Montag bis Freitag zwischen 9 frühestens und spätestens 19.00 Uhr und werden komplett in Englisch unterrichtet geplant. [+]

Bachelor in Internationale Beziehungen in Antwerpen, Belgien. Der Bachelor in Business Studies in International Relations spezialisiert besteht aus 180 European Credits (ECTS) und dauert 3 oder 4 Studienjahre von 9 Monaten Vollzeitstudium in Anspruch (bis zum 9 - 12/4 jeweils), abhängig von der gewählten Studienrichtung und Intensität. Gesamtstunden belaufen sich auf 1800. Die Kurse werden von Montag bis Freitag zwischen 9 frühestens und spätestens 19.00 Uhr und werden komplett in Englisch unterrichtet geplant. Programmstruktur Es gibt zwei Studienrichtungen zur Verfügung, die amerikanische Studienrichtung und die Europäische Studienrichtung. Abhängig von der gewählten Strecke, wird das Programm Intensität variieren, damit die Schüler in ihrem eigenen Tempo lernen bevorzugten. Amerikanische Studie Track: 15 Kurs Credits pro Quartal 15 Kontaktstunden pro Woche 30 Unterrichtsstunden pro Woche Europäische Studie Spur: 20 Kurs Credits pro Quartal 20 Kontaktstunden pro Woche 40 Unterrichtsstunden pro Woche Programmstartdaten Durch die modulare Bauweise und die Flexibilität des Programms können die Studierenden ihr Studium im Oktober, Januar, April, Juli und August. Das Bachelor-Studium wird zu allen Standorten angeboten. Kursanforderungen (mit optionalem minor) Spezialisierungskurse (minor) 20 Credits / 4 Kurse Electives 160 Credits / 32 Kurse Minderjährige sind als sekundäre Spezialisierungen bei Erststudium und Form grundlegender Bestandteil des gesamten Studienprogramms, eine große Auswahl an Spezialisierungskurse anbietet. Mehrere Kinder und Jugendlichen zur Verfügung: Spezialisierung Kurse in International Relations: UGSCIR101 - Die Theorie der Internationalen Beziehungen (5) UGSCIR102 - World History (5) UGSCIR103 - Verhandlung und Konfliktlösung (5) UGSCIR104 - Weltpolitik (5) UGSCIR105 - Lobbying (5) UGSCIR106 - Politikwissenschaft (5) UGSCIR107 - Diplomatie (5)... [-]