Bachelor-Studiengang in Internationale Angelegenheiten in Litauen

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Angelegenheiten in Litauen 2017

Internationale Angelegenheiten

Ein Bachelor-Abschluss wird erreicht, indem man die notwendigen Lehrveranstaltungen absolviert, die von dem College oder der Universität angeboten werden, an der man sich eingeschrieben hat. Der Abschluss dieses Studiums kann drei bis sieben Jahre in Anspruch nehmen, je nachdem, wo Sie Ihren Studiengang verfolgen.

Ein Lehrplan in den internationalen Angelegenheiten umfasst in der Regel eine Reihe von Themen. Je nach Schule können die Schüler auf Kurse konzentrieren sich wie globale Studien, internationale Beziehungen, Geographie, Kultur, obere Abteilung Diplomatie und internationalen Wirtschaftsinstitutionen.

Litauen, offiziell die Republik Litauen ist ein Land in Nordeuropa, die größte der drei baltischen Staaten. Es liegt an der südöstlichen Küste der Ostsee, im Osten von Schweden und Dänemark. Mehr als 90% der Litauer sprechen mindestens eine Fremdsprache und die Hälfte der Bevölkerung spricht zwei Fremdsprachen, vor allem Englisch und Russisch.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Internationale Angelegenheiten in Litauen 2017

Weiterlesen

Bachelor In Internationalen Beziehungen und Entwicklung

LCC International University
Campusstudium Vollzeit September 2017 Litauen Klaipeda

Das Bachelor-Programm in Internationalen Beziehungen und Entwicklung zielt auf die Ausbildung global ausgerichteten internationalen Beziehungen und Entwicklung-Profis. Das Programm bereitet die Absolventen, die in der Lage zu verstehen, zu erklären, kritisch zu analysieren, zu bewerten und sowohl lokale als auch internationale Veranstaltungen, Ideen, Probleme und Interessen sind. [+]

Die besten Bachelor in Internationale Angelegenheiten in Litauen 2017. Das Bachelor-Programm in Internationale Beziehungen und Entwicklungs zielt auf die Ausbildung global ausgerichteten internationalen Beziehungen und Entwicklung-Profis. Das Programm bereitet die Absolventen, die in der Lage zu verstehen, zu erklären, kritisch zu analysieren, zu bewerten und sowohl lokale als auch internationale Veranstaltungen, Ideen, Probleme und Interessen sind. Die Absolventen werden auch in der Lage zu bewerten, wie diese Themen prägen den internationalen Beziehungen und der Politik vor allem diejenigen auf den Prozess der Entwicklung in Zusammenhang stehen. Aufgrund der wachsenden internationalen gesellschaftspolitische und pädagogische Bedeutung von NGOs umfasst diese Bachelor-Level-Studiengang einen starken Fokus auf NRO und der Zivilinitiativen und ihre Rolle in der regionalen Governance und Entwicklungsprojekte. Das internationale Profil der Universität in Bezug auf Studentenvielfalt und Lehrpersonal schafft eine Lernumgebung, die interkulturelle Verständigung, Kommunikation und Problemlösungskompetenz für die internationalen Beziehungen und Entwicklung-Profis benötigt entwickelt und entwickelt die Kernkompetenz der Gemeinschaftsbildung. Das Programm bietet auch absichtlich interkulturelles Training und Kenntnisse der kulturellen Entwicklung und Integration, einschließlich einer Anforderung für Studenten, um etwas Zeit mit dem Studium zu verbringen und für immer praktische Erfahrung in einem internationalen Kontext während des Studiums. Das Programm Absolventen, die in der Lage ist die Eingabe eine erfolgreiche Karriere in Regierungs- und Nicht-Regierungsorganisationen, internationalen Institutionen, lokalen und nationalen Behörden und multinationale Unternehmen sind vorzubereiten. Programm Absolventen für qualifiziert sein und streben eine Karriere in internationalen Beziehungen und der Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere: Verhandlungen, Diplomatie, Konfliktlösung, Friedenssicherung, NRO, Interessenvertretung, Schutz der Menschenrechte, Initiativen der Zivilgesellschaft, Philanthropie und nachhaltige Entwicklung der... [-]