Bachelor-Studiengang in Internationale Beziehungen in Portugal

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Portugal 2017

Internationale Beziehungen

Ein Bachelor-Abschluss wird erreicht, indem man die notwendigen Lehrveranstaltungen absolviert, die von dem College oder der Universität angeboten werden, an der man sich eingeschrieben hat. Der Abschluss dieses Studiums kann drei bis sieben Jahre in Anspruch nehmen, je nachdem, wo Sie Ihren Studiengang verfolgen.

Internationale Studien in der Regel bezieht sich auf den spezifischen Bereich der Studien, die das Studium der politischen, wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen oder Fragen, die die internationale Agenda dominieren betrifft. Es kann auch allgemein als eine moderne und historische Verständnis der internationalen Gesellschaften, Sprachen, Kulturen und Systeme der Regierung und der schwierigen Beziehungen zwischen ihnen gesehen werden. Eng verbunden mit internationalen Beziehungen, dass der Schwerpunkt auf der Beziehung zwischen den Völkern verwandt, International Studies auch alle Phänomene global orientiert.

Portugal, offiziell der Portugiesischen Republik, ist ein Land im Südwesten Europas auf der iberischen Halbinsel. Portugal 900 Jahre alt, und obwohl es eine relativ kleine Fläche hat, spielte sie eine entscheidende Rolle in der Weltgeschichte. Universidade do Porto ist am beliebtesten von Ausländern, die von 11% internationale Studierende bestehen.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Internationale Beziehungen in Portugal 2017

Weiterlesen

Grad in der Internationalen Beziehungen

Universidade de Évora
Campusstudium Vollzeit 3 jahre October 2017 Portugal Évora

Technologische Innovationen, Probleme mit den Menschenrechten, humanitären, ökologischen und Umweltkrise, die Beziehungen zwischen den Völkern und Staaten, sind Themen, die heute einen Einfluss haben, die gleichzeitig lokale und globale ist, sowie entscheidend für die Zukunft der Menschheit. [+]

Die besten Bachelor in Internationale Beziehungen in Portugal 2017. PRÄSENTATION Technologische Innovationen, Probleme mit den Menschenrechten, humanitären, ökologischen und Umweltkrise, die Beziehungen zwischen den Völkern und Staaten, sind Themen, die heute einen Einfluss haben, die gleichzeitig lokale und globale ist, sowie entscheidend für die Zukunft der Menschheit. Das Studium vermittelt Kenntnisse und Werkzeuge für das Verständnis, theoretischen und praktische in der heutigen Welt, Absolvent mit umfassenden Fähigkeiten auf nationale, europäischen und internationalen Arbeitsmärkten bilden. KARRIERE Diplomatische und konsularische Laufbahn; Internationale Organisationen wie die UN, NATO, EU, NGOs; private Unternehmen und öffentliche in internationalen Projekten beteiligt sind und / oder europäischer und grenzüberschreitend; legenen technische Funktionen in der zentralen Behörden der Öffentlichkeit, um globale von lokalem; Beratung über Büros der internationalen und / oder europäischer Studien; Karriere als Geschäftsmann in der Risikoanalyse Bereich und Weitsicht, die Competitive Intelligence; wissenschaftliche Untersuchung ca. [-]

Abschluss In Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen

University Fernando Pessoa
Campusstudium Vollzeit 3 jahre September 2017 Portugal Port

Ein Abschluss in Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen zielt darauf ab, multidisziplinären Know-how in den Bereichen zur Verfügung zu stellen, die die Ausübung von verschiedenen beruflichen Tätigkeiten in den Bereichen Politik und internationalen Bereichen ermöglichen. [+]

Abschluss / Dauer / ECTS 1st Degree-Zyklus * / 6 Semester / 180 ECTS Präsentation Ein Abschluss in Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen zielt darauf ab, multidisziplinären Know-how in den Bereichen zur Verfügung zu stellen, die die Ausübung von verschiedenen beruflichen Tätigkeiten in den Bereichen Politik und internationalen Bereichen ermöglichen. Die Vielseitigkeit des Wissens während des Studiums erworbenen umfasst Politikwissenschaft, Geschichte, Wirtschaft, Soziologie, Anthropologie, Kultur, Recht, Psychologie und internationale Beziehungen (als eigenständige wissenschaftliche Feld). Mit dieser Querbereich des Wissens ist es beabsichtigt, dass die künftigen Absolventen der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen Fähigkeit beruflichen Aufgaben in einer breiten Palette von Aktivitäten und Sektoren durchführen. Die Ausübung dieser Tätigkeiten kann im Land stattfinden oder im Ausland, da die Schüler in eine fundierte Ausbildung in Fremdsprachen erhalten. Unter den möglichen Karrieremöglichkeiten sind insbesondere, dass im Zusammenhang mit den Bereichen Wirtschaft und Management, Recht, Fachpublizistik (politische Angelegenheiten und internationale Angelegenheiten) und des öffentlichen Dienstes in Unternehmen, Medien, internationale Beziehungen Abteilungen öffentliche Einrichtungen, politischen und diplomatischen Aktivitäten. Koordination Prof. João Casqueira (jcasq@ufp.edu.pt) Lehrplan Die Registrierung als R / B-AD-296/2006, DR 2. Series No. 117 vom 20. Juni 2006; Bestell-Nr 18214/2006, 2. Serie DR Nummer 172 vom 6. September, 2006; Rektifikation n.º1539 / 2006 DR Serie 2 Nr 199, Oktober 2006; Änderung Bestell-Nr 12242/2013, 2. Serie DR Nr 185, 25. September Erklärung Berichtigung Nr 1238/2013, DR Serie 2 Nr 224, den 19. November 1. Jahr - 1. Semester Einführung in das Recht und Politikwissenschaft 6 Theorie und Geschichte der internationalen Beziehungen 6 Sozial- und Kulturanthropologie 6 Kommunikation... [-]

Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen

Universidade Nova de Lisboa - Faculty of Social Sciences and Humanities
Campusstudium Vollzeit 3 jahre September 2017 Portugal Lisboa

Lernziele 1) Wissen und die Theorien, Methoden, Grenzen und Art der Politikwissenschaft und internationale Beziehungen verstehen; 2) kennen und verstehen die Konzepte, Strukturen, Kontexte und Instrumental Ideen im Bereich der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen; 3) Der Erwerb angemessenen intellektuellen Fähigkeiten zu identifizieren, zu beschreiben und die relevanten Informationen im politischen Bereich und die internationalen Beziehungen zu bewerten; [+]

Die besten Bachelor in Internationale Beziehungen in Portugal 2017. Bildungsziele 1) kennen und verstehen die Theorien, Methoden, Grenzen und Art der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen; 2) kennen und verstehen die Konzepte, Strukturen, Kontexte und Instrumental Ideen im Bereich der Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen; 3) Der Erwerb angemessenen intellektuellen Fähigkeiten zu identifizieren, zu beschreiben und die relevanten Informationen im politischen Bereich und die internationalen Beziehungen zu bewerten; 4) erwerben allgemeine intellektuelle Fähigkeiten Argumente zu entwickeln, zu synthetisieren relevanten Informationen und zur Ausübung kritisches Urteil über die ethischen Implikationen in der Politik und den internationalen Beziehungen; 5) Entwicklung von persönlichen Fähigkeiten zu handhaben, wählen und kommunizieren Informationen (mündlich und schriftlich); 6) Entwicklung persönlicher Fähigkeiten zur Durchführung von unabhängigen Arbeit, Initiative und Selbstdisziplin; 7) Entwicklung von persönlichen Fähigkeiten in Netzwerk zu arbeiten, mit Blick auf die kollektive Zwecke. Zugangsbedingungen Der Eintritt zum Kurs kann durch den Nationalen Wettbewerb um den Zugang zur Hochschulbildung, die Sonderregelungen, die Special Access Wettbewerbe (M23) oder die Re-Entry Verfahren und Übertragung von Kurswechsel vorgenommen werden. So wenden Studenten zur Hochschulbildung durch die nationale Zugangs Wettbewerb müssen die Voraussetzungen erfüllen, von der Generaldirektion für Hochschulbildung festgelegt. Voraussetzungen für den Abschluss oder ein Diplom Dauer: 3 Jahre / 6 Semester. Der Student hat 180 Credits auszuführen: 120 in der obligatorischen Kurse Programm realisiert Kredite, 30 bedingte Optionskarte Kredite und 30 in freier Optionen durchgeführt Kredite oder eine kleinere von einer anderen Wissenschaft. Jedes Semester sollten die Schüler nicht in mehr als 30 Credits einschreiben und unter Wahrung der Vorrang, wenn... [-]