BACHELORSTUDIES.DE

Vergleichen Sie Teilzeit- Bachelor in Journalismus und Massenkommunikation in Portugal 2019/2020

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Grad, der von Universitäten und Colleges verliehen wird. Um einen Bachelor-Abschluss zu erlangen, müssen Sie die notwendigen Kurse abschließen, was je nach Institution drei bis sieben Jahre dauern kann.

Journalismus ist eine befriedigende Karriere, die den Nervenkitzel der Abdeckung der Nachrichten Geschichte mit der Befriedigung eines Lebensweise der öffentlichen Aufgabe verbindet. Studiengänge bestehen für Absolventen ausgebildet, um zu analysieren und herauszufinden, bieten die komplexen Ereignisse unserer Zeit sowie erhöhen journalistische Normen in allen Medien.

Portugal, offiziell der Portugiesischen Republik, ist ein Land im Südwesten Europas auf der iberischen Halbinsel. Portugal 900 Jahre alt, und obwohl es eine relativ kleine Fläche hat, spielte sie eine entscheidende Rolle in der Weltgeschichte. Universidade do Porto ist am beliebtesten von Ausländern, die von 11% internationale Studierende bestehen.

Beginnen Sie heute Die besten Bachelor-Studiengänge in Journalismus und Massenkommunikation in Portugal 2019/2020 im Teilzeitstudium

2 Ergebnisse in Journalismus und Massenkommunikation, Portugal Filter

Abschluss in Marketing und Wirtschaftskommunikation

Atlântica University
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 3 jahre Infos beantragen Portugal Barcarena + 1 mehr

Der Abschluss in Marketing und Business Communication zielt darauf ab, Qualitätsfachleute in 3 Wissensbereichen aufzubauen: Marketing / Kommunikation und Management. Es ist der einzige Kurs in der Gegend von Lissabon, der diese drei Bereiche vereint.

Bachelor in Informations- und Kommunikationstechnologien

Polytechnic Institute of Tomar
Campusstudium Vollzeit Teilzeit Oktober 2019 Portugal Tomar

Das akademische Programm in Informations- und Kommunikationstechnologien von ESTA-IPT zielt darauf ab, qualifizierte Mitarbeiter in den wichtigsten Bereichen der Informatik besonders in IC-Technologien als Unterstützung für andere wirtschaftliche Tätigkeiten zu liefern.