Bachelor-Studiengang in Postkoloniale Literatur in Italien

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Postkoloniale Literatur in Italien 2017

Postkoloniale Literatur

Ein Bachelor-Abschluss wird erreicht, indem man die notwendigen Lehrveranstaltungen absolviert, die von dem College oder der Universität angeboten werden, an der man sich eingeschrieben hat. Der Abschluss dieses Studiums kann drei bis sieben Jahre in Anspruch nehmen, je nachdem, wo Sie Ihren Studiengang verfolgen.

BA in Postcolonial Literature wird auf das Studium historischer, Themen und Stile des Schreibens der postkolonialen Periode konzentriert. Es wird auch entlang anderer Kurse entweder in Literatur oder englischer Sprache abgedeckt.

Offiziell als der Italienischen Republik bekannt ist, wird das Land im Süden Europas gefunden. Die offizielle Sprache ist Italienisch und das kulturelle reiche Hauptstadt ist Rom. Viele der weltweit 's ältesten Universitäten befinden sich in Italien, insbesondere der Universität von Bologna (gegründet im Jahre 1088). Es gibt drei Superior-Graduate Schools mit "den Status einer Universität ", drei Instituten mit dem Status der Doctoral Colleges, die Funktion bei Diplom-und post-graduate level.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Postkoloniale Literatur in Italien 2017

Weiterlesen

Studiengang Kulturerbe

Università degli Studi della Basilicata
Campusstudium Vollzeit 3 jahre October 2017 Italien Matera Potenza + 1 mehr

Die wichtigste prägende Ziel des Studiengangs ist für die Verwaltung des kulturellen Erbes des archäologischen Art, künstlerisch, Archiv- und Bibliotheks Wissen und Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen. [+]

Die besten Bachelor in Postkoloniale Literatur in Italien 2017. Die wichtigste prägende Ziel des Studiengangs ist für die Verwaltung des kulturellen Erbes des archäologischen Art, künstlerisch, Archiv- und Bibliotheks Wissen und Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen. Der Kurs, der in der Tat ist entworfen, um eine professionelle Junior trainieren können Prozesse unterstützen zu identifizieren und das kulturelle Erbe zu entwickeln, sowohl im Hinblick auf die Parteien und öffentlichen Organisationen und privater Natur. Die Unterzeichnung eines pädagogischen und wissenschaftlichen Kooperationsvereinbarung mit der Universität von Florenz, können Schüler und Lehrer natürlich auch die Möglichkeit, sich mit Kollegen der Universität von Florenz auszutauschen, damit die Möglichkeit bietet, von Studienzeiten Durchführung in Toscana. Absolventen können ihr Studium fortsetzen, indem Sie im Master of Science in der Wissenschaft für Tourismus und Kulturerbe oder andere obrigkeitliche Wege im Einklang mit den identifizierten Curricula einschreiben. Darüber hinaus entwickelt die Bereitstellung von Ausbildungskurs Zugang zu den Kursen in der Schule zu unterrichten. Bildungsziele sorgen für eine solide Grundausbildung, theoretische und methodische, in den literarischen Feldern, historisch und geographisch, durch die Identifizierung und Aktivierung von wissenschaftlichen Bereichen zu grundlegenden Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Referenzklasse in Betracht gezogen, in einem Ausmaß von mindestens 23% Ausbildung; bieten umfangreiche und fundierte Kenntnisse in den Bereichen Archäologie, künstlerischen, historischen und dokumentarischen Demoethnoanthropological, durch die Identifizierung und Aktivierung von wissenschaftlichen Disziplinen zu den Tätigkeiten, die einen Umfang von mindestens 35% des Trainingskurses zu charakterisieren. Die Schüler können zwischen Lehre und theoretischen und praktischen Aktivitäten wählen; eine angemessene legislative Ausbildung insbesondere in Bezug auf... [-]