BACHELORSTUDIES.DE

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Molekularwissenschaft in der Türkei 2019/2020

Ein Bachelor-Abschluss ist ein grundständiger Studienabschluss, der von Universitäten und Colleges vergeben wird, wenn Studierende einen Studiengang abschließen. Die meisten Bachelor-Studiengänge dauern drei oder vier Jahre, einige können aber auch bis zu sieben Jahre dauern.

Die molekularen Grundlagen der Krankheit ist einer der Schwerpunkte der molekularen Wissenschaften. Ein Ziel dieses Feldes ist Wissen durch Kompetenzaufbau und Forschung zu erwerben, die Besonderheiten über die molekulare Ebene von Krankheiten zu lernen.

Universitäten in der Türkei bieten entweder zwei oder vier Jahren Ausbildung zum Bachelor-Studium, während Graduate-Programme dauern mindestens zwei Jahre. Es gibt rund 820 Hochschulen in der Türkei darunter 76 Universitäten mit insgesamt Studentenzahlen von über 1 Million. Die Qualität der Ausbildung an den türkischen Universitäten ist sehr unterschiedlich, einige Bildungs-und Sporteinrichtungen auf Augenhöhe mit international renommierten Schulen.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Molekularwissenschaft in der Türkei 2019/2020

3 Ergebnisse in Molekularwissenschaft, Türkei Filter

Bachelor in Molekularbiologie und Genetik

Bilkent University
Campusstudium Vollzeit 4 jahre Infos beantragen Türkei Ankara

Die Abteilung für Molekularbiologie und Genetik bereitet die Studierenden auf diesen Bereich der Biologie vor.

Bachelor in Molekularbiologie und Genetik

Koc University - Istanbul Turkey
Campusstudium Vollzeit 4 jahre September 2020 Türkei Istanbul

Das Molekularbiologie- und Genetik-Programm der Universität Koç ist in der Lage, eine breite, vertiefte und rigorose Ausbildung in den biologischen Wissenschaften zu bieten.

Bachelor in Molekularbiologie und Genetik

Bahcesehir University
Campusstudium Vollzeit 8 semester September 2019 Türkei Istanbul

Die Wissenschaft der Genetik verbessert sich täglich mit der Einführung neuer Forschungsbereiche, die zur Kodierung der genetischen Codes führen, mit denen die Bildung lebender Organismen programmiert wird, und deren Verwendung für andere Bereiche wie Medizin, Biotechnologie und Landwirtschaft .