Bachelor-Studiengang in Diplomatie in Italien

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Diplomatie in Italien 2017

Diplomatie

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Grad, der von Universitäten und Colleges verliehen wird. Um einen Bachelor-Abschluss zu erlangen, müssen Sie die notwendigen Kurse abschließen, was je nach Institution drei bis sieben Jahre dauern kann.

Italien, offiziell die Italienische Republik, ist eine einheitliche parlamentarische Republik in der Europäischen Union, in Südeuropa. Im Norden grenzt es an Frankreich, der Schweiz, Österreich und Slowenien entlang der Alpen.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Diplomatie in Italien 2017

Weiterlesen

Bachelor In Sprach- und Kulturvermittlung

Ca' Foscari University of Venice
Campusstudium Vollzeit October 2017 Italien Venedig

Das Programm umfasst sprachlich-kulturelle Kurse, darunter: Verhandlungsdolmetschen in den beiden Hauptsprachen (Englisch und Spanisch); Elemente des internationalen Rechts und der Betriebswirtschaftslehre. [+]

Die besten Bachelor in Diplomatie in Italien 2017. Dieser Grad Programm wird durch eine technische Herangehensweise an das Studium der Sprachen und auf die mündliche und schriftliche Vermittlung aus. Das Programm in den beiden Hauptsprachen (Englisch und Spanisch) und Elemente des internationalen Rechts und der Betriebswirtschaft umfasst sprachlich-kulturelle Kurse, Verbindung mit der Interpretation. Das Programm ist auf der Grundlage innovativer Lehrmethoden, einschließlich der Nutzung von Sprach- und IT-Labors und müssen die Schüler ein Semester in Spanien zu verbringen. Stipendien für Absolventen werden in Spanien (Tandem Escuela Internacional de Madrid) zur Verfügung stehen. Link zum Studiengang Seite Link zur Anwendung Verfahren Seite Zugriff auf das Programm Der Eintritt ist auf 77 Plätze begrenzt. Aufnahmetest Die Zulassung wird einer sprachlich-kulturellen und Eignungstest, dem Ziel, das Niveau der Englischkenntnisse der Beurteilung (mindestens Stufe B1), sowie der italienischen Sprache und Allgemeinbildung in Bezug auf die Geschichte und Geographie der spanischsprachigen Länder. Zulassungsvoraussetzungen Zusätzlich zu einem erfolgreichen Abschluss der Zulassungsprüfung ist eine vorherige geeigneten Hintergrund erforderlich. Wenn die Ergebnisse des Tests negativ sind, kann der Schüler einschreiben, aber sie werden erhält einen zusätzlichen Bildungsschulden (OFA), was bedeutet, dass der Schüler keine Lücken in ihrem Hintergrund durch spezifische Aktivitäten von der Universität organisiert füllen muss. Mehr Informationen über OFA für dieses Programm ist ein Angebot auf Dies Website. Lernerfolge Diese ersten Zyklus Grad Programm wird durch eine technische Herangehensweise an das Studium der Sprachen und auf die mündliche und schriftliche Vermittlung aus. Das Programm umfasst sprachlich-kulturelle Kurse, einschließlich Verhandlungsdolmetschen in der zwei Hauptsprachen (Englisch und Spanisch) und Elemente des internationalen Rechts und Betriebswirtschaft. Der Grad Programm ist auf der Grundlage innovativer Lehrmethoden, einschließlich der Nutzung von Sprach- und IT-Labors. Es erfordert auch Studenten, ein Semester in Spanien zu verbringen. Berufsprofile Erste-Zyklus Absolventen können die Beschäftigung als Dolmetscher, Experten der Handelsbeziehungen mit nationalen und internationalen Märkten, Übersetzer, Fremdenführer, Kulturvermittler und Sprachvermittler in Schulen. Teilnahme Die Teilnahme ist Pflicht für die Sprache, Allgemeine Sprachwissenschaft, Verhandlungsdolmetschen und Übersetzungskurse. Zugang zu weiteren Studien Professionelle Master Programme (Teil 1) und zweiten Zyklus Programme [-]