$close

Filter

Ergebnisse ansehen

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in den Nordirland, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland 2023

Ein Bachelor-Abschluss ist ein grundständiger Studienabschluss, der von Universitäten und Colleges vergeben wird, wenn Studierende einen Studiengang abschließen. Die meisten Bachelor-Studiengänge dauern drei oder vier Jahre, einige können aber auch bis zu sieben Jahre dauern.Bildung im Vereinigten Königreich ist eine dezentrale Angelegenheit mit jedem der Länder des Vereinigten Königreichs… Weiterlesen

Ein Bachelor-Abschluss ist ein grundständiger Studienabschluss, der von Universitäten und Colleges vergeben wird, wenn Studierende einen Studiengang abschließen. Die meisten Bachelor-Studiengänge dauern drei oder vier Jahre, einige können aber auch bis zu sieben Jahre dauern.

Bildung im Vereinigten Königreich ist eine dezentrale Angelegenheit mit jedem der Länder des Vereinigten Königreichs mit getrennten Systemen unter verschiedenen Regierungen: die britische Regierung ist verantwortlich für England, und die schottische Regierung, sind die Waliser Regierung und die nordirische Exekutive verantwortlich für Schottland , Wales und Nordirland sind.

Weniger Informationen
Lesen Sie mehr über das Studium im Vereinigten Königreich
$format_list_bulleted Filter
Sortieren nach:
Empfohlen Neuste Kopfzeile
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Von der Weiterentwicklung der Krebsforschung bis zur genauen Vorhersage des Wetters treiben Informatiker den Fortschritt voran. Tatsächlich hängt alles von der Sozialfürsorge ... +

Von der Weiterentwicklung der Krebsforschung bis zur genauen Vorhersage des Wetters treiben Informatiker den Fortschritt voran. Tatsächlich hängt alles von der Sozialfürsorge über die Cybersicherheit bis hin zur Raumfahrt von den Talenten der Absolventen der Informatik ab. Wir würden sagen, der Himmel ist die Grenze, aber wir sind schon weit darüber hinaus! Ein Abschluss in Informatik lehrt Sie, technische Probleme kreativ anzugehen. Es gibt Ihnen auch die Informationen und das Verständnis, um bahnbrechende Lösungen für die aufkommenden Probleme der Welt zu finden. Der Kurs vermittelt Ihnen auch die praktischen Fähigkeiten, um sich mit der Spezifikation, dem Design, dem Bau und der Verwendung von Computersystemen zu befassen. -
BSc
Vollzeit
4 jahre
Englisch
Sept. 2023
25 Jan. 2023
Campusstudium
 
Queen's University Belfast - Faculty of Arts, Humanities and Social Sciences
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Die Geschichte ist der beste Weg, die Welt um uns herum zu verstehen. Was ist Geschlecht, Rasse, Klasse, Religion, Staat, Imperium und Kapitalismus? Was sind die USA, China, d ... +

Die Geschichte ist der beste Weg, die Welt um uns herum zu verstehen. Was ist Geschlecht, Rasse, Klasse, Religion, Staat, Imperium und Kapitalismus? Was sind die USA, China, das Vereinigte Königreich und Irland? Was sind die NATO und die EU? Unsere Historiker erklären die moderne Welt, indem sie zurückgreifen auf das Römische Reich, das Mittelalter, die Renaissance, die Reformation und die großen modernen Revolutionen in ganz Europa, Nordamerika, Afrika und Asien. Von ihrem ersten Jahr an vertrauen wir darauf, dass unsere Schüler Entscheidungen treffen und sich weit über all diese Geschichten erstrecken, um zu verstehen, woher wir kommen. Und ab Studienbeginn werden Sie in kleinen Gruppen von fachkundigen Historikern unterrichtet. Unsere Bandbreite an Zeit und Raum, unser Vertrauen in Sie, zu erforschen und gute Entscheidungen zu treffen, und unser Unterricht in kleinen Gruppen ab dem ersten Studienjahr zeichnen uns unter unseren Peer-Universitäten aus. Globale Chancen Das Geschichtsprogramm bietet Studenten die Möglichkeit, zu reisen und an Universitäten in Europa und Nordamerika zu studieren. Angeboten werden kurzfristige (zwei Wochen) und längerfristige (bis zu einem Studienjahr) Austauschprogramme. Mögliche Beispiele sind: George-Washington-Universität (Washington DC, USA) Universität Aarhus (Dänemark) Hochschule von Charleston (South Carolina, USA) Institut d'Etudes Politques de Bordeaux (Frankreich) Universität Oslo (Norwegen) Universität Utrecht (Niederlande) Vanderbilt University (Nashville, Tennessee, USA) Exkursionen können auch in bestimmten Jahren oder im Rahmen bestimmter Module angeboten werden. Industrie-Links Mehrere Module beinhalten Verbindungen zu lokalen Kooperationspartnern, die den Studierenden die Möglichkeit bieten, sich mit Experten auf dem Gebiet zu vernetzen oder vor dem Abschluss Erfahrungen in bestimmten Branchen zu sammeln. Es wurden auch Praktika entwickelt, um Studenten die Möglichkeit zu geben, Arbeitserfahrung in geschichtsbezogenen Bereichen zu sammeln. Laufbahnentwicklung Das Research Excellence Framework (REF) von 2014 bestätigte, dass History at Queen's weltweit führende oder international exzellente Forschung leistet und Queen's auf Platz 21 von 83 unter den besten Geschichtsabteilungen des Vereinigten Königreichs insgesamt platziert. Die Schule veranstaltet viele Forschungsseminare, Konferenzen und Vorträge, einschließlich des jährlichen Höhepunkts der Wiles-Vortragsreihe. -
BA
Vollzeit
3 jahre
Englisch
Sept. 2023
30 Juni 2023
Campusstudium
 
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Der 3-jährige BEng-Abschluss (4 mit Praktikum) bietet eine solide Grundlage für alle grundlegenden technischen Technologien, die ein Luft- und Raumfahrtingenieur für die Entwi ... +

Der 3-jährige BEng-Abschluss (4 mit Praktikum) bietet eine solide Grundlage für alle grundlegenden technischen Technologien, die ein Luft- und Raumfahrtingenieur für die Entwicklung von Luft- und Raumfahrtprodukten der nächsten Generation benötigt. Die Luft- und Raumfahrttechnik ist auf dem neuesten Stand der Technik und versteht und wendet wissenschaftliche Prinzipien für das Design, die Entwicklung und den Service einiger der technologisch fortschrittlichsten technischen Produkte der Welt an, von Verkehrsflugzeugen und Hubschraubern bis hin zu Raumfahrzeugen und unbemannten Luftfahrzeugen. Mit der Fähigkeit, in verschiedenen und herausfordernden Situationen erfolgreich zu sein, sind Luft- und Raumfahrtingenieure von Natur aus vielseitig und eröffnen eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten. Unsere Absolventen sind in führenden Unternehmen des privaten und öffentlichen Sektors weltweit zu finden. -
Bachelor
Vollzeit
3 - 4 jahre
Englisch
Campusstudium
 

Erhalten Sie ein Stipendium im Wert von bis zu 10.000,00

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet.
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Der 3-jährige BEng-Abschluss (4 mit Praktikum) bietet eine solide Grundlage für alle grundlegenden technischen Technologien. Maschinenbauingenieure nutzen ihre Fähigkeiten und ... +

Der 3-jährige BEng-Abschluss (4 mit Praktikum) bietet eine solide Grundlage für alle grundlegenden technischen Technologien. Maschinenbauingenieure nutzen ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in Mathematik und Naturwissenschaften, um neue Technologien zu entwickeln und herzustellen, die effizient und zuverlässig zu optimierten Kosten funktionieren. Fast alle Produkte erfordern einen Maschinenbauingenieur: von Mobiltelefonen über medizinische Geräte bis hin zu Formel-1-Rennwagen. Maschinenbauingenieure entwickeln auch die nächste Generation umweltfreundlicher Materialien und Geräte für erneuerbare Energiequellen. Der Kurs entwickelt Kernkompetenzen in Mathematik, Naturwissenschaften und Ingenieurdesign und vermittelt eine Ausbildung in der Verwendung von Schlüsselingenieur-Software, die für Maschinenbauingenieure im 21. Jahrhundert unerlässlich ist. -
Bachelor
Vollzeit
3 - 4 jahre
Englisch
Campusstudium
 
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Das Programm Internationale Beziehungen und Konfliktforschung vermittelt den Studierenden ein vertieftes, interdisziplinäres Verständnis der zeitgenössischen Politik, internat ... +

Das Programm Internationale Beziehungen und Konfliktforschung vermittelt den Studierenden ein vertieftes, interdisziplinäres Verständnis der zeitgenössischen Politik, internationalen Angelegenheiten und Konfliktsituationen in ihren politischen, historischen, kulturellen, wirtschaftlichen und rechtlichen Dimensionen. Spezielle Module führen die Studierenden in die Kernkonzepte und Debatten der Internationalen Beziehungen und der Konfliktforschung sowie in die besondere europäische Erfahrung der regionalen Integration ein. Die Studierenden werden mit den Erfahrungen unterschiedlicher nationaler Politiken und Gesellschaften vertraut gemacht, was die Entwicklung kultursensibler länderübergreifender Vergleiche erleichtert. Internationale Beziehungen bei Queen's sind mehr als nur bewaffnete Konflikte und Aufstände. Es untersucht auch Trends wie die Globalisierung und betrachtet die Herausforderung durch den Aufstieg Brasiliens, Russlands, Indiens, Chinas und Südafrikas, den Prozess der europäischen Integration, humanitäre Fragen (wie Armut, Entwicklung und Flüchtlinge) und die Rolle der Medien im Konflikt. Das wissenschaftliche Studium der Politik befasst sich mit den Quellen von Konflikten, Kooperation, Macht und Entscheidungsfindung innerhalb und zwischen Gesellschaften, wie sich Unterschiede durch Ideologie und Organisation ausdrücken und wie, wenn überhaupt, Meinungsverschiedenheiten und Probleme gelöst werden. Wir befassen uns mit Konflikt, Kooperation und ihren Ursprüngen, Dynamiken und Verläufen, mit Gesellschaftstheorien, mit dem Wert und der ethischen Grundlage politischen Denkens und Handelns sowie mit Politik in unterschiedlichen nationalen und historischen Kontexten. Höhepunkte des Studiengangs Internationale Beziehungen und Konfliktforschung Die Politik wurde in Großbritannien auf Platz 1 für die Forschungsintensität (Complete University Guide 2021) eingestuft. Globale Chancen QUB-Studenten haben, einzigartig in Großbritannien, immer noch die Möglichkeit, über unser Erasmus-Programm einen Teil des Studiums an anderen europäischen Universitäten zu verbringen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an Partnerinstitutionen in den USA und Kanada zu studieren. Die Schule hat auch Verbindungen zu: Globales Forschungszentrum der Queen's University, Das Senator George J. Mitchell Institute for Global Peace, Security and Justice. Viele der Mitarbeiter der Schule sind Fellows am Mitchell Institute, wo sie mit Experten für Friedens- und Konfliktforschung aus anderen Disziplinen wie Jura, Soziologie und den kreativen Künsten zusammenarbeiten. Professionelle Akkreditierungen Das Studium der Politik richtet sich nicht an jemandes berufliches Pathway , sondern vermittelt vielmehr die allgemeinen Fähigkeiten für den Erfolg in einer Reihe von Berufsfeldern, einschließlich des öffentlichen Dienstes, der Medien, des Wohltätigkeitssektors, der Bildung usw. Industrie-Links Praktikum: Frühere Studenten haben Praktika bei Organisationen wie den folgenden erhalten: Der Nordirland Service Service Nordirischer Verband der Kommunalverwaltung List Zivilgesellschaftliche Organisationen wie Women's Aid Wir konsultieren regelmäßig eine große Anzahl von Arbeitgebern und bauen Verbindungen zu ihnen auf, darunter Regierungsbehörden von NI, die unsere Praktika sponsern. Darüber hinaus bietet die Schule eine Reihe von Arbeitsstellen an, bei denen die Schüler praktische Arbeitserfahrung sammeln können, die für die Beschäftigung nach dem Abschluss von unschätzbarem Wert ist. Da Belfast eine regionale Hauptstadt mit übertragenen Befugnissen ist, können wir Studenten Praktika in den hochkarätigen politischen und verwandten Institutionen vor unserer Haustür anbieten – zum Beispiel in den Abteilungen der nordirischen Exekutive, der Gleichstellungskommission, der NI Local Government Association. Wir bieten auch Praktika bei Wohltätigkeitsorganisationen wie Women's Aid und Public Affairs-Unternehmen an. Laufbahnentwicklung Absolventen dieses Abschlusses an der Queen's genießen bei lokalen, nationalen und internationalen Arbeitgebern hohes Ansehen, und über die Hälfte aller Stellen für Absolventen stehen jetzt Absolventen aller Fachrichtungen offen, einschließlich Internationaler Beziehungen und Konfliktforschung. Obwohl die Mehrheit unserer Absolventen an Karrieren im öffentlichen und ehrenamtlichen/kommunalen Sektor interessiert ist, entwickelt eine beträchtliche Anzahl Karrieren im privaten Sektor und arbeitet in Branchen von der Unternehmensberatung bis zum Recht und Journalismus. International anerkannte Experten Die School of History, Anthropology, Philosophy and Politics at Queen's hat über 86 Akademiker und ist damit das größte institutionelle Zentrum für das Studium dieser Fächer in Irland und eines der größten im Vereinigten Königreich. Die Schule verfügt außerdem über Folgendes: Zentrum für Gender in der Politik Einheit Demokratie Zentrum für öffentliche Geschichte Das Senator George J. Mitchell Institute for Global Peace, Security and Justice Institut für Kognition und Kultur Institut für Irische Studien Zwei internationale Summer Schools (The Irish Studies Summer School und Conflict Transformation and Social Justice Summer School) Mit über 30 Mitarbeitern an der Spitze der Forschung und Veröffentlichung ist die Abteilung für Politik und IR bei Queen's die größte in Irland und eine der größten im Vereinigten Königreich und Irland, mit Spezialisierungen auf irische und britische Politik, politische Theorie, nachhaltige Entwicklung, Film- und Literaturpolitik, Gender, demokratische Innovationen, EU-Politik, ethnische Konflikte und internationale Beziehungen. Professor David Phinnemore ist Experte für die Reform des EU-Vertrags und die EU-Erweiterung, was zu seiner Abordnung als Berater in das Außen- und Commonwealth-Amt des Vereinigten Königreichs führte. Professor John Garry ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der politischen Einstellungen und des Wahlverhaltens der Bürger. Seine Forschung hat Regierungen sowohl in Belfast als auch in Dublin darüber informiert, wie man normalen Bürgern die Möglichkeit bietet, mehr Einfluss auf die Politikgestaltung zu nehmen. Studentische Erfahrung Unsere lebendige Politikgesellschaft (Polysoc) bietet ein willkommenes und anregendes Umfeld für neue Studenten. Vielfalt der Studenten: Wir haben Studenten aus ganz Großbritannien, Irland, Europa und der ganzen Welt, was eine reiche Mischung von Studenten mit unterschiedlichen Erfahrungen und Hintergründen gewährleistet. -
BA
Vollzeit
3 jahre
Englisch
Sept. 2023
25 Jan. 2023
Campusstudium
 
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Dieses Programm bietet den Studierenden eine intellektuelle Ausbildung in den sich gegenseitig bereichernden Disziplinen Geschichte und Politik. Eine Schlüsselprämisse des Pro ... +

Dieses Programm bietet den Studierenden eine intellektuelle Ausbildung in den sich gegenseitig bereichernden Disziplinen Geschichte und Politik. Eine Schlüsselprämisse des Programms ist, dass das Verständnis der Gegenwart und die Antizipation der Zukunft die Fähigkeit erfordern, die Vergangenheit zu studieren und zu interpretieren und zu verstehen, wie die Erkenntnisse der politischen Theorie und die Instrumente der historischen Untersuchung kombiniert werden, um politische Entwicklungen, einschließlich derer in der Gegenwart, zu beleuchten Welt. Höhepunkte des Studiums Geschichte und Politik Sowohl Geschichte als auch Politik an der Queen's wurden 2019 für diese Fächer in die QS World University Rankings der 200 besten Fakultäten der Welt aufgenommen. Globale Chancen Dieses Programm bietet Studenten die Möglichkeit zu reisen und an Universitäten in Europa und Nordamerika zu studieren. Angeboten werden kurzfristige (zwei Wochen) und längerfristige (bis zu einem Studienjahr) Austauschprogramme. Mögliche Beispiele sind: George-Washington-Universität (Washington DC, USA) Universität Aarhus (Dänemark) Hochschule von Charleston (South Carolina, USA) Institut d'Etudes Politques de Bordeaux (Frankreich) Universität Oslo (Norwegen) Universität Utrecht (Niederlande) Vanderbilt University (Nashville, Tennessee, USA) Exkursionen können auch in bestimmten Jahren oder im Rahmen bestimmter Module angeboten werden. Studierende haben die Möglichkeit, im Ausland in Europa, den USA oder Kanada zu studieren. Industrie-Links Das Praktikumsprogramm des Programms umfasst Praktika bei einer Reihe von Regierungsbehörden und politischen Parteien in Stormont sowie beim Ombudsmann der Polizei, der BBC und lokalen Nichtregierungsorganisationen und Beratungsunternehmen, wichtige Arbeitserfahrung und den Kontakt mit der Welt der Politikgestaltung. Die Studierenden verbringen drei Tage pro Woche in einer Organisation und sammeln direkte Erfahrungen mit der Politikgestaltung und der politischen Entscheidungsfindung. Die Nachkriegsgesellschaft Nordirlands bietet einen weltweit bedeutenden Ort für das Studium der Politik, und die Disziplin hat enge Verbindungen zu Kommunalverwaltungen, Nichtregierungsorganisationen und Museen. Laufbahnentwicklung Die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft vorauszusehen erfordert die Fähigkeit, die Vergangenheit zu studieren und zu interpretieren, um die Gegenwart zu verstehen. Dieses Programm befähigt die Studierenden zu verstehen, wie historische Ereignisse moderne Themen prägen und wie solche Themen durch Einblicke in die politische Analyse (z. B. politische Theorie, politische Institutionen, internationale Beziehungen) zu verstehen und zu erklären sind. Studentische Erfahrung Bereits auf Stufe 1 wird den Studierenden in Kleingruppen-Tutorien von fest angestellten, forschungsaktiven Historikern die Analyse historischer Quellen beigebracht. Unser einzigartiges unterstützendes Seelsorge-/persönliches Tutorensystem wird nur durch die verfügbare akademische Anleitung übertroffen. Unsere lebendige Gesellschaft für Politik (Polysoc) und Geschichte bieten ein willkommenes und anregendes Umfeld für neue Studenten. Die Ergebnisse der National Student Survey zeigen eine beständige Zufriedenheit der Studenten mit dem Geschichtsprogramm und der Universitätserfahrung, wobei Queen's Jahr für Jahr eine Gesamtzufriedenheit von über 90 % erreicht. -
BA
Vollzeit
3 jahre
Englisch
Sept. 2023
25 Jan. 2023
Campusstudium
 
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Das Joint Honours Program in History and International Relations bietet den Studierenden eine intellektuelle Ausbildung in Disziplinen, die sich ergänzen und gegenseitig berei ... +

Das Joint Honours Program in History and International Relations bietet den Studierenden eine intellektuelle Ausbildung in Disziplinen, die sich ergänzen und gegenseitig bereichern. Das Studium befähigt die Studierenden zu verstehen, wie historische Ereignisse die moderne Politik prägen und wie solche Themen durch Einblicke in die politische Analyse (z. B. politische Theorie, politische Institutionen, internationale Beziehungen) zu verstehen und zu erklären sind. Es bietet den Studierenden die Möglichkeit, länderspezifische Entwicklungen auf der ganzen Welt zu analysieren, und widmet der Geschichte und Politik Afrikas, Europas und Amerikas besondere Aufmerksamkeit. Höhepunkte des Studiengangs Geschichte und Internationale Beziehungen History at Queen's gehört laut QS World University Rankings 2021 zu den Top 200. Globale Chancen Dieses Programm bietet Studenten die Möglichkeit zu reisen und an Universitäten in Europa und Nordamerika zu studieren. Angeboten werden kurzfristige (zwei Wochen) und längerfristige (bis zu einem Studienjahr) Austauschprogramme. Mögliche Beispiele sind: George-Washington-Universität (Washington DC, USA) Universität Aarhus (Dänemark) Hochschule von Charleston (South Carolina, USA) Institut d'Etudes Politques de Bordeaux (Frankreich) Universität Oslo (Norwegen) Universität Utrecht (Niederlande) Vanderbilt University (Nashville, Tennessee, USA) Exkursionen können auch in bestimmten Jahren oder im Rahmen bestimmter Module angeboten werden. Die Schule hat auch Verbindungen zum globalen Forschungszentrum der Queen's University, dem Senator George J. Mitchell Institute for Global Peace, Security and Justice. Viele der Mitarbeiter der Schule sind Fellows am Mitchell Institute, wo sie mit Experten für Friedens- und Konfliktforschung aus anderen Disziplinen wie Jura, Soziologie und den kreativen Künsten zusammenarbeiten. Industrie-Links Die Schule bietet eine Reihe von Arbeitsstellen an, bei denen die Schüler praktische Arbeitserfahrung sammeln können, die für die Beschäftigung nach dem Abschluss von unschätzbarem Wert ist. Da Belfast eine regionale Hauptstadt mit übertragenen Befugnissen ist, können wir Studenten Praktika in den hochkarätigen politischen und verwandten Institutionen vor unserer Haustür anbieten – zum Beispiel im Justizministerium, der Gleichstellungskommission, dem Büro des Ombudsmanns der Polizei oder der BBC Nordirland. Das Praktikumsprogramm an der Queen's University umfasst Praktika bei einer Reihe von Regierungsbehörden und politischen Parteien in Stormont sowie beim Ombudsmann der Polizei, der BBC und lokalen Nichtregierungsorganisationen und Beratungsunternehmen. Die Studenten verbringen drei Tage pro Woche in einer Organisation, die ihnen wichtige Arbeitserfahrung und Einblicke in die Welt der Politikgestaltung vermittelt. International anerkannte Experten Mit über 30 Mitarbeitern an der Spitze der Forschung und Veröffentlichung ist die Politik- und IR-Abteilung von Queen's die größte in Irland und eine der größten in Großbritannien und Irland, mit Spezialisierungen auf irische und britische Politik, politische Theorie, nachhaltige Entwicklung, die Film- und Literaturpolitik, Gender, demokratische Innovationen, EU-Politik, ethnische Konflikte und internationale Beziehungen. Professor David Phinnemore ist Experte für die Reform des EU-Vertrags und die EU-Erweiterung, was zu seiner Abordnung als Berater in das Außen- und Commonwealth-Amt des Vereinigten Königreichs führte. Dr. Alex Titov veröffentlicht zahlreiche wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Publikationen zu verschiedenen Aspekten der russischen Geschichte, Politik und Außenpolitik. Eines seiner Forschungsgebiete ist die russische Außenpolitik seit dem Zusammenbruch der UdSSR. Seine Arbeiten sind in der Irish Times, The Independent (London), The Conversation, BBC History Magazine und vielen anderen erschienen. Wir bieten ein breitgefächertes Geschichtscurriculum an, das historische Phänomene wie Rassismus behandelt, die traditionell von britischen und irischen Universitäten vernachlässigt werden. Die School of History, Anthropology, Philosophy and Politics at Queen's hat 30 Vollzeitakademiker und ist damit das größte institutionelle Zentrum für das Studium dieser Fächer in Irland und eines der größten im Vereinigten Königreich. Die Schule verfügt außerdem über Folgendes: Zentrum für öffentliche Geschichte Institut für Kognition und Kultur Institut für Irische Studien Zwei internationale Summer Schools (The Irish Studies Summer School und Conflict Transformation and Social Justice Summer School) Studentische Erfahrung Unser einzigartiges unterstützendes Seelsorge-/persönliches Tutorensystem wird nur durch die verfügbare akademische Anleitung übertroffen. Unsere lebendige Politikgesellschaft (Polysoc) und Geschichte bietet eine willkommene und anregende Umgebung für neue Studenten. Jahr für Jahr sagen unsere Geschichtsstudenten der NSS, dass sie mit ihrem Unterricht zu mehr als 90 % zufrieden sind. Die Schüler spielen eine aktive Rolle bei der Gestaltung ihres eigenen Lehrplans und unsere Historiker unterrichten in kleinen Gruppen sogar auf Stufe 1. -
BA
Vollzeit
3 jahre
Englisch
Sept. 2023
25 Jan. 2023
Campusstudium
 
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Studenten, die am Queen's Theater und Englisch studieren, erforschen Theater, Performance, Literatur und Sprache im weitesten Sinne: vom antiken Griechenland bis zum England d ... +

Studenten, die am Queen's Theater und Englisch studieren, erforschen Theater, Performance, Literatur und Sprache im weitesten Sinne: vom antiken Griechenland bis zum England der Renaissance; die Wiederbelebung der irischen Literatur im postmodernen Amerika; von den frühesten angelsächsischen Schriften bis zur zeitgenössischen irischen, britischen und „globalen“ Literatur. Höhepunkte des Drama- und Englischstudiums Drama Studies at Queen's baut auf dem bemerkenswerten Erbe des Dramas in Nordirland auf, das von seinen international anerkannten Dramatikern repräsentiert wird. Globale Chancen Queen's University Belfast ist bestrebt, seinen Studierenden während ihres Studiums eine Reihe internationaler Möglichkeiten zu bieten. Details dieser Bestimmung werden derzeit finalisiert und werden nach Bestätigung auf der Website der Universität verfügbar sein. Industrie-Links Die Schüler haben die Möglichkeit, im 3. Jahr ein Praktikum zu absolvieren. Dies ist eine bedeutende Gelegenheit zur Verbesserung des Lernens und der Beschäftigungsfähigkeit. Drama at Queen's hat beispiellose Verbindungen zum lokalen Theatersektor und arbeitet intensiv mit führenden Kunstorganisationen und Theatergruppen zusammen, wie dem Lyric Theatre, Prime Cut Productions, Kabosh, Tinderbox und Bruiser Theatergruppen sowie dem Belfast Festival und der Linen Hall Library. Alle haben uns geholfen, eine wichtige professionelle Praxisdimension als Teil unseres Gesamtangebots zu entwickeln. Weltklasse-Einrichtungen Unser wichtigster Unterrichtsraum, das Brian Friel Theatre (www.brianfrieltheatre.co.uk), ist eines der am besten ausgestatteten Theater in Belfast mit einem Studiotheater mit 120 Plätzen, einem Proberaum, Umkleidekabinen, einem Green Room und einer Werkstatt das Drama and Film Centre, das auch das Queen's Film Theatre umfasst. International anerkannte Experten Die Expertise unserer Mitarbeiter umfasst sowohl professionelle als auch wissenschaftliche Aspekte des Schauspiels und der englischen Sprache, wobei viele unserer Teams an der Spitze der Forschung in ihren Disziplinen arbeiten. Unser Lehrstuhl für Schauspiel, Professor Richard Schoch, ist ein führender Shakespeare-Forscher mit langjähriger Forschungszusammenarbeit mit der Folger Library. Richard hat verschiedene Preise gewonnen, darunter 2013 den Oscar Brockett Essay Prize der American Society for Theatre Research (ASTR), und seine Bücher standen in der engeren Auswahl für den Barnard Hewitt Award (ASTR) und den Theatre Book Prize (Society for Theatre Research, UK). Studentische Erfahrung Von persönlichen Tutoren bis hin zu Peer-Mentoring arbeiten wir eng mit den Studenten zusammen, um sicherzustellen, dass sie in jeder Phase ihres Studiums unterstützt werden. Außerschulische Auftrittsmöglichkeiten werden von der Tyrone Guthrie Society und der Student Drama Society angeboten, die Produktionen zu Studentenfestivals in Irland und Großbritannien gebracht haben. Produktionen wurden auch zum Edinburgh Fringe Festival und zu Festivals in Belgien und Italien gebracht. -
BA
Vollzeit
3 jahre
Englisch
Sept. 2023
25 Jan. 2023
Campusstudium
 
Queen's University Belfast
Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Das Joint Honours Program in International Relations and Politics vermittelt Ihnen ein vertieftes, interdisziplinäres Verständnis zeitgenössischer Politik, internationaler Ang ... +

Das Joint Honours Program in International Relations and Politics vermittelt Ihnen ein vertieftes, interdisziplinäres Verständnis zeitgenössischer Politik, internationaler Angelegenheiten und Konfliktsituationen in ihren politischen, historischen, kulturellen, wirtschaftlichen und rechtlichen Dimensionen. Spezielle Module führen Sie in die Kernkonzepte und Debatten der Internationalen Beziehungen und der Konfliktforschung sowie in die besondere europäische Erfahrung der regionalen Integration ein. Sie werden mit den Erfahrungen unterschiedlicher nationaler Politiken und Gesellschaften vertraut gemacht, was die Entwicklung kultursensibler länderübergreifender Vergleiche erleichtert. Internationale Beziehungen bei Queen's sind mehr als nur bewaffnete Konflikte und Aufstände. Es untersucht auch Trends wie die Globalisierung und betrachtet die Herausforderung durch den Aufstieg Brasiliens, Russlands, Indiens, Chinas und Südafrikas, den Prozess der europäischen Integration, humanitäre Fragen (wie Armut, Entwicklung und Flüchtlinge) und die Rolle der Medien im Konflikt. Das wissenschaftliche Studium der Politik befasst sich mit den Quellen von Konflikten, Kooperation, Macht und Entscheidungsfindung innerhalb und zwischen Gesellschaften, wie sich Unterschiede durch Ideologie und Organisation ausdrücken und wie, wenn überhaupt, Meinungsverschiedenheiten und Probleme gelöst werden. Wir befassen uns mit Konflikt, Kooperation und ihren Ursprüngen, Dynamiken und Verläufen, mit Gesellschaftstheorien, mit dem Wert und der ethischen Grundlage politischen Denkens und Handelns sowie mit Politik in unterschiedlichen nationalen und historischen Kontexten. Höhepunkte des Studiengangs Internationale Beziehungen und Politik Queen's gehört zu den 75 besten Universitäten in Europa für exzellente Lehre (Times Higher Education, 2019) Globale Chancen Alle Studierenden dieses Studiengangs haben die Möglichkeit, im dritten Studienjahr ein Auslandssemester an einer englischsprachigen Universität auf dem europäischen Festland zu absolvieren. Es besteht für einige auch die Möglichkeit, im Rahmen des Study USA-Programms ein zusätzliches Jahr in den Vereinigten Staaten zu verbringen. Industrie-Links Platzierung: Einzigartig im BA Politikprogramm ist die Möglichkeit, im Abschlussjahr ein Teilzeitpraktikum in einer lokalen Organisation zu absolvieren, um direkte Erfahrungen mit Politikgestaltung und politischer Entscheidungsfindung zu sammeln.Frühere Studenten haben Praktika bei Organisationen wie den folgenden absolviert: BBC Mencap Wahlkommission von Nordirland Nordirischer Verband der Kommunalverwaltung Politische Parteien in Nordirland Büro des Beauftragten für öffentliche Ernennungen Ombudsstelle der Polizei Der Nord-Süd-Ministerrat List Frauenhilfe Praktikum: Studenten in ihrem letzten Jahr haben die Möglichkeit, ein einsemestriges Praktikum zu absolvieren, um praktische Erfahrungen mit politischen Themen und der Politikgestaltung zu sammeln. Weltklasse-Einrichtungen Die Schule verfügt außerdem über Folgendes: Zentrum für Gender in der Politik Zentrum für öffentliche Geschichte Das Senator George J. Mitchell Institute for Global Peace, Security and Justice Institut für Kognition und Kultur Institut für Irische Studien Zwei internationale Summer Schools (The Irish Studies Summer School und Conflict Transformation and Social Justice Summer School) Forschungsgeleitete Lehre: Modernste Forschung treibt unsere extern gelobte Lehre voran, was zuletzt in der neuesten Umfrage zur Studentenzufriedenheit belegt wurde. International anerkannte Experten Professor John Garry ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der politischen Einstellungen und des Wahlverhaltens der Bürger. Seine Forschung hat Regierungen sowohl in Belfast als auch in Dublin darüber informiert, wie man normalen Bürgern die Möglichkeit bietet, mehr Einfluss auf die Politikgestaltung zu nehmen. Professor Beverley Milton Edwards hat in ihrer Rolle als Expertin für den Nahen Osten verschiedene Regierungen beraten und ist derzeit Visiting Fellow an der Brooking Institution. Professor David Phinnemore ist Experte für die Reform des EU-Vertrags und die EU-Erweiterung, was zu seiner Abordnung als Berater in das Außen- und Commonwealth-Amt des Vereinigten Königreichs führte. Studentische Erfahrung Unser einzigartiges unterstützendes Seelsorge-/persönliches Tutorensystem wird nur von der verfügbaren akademischen Anleitung übertroffen. Unsere lebendige Politikgesellschaft (Polysoc) bietet ein willkommenes und anregendes Umfeld für neue Studenten. Vielfalt der Studenten: Wir haben Studenten aus ganz Großbritannien, Irland, Europa und der ganzen Welt, was eine reiche Mischung von Studenten mit unterschiedlichen Erfahrungen und Hintergründen gewährleistet. -
BA
Vollzeit
3 jahre
Englisch
Campusstudium