close

Filter

Ergebnisse ansehen

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Umweltwissenschaften in Taiwan 2020/2021

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Markenzeichen der Hochschulbildung. Er wird denjenigen verliehen, die drei bis sieben Jahre dem Studium eines bestimmten Programms widmen. Ein Bachelor-Abschluss kann in einer Vielzahl von Studienfächern in den Geistes- und Naturwissenschaften verdient werden.Studiengänge in Umweltstudien sind konzipiert, damit Studierende untersuchen können, wie physikalische und… Weiterlesen

Ein Bachelor-Abschluss ist ein Markenzeichen der Hochschulbildung. Er wird denjenigen verliehen, die drei bis sieben Jahre dem Studium eines bestimmten Programms widmen. Ein Bachelor-Abschluss kann in einer Vielzahl von Studienfächern in den Geistes- und Naturwissenschaften verdient werden.

Studiengänge in Umweltstudien sind konzipiert, damit Studierende untersuchen können, wie physikalische und biologische Wissenschaften angewendet werden können, um Umweltprobleme zu lösen. In einem Studiengang untersuchen die Studierenden eine Reihe von verschiedene Themen, darunter Ökologie, Recht, Politik, Verwaltung natürlicher Ressourcen und Umweltschutz.

Taiwan, offiziell die Republik China, ist ein Staat in Ostasien und die erste konstitutionelle Republik in Asien. Taiwan verfügt über mehrere gute Universitäten, von denen viele Vereinbarungen über den Austausch mit ausländischen Universitäten haben, und diese sind ein guter Weg, um das Leben in Taiwan erleben.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Umweltwissenschaften in Taiwan 2020/2021

Weniger Informationen
Ähnliche Studienrichtungen
arrow_drop_up arrow_drop_down
Andere Optionen in diesem Studienbereich: 
format_list_bulleted Filter
National Chung Hsing University
Taichung , Taiwan

Die Abteilung für Boden- und Umweltwissenschaften an der NCHU wurde 1919 gegründet. Sie begann als Abteilung für Agrarchemie am Taipei Junior College für Land- und Forstwirtsc ... +

Die Abteilung für Boden- und Umweltwissenschaften an der NCHU wurde 1919 gegründet. Sie begann als Abteilung für Agrarchemie am Taipei Junior College für Land- und Forstwirtschaft und ist eine der Abteilungen mit der längsten Geschichte an der Universität. 1960 wurde die Abteilung für Boden und Dünger der Abteilung für Agrarchemie zur Abteilung für Bodenwissenschaften ausgebaut, die sich auf die Lehre und Forschung von Boden und Dünger spezialisiert hat. 1970 wurde das Graduate Institute of Soil Sciences gegründet, um Talente auf Meisterebene zu fördern. 1982 wurde ein Promotionsprogramm eingerichtet, um Spitzenbodenwissenschaftler zu kultivieren. 1995 zog die Abteilung in das damals neu errichtete Gebäude für Agrarumweltwissenschaften um und wurde als Reaktion auf die Fusionsstrategie der Regierung in Abteilung für Boden- und Umweltwissenschaften umbenannt. Umweltwissenschaften wurden in die Lehrpläne und Forschungsergebnisse der Abteilung aufgenommen, um den Bedürfnissen des Wachstums des Landes gerecht zu werden und mit dem internationalen Austausch Schritt zu halten. -
Bachelor
Vollzeit
4 jahre
Englisch, Chinesisch
Sept. 2020
Campusstudium
 

TIPP! Wenn Sie eine Hochschule vertreten und Ihre Studiengänge auf unseren Listen hinzufügen möchten, Kontakt

Ähnliche Studienrichtungen