BACHELORSTUDIES.DE

Vergleichen Sie Bachelor-Studiengänge in Verwaltungswissenschaften in Lettland 2019/2020

Ein Bachelor-Abschluss wird erreicht, indem man die notwendigen Lehrveranstaltungen absolviert, die von dem College oder der Universität angeboten werden, an der man sich eingeschrieben hat. Der Abschluss dieses Studiums kann drei bis sieben Jahre in Anspruch nehmen, je nachdem, wo Sie Ihren Studiengang verfolgen.

Absolventinnen und Absolventen des Bachelor in Administration starke Fähigkeiten in Management, Business Entscheidungsfindung und Kommunikation haben. Dies liegt daran, das Ausmaß, die ähnlich wie bei einem BBA-Programm ist, beabsichtigt, eine breite Ausbildung in den Funktionsbereichen eines Unternehmens bereitzustellen.

Lettland hat sowohl kostenpflichtige und staatlich finanzierten Hochschulen. Das Land hat zwei Arten von Hochschulausbildung. Dazu gehören die akademische und professionelle Programme. Es gibt drei Stufen der akademischen Hochschulbildung - Bachelor-, Master-und Doktoratsstudien. Das Klima im Land begünstigt verschiedene Wintersport-und Freizeitaktivitäten wie Eislaufen, Skifahren und Eishockey. Internationale Studenten bevorzugen ein Studium in Lettland aufgrund seiner gesellschaftlichen Leben, Kunst und Kulturinstitutionen. Die Kultur des Landes ist einfach zu erlassen.

Erstklassige Bachelor-Studiengänge in Verwaltungswissenschaften in Lettland 2019/2020

2 Ergebnisse in Verwaltungswissenschaften, Lettland Filter

Bachelor in Management von Transportunternehmen

Riga Aeronautical Institute
Campusstudium Vollzeit 48 - 54 monate Infos beantragen Lettland Riga

Spezialist erhält Kenntnisse über die Grundsätze zur Schaffung der Organisationsstruktur und Herstellung des Transportunternehmens; das Finanzsystem des Unternehmens; Logistik des Unternehmens; die Technologie des Transportprozesses.

Abschluss in Transport- und Logistikgeschäft

Transport and Telecommunication Institute
Campusstudium Onlinestudium Vollzeit Teilzeit 4 - 5 jahre September 2020 Lettland Riga + 2 mehr

Studienprogramm: "Transport und Handelslogistik"