Bachelorstudienrichtung Sport-, Event- und Medienmanagement

EMBA Europäische Medien- und Business-Akademie

Programmbeschreibung

Bachelorstudienrichtung Sport-, Event- und Medienmanagement

EMBA Europäische Medien- und Business-Akademie

Studium Sportmanagement, Event- und Medienmanagement

Vereinsvorstände und Agenturchefs wissen: Wer in der ersten Liga mitspielen will, braucht nicht nur gute Trainer, er braucht vor allem gute Manager. Sie haben den Überblick und wissen, wie man erfolgreich wird. Mit fundiertem Wissen, hoher Kompetenz und starker Überzeugungskraft führen sie einen Verein, eine Marke oder auch ein Unternehmen zielsicher an die Spitze. Die Studienrichtung Sport-, Event- und Medienmanagement an der EMBA schafft eine hervorragende Grundlage für eine Karriere in diesen boomenden Segmenten.

Praxisnahes Sportmanagement-Studium

Die Bachelor-Studienrichtung Sport-, Event- und Medienmanagement bietet Einblicke in alle branchenrelevanten Bereiche: Wie funktioniert die Medien- und Kommunikationswelt? Was zeichnet die Sportindustrie aus? Wie erdenke, plane und organisiere ich erfolgreiche Events? Wie sieht die Entwicklung der Medienbranche in den Bereichen Film, Fernsehen und TV-Produktion aus? Was macht ein Medienmanager?

Nicht jedes Eventmanagement-Studium bietet den Studierenden eine so optimale Vorbereitung auf die Praxis: Studierende setzen an der Europäischen Medien- und Business-Akademie vom ersten Semester an reale Praxisprojekte um. Dabei entwickeln sie konkrete Ideen oder ganze Kampagnen für Unternehmen und Agenturen und lernen so den Umgang mit Kunden und Partnern. Fester Bestandteil im Sportmanagement-Studium ist zudem ein zwölfwöchiges Unternehmenspraktikum, das auch international absolviert werden kann.

Studieninhalte und Ablauf

Das Studium zum Sport-, Event- und Medienmanager ist Teil des Bachelor-Studiengangs Angewandte Medien. In den ersten drei Semestern liegen die Schwerpunkte auf Medien, Kommunikation, Projekt- und Kampagnenmanagement, Markt- und Kommunikationsforschung sowie Medienbetriebswirtschaft. Im vierten Semester dreht sich dann alles um Sport- und Eventmanagement mit Spezialisierungen wie Sportmarketing, Veranstaltungsplanung oder Sportökonomie.

Die internationalen Marktbedingungen werden zunehmend komplexer. Daher erfüllt der Studiengang die Anforderungen an ein erfolgsorientiertes Event- und Sportmanagement. Der Bachelor gilt dabei als international für den Beruf qualifizierender Abschluss. Nach dem Bachelor sind ein Master-Studium und anschließend die Promotion möglich.

Das Sportmanagement-Studium an der EMBA ist in kompakte Lehrmodule unterteilt. Dabei schließen die Klausuren und Prüfleistungen direkt an die Einzelmodule des Studiums an. So wird eine Ballung von Klausuren am Ende des Semesters vermieden und eine optimale Prüfungsvorbereitung gewährleistet. Sehr kleine Seminargruppen von 16 bis maximal 20 Studierenden, die individuelle Beratung und Betreuung in allen Fragen rund ums Studium und die optimale technische Ausstattung (inklusive MacBook Air) bieten beste Voraussetzungen für das erfolgreiche Eventmanagement-Studium.

Spezialisierung im Sportmanagement-Studium

  • Sport, Medien und Gesellschaft
  • Eventmanagement I-II
  • Sportökonomie
  • Spezielles Recht Sport/Event
  • Sportmarketing und Sportkommunikation

Abschluss einer staatlichen Hochschule

Die EMBA verbindet die Vorteile des privaten und praxisnahen Studiums mit dem Abschluss der staatlichen Hochschule Mittweida. Die Akademiephase ist Teil des akkreditierten Studienmodells der staatlichen Hochschule Mittweida University of Applied Sciences (Sachsen). Nach erfolgreichem Abschluss des sechssemestrigen Kommunikations-Studiums erfolgt die Graduierung zum Bachelor of Arts (B.A.).

Berufliche Perspektiven

Hervorragend ausgebildete Sport-, Event- und Medienmanager werden im Markt dringend gesucht. Das Sportmanagement-Studium an der EMBA öffnet den Studierenden daher die Tür für eine erfolgreiche Laufbahn unter anderem in Unternehmen, Organisationen, Vereinen, Verbänden, bei Veranstaltern, in der Sportbanche oder im Sportbusiness und der Medienwirtschaft. Mögliche berufliche Positionen für Absolventen sind:

  • Medienmanager
  • Agent für Sportler und Sportrechte
  • Eventmanager
  • Vereins- und Verbandsmanager
  • Sportmanager

Dein Studienbeginn

Du möchtest an der EMBA Sport-, Event- und Medienmanagement studieren? Dann kannst Du entweder zum Wintersemester am 1. Oktober oder aber in Hamburg und Düsseldorf auch zum Sommersemester am 1. April Dein Studium aufnehmen. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Deutsch


Zuletzt aktualisiert am February 1, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Apr. 2019
Duration
Dauer
6 semester
Vollzeit
Price
Preis
25,600 EUR
Gesamtgebühr; €175 Einmalige Anmelde-Gebühr
Information
Deadline