Bau - Profil "Straßen"

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Die Studierenden lernen Methoden der Befragung von Straßen, Flugplätze, Brücken und Tunnelübergänge, Computer-Aided-Design-Techniken, mit Hilfe modernster technischer Ausstattung, Materialien, Flächenstichprobenerhebungen; Testmethoden, die Diagnose und Bewertung des Zustands der Straßenstrukturen und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten; Wegebaumaterialien, Technologie und Mechanisierung der Bau, Umbau, Reparatur und Wartung von Straßen, Flughäfen, Brücken, Tunnel, Gebäude und Straßendienstleistungseinrichtungen sowie der Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Management Grundlagen.

Praxis und Beruf

Der Bereich der beruflichen Tätigkeit umfasst:

  • Ingenieurvermessung, Planung, Bau, Betrieb, Diagnose und den Wiederaufbau von staatlichen Straßen, Flughäfen, städtischen Straßenverkehrseinrichtungen;
  • Engineering-Support Ausrüstung und Baustellen und städtischen Gebieten;
  • der Einsatz von Maschinen, Ausrüstungen und Technologien für die Konstruktion und Herstellung von Baustoffen, Produkte und Designs.
Zuletzt aktualisiert am Juli 2015