Dualen Studiengang In Psychologie und Kriminologie

Universidad Pontificia Comillas

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Dualen Studiengang In Psychologie und Kriminologie

Universidad Pontificia Comillas

Dual Degree Programm in Psychologie und Kriminologie

Bachelor114

Die Doppelqualifikation von Bachelor-Abschluss in Psychologie und Bachelor-Abschluss in Kriminologie ist es möglich, eine umfassende in ausführlichen Schulungsprogramm zu verpflichten, auf denen verschiedene Disziplinen aus den Sozialwissenschaften zusammenlaufen und in Wechselwirkung treten, Disziplinen, in denen Comillas eine umfangreiche Aufzeichnung und Tiefe der Erfahrung hat : Soziologie, Recht, Psychologie, Politik.

Die Doppelqualifikation von Bachelor-Abschluss in Psychologie und Bachelor-Abschluss in Kriminologie macht es möglich, die Ausbildung in Psychologie in einer außergewöhnlichen Art und Weise, mit einem Rechts-Forensic Psychology Konzentration zur Ergänzung auch ausgezeichnet.

Eintritt

Bewerberprofil:

Studenten in erster Linie daran interessiert, Psychologie, motiviert, ihre technischen, wissenschaftlichen und ethischen Ausbildung zu vergrößern, um die Handlungsfelder ... sozialen Problemen konfrontiert, gibt es Opfer und Täter. Der Schüler-Profil ist dann, dass eines Studenten wollen in der Psychologie zu vertiefen und ergänzen es mit Soziologie und Recht, furtherly die Probleme aus verschiedenen Perspektiven zu erklären.

Zulassungsvoraussetzungen:

Zu Beginn ist das Studium eine Vorbedingung beweisen, dass Sie mit den gesetzlichen Vorschriften für den Zugang zur Universität erreichen.

Studierende von anderen Universitäten, die auf die Psychologie Programme anwenden möchten, müssen die Informationen und Studenten Empfang Büro in oia@comillas.edu wenden, um ihre akademischen Situation zu beschreiben und die Gründe, warum sie wollen diese Universität zu betreten beizutreten. Sie werden von der Anwendungsdauer und der erforderlichen Unterlagen zu unterrichten.

Fähigkeiten

Können auf dem Bachelor-Abschluss in Psychologie

ALLGEMEINE FÄHIGKEITEN

  • CG 01 - Fähigkeit, zu analysieren und zu synthetisieren.
  • CG 02 - Die Fähigkeit zu organisieren und zu planen.
  • 03 CG - Oral-und Kommunikationsfähigkeiten in Ihrer Muttersprache geschrieben.
  • 04 CG - Entscheidungsfähigkeit.
  • CG 05 - Problemlösungsfähigkeit.
  • CG 06 - Informationsmanagement-Fähigkeit.
  • CG 07 - IT-Wissen auf dem Gebiet der Studie beziehen.
  • 08 CG - Fähigkeit, in einem Team zu arbeiten und zu kooperieren effektiv mit anderen.
  • CG 09 - zwischenmenschliche Beziehung Fähigkeiten.
  • 10 CG - kritische und selbstkritische Argumentation.
  • CG 11 - Ethisches Engagement.
  • 12 CG - Anerkennung der Vielfalt und des Multikulturalismus.
  • CG 13 - Die Fähigkeit zu entwickeln und zu halten, um Ihre eigenen Kompetenzen, Fähigkeiten und Wissen in Übereinstimmung mit den Normen des Berufsstandes stammen.
  • 14 CG - Fähigkeit, sich an neue Situationen anzupassen.
  • 15 CG - Fähigkeit, selbständig zu arbeiten und kreativ zu denken, neue Ideen und Konzepte zu entwickeln.
  • CG 16 - Die Sorge um die Qualität und Exzellenz der eigenen Arbeit.

spezifischen Fähigkeiten

  • 01 CE - Kennen Sie die Funktionen, Merkmale und Grenzen der verschiedenen theoretischen Modelle der Psychologie.
  • 02 CE - Kennen Sie die grundlegenden Gesetze der verschiedenen psychologischen Prozesse.
  • 03 CE - Kennen Sie die wichtigsten Prozesse und Phasen der psychischen Entwicklung während des gesamten Lebenszyklus, einschließlich der normalen und abnormen Aspekte.
  • CE 04 - Verstehen Sie die genetischen und evolutionären Grundlagen der individuellen Unterschiede im Verhalten.
  • 05 CE - Wissen über die psychosozialen Prinzipien der Funktionsweise von Gruppen.
  • 06 CE - Wissen über die psychosozialen Prinzipien der Funktionsweise von Organisationen.
  • 07 CE - Wissen über die soziale und anthropologische Dimension des Menschen, unter Berücksichtigung der historischen und kulturellen Faktoren, die in der menschlichen psychologischen Konfiguration eingreifen.
  • 08 CE - Wissen über die verschiedenen Forschungsdesigns und Verfahren für die Formulierung und kontras Hypothesen und der Interpretation der Ergebnisse.
  • 09 CE - Fähigkeit zu analysieren Unterschiede, Bedürfnisse und Anforderungen der Empfänger (Einzel-, Gruppen- und Familie) in unterschiedlichen Kontexten.
  • CE 10 - Fähigkeit zu verhandeln und die Ziele der grundlegenden psychologischen Intervention in verschiedenen Kontexten etablieren.
  • CE 11 - Fähigkeit, beteiligt die Interessen und Bedürfnisse des Empfängers von denen der anderen zu trennen.
  • CE 12 - Fähigkeit, Variablen zu identifizieren und zu messen, die zum Verständnis menschlichen Verhaltens relevant sind.
  • CE 13 - Fähigkeit, zu planen und ein Interview durchzuführen.
  • 14 CE - Kennen Sie unterschiedliche Auswertungsmethoden in verschiedenen angewandten Bereichen der Psychologie und in der Lage sein, Diagnosen nach verschiedenen Schulen zu machen.
  • CE 15 - Fähigkeit, zu beschreiben und die Prozesse für die Interaktion, Gruppendynamik und Gruppen und Intergruppenstruktur messen.
  • CE 16 - Fähigkeit, den Kontext, in dem das individuelle Verhalten, Gruppen- und Organisationsprozesse zu analysieren, zu entwickeln.
  • CE 17 - Die Fähigkeit, den Interventionsplan für jede der Grundphasen jeder Behandlung vorzubereiten.
  • 18 CE - Wissen über verschiedene psychologische Behandlungen in verschiedenen angelegten Feldern und wissen, wie grundlegende Interventionstechniken zur Auswahl.
  • CE 19 - Fähigkeit, Strategien und Techniken zu verwenden, die Empfänger in der Intervention einzubeziehen.
  • CE 20 - Fähigkeit, die Gesundheit und Lebensqualität in verschiedenen Bereichen der Intervention zu fördern.
  • CE 21 - Fähigkeit, eine angemessene Bewertung der Intervention zu realisieren.
  • 22 CE - Know-how-Feedback in einer angemessenen und präzise Art und Weise an die Empfänger zu liefern.
  • CE 23 - Kennen und mit den berufsethischen Pflichten des Berufs entsprechen.
  • 24 CE - Wissen über die Struktur, die Organisation und das Funktionieren des Nervensystems im Zusammenhang mit dem Verhalten.
  • 25 CE - Verstehen Sie die physiologischen Mechanismen der neuronalen Kommunikation und wie Psychopharmaka beeinflussen es.
  • 26 CE - Wissen über die wichtigsten psychologischen Forschung Strategien und Methoden und deren Anwendung zu verstehen.
  • 27 CE - Wissen über das menschliche Sexualanatomie, der sexuellen Reaktionszyklus, und eine Annäherung an die bio-physiologischen Grundlagen des sexuellen Verlangens.
  • CE 28 - Wissen über die biologischen Grundlagen der unteren psychologischen Funktionen und die höheren psychischen Prozesse.

Können auf dem Vordiplom in CRIMINOLOGY

ALLGEMEINE FÄHIGKEITEN

  • CG 01 - Fähigkeit, Informationen auf dem Gebiet der Kriminologie zu finden und zu verwalten.
  • CG 02 - Fähigkeit, zu analysieren und zu relevanten Daten und Informationen im professionellen Bereich der Kriminologie synthetisieren.
  • CG 03 - Organisations- und Planungsfähigkeiten während der Arbeit in der Kriminologie.
  • 04 CG - Fähigkeit, Informations- und Kommunikationstechnologie bei der Ausübung des Berufs des Kriminologie zu verwenden.
  • CG 05 - Fähigkeit, sich richtig in Wort und Schrift auszudrücken, während sie als Kriminologe arbeiten.
  • 06 CG - Fähigkeit, in einem Team zu arbeiten und zwischenmenschlichen Beziehungen aufzubauen, während im Bereich der Kriminologie arbeiten.
  • 07 CG - Fähigkeit, Informations- und Kommunikationstechnologie bei der Ausübung des Berufs des Kriminologie zu verwenden.
  • 08 CG - Fähigkeit zu machen und fundierte Entscheidungen autonom in Bezug auf berufliche Probleme im Bereich der Kriminologie.
  • 09 CG - Fähigkeit, Vielfalt und des Multikulturalismus zu erkennen und verwalten sie in geeigneter Weise, während sie als Kriminologe arbeiten.
  • 10 CG - Ethisches Engagement während in der Kriminologie arbeiten.
  • CG 11 - Fähigkeit, als Profi-Kriminologe in der Arbeit mit Strenge und Ernsthaftigkeit für den Fortschritt.
  • 12 CG - Fähigkeit, sich an neue Situationen anzupassen und kreativ im Bereich der Kriminologie arbeiten.

spezifischen Fähigkeiten

  • CE 01 - kennen und verstehen, der konzeptionellen Grundlagen des Gesetzes und seine Bedeutung als Regulator der sozialen Beziehungen, die Wurzeln des Gesetzes und seiner Hierarchie zu identifizieren.
  • CE 02 - Know des Prozesses für die Rechtsnormen anwenden, so dass sie in Übereinstimmung mit den Regeln und Prinzipien des Rechtssystems zu interpretieren und zu verstehen, ihre Wirksamkeit, die Pflicht, diese zu erfüllen und die Folgen des Scheiterns, sie einzuhalten.
  • CE 03 - Kennen Sie die Struktur des Staates und seiner Institutionen, die Verfassungsorgane und ihre jeweiligen Funktionen zu identifizieren.
  • 04 CE - Kennen Sie das System der konstitutionellen Rechte und Pflichten und die öffentlichen Freiheiten und ihr System der Garantien.
  • CE 05 - Verstehen Sie das Rechtssystem als ein komplexes Ganzes, die Rechtsquellen des öffentlichen Rechts zu identifizieren und sie auf konkrete Fälle anzuwenden.
  • CE 06 - Verstehen Sie die grundlegenden theoretischen Konzepte mit Bezug auf das Strafrecht und die unterschiedlichen gesetzlichen Kategorien der Rechtstheorie des Verbrechens.
  • 07 CE - Analysieren Tatbestände und die möglichen Antworten, die durch das Rechtssystem gegeben, sowohl in der Untersuchung und Beurteilung der Verbrechen und bei der Durchsetzung von Sätzen.
  • 08 CE - Identifizieren Sie die Straftaten im Strafgesetzbuch festgelegt.
  • 09 CE - Unterscheiden Sie zwischen den verschiedenen Theorien und Systeme der Kriminalpolitik.
  • 10 CE - Kennen Sie die Konzepte, Ziele, Instrumente und Werte der opferorientierten Justiz.
  • CE 11 - Spezifische Kenntnisse des Justizsystems, um die Kriminologie-Profis richtig es verwenden können.
  • CE 12 - kennen und verstehen spanischen Strafrechtssystemen, die jeweils ihre Organe zu identifizieren und die für jeden von ihnen anvertrauten Kompetenzen.
  • 13 CE - Identifizieren Sie die Elemente eines rechtlichen Konflikts, Alternativen vorzuschlagen es für die Lösung.
  • 14 CE - Verstehen Sie die grundlegenden Konzepte der Familien- und Jugendrecht und den Erwerb der Fähigkeit erforderlich, um dieses Wissen in der Praxis anzuwenden.
  • 15 CE - Vorbereitung juristische Dokumente in geordneter und verständlicher Form, die grundlegenden Rechtsquellen zu identifizieren und mit überzeugenden rechtlichen Argumente im Bereich der Familien- und Jugendrecht.
  • CE 16 - Fähigkeit, Variablen zu identifizieren und zu messen, die zum Verständnis der kriminellen Verhaltens relevant sind.
  • 17 CE - Wissen über verschiedene Entwürfe für kriminologische Untersuchung, Verfahren für die Formulierung und kontras Hypothesen und der Interpretation der Ergebnisse.
  • 18 CE - Wissen über die grundlegenden Konzepte der Kriminologie und eingehende Kenntnis der verschiedenen psychosozialen Theorien der Kriminalität und sozialer Abweichung.
  • 19 CE - eindeutig identifizieren, die verschiedenen Formen der Kriminalität, ihre historischen und sozialen Herkunft, und ihre besonderen Merkmale, sowie ihre verschiedenen juristischen Folgen, Straf- und Polizei Bedingungen.
  • 20 CE - Geben Sie up-to-date Informationen über die Auswirkungen der neuen Technologien in der heutigen Gesellschaft und deren Auswirkungen auf kriminelles Verhalten, die Möglichkeiten, die sie bieten für die Verfolgung und Verbrechen zu reduzieren und deren Auswirkungen in Bezug auf die soziale Kontrolle.
  • 21 CE - Wissen über die sozialen und wirtschaftlichen Strukturen, Prozesse des sozialen Wandels, und die Folgen, die sozialen Ungleichheiten in der Entwicklung von Menschen auslösen, Gruppen und Gemeinden sowie kriminogene Effekte.
  • 22 CE - Bereitstellung von Tools für die kritische Analyse der sozialen Wirklichkeit.
  • CE 23 - Wissen über Elemente wie Ethnizität, Kultur und Geschlecht und deren Einfluss auf die Situationen von Diskriminierung, Unterdrückung, Verletzlichkeit und soziale Ausgrenzung zu unterscheiden.
  • 24 CE - Bewerben Grundbegriffe aus der Soziologie und Anthropologie wie Sozialisation, Schichtung und soziale Kontrolle, auf die Analyse der Ausgrenzung, soziale Ausgrenzung, delinquenten Subkulturen und die Gestaltung der sozialen Intervention und Kriminologie Programme.
  • verstehen Angemessen und anwenden, die Terminologie und Grundbegriffe der Rechtsmedizin, forensische Psychiatrie, wissenschaftliche Untersuchung und forensische Toxikologie, und ihre Beziehungen mit dem Gesetz und anderen forensischen Wissenschaften - 25 CE.
  • 26 CE - Kennen Sie die biologischen Grundlagen und Grundprinzipien der Verhaltensgenetik und Anwendung des Wissens auf die Untersuchung des Verhaltens (normal und abnormal) und psychologischen Prozesse.
  • 27 CE - Verstehen ein Gutachten (medizinische, psychiatrische oder Polizei) für Gerichtsverfahren zugeführt werden, sowohl bei der Vorbereitung Kriterien sowie in den Regeln, die es ermöglichen, eine rechtliche Schlussfolgerung zu gelangen, und die Folgen davon in Straf Anwendung und Zivilverfahren.
  • 28 CE - Kennen Sie die Funktionen, Merkmale und Grenzen der verschiedenen theoretischen Modelle der angewandten Psychologie in den Bereichen Forensik und Kriminologie.
  • 29 CE - Kennen Sie die wichtigsten Prozesse und Phasen der psychischen Entwicklung während des gesamten Lebenszyklus, einschließlich der normalen und abnormen Aspekte.
  • CE 30 - Fähigkeit, Variablen zu identifizieren und zu messen, die abweichenden und kriminellen relevant sind, menschliches Verhalten zu verstehen.
  • CE 31 - Kennen Sie die sozialen und anthropologischen Dimensionen des menschlichen Verhaltens, die normale und delinquent psychologische Make-up beeinflussen.
  • 32 CE - Kennen Sie die grundlegenden Gesetze der verschiedenen psychologischen Prozesse im Zusammenhang mit normalen und delinquenten Verhaltens.
  • 33 CE - Kennen Sie die psychosoziale Prinzipien der Funktionsweise von Gruppen, sowohl normale als auch marginal.
  • 34 CE - Wissen über die Beziehung des Opfers mit der Strafjustiz in seiner Arbeits, prozedurale und Unterstützung Facetten
  • CE 35 - kennen und zu verstehen, die verschiedenen Aspekte der Viktimisierung in ihrem theoretischen Aspekt und für die Forschung.
  • CE 36 - Wissen über die Behandlung und Intervention Prozesse mit den Opfern, vor allem in der Arbeit mit Menschen in einer Position der Schwäche.
  • 37 CE - Wissen über effektive Programme zur Kriminalitätsverhütung, positive Interventionstechniken mit Kriminellen, und die verschiedenen Modelle oder Systeme für die Kriminalität zu reagieren. Verstehen Sie die allgemeine Organisation, Methoden und Strategien für Maßnahmen in öffentlichen und privaten Einrichtungen, in Bezug auf Prävention und Aktion mit Straftätern.
  • 38 CE - Wissen über außergerichtliche Systeme für die Lösung von Konflikten und deren Rechtswirkungen, und die notwendigen Strategien und Fähigkeiten zu erwerben, um die Funktion der Vermittlung in Konflikten durchzuführen und in Hochrisikosituationen zu verhandeln.
  • CE 39 - Verstehen Sie die persönlichen und familiären Beziehungen und wissen über die verschiedenen Formen der Intervention in Bezug auf Ehegatten (Ehe, Trennung und Scheidung), Minderjährige (Rechte und Pflichten und gegen Minderjährige, Adoption und Pflege, Jugendschutz), und ältere und hilfsbedürftige Personen aus Gründen der Krankheit.
  • CE 40 - Identifizierung und ethische Konflikte, Dilemmas zu verwalten und Probleme, die durch Strategien der Gestaltung für sie und analysieren sie zu überwinden.
  • 41 CE - Förderung kriminologischen Praxis im Rahmen der Berufsethik durch die Kenntnis und das Verständnis der ethischen Codes in Bezug auf Kriminologie und ihre Anwendbarkeit in spezifischen Kontexten.
  • CE 42 - analysieren und kritisch zeitgenössischen sozialen, politischen richten und kulturelle Realität, die grundlegenden Prinzipien der Soziallehre der Kirche die Anwendung so zu tun, mit Sensibilität angesichts der möglichen sozialen Probleme und Ungerechtigkeiten und in der Lage, soziale und persönliche zu erkennen Situationen der Verwundbarkeit in der Beziehung mit Menschen, die Sie in Ihrer Arbeit als Kriminalist begegnen.
  • 43 CE - Beschreiben und das Phänomen der Religion in der modernen Gesellschaft, ihre Einheit und ihre Vielfalt zu analysieren, was die Bedeutung der religiösen Dimension als Faktor der Bewertung der Identität des Individuums in der Arbeit mit Opfern und Straftätern zu gestalten.
  • CE 44 - in englischer Sprache geschrieben in Bereichen im Zusammenhang mit der Kriminologie, sowie die Vorbereitung klare und detaillierte Texte in diesem Bereich Fähigkeit zu lesen und wissenschaftliche Literatur zu verstehen.
  • CE 45 - Fähigkeit zu folgen und die wichtigsten Ideen eines langen Diskurs in englischer Sprache zu Themen aus den Sozialwissenschaften, Kriminologie und Recht verstehen.
  • CE 46 - Fähigkeit, in einer wissenschaftlichen Debatte im Bereich der Kriminologie mit etwas fließend teilzunehmen, seine Ansichten zum Ausdruck.
  • 47 CE - Die Fähigkeit, Unterschiede, Bedürfnisse und Anforderungen von den Empfängern eines professionellen Intervention als Kriminologe in unterschiedlichen Kontexten zu analysieren. Gemeinschaft Prävention, Intervention mit jugendlichen und erwachsenen Straftätern. Interventionen mit Opfern von Straftaten. Forensic Kriminologie und kriminologische Berichte.
  • CE 48 - Fähigkeit, die Interventionsplan in jedem der Grundphasen vorzubereiten.

Zuschüsse und finanzielle Hilfe

Die Universität als Institution der katholischen Kirche für alle Mitglieder der Gesellschaft gewidmet, bietet eine Reihe von Stipendien und finanzielle Hilfe für ihre Studierenden mit Studienkosten zu helfen und Chancengleichheit auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers Basis zu gewährleisten.

Diese Hilfe kommt direkt von der Universität, aus Beiträgen der Comillas-ICAI University Foundation, dem Fonds der Kirche Grants, die nicht autonomen Grundlage für Kandidaten zum Priestertum und von anderen Organisationen und Einzelpersonen.

Die Universität bietet eine eigene finanzielle Hilfe für Bachelor Studenten mit begrenzten Ressourcen, die in Form einer teilweisen Reduzierung der Studiengebühren.

Studenten an der Universität, haben Anspruch auf die gleichen Leistungen wie andere spanische Studenten in Bezug auf Schulversicherung, offizielle Zuwendungen und sonstige Zuwendungen.

Comillas bietet Bachelor-Studiengänge für Studenten höherer Ebene Ausbildung beginnen. Wir bieten auch Postgraduate-Programme für Absolventen und Professionals.

Karriere & akademische Perspektiven

Neben den Karriereaussichten der Bachelor-Abschluss in Psychologie werden neue Berufsfelder enthalten, die für die durch die Kombination von Psychologie und Kriminologie zur Verfügung gestellt werden:

  • Policing: Polizei, victimology und Kriminologie Aktivitäten in der Polizeiverwaltung. Wissenschaftliche Untersuchung Dienstleistungen.
  • Beichtväter: Kriminologische Gefängnis berichtet, die Arbeit in technischen Teams in der Gefängnisverwaltung. Überwachung und Nachbereitung von Sätzen, das Beratungsteam der Richter die Koordinierung der Durchsetzung der Sätze zu überwachen.
  • Victimology: Opferhilfe Büro, primäre Unterstützung der Opfer, Überweisung, Berichte, Prävention.
  • Private Sicherheits: Ausbildung in Sicherheitsunternehmen, Beratung und Planung von Aktivitäten im Bereich der Kriminologie.
  • Judicial: Verarbeitungs Datenbanken auf Verbrechen, Gutachten, Forensik Kriminologie.
  • Rechtssystem für Minderjährige: Überwachung von Maßnahmen, Berichte, Eingriffe in die Versöhnung oder Wiedergutmachung Prozess.
  • Die soziale Ausgrenzung: psychosoziale Untersuchung und Intervention in der Drogenabhängigkeit, Prostitution, Menschenhandel.
  • Kriminalpolitik: Entwicklung von Kriminalität politischen Strategien. Die Zusammenarbeit in technischen Studiengruppen und schlägt Maßnahmen zur Prävention und Kriminalität und ihre Folgen zu bekämpfen.
  • Andere Entwicklungsbereiche: Medien, neue Technologien und Verbrechen, geschlechtsspezifischer Gewalt, Gewalt in der Schule, Verbrechen gegen die älteren Personen, Gemeinschaftsarbeit, Mediation, usw.
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Spanisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
5 jahre
Vollzeit
Information
Deadline