International Business Management Studium in Luxusgüter

Allgemeines

3 Standorte verfügbar

Beschreibung des Studiengangs

EP1

Die Luxus-Industrie hat in der Größe in den letzten 10 Jahren verdoppelt, was auf eine zunehmend globale Präsenz. Traditionell ein Sektor mit Europa verbunden sind Luxusmarken expandieren in den Märkten der sich schnell entwickelnden Volkswirtschaften BRICS.

Asien im Allgemeinen und China im Besonderen werden jetzt als die größten potenziellen Märkte für Luxusgüter anerkannt. Neue Luxus-Marke Verkäufe zeigen deutlich, dass die asiatischen Verbraucher Luxusartikel lieben. Luxusmarken jetzt gezielt in die BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) ihre Wachstumsraten zu erhöhen, was ein klarer Indikator für die guten Aussichten für die Luxus-Geschäft ist.

Verwalten von Unternehmen in der Luxusgüterindustrie Betrieb erfordert besondere und spezielle Fähigkeiten und Kenntnisse, die durch traditionelle General Management Programme in der Regel nicht abgedeckt sind. Heutzutage erfordern Luxusmarken eine neue Generation von Managern, die beide Unternehmen für die Verwaltung der Lage, Innovation und kreative Imperative. Das Ziel des Programms ist es, sicherzustellen, dass die Teilnehmer eine globale Vision des Luxussektors entwickeln, einige solide Marketing-und Management-Fähigkeiten und die Fähigkeit, mit Innovation und Kreativität zu engagieren.

Haben Sie eine internationale Mind-Set haben, ein besonderes Interesse für die Einzelhandels Luxus Sektoren eingeben (Autos, Mode & Accessoires, Uhren & Schmuck) und ein Interesse für den Erwerb von Führungs-, unternehmerischen oder Marketing-Know-how in Luxus-Unternehmen?

Sind Sie ein vertriebsorientierten Schüler bereit, eine internationale Karriere in Luxus-Verteilung zu entwickeln und / oder möchten Sie ein Unternehmen in der Luxusindustrie einrichten möchten?

Dann wird das Bachelorstudium International Business Management Studies in Luxusgüter ist die richtige Wahl für Sie!

General

Das Programm IBMS Luxury Goods Management ist eine breite Ausbildung in Bezug auf Inhalt und Lehrmethoden. Die ersten 11/4 (Begriffe) wird in erster Linie in der Schule sein. Ein wichtiger Teil dieser Viertel ist die (realen) Projekt, das jeder Begriff einen spezifischen Aspekt der (internationalen) Unternehmen hervorhebt. Natürlich sind alle Klassen in englischer Sprache. Das Programm bietet große Chancen, wenn Sie ehrgeizig sind und Sie wollen zu übertreffen.

Erstes Jahr IBMS Luxusgüter-Management

Im ersten Jahr werden Sie aus der Perspektive eines internationalen marketeer auf dem internationalen Markt eingeführt werden, ein internationaler Manager und einem internationalen Kommunikationsmanager, immer mit einem besonderen Fokus auf Ihre Zielgruppe. Allgemeine Verwaltungs- und Kommunikationsfähigkeiten (in Englisch unterrichtet) sind ein integraler Bestandteil des Programms. Während Ihrer Ausbildung werden verschiedene Module und Trainings tragen zu den (realen) Projekte, in denen Sie teilnehmen. In diesen Projekten werden Sie eine Menge darüber lernen, wie in einem internationalen Umfeld zu arbeiten.

Zweites Jahr IBMS Luxusgüter-Management

Im zweiten Jahr werden Sie auf Ihrem operativen Fähigkeiten arbeiten und lernen, wie man unternehmensbezogenen Fragen aus taktischer Sicht zu identifizieren. Sie werden auf dem internationalen Markt durch die Augen eines Finanz-Manager, ein Export-Manager und ein Retail-Manager von Luxusgütern zu sehen. Sie werden auch in einem Projekt über die Schaffung eines echten Unternehmens teilnehmen. Sie werden mit einem zehnwöchigen Orientierungspraktikum in der Luxusgüterbranche in diesem Jahr beenden.

Drittes Jahr IBMS Luxusgüter-Management

Im dritten Jahr werden wir in der Luxusgüterindustrie aus der Sicht eines Markenmanager aussehen, Managementberater und Produktmanager. Im Rahmen des Programms werden wir auch Frankreich besuchen. Als Heimat von Cognac, Duft, Champagner, Couture und Gänseleber, kann niemand leugnen, dass das Französisch ein oder zwei Dinge über Luxus kennen. und während die Industrie von der handwerklichen Produktion entwickelt, der alten Welt Tradition und ein reiches kulturelles Erbe, die Entstehung der modernen Unternehmen LVMH und PPR hat zementiert auch Frankreich als Geschäftskapital der Industrie: die Heimat einer der größten Armeen der Luxusmarke Führungskräfte .

Viertes Jahr IBMS Luxusgüter-Management

Im letzten Jahr werden Sie ein internationales Praktikum in einem Luxusgüter-Unternehmen durchführen. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass als Praktikant arbeiten, ist ein perfektes Sprungbrett für eine Karriere in der internationalen Luxusgüterindustrie. Sie beenden das im vergangenen Jahr mit Ihrer Diplomarbeit zu schreiben, die das abschließende Highlight Ihrer Studie. Sie berät eine internationale Organisation in der Luxusgüterindustrie auf ein Problem, das sie erleben oder eine Gelegenheit, sie zu erkunden. Sie arbeiten in einem theoretischen Rahmen und forschen in dieser Organisation, um sie mit einer guten Beratung. Mit dem Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie während Ihres Studiums erreicht haben, werden Sie erwartet, Forschung zu tun, Daten zu analysieren und konkrete Empfehlungen geben, das Geschäft Problem zu lösen.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Über die Hochschule

EuroPort Business School is a government-recognized and well-organised institute for higher education, which prepares international students for a successful future within a company. We use innovative ... Weiterlesen

EuroPort Business School is a government-recognized and well-organised institute for higher education, which prepares international students for a successful future within a company. We use innovative methods and offer a high quality of education to students with ambition. Weniger Informationen
Rotterdam , Amsterdam , Neuenburg + 2 Mehr Weniger