Möbeldesign

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Dieser Kurs findet in italienischer Sprache statt.

Design durchdringt heute jede Branche, Produkt oder Dienstleistung in Bezug auf Inhalt, Sprache, technische und funktionale Aspekte.

Aus diesem Grund zielt der Kurs auf die Ausbildung von Fachleuten, die in der Lage sind, innovative Formen und Funktionen zu entwerfen, neue ästhetische Linien seiner Zeit zu interpretieren und zu antizipieren. Der Student wird wissen, wie man entwirft, aber auch ein Unternehmer von Ideen dank der zahlreichen Zusammenarbeit zwischen der Akademie der Schönen Künste Aldo Galli IED Como und lokalen Unternehmen werden; Es hat somit eine Kultur des Designs, der Ausdrucksfähigkeit und des technologischen Wissens entwickelt, die die IED immer als eine Schule des "Know-How" fördert. Mit einer Didaktik, die den Geschäftsplan leitet, werden sie Wissen erwerben, um die neuen Herausforderungen eines professionellen Feldes in ständiger Entwicklung zu bewältigen.

Karrierechancen: Produktdesigner, Konzeptdesigner, Art Director, Systementwickler, Assistenten bei der Suche nach Materialien, Komponenten, technischen Geräten.

Der dreijährige Möbeldesignkurs bietet eine Spezialisierung:

Spezialisierung auf Interior Design

Innenarchitekten müssen heute Kompetenzen sowohl in der architektonischen Zusammensetzung eines Raumes als auch in der Gestaltung von Dienstleistungen haben, um die Beziehung zwischen Raum und Menschen zu organisieren und zu verbessern. Die Spezialisierung zielt darauf ab, Methodik und Struktur des kulturellen, technischen Bereichs der Innenarchitektur zu geben. Kulturelle Elemente im Zusammenhang mit Design, Architektur und Kunst, aber auch Soziologie und Anthropologie sind Studienfächer, die notwendig sind, um die Entwicklungsphänomene des Verhaltens zu verstehen. Die Studierenden lernen das Marketing kennen, ein wichtiges Instrument zur Analyse von Markenwerten und der Marktpositionierung der Unternehmen, mit denen der Innenarchitekt zusammenarbeitet. Sie erhalten eine eigene solide Projektentwicklungsmethode, die es ihnen ermöglicht, ausgehend von ethischen, sozialen und nachhaltigen Werten eine Denkweise für strategisches Design zu erwerben.

Der Kurs Möbeldesign zielt im ersten Jahr darauf ab, Grundlagen, die Grundausbildung in Bezug auf die Kultur, die Werkzeuge und die Regeln zu vermitteln, die einen projektbasierten Ansatz auszeichnen und charakterisieren. Das zweite Jahr konzentriert sich auf die Methoden und das assistierte Projektdesign. Der Student erwirbt Kenntnisse und Kompetenzen in bestimmten Berufsbereichen durch praktische Erfahrungen, das Studium der technischen Disziplinen und Merkmale der Kultur, wobei der Entwicklung des Kontexts, der Märkte und der verwendeten Sprache besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Das dritte Jahr widmet sich einem fortgeschrittenen Designprojekt in einem professionellen Umfeld , bei dem Erfahrungen mit den Anforderungen eines professionellen Designers in verschiedenen Bereichen gesammelt werden. Das Abschlussprojekt ist sowohl komplex als auch detailliert und wird in Zusammenarbeit mit Branchen und Unternehmen durchgeführt, die mit der Akademie zusammenarbeiten und nach originellen und innovativen Lösungen suchen.

Der Möbeldesigner ist Teil des professionellen Systems mit Führungskompetenzen. Er bringt die Fähigkeit zum Ausdruck, in Teams zu arbeiten und die Vorschläge eines Projekts zu interpretieren und auf der Grundlage der Anforderungen an Wirtschaftlichkeit, Ergonomie, Herstellung, Material und Modellierung für die Produktion korrekt zu übersetzen.

Neben dem technischen Fachwissen muss der Möbeldesigner die Trends und Stile des Verbrauchers interpretieren und die Marktanforderungen, die soziale und Verbraucherdynamik, die Formensprache, die Philosophie und die Kultur des Unternehmens verstehen, die unverzichtbar werden. Die Absolventen werden berufliche Tätigkeiten in den Bereichen Industrie und Soziales ausüben, wie z. B. Produktdesigner, Konzeptdesigner, Art Director, Systemdesigner, Assistenten bei der Suche nach Materialien, Komponenten und technischen Geräten.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Universally acknowledged for its great quality in manufacturing textiles – especially silk — this lakefront city was the epicenter of last century artistic and architectural avantgardes. A cultural in ... Weiterlesen

Universally acknowledged for its great quality in manufacturing textiles – especially silk — this lakefront city was the epicenter of last century artistic and architectural avantgardes. A cultural institution that is the pride of this city and one of Italy's finest schools of restoration, the Galli Academy joined the IED Group in 2009. Weniger Informationen