Universitat Europea

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität

Die eUniv ist eine private Hochschuleinrichtung im Fürstentum Andorra, die von ihrer Regierung gemäß dem andorranischen Universitätsgesetz autorisiert wurde, offizielle Bachelor-, Master- und Promotionsstudien zu unterrichten.

Die eUniv ist eine private Universität, die sich der Förderung der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung von Andorra mit ihrer Internationalisierung und insbesondere mit ihrer Sprache und Kultur verschrieben hat.

Das Fürstentum Andorra ist seit der Berliner Konferenz (2003) Teil des Europäischen Hochschulraums (EHR) und folglich sind alle staatlichen Titel seines Universitätssystems vollständig an die Anforderungen der Strukturierungsniveaus angepasst, interne Garantie von die Qualität, Transparenz und Anerkennung europäischer Titel.

andorra, mountains, summer

Engagement

Die Studierenden von Online-Studien zeichnen sich durch ein Profil einer Person im erwerbsfähigen Alter sowie durch familiäre und soziale Verantwortung aus, eine Realität, die von keinem Ausbildungsvorschlag ignoriert werden kann, ohne in offensichtliche Unehrlichkeit zu geraten.

Diese Personen erhalten in ihrem beruflichen Umfeld in der Regel eine spezielle Weiterbildung, die normalerweise mit ihrem Arbeitsbereich verbunden ist. Aber sie erhalten diese Ausbildung normalerweise nacheinander und nur ausnahmsweise gleichzeitig. Auf der anderen Seite müssen sie beim Eintritt in die Hochschulausbildung vier oder fünf verschiedene Fächer gleichzeitig besuchen, sowohl persönlich als auch virtuell.

Diese Anforderung, die in Bezug auf ihr Profil eindeutig unempfindlich ist, erklärt die hohen Abbrecherquoten, die diese ganze Gruppe aufweist, wenn sie beabsichtigt, Fortschritte in der Hochschulbildung zu erzielen.

Wir bei eUniv verstehen, dass diese Gleichgültigkeit unfair ist, und aus diesem Grund studieren die Studenten die Fächer ihres Studiums nacheinander, ohne die Verpflichtung, zwei oder mehr Fächer gleichzeitig zu besuchen. Dies ist das Engagement der Universität für ihre Studenten, aber auch für die Kohärenz des Ausbildungsprozesses und die logische Reihenfolge der Weitergabe von Wissen und Fähigkeiten.

Flexibilität

Die traditionelle akademische Organisation in Kursen und Semestern ist perfekt für einen bestimmten Studententyp, für andere jedoch eine unüberwindbare Zugangsbarriere.

Die Lehrorganisation für eUniv- Studien zeichnet sich durch ihre Flexibilität aus, die sofort mit dem Zugangssystem überprüft wird: Die Studierenden können ihre Studien in jedem der fünf Aufrufe des akademischen Jahres eingeben und dies immer in der logischen Reihenfolge des Unterrichts der im Studienplan vorgesehenen Fächer.

Die Studierenden können ihr Studium für das erste Fach des Programms zu dem Zeitpunkt beginnen, an dem ihre Verfügbarkeit klar ist. Sobald sie begonnen haben, können sie je nach Schüler unterbrochen und neu gestartet werden, da sie wissen, dass sie im folgenden Schulmonat wieder in das entsprechende Fach einsteigen können, ohne dass dies akademisch oder finanziell beeinträchtigt wird.

Alle normalen Fächer haben die gleiche akademische Belastung von 12 ECTS-Credits. Diese Belastung umfasst eine Widmung von acht Wochen. Während dieses Zeitraums konzentrieren sich die Schüler ausschließlich auf die Durchführung der Schulungsaktivitäten in dem Fach, das sie studieren: Lesen der theoretischen Texte und Ausführen der praktischen Übungen mit den entsprechenden Übungen Selbstevaluierungen für jede thematische Einheit, Ausarbeitung der akademischen Arbeit des Fachs, die einzeln oder in Gruppen erfolgen kann, und Teilnahme an den aufeinander folgenden Aufrufen des Diskussionsforums des Fachs.

Innovation

Die universitären Ausbildungsaktivitäten auf dem Campus werden an der eUniv "wirklich virtuell". Alle Schulungsaktivitäten, die in traditionellen Klassenzimmern stattfinden, werden entsprechend auf die virtuellen Klassenzimmer der eUniv übertragen.

Jedes Fach eines Programms ist in Einheiten unterteilt, die wiederum nach theoretischen und praktischen Inhalten und Aktivitäten strukturiert sind. Der theoretische Inhalt bietet auch einen ausführlichen Referenztext. Die praktischen Aktivitäten werden anhand einer Vielzahl von praktischen Fällen mit jeweils eigener Bewertung entwickelt. Die Aktivitäten sind in den Beiträgen und Foren der einzelnen Fächer aufgeführt. Das Forum ist eine gemeinsame Aktivität, die von allen Schülern und Lehrern durchgeführt wird.

Den Schülern stehen in ihrem Lernprozess auch andere sehr nützliche Ressourcen zur Verfügung, z. B. die virtuelle Bibliothek, ein Selbsteinschätzungstest und Erklärungsvideos von Fachleuten. Diese audiovisuellen Medien heben neben anderen interessanten Themen die Grundpfeiler jeder Einheit hervor und entwickeln den Ansatz zur Lösung der einzelnen praktischen Fälle jedes Fachs.

137271_pexels-photo-1438081.jpeg

Studien

Die eUniv bietet andorranische (offizielle) Universitätsabschlüsse auf Bachelor-, Master- und Doktorgrad an, die alle im Europäischen Hochschulraum voll anerkannt sind.

Universitätszentren

Die eUniv ist akademisch in drei Zentren organisiert: dem F. Layret University College für Junggesellen und Meister, der JH Newman Doctoral School und der School of Classical Languages.

Forschung

Die Forschung an der Universität wird vom Feedback Institute of Applied Research koordiniert und aus Forschungslinien entwickelt, die mit dem Doktorandenprogramm verbunden sind und von den verschiedenen Fachlehrstühlen geleitet werden.

Standorte

Andorra la Vella

Address
Avinguda Meritxell, 30
AD500 Andorra la Vella, Andorra la Vella, Andorra

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Studiengänge

Diese Schule bietet auch: