University of Applied Sciences Würzburg-Schweinfurt

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Als staatliche Universität, FHWS bietet, die Grade der ganzen Welt anerkannt. FHWS bietet eine breite Palette von praxisorientierten und zukunftsorientierte Studiengänge mit mehr als 30 Studiengänge an zehn Fakultäten und fünf Forschungsinstituten. Fast 9.000 Studierende sind in den Fachbereichen an den beiden Standorten in Würzburg und Schweinfurt, die weniger als 40 km voneinander entfernt und im Süden von Deutschland sind eingeschrieben.

Studieren an FHWS wird durch kleine Studiengruppen und eine niedrige Schüler / Lehrer-Verhältnis aus. Mit einem großen Anteil von Seminararbeiten Studierenden lernen, allein zu machen. Darüber hinaus fördert die Projektarbeit Teamarbeit Fähigkeiten der Schüler. Fast 230 Professoren mit soliden Berufserfahrung aus Industrie und Wirtschaft bieten wissenschaftliche Ausbildung mit besonderer Relevanz für die Anwendung und Praxis. Die Kurse finden in modernen Hörsälen und Labors mit innovativer Technologie und modernste Geräten ausgestattet. Die Universität arbeitet eng mit regionalen und überregionalen Unternehmen. Die Studierenden profitieren von dieser engen Zusammenarbeit durch die Möglichkeit, Praktika zu tun und durch die Möglichkeit, ihre Bachelor-Arbeit in einem dieser Unternehmen zu schreiben.

Außerdem haben sie die Chance, den Aufbau eines Netzes für ihre berufliche Zukunft. FHWS zeichnet sich durch seine internationale Ausrichtung: Für mehr als 20 Jahren bereits die Universität begrüßt Studenten aus über 40 Ländern. Worldwide FHWS ist mit mehr als 130 Universitäten. Im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie FHWS bietet englischsprachigen Bachelor-Abschlüsse ab dem Wintersemester 2014/15. Alle Englisch Studiengänge werden durch kulturelle und sprachliche Bildungskursen begleitet, um die Bereitstellung und Förderung die bestmögliche Integration aller internationalen Studierenden.

Warum FHWS? Die FHWS bietet sieben Semester Bachelor-Studiengänge als Twin-Programme. Daher können Sie zwischen Englisch oder Deutsch als Unterrichtssprache zu wählen. Durch die breite Palette von Industrie in dem Gebiet und Kooperationen zwischen der FHWS und Industriepartnern haben die Studierenden gute Chancen für Praxissemester und Diplomarbeiten. Die Region bietet auch ausgezeichnete Karrierechancen.

State-of-the-Art-Hochschulen Einrichtungen

Laboratories (Virtual Reality, Kreative Cube, Logistik, Fabrikplanung, Werksoptimierung, Ergonomie, ERP-Systeme) Erfahren Fab (eine tatsächliche Unternehmen für die Ausbildung von Studenten auf dem Arbeitsmarkt) Einzigartige Fallstudien mit unseren regionalen Partnern aus der Industrie

Branche Es gibt zahlreiche multinationale Unternehmen in der unmittelbaren Umgebung, wie Fresenius, SKF, Shaeffler, ZF und Bosch-Rexroth. Diese bieten viele Möglichkeiten für unsere Studenten an Projekten, Praktika und Diplomarbeiten zu tun.

Standorte

Würzburg

Address
Münzstraße 19
97070 Würzburg, Bayern, Deutschland