Mainz University Of Applied Sciences

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Praktisch und theoretisch fundiert, international und zukunftsorientiert - das Studium an der Mainz University Of Applied Sciences bereitet die Studierenden im besten Sinne auf ihren Beruf und ihre Zukunft vor. Wir sind bekannt für die gegenseitige Abhängigkeit von Lehre, Forschung und Praxis. Besonders eng ist die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft: Allein in den berufsbegleitenden Studiengängen werden 450 Kooperationen , vor allem in der Wirtschaft der Rhein-Main-Region, gepflegt.

Es ist eine Win-Win-Situation: Die Wirtschaft profitiert von innovativen Ideen der Universität und umgekehrt profitieren die Studierenden von den konkreten Zielen der Unternehmen. Dies zeigt sich unter anderem in der Einführung internationaler und zukunftsorientierter Studiengänge wie Mediendesign, International Business und Media, IT

Von der Forschung zum Technologietransfer

In der angewandten Forschung und Entwicklung leisten wir in vielen Bereichen international anerkannte Spitzenleistungen. Dies wird durch zahlreiche Drittmittelprojekte und Patententwicklungen deutlich. Mit neuen Schwerpunkten unserer Arbeit setzen wir weiterhin innovative Akzente in Forschung und Entwicklung - die wir dann mit Kooperationspartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Industrie umsetzen.

Aus den Schulen unserer Universität sind bis heute sieben Institute mit eigenen Arbeitsschwerpunkten hervorgegangen; Die Pioniere arbeiten seit mehr als zehn Jahren selbständig und erfolgreich.

Um den Austausch mit externen Partnern aus öffentlichen Institutionen und der Wirtschaft zu fördern, unterstützt das zentrale Transferbüro der Universität alle an Forschungs- und Entwicklungsprojekten beteiligten Partner.

Unser Leitbild

Das Leitbild der Mainz University Of Applied Sciences ist eine Roadmap für die kontinuierliche Qualitätsverbesserung im Rahmen eines Hochschul-Audits und unterliegt daher einer dynamischen Entwicklung.

Das Leitbild als Hochschul-Audit

Es besteht aus zwölf Leitprinzipien zu den relevanten Kernthemen der Hochschulpolitik wie Studium, Lehre und Forschung. Die Universitätsverwaltung entscheidet in einem jährlichen Zyklus, welche der aufgeführten Ziele mit welchen gewünschten Ergebnissen weiter entwickelt werden sollen. Dies bedeutet, dass die im Leitbild dargelegten Ziele einer kontinuierlichen Überprüfung unterliegen, sich im "Härtetest" der praktischen Anwendung explizit nachweisen lassen und unveränderliche Konsequenzen für die Hochschulpolitik haben (z. B. Beschäftigungspolitik). Die Universität kann so eine permanente Stärken-Schwächen-Analyse durchführen, sukzessive neue Ziele setzen, neue Strukturen für ihre Umsetzung schaffen und die Lösungen dokumentieren.

Standorte

Mainz

Address
Holzstraße 36
55116 Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland