Université Pierre et Marie Curie (UPMC)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Im Jahr 2009 feierte UPMC sowohl die Sanierung des Zamansky Tour und neun Jahrhunderten der universitären Tätigkeit auf dem Gelände der Abtei Saint Victor, bekannt als ein Zentrum der westlichen intellektuellen Renaissance, mit einer berühmten Bibliothek und ein Ausbildungszentrum für Geistliche. Diese Schule, von Guillaume de Champeaux in 1109 gegründet, spielte eine wichtige Rolle in der intellektuellen Aufbrausen des Quartier Latin für mehrere Jahrhunderte. Grammatik, Rhetorik, Dialektik, Musik, Arithmetik, Geometrie, Astronomie und sogar Technik wurden alle lehrte dort. Nach der Revolution wurde das Gelände von verschiedenen Lagerhäusern, dann ist die "Halle aux vins", bevor sie in die Welt der Forschung als Teil der Fakultät für Naturwissenschaften der Universität von Paris im Jahr 1959 reintegriert besetzt. Unter der Führung von André Malraux, fiel die Entscheidung auf der Albert-Projekt und dem Turm im Jahr 1963 gemacht.Und 900 Jahre später, setzt UPMC die Suche nach Wissen auf höchstem Niveau im Herzen von Paris. &nbsp&nbsp Fakultäten und Institute Chemie, Maschinenbau, Mathematik, Medizin, Physik, Biowissenschaften, Geowissenschaften, Umwelt und biologische Vielfalt: UPMC setzt sich aus sieben Fachbereichen und Fakultäten zusammen. Es bietet auch eine technische Schule - Polytech 'Paris UPMC, das Pariser Institut für Astrophysik, das Institut Henri Poincaré und 3 marine Stationen in Roscoff, Banyuls und Villefranche-sur-Mer, das Universum Science Sternwarte (OSU)-Status haben. Innerhalb der Fakultät für Mathematik ist ISUP, der führende Schule der Statistik in Frankreich. UPMC und das Val-d 'Oise Yvelines Handelskammer kamen zusammen, um die erste Lehrlingsausbildung Körper innerhalb einer Universität Rahmen zu schaffen: CFA UPMC. 

Standorte

Paris

Address
UPMC 4 place Jussieu
75005 Paris, Île-de-France, Frankreich