Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die zeitgenössische Schmuckschule von Alchimia wird von Lucia Massei geleitet. Die umfangreichen zweijährigen BFA- und MFA-Programme wurden in mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in enger Zusammenarbeit mit einem Team von internationalen Lehrern und Beratern entwickelt, die alle in ihren jeweiligen kreativen Bereichen führend sind.

Alchimias Ziel ist es, den Schülern zu vermitteln, dass sie ihre Kreativität durch zeitgenössischen Schmuck ausdrücken und hochwertige technische und theoretische Fähigkeiten entwickeln können. Indem wir die technologischen Entwicklungen unserer Zeit und die experimentellsten kulturellen Trends übernehmen, ermutigt Alchimia seine Schüler, ihre Talente zu verbessern. Der Fokus liegt auf der Überarbeitung und Anwendung traditioneller Techniken und sorgfältig ausgewählter Materialien in Kombination mit experimentellen und bahnbrechenden Entwurfsansätzen. Dabei lernen die Schüler, Ideen und Forschungswege in Schmuck- und Designobjekten zu transformieren und Zugang zum Arbeitskontext zu erhalten.

Die Schüler von Alchimia werden von einem Expertenteam aus den Bereichen Schmuck, Design und bildende Kunst betreut und betreut. Indem sie ihre eigenen Erfahrungen als Referenz verwenden, bekennen sich die Tutoren zu Techniken, Tendenzen und Entwicklungen auf dem Gebiet des zeitgenössischen Schmucks und prophezeien Emergenzen in der persönlichen Kreativität, indem sie eine maßgeschneiderte Anleitung und Bewertung im Laufe der akademischen Jahre der Schüler anbieten.

Alchimias Sicht

Der Dekalog von Alchimia:

Tradition und Innovation verschmelzen

Unser erstes Ziel oder besser unsere Mission ist es, traditionelle Techniken zu beherrschen, zu bewahren und zu verbreiten - insbesondere diejenigen, die sich auf das italienische Kulturerbe beziehen -, um sie zu entwickeln, umzuwandeln und in zeitgenössisches Denken und Kultur zu integrieren. Wir glauben, dass es keine echte Innovation ohne das Wissen von dem gibt, was vorher kam. Tradition und Innovation, wie Geist und Hand, müssen sich zusammen bewegen.

Ständige Aufmerksamkeit für die Pädagogik

Dieser besondere Aspekt ist für unsere Arbeit von entscheidender Bedeutung, und wir können mit Stolz sagen, dass wir eine spezielle „Alchimia-Methode“ entwickelt haben, die auf effizienter Organisation basiert, einer Umgebung, die harte Arbeit sowie familiäre Atmosphäre und Lehrpläne wertschätzt, die theoretisches Wissen und Hände miteinander in Einklang bringen. auf erfahrung. Was wir anbieten und suchen, ist eine Vielfalt von Perspektiven und eine stets vorhandene Bereicherung inhaltlich und unterrichtsmässig.

Qualität des Lehrpersonals

Unsere Lehrer sind die besten unter den verschiedenen italienischen und internationalen Schulen. Sie geben ihren Schülern nicht nur technische Fähigkeiten, sondern auch ihre Leidenschaft und ihren Einsatz weiter. Dies ist die unabdingbare Voraussetzung, um das exzellente Unterrichtsniveau und die Einzigartigkeit zu gewährleisten Kurs. Dies ist sowohl von der Schule als auch von außen durch seine kreativen Ergebnisse spürbar und sichtbar.

Studentenbetreuung

Unsere Beziehung zu denen, die die Schule besuchen, ist unabhängig von der Art und Dauer der Kurse, die sie besuchen möchten, immer durch die äußerste Aufmerksamkeit für ihre individuellen Qualitäten gekennzeichnet, die wir ausdrücklich zum Ausdruck bringen. Wir glauben, dass unsere Studenten (die aus der ganzen Welt kommen) nur durch die Entwicklung des individuellen Potenzials eines jeden sowie durch seine Kultur in der Zukunft eine originelle Karriere aufbauen können.

Forschung und Experiment

Da unser Ansatz durch eine permanente Spannung zur Selbsterneuerung gekennzeichnet ist, ist Forschung Teil jedes einzelnen Aspekts und jeder Aktivität der Schule, vom Experimentieren mit Materialien bis zur ständigen Reflexion der verschiedenen „Formen“, von Herstellungsprozessen bis zur Verbesserung unserer Lehre Methoden und im weiteren Sinne unseres Coachings. Die Ergebnisse sind so bedeutsam, wie viele internationale Auszeichnungen bestätigen, dass wir erwägen, eine Abteilung zu schaffen, die sich ausschließlich der Innovation und Forschung der Zukunft widmet.

Internationaler Umfang

Unsere metaphorischen Wurzeln liegen ebenso wie unsere physischen Wurzeln tief im Herzen von Florenz, der Hauptstadt der italienischen Renaissance und Erbe ihres herausfordernden Erbes im Schmuckbereich. Sie sind jedoch auch nach außen gerichtet, was uns zu einer verstärkten Zusammenarbeit mit Institutionen drängt verteilt auf den Kontinenten. Denn wir glauben, dass wir nur durch gegenseitiges Wissen und durch den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen, die sich nicht auf den Bereich der Künste beschränken sollten, verstehen können, wer wir sind, und Innovation in den von uns gewählten Aktivitäten erreichen. Unsere Lehrer und Mitarbeiter sowie unsere Schüler kommen aus der ganzen Welt, und auch ihnen ist es zu verdanken, dass unsere „Sprache“ eine so unverwechselbare und starke Identität erlangt hat.

Kontamination

In einer Zeit wie der unseren, gekennzeichnet durch eine ausgeprägte sektorspezifische Spezialisierung sowie viele künstliche Grenzen (wie z. B. die zyklische Rückverfolgung zwischen Kunst und Handwerk), in der eine Reihe von (oft fiktiven) Unterteilungen in jeder Disziplin, den Lehrplänen, existieren Unsere Kurse integrieren systematisch Elemente der Konzeptualisierung, um diese Barrieren sowohl in Bezug auf die technische Anwendung als auch bei der strukturellen Entwicklung zu überwinden.

Unabhängigkeit

Autonomie und Freiheit von jeglicher Konditionierung, sogar bürokratischen Konditionierung, sind Teil der DNA der Schule. Im Laufe der Zeit standen uns verschiedene Entscheidungen gegenüber, die die Größe und Struktur der Schule erheblich verändert hätten. Für uns war es jedoch nur eine Frage der Bestätigung (und wird es auch in Zukunft sein), eine genaue Entscheidung. Dies ist eine Entscheidung, die wir für entscheidend halten, um eine Mischung aus theoretischer Spannung und Pragmatismus, Professionalität und kreativem Antrieb zu gewährleisten, die wir für unsere größte Stärke halten.

Vision

Unsere Vision ist die Idee, Alchimia immer mehr als einen Ort zu strukturieren, der kreative Produktions- und Lernmittel fördert und verbreitet, und zwar mit einem Fuß in der Kunst (im weitesten Sinne) und in der technischen und technologischen Forschung (einschließlich industrieller Anwendungen). Kurz gesagt, eine permanente Verbindung zwischen Welten, die oft als distanziert betrachtet werden (aus geografischer, sektoraler, beruflicher und künstlerischer Sicht), sich jedoch potenziell ergänzen.

Leidenschaft

Es ist das Schlüsselwort, die Einwortsynthese der Philosophie der Schule und das unverzichtbare Werkzeug, um jedes ihrer Ziele zu erreichen. Wir sind fest davon überzeugt, dass eine der wenigen möglichen Antworten auf eine Krise, die das gesamte sozioökonomische Modell betrifft, eine andere Art ist, Arbeit zu verstehen, gleichzeitig alt und modern, eine Mischung aus Empathie für die Menschen, die mit uns arbeiten und die Liebe haben Dinge richtig zu machen und sich ständig zu verbessern. Das meinen wir mit Leidenschaft, dem immateriellen, aber greifbaren Element, das den Erfolg von Alchimia bestimmt und sowohl die Design- als auch die Ethik-Dimension umfasst. Es ist unsere Priorität, dies an unsere Schüler weiterzugeben.

Studiengänge in:
  • Englisch

Diese Schule bietet auch:

Bachelor

ALCHIMIA Contemporary Jewellery School

Das zweijährige BFA-Programm bietet eine umfassende Basis in zeitgenössischem Schmuck und Körperschmuck für diejenigen, die in relativ kurzer Zeit ohne Erfahrung oder Bes ... [+]

Das zweijährige BFA-Programm bietet eine umfassende Grundlage für zeitgenössischen Schmuck und Körperverzierung für diejenigen, die über keine Erfahrung oder Besitz von Schmuckfertigkeiten in relativ kurzer Zeit verfügen.

Der Kurs beginnt mit traditionellen Techniken und Fertigkeiten in der Konstruktion und im Design von Schmuck. Anschließend werden die Studenten mit neuen Technologien, kreativem Einsatz von Ressourcen und materiellem Ausdruck für Originalität im Design vertraut gemacht.

Das Programm ist in sechs 14-wöchige Module unterteilt, die durch einen herausfordernden, aber organischen Gesamtprozess eine ausgewogene Kombination praktischer und theoretischer Prinzipien bieten.... [-]

Italien Florenz
September 2019
Englisch
Vollzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch