Accademia Riaci

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über Accademia Riaci

"Ich erzähle immer meinen Schülern: In jedem von uns, in der passendsten Weise, versteckt sich ein winziges, magisches künstlerisches Potential, um entdeckt zu werden."

"Die Aufgabe der Lehrer ist es, diese Magie in den Schülern zu wecken und sie dazu zu bringen, nach der wahren Kunst und dem Talent zu suchen und ihnen die Freude am Lernen beizubringen. Die Lehrer sollen also nicht nur das technische Know-how vermitteln, sondern auch die Phantasie, die Fantasie und die Kultur des Einzelnen fördern, um die wahre Kunst und das wahre Talent zu finden. " Ehrenpräsident der Accademia Riaci, Raymond Riaci.

Unsere Geschichte

Das Erbe der traditionellen Handwerkskunst und der Kunst, die in der Toskana, besonders in Florenz, blühte, feierte den Ruhm der Renaissance als das wahre Juwel der Künste. Werkstätten und Ateliers der Handwerker waren die treibende Kraft der Produktionsaktivitäten der Stadt, die dazu beitrugen, dass Florenz als Kunsthauptstadt Italiens florierte und gemeinsam mit den Kaufleuten Ruhm und Reichtum erlangte.

In den Ateliers der Handwerker, oft von Goldschmieden, entstanden zahlreiche prächtige Kunstobjekte für die Taufe. Ein gutes Beispiel ist Maestro Benvenuto Cellini, der seine überlegenen Bildhauertechniken beigebracht hat, um seinen Lehrlingen irgendwo in einem Atelier eine nackte Statue aus Marmor zu machen. Heute sind diese von dem geliebten Maestro ausgeführten Auftragsarbeiten seit Jahrhunderten als wahres Kunstwerk erhalten. Dieses Vermächtnis der gesunden und besonderen Traditionen der Handwerkskunst, wie Gold- und Schmuckherstellung, Bildhauerei und Malerei, wurde glücklicherweise über viele Jahrhunderte in Florenz und in der gesamten Region Toskana lebendig.

Bei der Gründung des Studios im Jahr 1983 hatte Maestro Raymond Riaci eine starke Vision, eine Schule zu gründen, die nicht nur seine Techniken lehrte, sondern auch junge Künstler mit dem lebendigen Geist und der Atmosphäre der Renaissance aufklärte, um seine lebenslange Mission als Maestro zu erfüllen. So wurde die Accademia Riaci gegründet: eine Schatzkiste traditioneller Kunst und ihre unersetzlichen Techniken. Die Lehre enthält im Geheimen Techniken, die keiner anderen Schule bekannt sind, und die Accademia Riaci bemüht sich, die Vorstellungskraft und Fantasie in jedem einzelnen Schüler zu fördern und zu entwickeln.

Als kleines Kunstatelier hat heute die gleiche leidenschaftliche Mission nicht nur einen einzelnen Meister, sondern ein spektakuläres Lehrerteam der besten italienischen Künstler in Florenz entzündet, das die Vision des Gründers und Ehrenpräsidenten der Tradition und des Geistes, wie im Zitat ausgedrückt, beibehielt . Unsere Studentenschaft hat weltweit über 50 Länder vertreten, die ihre Kunst in den Bereichen Design, Kunsthandwerk, Bildende Kunst, Italienische Sprache und Italienische Kulinarische Kunst verfolgen und sie immer wieder inspirieren.

Lehrmethode und Philosophie

Mission - "Lebe die Vergangenheit, erschaffe die Zukunft"

Das ultimative Ziel von Accademia Riacis Ausbildung ist nicht nur auf das Unterrichten traditioneller Techniken und Stile gerichtet, sondern zielt darauf ab, die Schüler dazu zu bringen, ihre eigene künstlerische Sensibilität und Kreativität zu entwickeln und ihr volles Potenzial zu entfalten.

Von den traditionellen zu den hochmodernen Techniken

Studenten können wählen, aus verschiedenen Bereichen der Kunst und der traditionellen Kunst an der Akademie angeboten zu lernen. Im Gegensatz zu den jüngsten Trends der Massenproduktion glaubt die Accademia Riaci an eine hohe Qualität statt an Quantität. Aus diesem Grund werden Design und Techniken der traditionellen und klassischen Künste zu den fortschrittlichsten Designs und Techniken studiert und erworben durch zahlreiche Stunden praktischen Hands-on-Training in ihrer wichtigsten Wahl. Die Schüler werden genährt, um ihre Fantasie und Fantasien zu entwickeln - die wertvollsten Elemente eines Künstlers. Professoren ermutigen jeden Schüler, die Originalität jedes Schülers zu inspirieren und zu entwickeln, nicht nur durch ihren Unterricht, sondern auch indem sie ihnen helfen, das "besondere Etwas" über jeden lernenden Künstler wieder zu entdecken.

Kleine Classe Größen

Untersuchungen zeigen, dass Schüler, die in kleinen Gruppen arbeiten, mehr lernen und mit ihrem Unterricht zufriedener erscheinen. Niedrigere Klassengrößen sind mit positiven pädagogischen Vorteilen verbunden, wie bessere Testergebnisse, weniger Aussetzer und höhere Abschlussquoten. Deshalb werden die Kurse der Accademia Riaci in einer kleinen Gruppe von Studenten organisiert.

Maßgeschneiderte Anleitung

So wie Leonardo Da Vinci seinen Assistenten beibrachte, werden die Lektionen in enger Verbindung mit jedem Schüler durchgeführt, entsprechend seiner Fähigkeiten und Persönlichkeit, und fordert sowohl Anfänger als auch erfahrene Profis heraus.

Accademia Riaci Schulgruppe

Die Accademia Riaci School Group besteht aus drei Schulen: Accademia Riaci, FCAS und ABC de 'Conti.

Jede Schule bietet Kurse in verschiedenen Disziplinen an:

  • Accademia Riaci: Kunst, Handwerk
  • FCAS: Kulinarische Kurse
  • ABC de 'Conti: Italienisch Sprachkurse

Standorte

Florenz

Address
Via de' Conti 4 - 50123
Florence Italy

50123 Florenz, Toskana, Italien