Crandall University

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

GESCHICHTE

In den späten 1940er Jahren, wurden die Vereinigten Baptist Convention besorgt über die jungen Menschen, die verlassen wurden Atlantik-Kanada für eine Bibel College-Ausbildung. Trotz der Tatsache, dass die Bezeichnung hatte eine Universität in Wolfville, NS, gab es einen Bereich der christlichen Erziehung, die nicht abgedeckt wurde. Im Jahre 1949 wurde die Vereinigten Baptist Bible Training School in Moncton sowohl als Bibelschule und einem Gymnasium gegründet. In den nächsten zwei Jahrzehnten kamen junge Menschen aus der ganzen atlantischen Kanada, in einem christlichen Kontext zu untersuchen und in einer christlichen Gemeinschaft zu leben.

Wissenschaftliche Exzellenz sehr schnell zu einem Markenzeichen der neuen Schule, und viele Menschen gab aufopferungsvoll, die Einrichtungen und die Programme zu erweitern. Dr. Myron Brinton links ein erfolgreiches Pfarrstelle, die aufstrebende Institution für die meisten von den ersten zehn Jahren zu führen. Sein Sinn für Familie und christlichem Engagement die Bühne für einen Großteil seiner Tradition.

Bis 1968 war die Schule im Wandel, wie der Schwerpunkt verändert, um ein Universitätsprogramm. Sie wurde zu einer Bibelschule und ein Christ Junior Liberal Arts College. Im Jahr 1970 wurde der Name in Atlantic Baptist College geändert, um die neuen Programme spiegeln. Während dieser Zeit, der Präsident, Dr. Stuart E. Murray, versucht, eine starke Fähigkeit zu bauen und eine erweiterte Auswahl an Kursen zur Verfügung.

Im Jahr 1983 verabschiedete der New Brunswick Legislative eine Charta Gewährung Atlantic Baptist College, das Recht auf Bachelor-Abschluss bieten. Mehr als ein Jahrzehnt später, 1996, die ursprüngliche Gesetz der Legislatur wurde geändert, um den Namen zu Atlantic Baptist University ändern. Dies wurde getan, um das weitere Wachstum und die Entwicklung der Universität widerspiegeln als durch die Gewährung Grad in einer Vielzahl von Disziplinen, einschließlich der Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft und Bildung belegt.

Im Jahr 2008 und im Jahr 2010, leichte Änderungen des Gesetzes wurden, zunächst um die Bereitstellung von Grade jenseits der Bachelor-Ebene erstreckt, und die zweite, um den Namen zu Crandall Universität zu Ehren von Joseph Crandall, der mehrere Baptistengemeinden im Groß gegründet ändern Moncton Gebiet in den späten 1800er Jahren. Dieser neue Name wurde auch als eine Möglichkeit, um klarer bieten invititation auf christliche Studenten und Anhänger, die nicht von einer baptistischen Tradition wurden vorgestellt.

Mission Statement

Die Mission von Crandall Universität ist, dass der Transforming lebt von Qualität universitäre Ausbildung fest im christlichen Glauben verwurzelt. Diese Mission wird durch durchgeführt:

Die Lehre der freien Künste, Wissenschaften und Fachstudium, der folgendes beinhaltet: Ein studierendenzentrierter Ansatz, der auf das Lernen statt Lieferung von nur Informationen konzentriert; Eine Verpflichtung zur ganzheitlichen Entwicklung des Menschen: spirituelle, intellektuelle, persönliche / soziale und körperliche Wohlbefinden; Das Zusammenspiel von hervorragenden und engagierten Mitarbeitern, Dozenten, Verwaltungspersonal und Vorstandsmitglieder; Die Entwicklung eines einheitlichen und fürsorgliche Gemeinschaft wobei Teilnehmer sind sensibel für die Bedürfnisse der jeweils anderen, ermutigen sich gegenseitig in die Charakterbildung, Führungsqualitäten und die Integration von Glaube und Lernen, wodurch sie für zukünftige Positionen des Einflusses und der Führung in den Dienst vorbereitet Gottes Reich; Offenheit für Menschen jeder Rasse, Hautfarbe, Geschlecht oder Glauben, die sich dazu entscheiden, ein Teil der Gemeinschaft von Crandall Universität zu werden. Forschung von Dozenten der auch, aber nicht beschränkt auf: Erweiterung des Wissens innerhalb des Gelehrten Disziplin; Ein Standard of Excellence, die das Engagement der Universität die akademische Integrität bekräftigt; Förderung der Integration von Glaube und Lernen durch Gelehrsamkeit und Publikation, die Theorien / Schlussfolgerungen im Hinblick auf eine christliche Weltanschauung zu bewerten.

Glaubensbekenntnis

Gott: Es gibt einen Gott, in drei Personen ewig existent: Vater, Sohn und Heiliger Geist. In der Gottheit diese drei Personen gleich und vereint im Wesentlichen und Perfektion sind. Sie führen unterschiedliche, aber harmonische Büros in dem großen Werk der Erlösung. Gott ist Vater für alle Menschen im allgemeinen Sinne von Schöpfer und Erhalter des Universums. Er hat väterlicher Barmherzigkeit für die ganze Menschheit. Gott ist Vater, in einem persönlichen Sinn, für alle, die den Glauben an seinen eingeborenen und einzigartige Sohn, Jesus Christus zu bekennen. Jesus Christus Gott ist offenbart im Fleisch; wir versichern, Seine jungfräuliche Geburt, sündenlose Menschheit göttliche Wunder, stellvertretenden Tod für allemal, leibliche Auferstehung und Himmelfahrt, vermittelnde Arbeit vor dem Vater, und die selige Hoffnung Seiner persönlichen Rückkehr in Macht und Herrlichkeit. Der Heilige Geist ist die dritte Person der Gottheit, der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht. Der Heilige Geist überführt die Menschheit von Sünde, Gerechtigkeit und Gericht Gottes; ruft die Menschen zur Umkehr und Glauben an Jesus Christus, wohnt und ermöglicht den Gläubigen, ein heiliges Leben zu führen; und befähigt den Gläubigen zu bezeugen und für den Herrn Jesus Christus zu arbeiten.

Die Bibel: Die Heilige Schrift des Alten und Neuen Testaments haben ihre Vollmacht von Gott allein und werden uns von der göttlichen Inspiration gegeben. Sie sind die einzige perfekte, höchste, unfehlbar, und ausreichende Standard für alle Fragen des Glaubens und Verhaltens. Sie wurden sorgfältig von der Vorsehung Gottes durch die Arbeit der treuen Gläubigen bewahrt.

Die Menschheit: Die Menschheit war ohne Sünde geschaffen. Durch den Ungehorsam des ersten Mannes und der Frau, kam die Sünde die menschliche Rasse. Durch diesen Ungehorsam die ganze Menschheit unter dem Fluch der Verdammnis und Tod sündig geboren, in der Notwendigkeit der Buße und Vergebung.

Erlösung: Die Rettung der verlorenen und sündigen Menschheit nur durch die Verdienste von Jesus Christus und seinem stellvertretenden Tod für uns möglich ist. Die Erlösung muss durch Umkehr und Glauben empfangen werden, und es ist ohne Werke. Es wird durch die Regeneration durch den Heiligen Geist aus.

Die Kirche: Die Kirche besteht aus allen wahren Gläubigen an den Herrn Jesus Christus. Die Bibel identifiziert auch die Ortskirche als Versammlung von getauften Gläubigen zur Anbetung, Jüngerschaft, Öffentlichkeitsarbeit und Dienst am Nächsten für Gott organisiert.

Auferstehung und Urteil: Es wird eine allgemeine Auferstehung der Körper der Gerechten und die Ungerechten. Gott wird die ganze Menschheit zu beurteilen. Diejenigen, die gespeichert werden, wird auf ewig in der Gegenwart Gottes zu leben. Diejenigen, die in der Sünde verloren wird ewige Verdammnis empfangen.

Standorte

Moncton

Address
333 Gorge Road Moncton
E1G 3H9 Moncton, New Brunswick, Kanada