Schulen & Universitäten in Portugal

Die besten Schulen & Universitäten in Portugal 2017

Auf dieser Seite können Sie für Universitäten, Hochschulen und Business Schools, die Bachelor-Abschlüsse bietet in Portugal suchen. Sie werden leicht finden Sie alle Informationen zu den bestplatzierten Universitäten in Portugal hier. Klicken Sie auf "Weiter " für eine detaillierte Beschreibung der Universität und einen Überblick über die Bachelor-Studiengänge angeboten.

Finden Bachelor Universitäten in Portugal und blättern Sie durch ihre Bachelor-Studiengänge, diejenigen, die zu Ihnen passen am besten zu finden. Holen Sie sich alle Informationen über die verschiedenen Optionen Bachelor-Studium in Portugal und vergleichen Sie die Studiengebühren und die Länge der Studie. Sie können Zeit und Kontakt Universitäten in Portugal direkt sparen: füllen Sie das "Request kostenlose Informationen " Form, die Sie in Kontakt mit der Zulassungsstelle stellen wird.

Starten Sie die Suche für Ihre zukünftige Ausbildung sofort!

48 Ergebnisse in Portugal

The Photography Institute

Australien Australien Online Neuseeland Neuseeland Online Vereinigte Staaten von Amerika USA Online Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Großbritannien (UK) Online Kanada Kanada Online Japan Japan Online Irland Irland Online Singapur Singapur Online Schweiz Schweiz Online- Deutschland Deutschland Online Österreich Österreich Online Frankreich Frankreich Online- Brasilien Brasilien Online Portugal Portugal Online Niederlande Niederlande Online Italien Italien Online Vereinigte Arabische Emirate United Arab Emirates Online Malaysia Malaysia Online Philippinen Philippinen Online Hongkong Hong Kong Online Indonesien Indonesien Online Spanien Spanien Online Argentinien Argentinien Online Mexiko Mexico Online Chile Chile Online Belgien Belgien Online- January 2018 + 47 mehr

Das Lehrinstitut „Fotografieinstitut” bietet Ihnen die ausgereifteste und umfassendste Lösung des Online-Lernens an, die es heute gibt. Weltweit ist die Aus- und Weiterbildung über das Internet schnell zur bevorzugten Lernmethode von Menschen avanciert, die sich zusätzliche Kenntnisse aneignen möchten – sei es um mehr Geld zu verdienen, erfolgreiche Karrieren zu starten, eine Lieblingsbeschäftigung in etwas Lohnenswerteres umzuwandeln oder um die eigenen Selbstverbesserungsziele zu erreich… [+] en. Weltweit ist die Aus- und Weiterbildung über das Internet schnell zur bevorzugten Lernmethode von Menschen avanciert, die sich zusätzliche Kenntnisse aneignen möchten – sei es um mehr Geld zu verdienen, erfolgreiche Karrieren zu starten, eine Lieblingsbeschäftigung in etwas Lohnenswerteres umzuwandeln oder um die eigenen Selbstverbesserungsziele zu erreichen. Lernen Sie nach Ihrem eigenen Stundenplan, im eigenen Zuhause und im eigenen Tempo. Es gibt zwar bereits seit einiger Zeit von unterschiedlichen Einrichtungen angebotene Fern-Lehrprogramme, aber die eigentliche Revolution der modernen Lernmethodik hat sich erst durch die Unmittelbarkeit des Internets vollzogen. Unser Engagement für die Bereitstellung von Lehrgängen optimaler Qualität hat einzigartige Lehr- und Teilnehmer-Supportsysteme hervorgebracht, die unüberbietbare Ergebnisse schaffen. Auf den Punkt gebracht: Unsere Kursteilnehmer erstellen in kürzerer Zeit hochwertigere Arbeit und erreichen höhere Fähigkeitsstufen als dies mit anderen Lehrmethoden möglich wäre. Die fortlaufenden Erfolge unserer Kursteilnehmer, die berufliche Anerkennung sowie die externe Validierung unserer Programme sind Zeugnis der hohen Qualität unserer Kurse. Der „Kurs für professionelle Fotografie” bietet Ihnen die für die Ausbildung in freiberuflicher Fotografie ausgereifteste Alternative zum konventionellen Lernen im Klassenzimmer an. Wir offerieren Ihnen den weltweit eingehendsten Fernlehrgang in Fotografie unter Einsatz der allerneuesten Online-Lernmethoden. Unser Kurs gibt Ihnen alles, was Sie zur Erfüllung Ihrer Erfolgswünsche brauchen. Im Gegensatz zu einigen herkömmlichen Schulen, die nebenbei Fotografiekurse per Korrespondenz geben, sind wir Lehrspezialisten für Fotografie über ausschließlich per Internet veranstaltete Fernlehrgänge. Vorbei sind die Zeiten, als man per Video- oder Tonband, CD, DVD oder Papierunterlagen auf dem Postweg korrespondierte! Unsere Methode gibt Kursteilnehmern unmittelbaren E-Mail-Zugang zu ihrem Tutor. Dies ermöglicht eine enge Beziehung zwischen Lehrkraft und Kursteilnehmer, wie sie dem Lernerlebnis im konventionellen Klassenzimmer denkbar nahe kommt. Sind Sie an einer komplett über das Internet durchgeführten Schulung interessiert? Dann haben wir die Lernlösung für Sie! Entdecken Sie jetzt Ihr echtes Potenzial, indem Sie den nächsten Schritt machen – melden Sie sich heute an und bilden Sie sich mit diesem Online-Fernlehrgang weiter. Das Fotografieinstitut, Ihr Partner für eine bessere und aussichtsreichere Zukunft. [-]


University of Minho - Institute of Education

Portugal Braga September 2016

Die Institute of Education (IE) Es ist eine organische Einheit der Universität Minho (UM) im Jahr 2009 durch gemeinsame erstellt Institute of Child Studies (IEC) und dem Institut für Pädagogik und Psychologie (IEP)In seiner Bildungskomponente. Im Einklang mit ihrer Satzung, IE Mission, Bildungsprojekte, Forschung und Interaktion mit der Gesellschaft im weiten Bereich der Bildung zu entwickeln und damit einen Beitrag zur Entwicklung und zum Wohlbefinden der Personen, Gruppen, Or… [+] ganisationen, Bildung und Gesellschaft. Die Lehrtätigkeit des IE bricht für Bachelor-, Master-und Doktor, eigenes oder ein Gemeinschaftsbad mit anderen Schulen UM. Deckt auch fortgeschrittene wissenschaftliche Praktika, Doktortitel in Partnerschaft mit ausländischen Universitäten und Postdocs. In Verbindung mit Bildungsaktivitäten, die Forschung in IE vorgenommen konzentriert sich auf Prozesse, Bildung Agenten und Kontexte, Lehre, Lernen, Ausbildung und sozialpädagogische Entwicklung. Die Interaktionsaktivitäten mit der Gesellschaft, an denen beispielsweise Schulungen, Studien und Stellungnahmen sind ein Weg, um für die Gemeinschaft die Kenntnisse und Fähigkeiten der Lehrer und Forscher des Instituts zur Verfügung. Dh die verschiedenen Projekte erstrecken sich über den nationalen Rahmen und auf internationaler Ebene verdient einige Schwerpunkte der Zusammenarbeit mit Nachbarländern im kulturellen und sprachlichen Begriffe, wie im Fall der portugiesischsprachigen Länder. Um seine Mission, IE Partner mit nationalen und internationalen Institutionen für die gegenseitige Bereicherung und die Erreichung der gemeinsamen Ziele zu erreichen. MISSION Die Institut für Erziehungswissenschaft Es ist die organische Einheit von Lehre und Forschung an der Universität von Minho, deren Aufgabe ist es, Bildungsprojekte, Forschung und Interaktion mit der Gesellschaft in der Wissensgebiet verwandten Bereichen Bildung und Entwicklung. Die Institut für Erziehungswissenschaft abonniert ein Verständnis von Bildung als wissenschaftliche und professionelle Domain, bei einer Bewertung der transdisziplinären Rahmen, zielt darauf ab, zu generieren, zu verbreiten und anzuwenden Wissen über die mehrere Kontexte, Diskurse, Themen und Prozesse, die Form Bildung als Bereich der Forschung und Praxis einen Beitrag zur die Förderung der demokratischen Bürgerschaft und die Entwicklung und das Wohlergehen der Individuen, Gruppen, Organisationen und die Gesellschaft. Goals Die Erfüllung der im vorstehenden Artikel genannten Mission wird durch die Existenz eines wissenschaftlichen Projektes, Lehre und differenzierten Interventionen, nachhaltiges und Qualität, von der organischen Einheit durchgeführt garantiert, definiert durch organischen Untereinheiten gedient konsequent und entsprechend strukturierte Art und Weise, und Targeting folgende Ziele: Hochschulausbildung auf höchstem Niveau, durch ein diversifiziertes Bildungsangebot, das die Graduierten- und Postgraduiertenausbildung und keine Weiterbildung, die zum Abschluss, Aus- und Weiterbildung, Erzieher, Lehrer und enthält andere technische und Ausbildung von Agenten und sozialpädagogische Intervention für alle Ebenen der Bildung, Schule und außerschulischen System als auch für alle Geschäftsbereiche, die Wertigkeiten von Bildung, Ausbildung machen und lebenslanges Lernen; die systematische Forschung und in einem internationalen Rahmen organisiert, in formalen, nicht formalen und informellen, insbesondere: die Werte, Ideen und Lehrsysteme; die historischen, sozio-kulturellen und organisatorischen Kontexten, sozialen und pädagogischen Praktiken; Formulare, Methoden, Technologien und Kommunikationspraktiken; Lehrplan und Bewertung; Lernen und menschliche Entwicklung; Einzelpersonen und Gruppen, Auszubildende oder Ausbilder, Abdecken der Vielzahl von Bildungsprozessen, Ausbildung und lebenslanges Lernen; die Übertragung, Austausch und Nutzung von wissenschaftlichen und pädagogischen Wissens durch die Entwicklung von Interventionsprojekte und die Zusammenarbeit auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, die Umsetzung der Programme und Bildungsaktivitäten und Ausbildung, die allgemeineren Rahmen einer permanente Interaktion mit der Gesellschaft, auf gegenseitiger Bewertungsgrundlage; wissenschaftlichen, pädagogischen und kulturellen Austausch mit Institutionen und nationalen und internationalen Organisationen, durch die Mobilität von Studierenden, Lehrkräften, Wissenschaftlern und nichtlehrendes Personal, Bildungspartnerschaften, Forschung und anderen internationalen Zusammenarbeit, vor allem in den Ländern portugiesisch sprechenden; Förderung von Aktivitäten, die den Zugang zu und die Nutzung der Kulturgüter für alle Menschen und Gruppen, die interne und externe an das Institut und die Universität zu ermöglichen. [-]


University of Minho - School of Arquitecture

Portugal Guimarães September 2016

Der Architekturschule an der Universität von Minho ist eine organische Einheit von Lehre und Forschung, die akademische Autonomie (Wissenschaft, Bildung und Kultur) und Verwaltungs genießt. Bei der Ausübung ihrer Autonomie Es öffnet sich das interdisziplinäre Perspektiven und schlägt vor, eine Kenntnis der ergänzenden Rahmen, Forschung und Weiterbildung zu entwickeln und fördern die Bereitstellung von Dienstleistungen für die Gemeinschaft in Zusammenarbeit mit anderen … [+] Abteilungen und Institutionen. Der School of Architecture vereint personellen und materiellen Ressourcen konsequent und angemessen, die Entwicklung seiner pädagogischen und wissenschaftlichen Aktivitäten auf dem Gebiet der autonomen Projekten oder in Partnerschaft mit anderen Einheiten, national oder international. Der School of Architecture gewährleistet, da 1996 auch dann mit der Autonomen Abteilung Bezeichnung der Architektur, die Erstellung, Verbreitung und Nutzung der Kenntnisse auf dem Gebiet der Architektur. Es ist die Spezifität des praktizierten Lehre, dass, um eine "Wissens integriert" zu fördern - nicht in Frage setzen die verschiedenen disziplinären Autonomien, aber übertraf damit seinen Status als bloße Summierung von Wissen - trägt zur Bildung einer Projektmethodik wesentlich für die Praxis der Architektur in seinen vielfältigen Wertigkeiten. Mit dem Bau seine eigene Art, die Schule für Architektur in der Lage war, sich in einem System, wo bis vor wenigen Jahren, dozierte ältesten Institutionen und in den großen nationalen Zentren verankert geltend zu machen. Die ausgewogene Kombination von strategischen Beteiligungen, wissenschaftlichen Wert und anhaltende Arbeit haben Sie in der Lage, eine klare Anerkennung zu sichern gewesen. Verbessert Es ist auch der Standort des Architektur-Schule auf dem Campus der Universität von Minho in Guimarães, mit einem historischen Stadtkern von der UNESCO als Weltkulturerbe, eine Stadt, die im Jahr 2012 war die Kulturhauptstadt Europas anerkannt dotiert. Mission und Ziele Der School of Architecture seine Aufgabe ist es, zu generieren, zu verbreiten und anzuwenden Wissen in der Architektur und verwandten Bereichen, bezogen auf die Freiheit des Denkens und Plural kritischen Urteile, die Förderung der Hochschulbildung und einen Beitrag zur Errichtung eines Gesellschaftsmodells basierend auf humanistischen Prinzipien, das hat Wissen, Kreativität und Innovation als Wachstum, nachhaltige Entwicklung, Wohlstand und Solidarität. Die Erfüllung seiner Mission wird in einem internationalen Rahmen durchgeführt wird, auf der Grundlage der Zentralität der Forschung und ihre enge Verbindung mit der Lehre, durch die folgende Ziele verfolgt: a) menschliche Bildung auf höchstem Niveau in der ethischen, kulturellen, wissenschaftlichen, künstlerischen, technischen und beruflichen, durch ein diversifiziertes Bildungsangebot, die Schaffung eines geeigneten Lernumgebung, die Verbesserung der Tätigkeit der Lehrer, Forscher und nichtlehrendes und nicht-Forschung, sowie persönliche, soziale Bildung, intellektuelle und professionelle ihrer Schüler, einen Beitrag zur Ausbildung während des gesamten Lebens und für die Ausübung einer aktiven und verantwortungsbewussten Staatsbürgerschaft; b) die Forschung und die Teilnahme an wissenschaftlichen Einrichtungen und Veranstaltungen durchführen, die Förderung der ständigen Streben nach Exzellenz, Kreativität als Quelle für Vorschläge und innovative und differenzierende Lösungen und Reflexion über die großen Themen der heutigen Zeit; c) die Übertragung, Austausch und Nutzung der wissenschaftlichen und technologischen Kenntnisse über die Entwicklung von Softwarelösungen, die Bereitstellung von Community-Services erzeugt, die Durchführung von Weiterbildung und Entwicklung Unterstützung auf Gegenseitigkeit Bewertungsgrundlage und Förderung von Unternehmergeist; d) Die Förderung von Aktivitäten, die den Zugang und die Nutzung der Kulturgüter für alle Personen und Gruppen innerhalb und außerhalb der Schule zu erleichtern; e) kulturellen, wissenschaftlichen und technischen Austausch mit Institutionen und den nationalen und internationalen Organisationen, durch die Mobilität von Studenten, nichtlehr Dozenten und Mitarbeiter und nicht-Erforschung, Entwicklung Bildungs- und Forschungsprogramme auf der Grundlage von Partnerschaften, Beitrag zur Zusammenarbeit international, mit besonderem Schwerpunkt auf europäischen und portugiesischsprachigen Ländern, und den Aufbau einer multikulturellen Umgebung in der Schule; f) Die Interaktion mit der Gesellschaft, durch Beiträge zur öffentlichen Verständnis von Kultur, und die Einrichtung von Partnerschaften für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung auf regionaler, nationaler oder internationaler Zusammenhänge; g) Beitrag zur Kenntnis, den Schutz und die Verbreitung ihrer natürlichen und kulturellen Erbes; h) die Förderung der institutionellen Nachhaltigkeit und ihre Verknüpfung mit dem globalen Raum. [-]


University of Minho - School of Engineering

Portugal Guimarães Braga September 2016

Die School of Engineering ist in den traditionellen Gebieten der Technik, als auch in den Schwellenländern und einzigartigsten Gegenden auf nationaler Ebene tätig. Es ist durch eine starke Forschungskomponente ist, die Exzellenz seiner Lehrprojekte, die Internationalisierung und die Interaktion mit der Gesellschaft. Es wird von einem Dozenten von mehr als 300 Doktor Professoren, rund 400 Forscher und einer Belegschaft von mehr als 90 technische und administrative Mitarbeiter u… [+] nterstützt. Es gibt elf Forschungszentren, von denen 70% wurden als sehr gut oder sehr gut eingestuft. Diese werden international zu den verschiedenen Auszeichnungen für Professoren und Forscher der School of Engineering und wichtige Forschungspartnerschaften mit nationalen und internationalen Universitäten zurückzuführen anerkannten Zentren Dank. Die Zusammenarbeit mit dem MIT, Carnegie Mellon University und der University of Texas in Austin, unter der Portugal_MIT und Portugal_CMU / AT-Programme, ist ebenfalls bemerkenswert. Dank der internationalen Mobilitätsprogramme wie Erasmus Mundus, haben Lehrprojekte eine sehr hohe Nachfrage auf nationaler und internationaler Ebene. Es gibt ungefähr 6.000 Studenten der verschiedenen Zyklen von Studien, mit auf den 3. Zyklus um 700 gehört. Die School of Engineering in Richtung Gesellschaft, wo die Relevanz ihrer Aktion in zahlreichen Partnerschaften mit nationalen und internationalen Unternehmen offensichtlich orientiert. [-]


Miguel Torga Institute of Higher Education (ISMT)

Bachelor Portugal Coimbra October 2017

Wer sind wir? Eines der ältesten Universität Institutionen der privaten Hochschulbereich in Portugal, mit mehr als sieben Jahrzehnten der Existenz. Wir Minister elf Kurse des 1. Zyklus (Graduation) in Sozialarbeit, Psychologie, Publizistik Informationen, Business Communication, Informatik mit Business, Informatik, Multimedia, Kommunikationsdesign, Management, Human Resources Management und Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung. Wie für die Kurse des 2. Zyklus (Master) wir… [+] d die Funktionsweise der folgenden autorisierten: Klinische Psychologie (mit drei Zweigen der Spezialisierung), Human Resources Management und Organisationsverhalten, Sozialpsychologie der Gesundheit, Soziale Arbeit, Soziale Gerontologie, Netzwerkverwaltung und Informatiksysteme (in Partnerschaft mit ISPGAYA). Zusätzlich zu diesen Kursen bietet ISMT auch Aufbaukurse (nicht-akademischen Grad), über kurze Ausbildung im Rahmen des Prime Training Center durchgeführt (Ergebnis der Partnerschaft zwischen dem Institut und PROFIFORMA, Beratung und Schulung Amt, Ltd.), das beinhaltet unter andere Kurse in der Lehrerausbildung. ISMT unter Kooperationsprotokolle, kooperiert in Doktoratsstudien, wie der Verlauf der Promotion in Psychologie (im Einvernehmen mit der Universität von Extremadura - Spanien). Wir sind auch ein Ausbildungsinstitut von DGERT (Generaldirektion Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen) und Rat der wissenschaftlichen und pädagogischen Training Unit akkreditiert. Wie viele sind wir? Über 30 Mitarbeiter und 100 Dozenten / Beteiligte und in der Nähe zu 1400 Studenten, die eine Fakultät und Studentenschaft, die kreativ, innovativ und kritisch ist, darstellt. Wie sind wir? Anspruchsvolle in der Konstruktion der vorliegenden und ungeduldig für die Zukunft. Warum sind wir? Denn wir wollen, um die Schaffung einer kritischen Masse beitragen, und wir, ein Projekt innovativer Lehrmauern wollen. Und weil die neuen Jahrtausend wird auf die Qualität, die unsere große Wette beruht. Wir sind sicher, dass die ISMT ist, wo die Zukunft bereits begonnen hat. Der Direktor Carlos Amaral Dias [-]


University of Minho - School of Economics and Management

Portugal Braga September 2016

School of Economics and Management - EEG Das EEG bietet 8 Bachelor-Studiengänge, von denen vier nach Arbeitsregelungen, 18 Masterprogramme und Promotionsstudiengänge 6, 3 davon in Zusammenarbeit mit anderen Universitäten. Die Gesamtzahl der Studierenden ist 2430, von denen 1351 sind Studenten, 918 Master- und 161 Promotions. 20% der Studenten, die an internationalen Mobilitätsprogrammen. 70 ausländische Studenten besuchen unsere Grad bietet 30 Kurse in Englisch unterrichtet. Das EEG … [+] hat 27 Fachausbildungskurse erstellt und 4 Top-Management-Kurse für die öffentliche Verwaltung. Das EEG hat 8 Untereinheiten: 3 Abteilungen und 5 Forschungszentren. 3 von diesen Zentren erhalten Bestnote Ausgezeichnet von der Stiftung für Wissenschaft und Technologie. In unserer wissenschaftlichen Bereichen, der Rest des Landes, gibt es nur fünf Forschungszentren mit den gleichen Werten. Die Gesamtzahl der Lehrer ist 124, davon 86 Karriere - 76 von ihnen haben PhDs - und 38 Gäste. Die in 5 Zentren integriert Forscher 102, von denen 44 gehören zu anderen Institutionen. Die meisten unserer Forscher PhDs in europäischen Universitäten und Nordamerika so vielfältig wie die Universitäten von Oxford, Warwick, Lancaster, Essex, Manchester, Nottingham, Cornell, Stockholm, London School of Economics, Tinbergen Institut oder das Europäische Hochschulinstitut.     Promotionsprogramme Im Schuljahr 2012/2013, die School of Economics and Management bietet sechs Promotionsstudiengänge: Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Politikwissenschaften und Internationale Beziehungen, Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre und Marketing und Strategie. Das Angebot der EEG PhD Kurse ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten widerspiegelt. Ein Fokus auf Ausbildung seiner Fakultät in europäischen und amerikanischen Universitäten so vielfältig wie Oxford University, University of Warwick, Lancaster University, University of Essex, Cornell University, Stockholm School of Economics, London School of Economics, Tinbergen Institute und dem Europäischen Institut Florence legte das EEG in eine führende Rolle bei der Forschung in Portugal, mit drei Forschungszentren mit der Bestnote Excellent. So ist das Streben nach der Promotion im EEG zu Sicherung von einem hohen Maß an nationale und internationale Anerkennung zu erhalten. In drei der Doktor arbeitet das EEG mit anderen portugiesischen Universitäten. Der PhD in Economics ist eine Partnerschaft mit der Universität von Coimbra; ein PhD in der Buchhaltung mit der Universität von Aveiro und seinen Doktortitel in Marketing und Strategie, mit den Universitäten von Aveiro und Beira Interior. [-]


University of Évora

Portugal Lisboa October 2017

text


Universidade de Évora

Bachelor Portugal Évora October 2017

MISSION Bis Universität Évora Es ist eines der Top-Universitäten in dem portugiesischen System der öffentlichen Schule und hat daher die Aufgabe, Die Produktion von Wissen durch wissenschaftliche und künstlerische Forschung, Experimente und technologische und humanistische Entwicklung; Die Vergesellschaftung von Wissen, die traditionelle Studentenbevölkerung und die arbeitende Bevölkerung, die akademische Qualifikation auf Bachelor-, Master- und Doktor Bereit… [+] stellung von Ad-hoc-Schulungen und informelle Ausbildung während der gesamten Lebens; Die Vermittlung von Wissen für die Gemeinschaft im Hinblick auf Innovation und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sowie die Modernisierung der öffentlichen Dienste und der sozialen und kulturellen Entwicklung der Gemeinschaft als Ganzes; Ansicht Die Universität von Évora ist es in Bezug auf die Region ins Auge gefasst, in denen sie tätig ist, Alentejo, es als das bevorzugte Ziel Ihrer Bemühungen der Sozialisierung des Wissens der Wahl, die Europäische Gemeinschaft, mit dem er teilt die gleichen menschlichen Werte, kulturelle und wissenschaftliche, zu benachbarten Regionen mit denen in erster Linie etabliert strategische Partnerschaften und Länder portugiesischsprachigen, die versuchen, ihre Mission zu verlängern, nicht zur gleichen Zeit zu vergessen, dass die Vorbereitung der Studenten immer Berücksichtigung der „Welt“ nehmen sollte insgesamt den wir heute leben. Werte Die Universität von Évora nimmt das Prinzip der freien Prüfung, wie definiert Henri Poincaré, bei der Verfolgung der Aufgaben von seiner Mission „der Gedanke entstehen, sollte weder ein Dogma nicht vorlegen, noch eine Partei noch eine Leidenschaft oder ein Interesse noch eine vorgefaßten Meinung, noch etwas anderes als sich selbst, da vorlegen würde die gleiche wie aufhören zu existieren " Sie sind immer noch innere Werte der Universität Évora: Die Achtung der Menschenwürde; Die akademische Freiheit; Die individuelle Verdienst; Die Genauigkeit bei der Ausführung von Aufgaben; Die zugrunde liegende demokratische Entscheidung; Das Fehlen von sozialer Diskriminierung, die ethnischen oder konfessionellen. KURZE GESCHICHTE EU Bis Universität Évora Es war die zweite Universität in Portugal festgelegt werden. Nach der Gründung der Universität von Coimbra im Jahre 1537 hat sich die Notwendigkeit einer anderen Universität zu spüren den Süden zu dienen. Évora, kirchliche Metropole und Aufenthaltsgenehmigungen des Gerichts, tauchten sofort als die geeignetste Stadt. Obwohl die ursprüngliche Idee, das zweite Universität Königreich zu schaffen, zu John III gehört hat, wurde von Kardinal Henry seine Ausführung gegeben. Sie interessieren sich für Bildungsfragen, begann sie durch das Kollegium des Heiligen Geistes gründen, ihn in die damals neu gegründeten Gesellschaft Jesu anvertraut. Auch die Arbeiten des Gebäudes stammten und hat Kardinal von Rom Umwandlung der Hochschule in voller Universität gefragt. Mit der Zustimmung von Papst Paul IV, in dem Bullen Cum nobis April 1559 ausgedrückt wurde die neue Universität geschaffen, mit dem Recht, alle Fächer außer Medizin, Zivilrecht und Rechtsstreitigkeiten des kanonischen Rechtes zu lehren. Die feierliche Einweihung fand am 1. November dieses Jahres. Noch heute markiert dieser Tag den Jahrestag der Universität, mit der Zeremonie der feierlichen Eröffnung des akademischen Jahres. Die wichtigsten Themen gelehrt waren Philosophie, Moral, Schrift, Spekulative Theologie, Rhetorik, Grammatik und Geisteswissenschaften, die vollständig diese Universität im traditionellen Rahmen gegen reformistische europäische katholische Hochschulen geben, von denen die meisten übrigens von den Jesuiten kontrolliert . Unter der Regierung von Dom Pedro II, war die Lehre der Mathematik eingeführt wird und deckt so unterschiedliche Themen wie Geographie, Physik oder Militärarchitektur. Das Ansehen der Universität Évora in den zwei Jahrhunderten seiner Existenz ersten Phase verwechseln mit dem Ansehen und dem wissenschaftlichen Wert seiner Lehrer. Um es wurden sie relevanten Namen in portugiesischen und spanischen Kultur verbunden, was wichtig ist zu betonen, in erster Linie, Luis de Molina, Theologe und Ethiker von Kreativität und europäischem Rang. In Évora, PhD war eine weitere Koryphäe der iberischen Kultur jener Zeit, der Jesuit Francisco Suárez, dann Professor an der Universität von Coimbra. Hier lehrte eine Zeit lang Pedro da Fonseca, der als der wichtigste Philosoph portugiesischen sechzehnten Jahrhundert, feierte die Anstrengungen der neo-scholas Renovierung der aristotelischen Denkens. Trotz der Versuche der Modernisierung und Offenheit für neuen wissenschaftlichen Geist, den die achtzehnten Jahrhundert Universität charakterisieren, muss es anerkannt werden, jedoch, dass das Beispiel von seiner älteren Schwester von Coimbra, seine Bemühungen nicht von in tatsächliche Öffnung der Geister auf die Bedürfnisse übersetzen haben neue Zeiten. Trotz der hohen individuellen Wert vieler Lehrer, erwies sich das Bildungssystem als Ganzes, Außenseiter und veraltet. Évora nahm damit den globalen Trend zu Transpirenaica Europa umzukehren, die die Mehrheit der Eliten und iberischen Kultureinrichtungen des alten Regimes aus. Wenn die politische und kulturelle Klima des Jahrhunderts Mitte des achtzehnten begann den Jesuiten feindlich zu offenbaren, dass kein Wunder, dass die Universität von Évora geworden war leicht ein Ziel der Reform und zentralistischen Politik der Pombal. Am 8. Februar 1759 - 200 Jahre nach der Gründung - die Universität wurde von den Kavallerie Truppen umstellt, als Folge des Erlasses der Vertreibung und Verbannung der Jesuiten. Nach einer langen Zeit im Gefängnis unter den Arm, wurden die Herren schließlich nach Lissabon gebracht, wo viele in dem berüchtigten Fort Junqueira eingesperrt wurden. Andere wurden summarisch auf den Kirchenstaat abgeschoben. Ab der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts, in dem edlen Gebäude Henrique das Lyceum von Évora angesiedelt, auf denen sich die Königin Dona Maria II das Vorrecht der Verwendung von „Mantel und Soutane“ gewährt, mit Universitätstradition der Stadt zu halten und das Gebäudes . Im Jahr 1973 durch ein Dekret des damaligen Minister für Bildung, José Veiga Simão, schuf er die Universität Institut für Evora, die im Jahr 1979 abgeschafft wurde werden, Art und Weise für die neue Universität Évora zu machen. Schulen und DEPARTMENTS IIFA Schulen, bestehend aus Abteilungen und das Advanced Institute für Forschung und Ausbildung sind organische Einheiten der Universität School of Arts Fachbereich Architektur Departement Darstellende Künste Fachbereich Bildende Kunst und Design Musik School of Science and Technology Institut für Biologie Institut für Sport und Gesundheit Rural Engineering Department Fachbereich Physik Institut für Pflanzenwissenschaften Fachbereich Geowissenschaften Institut für Informatik Institut für Mathematik Fachbereich Veterinärmedizin Abteilung für Landschaft, Umwelt und Planung Institut für Chemie Department of Animal Science School of Social Sciences Department of Economics Institut für Philosophie Abteilung für Management Institut für Geschichte Institut für Sprach- und Literaturwissenschaften Institut für Pädagogik und Bildung Institut für Psychologie Institut für Soziologie Schule Nursing St. João de Deus Department of Nursing Institut für Forschung und Weiterbildung [-]


Laureate Design Universities - Summer courses

Italien Mailand Deutschland Berlin Portugal Lisboa Spanien Madrid October 2017 + 3 mehr

Gestalten Sie Ihre kreativen Sommer! Haben Sie eine Leidenschaft für Kunst und Design? Wollen Sie Zeit in Europa aufregendsten Städte zu verbringen? Jetzt können Sie beide zur gleichen Zeit mit tun die Sommerkurse angeboten von Laureate europäischen Designhochschulen in Mailand, Rom, Madrid, Lissabon und Berlin! In diesen 2-Wochen-Intensiv-Workshops, werden Sie Ihre gewählten Thema durch eine Mischung aus Vorträgen, Studienreisen und Projektarbeit unter der Leitu… [+] ng von renommierten Fachleuten auf dem Gebiet zu erkunden. Zur gleichen Zeit werden Sie die kreative Seite von einigen von Europas lebendigsten Metropolen erforschen, durch Besuche vor Ort und Projektkooperationen mit ausgewählten Studios, Ausstellungsräume, Design-Unternehmen und Museen. Die Dual-Stadt Erfahrung (stesso Schrift e Größe di "entwerfen Sie Ihre kreativen Sommer!") Wenn in einer Stadt zu studieren, wie genug fühlt sich nicht, können Sie Kurse in zwei Städten stattfinden, das Beste aus Ihrem Sommer-Erlebnis zu machen. Mit dem Dual-Stadt Formel, die Sie in Lissabon oder Mailand beginnen, dann nach Madrid oder Berlin zu bewegen, oder umgekehrt, in mehreren möglichen Kombinationen, je nach Ihren Interessengebieten. Auf diese Weise können Sie über mehr als ein Bereich Design lernen und vielfältige Unterrichtsmethoden alles erleben, während die Stimmung der kreativen Zentren Ihrer Wahl leben. Schauen Sie sich die Kurse aus, und verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit! Laureate International Universities ist ein zuverlässiger globaler Marktführer Zugang zu qualitativ hochwertigen, innovativen Hochschulen bei der Bereitstellung. Das Laureate-Netzwerk umfasst mehr als 70 akkreditierte Campus-und Online-Universitäten, mehr als eine Million Studenten in 25 Ländern tätig sind weltweit in ganz Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Nordafrika, Asien und dem Mittleren Osten. Unsere Community umfasst mehr als die Studenten wir tätig sind; es enthält auch Lehrkräfte, ehemalige Studenten, Familien und die Arbeitgeber, die unsere Absolventen einzustellen. Auf diese Weise macht Laureate International Universities einen positiven Unterschied in Gemeinden auf der ganzen Welt. Unser Erfolg wird durch die Tatsache gemessen, dass, wenn unsere Schüler erfolgreich zu sein, Länder gedeihen und Gesellschaften profitieren. [-]


Nova School of Business and Economics

Bachelor Portugal Lisboa October 2017

Einer der führenden Business Schools in Europa Gegründet 1978, Nova School of Business und Wirtschaft (Nova SBE) ist die renommierteste portugiesische Schule in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen und Verwaltung und eine der führenden Business Schools in Europa. Es ist eine dreifache Krone anerkannte Schule mit ihren Masters, Executive Education und MBA in den wichtigsten internationalen Rankings: Financial Times, AACSB-Akkreditierung, EQUIS akkreditiert und Association of… [+] MBA. Es hat sich auch mit den exklusiven 5 Palmes von Eduniversal, eine Unterscheidung, die bringt Nova SBE unter den Top 80 Business Schools in der Welt, ist die einzige universelle Business School in Portugal anerkannt worden. Exklusive portugiesischen Mitgliedsschule von CEMS Nova School of Business and Economics ist der exklusive portugiesischen Mitgliedsschule von CEMS - eine globale Allianz der führenden Business Schools, multinationale Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen - Bietet die CEMS Master in International Management (CEMS MIM), ein Programm, das in den Top 3 konsequent gekennzeichnet hat der Financial Times Global Masters in Management-Ranking. WARUM Nova School of Business and Economics? Die wichtigste Investition am Anfang Ihrer Karriere ist, die Sie in sich selbst machen. Unsere akademischen Programme wurden eine einzigartige Lernerfahrung zu bieten konzipiert, ergänzt mit den notwendigen Fähigkeiten, Wissen und Entwicklung zu einer besseren Studenten für einen immer anspruchsvolleren Arbeitsmarkt vorzubereiten. Ruf Nova School of Business and Economics ist eine der wenigen Business Schools der Welt mit Triple Crown und 5 Palmes Akkreditierungen. Sie werden für herausragende Leistungen von der Schule Ruf profitieren, in den wichtigsten internationalen Rankings anerkannt. Real-World-Verbindung Unsere Programme sind praktisch fokussierte Grad. Auf dem Campus finden Sie hohe Leistungen erzielen Studenten aus mehr als 30 Nationalitäten begegnen, können Sie mit einzigartigen Networking-Möglichkeiten bieten. Nova SBE Fakultät umfasst mehr als 30% der ausländischen Lehrer und 25 verschiedene Nationalitäten Flexibles Lernen Sie werden mit den Werkzeugen und Techniken ausgestattet werden benötigt, um Ihre Fähigkeiten in den Schlüsselbereichen der Wirtschaft und Management gesetzt zu bauen. Durch Vorträge, Gruppenarbeit, Fallstudien und in-the-Bereich Erfahrung, werden Sie wissenschaftliche Erkenntnisse nicht nur klingen zu erwerben, sondern auch eine breitere Perspektive. Lernen Sie von Weltklasse-Fakultät Unsere Fakultät hat eine gut etablierte Rekord von Veröffentlichungen in den besten internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften. Zur gleichen Zeit - angesichts ihrer außerordentlichen schulischen und beruflichen Erfahrung (viele sind Berater für Finanzinstitute, Unternehmen und Regierungsbehörden) - sie haben ein Gespür für die Herausforderungen der Weltgemeinschaft gegenüber. Jenseits der Klassenzimmer Sie werden von einem Mentoring-Programm von Alumni in Top multinationalen Organisationen profitieren arbeiten, eine unschätzbare Möglichkeit für Studenten, von denen mit mehr Berufserfahrung über bestimmte Branchen oder Rollen zu lernen. Schulveranstaltungen sind weitgehend von Studenten organisierten, mit Konferenzen anerkannte Referenten anzuziehen, die ihre Erkenntnisse über Business, Erfolg und Führung teilen. Social Clubs fügen noch eine weitere Dimension zu einem reichen Schulleben auf dem Campus. Studieren an der Nova School of Business and Economics ist eine einzigartige soziale und menschliche Erfahrung. Hier werden die Studenten dauerhafte Freundschaften für den Rest ihres Lebens zu bauen und ein Netzwerk von Kontakten zu entwickeln, die im Laufe ihrer Karriere von unschätzbarem Wert sein wird. Darüber hinaus liefert die Vielfalt der Profile in jedem Programm eine wirklich bereichernde Erfahrung, bei der Studenten Erfahrungen mit Gleichaltrigen aus einer Vielzahl von Hintergründen teilen. 40% unserer Studenten haben internationale Karrieren Nova SBE-Programme bieten den Studierenden mit starken internationalen Exposition über die internationale Dimension der Schule und Netzwerk. Jeder Schüler die Fähigkeit, in einem multikulturellen Umfeld zu lernen und zu arbeiten kontinuierlich getestet und weiter im Rahmen einer internationalen Erfahrung verbessert. [-]


The Lisbon MBA

Portugal Lisboa October 2017

Originalität, Kreativität, Kühle: Die führenden portugiesischen Universitäten - FCEE Católica und NOVA - haben sich mit MIT ro zusammengetan, schaffen eine einzigartige MBA Erfahrung.   Die Lissabon-MBA bietet eine Plattform, wo talentierte, ehrgeizige und hochfliegenden Studenten aus der ganzen Welt gerecht zu werden und kann in aktives Lernen zu engagieren, die Interaktion mit erstklassig Fakultät Fakultät.           Warum soll man wählen Die Lissabon-MBA? … [+] Es gibt viele wichtige Gründe, warum man sollte Lissabon als seinen MBA Ziel auszuwählen: • 3 Weltklasse-Institutionen: Die Lissabon-MBA Vollzeit-Programm ist die Zusammenarbeit zwischen der Universidade Católica Portuguesa und Universität Lissabon und MIT Sloan School of Management. • Integrieren Sie die rechte und linke Seite des Gehirns: Ein Kern-Curriculum in die Grundlagen der Verwaltung von Forum am Freitag Fokus auf zwischenmenschliche Fähigkeiten und Führung ergänzt. • MIT Immersion: Nehmen Klassen und genießen Sie Ressourcen auf der Sloan School of Management während eines Sommeraufenthalt in Boston (USA).   • praktische Erfahrungen: ein Praktikum zu Ihren Berufswunsch, auf internationaler Ort Ihrer Wahl. • Professional Development: Erlernen Sie die Kunst der Karriereplanung mit unseren Career Management Services • Lissabon Lifestyle: Die pulsierende Hauptstadt Portugals ist Ihr Zuhause-Basis während mehreren Monaten auf dem Programm.           [-]


Universidade Lusófona de Humanidades e Tecnologias

Portugal Lisboa Belgien Brüssel Ungarn Budapest Estland (Reval) Tallinn Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Edinburgh October 2017 + 5 mehr

Die portugiesischsprachigen Universität von Geisteswissenschaften und Technik ist die größte private Universität in Portugal und ist ein Teil des privaten und genossenschaftlichen Hochschulen Subsystem Portugiesisch.   Der Name der Universität leitet sich aus dem Begriff "Lusophone" Bezeichnen des gemeinsamen kulturellen und sprachlichen Raum, der durch die Verwendung der portugiesischen Sprache abgegrenzt. Die portugiesischsprachigen Universität ist mit dem für die wis… [+] senschaftlichen, kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen dieser geographischen und sprachlichen Raum mit über 200 Millionen Einwohnern verantwortlich Institution angenommen.   Zivilgesellschaft und die Bürger im Allgemeinen davon aus, dass Universitäten und Hochschulen im Allgemeinen sind eine der zentralen Pole der Entwicklung ihrer Länder und deren Kultur. In der Mitte der Randbedingungen und verschiedenen Widrigkeiten, und eines nationalen Rahmens die rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen nicht immer günstig, Hochschulbildung, insbesondere der private Hochschulbildung, spielt seit eine insgesamt positive Art und Weise dieser Rolle in Portugal über der letzten dreißig Jahre.   Die portugiesischsprachigen Universität von Geisteswissenschaften und Technologie erreicht in dieser Zeit behaupten sich als die größte portugiesische Hochschule von privaten und genossenschaftlichen Untersektor, integraler und wichtiger Teil der portugiesischsprachigen Gruppe, die größte portugiesische Sprachunterricht dieses Projekt mit Schulen und Ausbildung in Portugal und allen portugiesischsprachigen Ländern.   Heute ist die Nachfrage nach einem höheren Ausbildungsniveau erreicht Ebenen nie in der Vergangenheit gesehen und Hochschulen sehen sich mit immer abwechslungsreich und vielfältig Öffentlichkeit konfrontiert. Viele dieser Studenten repräsentieren unterschiedliche Zielgruppen wie ältere Studenten oder ausländischer Herkunft, die auf neue und spannende Herausforderungen Institutionen setzen.   Zur gleichen Zeit werden die Hochschulen zunehmend das Bedürfnis, die Basis der Entwicklung ihrer Aktivitäten zu erweitern, so dass sich ausschließlich auf die Produktion und Akkumulation von Wissen konzentrieren, sich aktiver mit dem Vertrieb und Verbreitung von Wissen zu kümmern zwischen dem Netzwerk von Institutionen und Organisationen, die sich um sie zu sammeln.   So, zusätzlich zu den Schülern und Lehrern, nur Objekte der Tätigkeit der Universitäten in der Vergangenheit, sind Unternehmen und Organisationen zunehmend als einer der zentralen Knotenpunkten der Universität Aktivität und einer Kernsäule sein Wachstum und Nachhaltigkeit.   Vermassung, Internationalisierung, Innovation und Unternehmergeist, so sind Begriffe, die zu einem Teil der Wortschatz der Universitäten das Leben und was zählt, für jedes Organ können die Aktivitäten des Tages zu Tag verinnerlichen können.   Die Veränderungen im Profil der Zielgruppen der Organe durch tiefgreifende Veränderungen in den Mustern der Bildung und Ausbildung, insbesondere jene, die sich aus der Umsetzung der Bologna-Erklärung führte begleitet. Vor allem aber sind die heutigen Hochschuleinrichtungen erforderlich, um klar zu definieren, was Sie auf Ihre Rolle in der Gesellschaft und was ist ihr Beitrag für die soziale, wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Gemeinschaft, in der sie tätig sein wollen. Die portugiesischsprachigen Universität von Geisteswissenschaften und Technik hat als seine Mission, durch ihre Lehre und Forschung an den wissenschaftlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung von Portugal und allen Ländern beitragen, wo sie die portugiesische Sprache. Um diese Ziele die Universität entwickelt Schulungsaktivitäten, Forschung und Service in verschiedenen Bereichen des Wissens relevant für die Gesellschaft und sucht ständig zu erreichen und aktiv zu etablieren sich als gültig und wichtiger Partner für alle, die, wie sie, glauben sie, dass die Hochschulbildung und Wissen sind die Haupttreiber der Entwicklung und den Fortschritt unserer Gesellschaft. [-]


ISCTE Business School – Instituto Universitário de Lisboa

Portugal Lisboa Vereinigte Staaten von Amerika Orlando October 2017

Mitteilung des Dean Willkommen in der ISCTE Business School. IBS ist ein Pionier der Schule in die Lehre Management und Wirtschaftswissenschaften, und die erste, wo dies ein autonomes Gebiet war, als im Bereich der Wirtschaftswissenschaften gelehrt zu einem Thema gegenüber. Die Links zu der Unternehmenswelt sind eine Besonderheit unserer Schule. Seit Anfang an hat die IBS auf die Unterstützung eingeladen Fakultät aus der Geschäftswelt, deren verlassen Zusammenarbeit ist… [+] für unsere Lehrpläne wertvollen Input zur Verfügung gestellt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass, unabhängig von der wirtschaftlichen Umfeld, aufeinanderfolgende Generationen von Studenten der Nähe Beschäftigungsfähigkeit Raten bis zu 100% genossen haben. Noch wichtiger ist, erkennen Unternehmen die hohe Qualität der Ausbildung gegeben IBS Studenten und dieses Vertrauen wird durch das Volumen und die herausragenden Leistungen der Forschung von unseren Dozenten und Forscher produziert verstärkt. Die Internationalisierung ist die zweite Unterscheidungsmerkmal unserer Schule. Nicht nur, dass IBS lehren Kurse in Partnerschaften mit Hochschulen aus Asien, Afrika und Südamerika, aber innerhalb des portugiesischen Hochschulrahmen IBS hat auch Pionier im Aufbau eines Unterstützungsbüros für Erasmus-Studenten. Dieses Modell, das mit Universitäten auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, hat so viele ausländische Studenten angezogen, dass wir nicht in der Lage ist, die volle Gegenseitigkeit trotz der wachsenden Zahl von IBS Studenten zu erreichen, die im Ausland von einem Trainingserfahrung profitieren. Die Fähigkeit, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten, wird deutlich durch die Anzahl der Alumni demonstriert die im Ausland arbeiten, von denen viele Führungspositionen in multinationalen Unternehmen zu halten. Innovation und Unternehmertum sind die dritte Besonderheit unserer Schule. Pädagogische Innovation führte zur Aktualisierung der Lehrpläne sowie die Einführung neuer Lehrmethoden; Dazu gehören die Entwicklung von Fallstudien und Softwareunterstützung für das Management und den Fernunterricht Instrumente. Es ist kein Zufall, dass viele Referenztexte in den verschiedenen Managementbereiche wurden von IBS Fakultät geschrieben. Schließlich müssen besondere Erwähnung der engen Beziehung hergestellt werden, die IBS Dozenten und Mitarbeiter entwickeln mit unseren Studenten und der Sorge um ihr Wohlbefinden, da dies ein entscheidender Faktor für die hohe akademische Leistung unserer Schüler ist. Die intellektuelle Strenge in der Klasse, die Förderung der Teamarbeit und der Umgang mit realen Fallstudien ermöglichen IBS Wert für unsere Schüler zu schaffen und garantieren sie positiven Beitrag zur Entwicklung der nationalen und globalen Gemeinschaft zu machen. José Paulo Esperança Dean ISCTE Business School ISCTE Business School Einrichtungen ISCTE Business School of ISCTE-IUL bietet ihren Schülern eine großartige Umgebung sowie Möglichkeiten zu lernen, sich zu entspannen. Zusätzlich zu den Hörsälen und Klassenzimmern, wo die Schüler ihre Klassen nehmen, gibt es viele private und Gruppenarbeitsräume, wo Studie durchgeführt werden kann. Der Campus befindet sich auch fünf Café / Bar, zwei Restaurants und viele Räume zum Entspannen. Wi-Fi-Internetzugang ist verfügbar, um IBS Studenten auf dem Campus. Die IBS-Bibliothek zur Verfügung gestellt von ISCTE-IUL, bietet einen Service für alle Studenten der Universität - mit Bücher in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Sozialwissenschaften und Technikwissenschaften. Die Sammlung besteht aus rund 80.000 Titel (einschließlich Monografien, Nachschlagewerke, Diplomarbeiten und Dissertationen) und 30.000 verfügbaren Zeitschriften in Papier und digital. Die Financial Lab bietet eine umfassende Sammlung von Finanzdatenbanken und Informationsquellen, einschließlich: Bloomberg, Reuters Xtra / Wissen, Compustat, Datastream / World, Thomson One Banker, CRSP, Eventus und WRDS. Die Studenten haben Zugang zu ausgezeichneten Online-bibliographische Tools wie Online Knowledge Library (mit mehr als 16.000 Fachzeitschriften im Volltext) Web of Knowledge und JSTOR (Business, Mathematik und Statistik Sammlungen) und ABI / Inform Global. [-]


ISEG - Lisbon School of Economics & Management

Portugal Lisboa October 2017

ISEG Lissabon School of Economics & Management Mit über hundert Jahre Geschichte, war ISEG die erste Schule der Ökonomie und Management in Portugal gegründet werden. Die Schule ist Teil der Universität von Lissabon, der größten der portugiesischen Universitäten. Gut anerkannt national, ISEG ebenfalls etabliert sich als angesehener internationalen Namen. Unsere Studenten und Programme ISEG ist ein multikulturelles Umfeld, in dem mehr als 15% der Studenten sind international. Seine … [+] Kultur ist bekannt als einer der Solidarität und der Zusammenarbeit. ISEG verfügt über mehr als 4.800 Studenten folgenden 7 Bachelor-, 20 Master- und 8 Promotionsprogramme sowie über 30 Executive Training Programme. Mehr als ein Dutzend dieser Kurse (auf allen Ebenen der Studie verteilt) sind in englischer Sprache in vollem Umfang verfügbar. Fakultät & Forschung Unsere Fakultät bietet den höchsten Anteil an PhD-Inhaber in dem Land, mit der Mehrheit in bekannten internationalen Institutionen erhalten wurden. Dies ist in der internationalen Ausrichtung ihrer Forschungsaktivitäten und in ihren Klassen wider. Wie die portugiesische Schule mit den meisten Publikationen in renommierten internationalen Zeitschriften, ist ISEG Forschung wirklich Weltklasse. Es gibt sechs Forschungszentren den Bereichen Management, Wirtschaft, Mathematik und Sozialwissenschaften zu untersuchen. Alumni Unsere Alumni sind hochkarätige Profis in Top-Unternehmen zu arbeiten. Die Initiative und das Engagement der Alumni-Vereinigung, zusammen mit ISEG Geschichte und ihre Anerkennung auf dem Markt, haben dazu beigetragen, unsere Alumni zu den größten und angesehensten im Land vernetzen machen. Unser Campus Die Schule befindet sich in einem ehemaligen Kloster untergebracht, wunderschön umgebauten Zweck gebauten modernen Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, während der Charakter und Eigenschaften der ursprünglichen Gebäude zu erhalten. Wir legen Wert auf die kulturelle Vielfalt und die Förderung schulischer Aktivitäten wie Workshops, Konzerte, Ausstellungen und Community-Service, unsere Schüler auf einem sich ständig wandelnden multikulturellen Welt vorbereitet. Gerne können Sie unser Programm Web - Seiten zu besuchen und finden Sie die , die am besten zu Ihnen passt. Wir freuen uns , Sie in unserem Campus ISEG in Lissabon zu treffen.   [-]


Universidade Lusófona do Porto

Portugal Port October 2017

Die Wahl eines Kurses oder einer Schule ist ein wichtiger Moment im Leben eines jeden Schülers. Bei der Universidade do Porto Lusófona (ULP)Glauben wir, dass unsere Schule und ihre Kurse viele relevante Aspekte, die alle diejenigen einladen, die zur Zeit diese Entscheidungen konfrontiert sind, an der Universidade do Porto Lusófona zu studieren, um zu wählen. Lassen Sie uns dies bedenken: Alle unsere Kurse, die von den A3ES akkreditiert sind, ein Unternehmen verantwortlich für… [+] die Evaluation und Qualitätssicherung der Hochschulbildung in Portugal; alle unsere Kurse haben die Beschäftigungsquoten über dem nationalen Durchschnitt in den Ausbildungsbereichen, in denen sie tätig sind; wir haben ein hoch qualifiziertes Fakultät viele Menschen anerkannt Verdienst und Ansehen in ihren Bereichen zusammengesetzt ist; wir sind in der Universitätszentrum von Lissabon, mit hervorragenden Erreichbarkeit und Lage; Wir bieten eine große und gut organisierte Campus, die hochwertige Ausstattung und Labors umfasst; wir sind Teil eines pädagogischen Projekts mit einem einzigartigen internationalen Profil, das in allen portugiesischsprachigen Ländern vorhanden ist, eine einzigartige kulturelle und pädagogische Erfahrung. Aus all diesen Gründen glauben wir, dass wir die beste Option sind. Wir glauben, dass wir Ihnen Gründe geben, uns zu wählen und teilen Sie mit uns diese einzigartige Erfahrung, Teil eines großen Projekts zu sein, das Bildungsprojekt von der Universidade do Porto Lusófona. [-]


University of Porto School of Economics and Management.

Bachelor Portugal Port September 2017

FEP ist die Hochschule für Wirtschaft und Management der Universität von Porto. Universität von Porto ist eine der angesehensten Hochschulen in Portugal und Europa und weltweit hoch eingestuft. Innerhalb seiner 14 Schulen und Forschungseinrichtungen, hat die Universität von Porto 30.000 Studenten - davon 3.500 internationale Studierende sind - und in der Nähe 2.300 Lehrer und Forscher. FEP wurde 1953 gegründet und ist seitdem ein Benchmark in den Bereichen Bildung und F… [+] orschung auf dem Gebiet der Ökonomie und Management in Portugal, unterscheiden sich durch ihre Fähigkeit, ihre Studienprogramme zur Innovation und zu erneuern. Dies wird durch die Vielfalt und Qualität seiner Programme gezeigt: FEP bietet zwei Bachelor-Studiengänge (Wirtschaft und Verwaltung), fünfzehn MSc-Programme in allen relevanten Bereichen der Wirtschaft und Management - von denen vier in Englisch unterrichtet - und zwei PhD-Programme (Wirtschaft und Management) - auch in englischer Sprache unterrichtet. FEP hat eine renommierte Fakultät umfasst 150 Mitglieder der Fakultät, die einen hohen akademischen Niveau mit großer Lehrfähigkeit zu kombinieren. FEP hat mehrere Forschungszentren, von denen zwei (CEF.UP und LIAADD) gewählt werden jeweils als "sehr gut" und "sehr gut" von FCT, des staatlichen portugiesischen Institut wissenschaftliche Forschungsförderung. Für das akademische Jahr 2016/17 wurden insgesamt 2978 Studenten bei FEP registriert: 1.536 Studenten, 1347 MSc-Studenten und 95 Doktoranden. Im selben Jahr begrüßte FEP mehr als 430 Studenten aus über 68 verschiedenen Ländern. FEP Studenten auch die Gelegenheit nutzen, im Ausland in den mehr als 100 FEP Partnerschulen über 30 Ländern verbreitet zu studieren, in einigen Fällen sie einen Doppelabschluss (zum Beispiel der Master in Management Studenten und Master in Finance Studenten Gewährung entscheiden kann eine Periode abgeschlossen Studien an jeweils Kedge Business School und der University of Kozminski, die ihnen einen doppelten Abschluss vergibt). Ferner gehört FEP QTEM zu - Quantitative Techniken für Wirtschaft und Management, die weltweit herausragende Studierende aus 18 Top-Ökonomie Schulen sammelt. FEP Alumni sind in Top-Management-Positionen in den wichtigsten Unternehmen und Institutionen in Portugal und im Ausland platziert, in allen Branchen, Studenten einen privilegierten Zugang zu einer extrem großen und berüchtigt Corporate-Partner-Netzwerk ermöglicht. Warum Studie bei FEP? UPorto ist ein weltweit hochrang Universität Top-Studenten Die Qualität der Lehre und forschungsorientierte Fakultät FEP gehört Master Netzwerk zu QTEM, die weltweit herausragende Studierende aus 18 Top-Ökonomie Schulen sammelt Dual-Grad (Master in Management, Master in Finance und PhD in Economics mit Kedge Business School und FEA-USP, Kozminski Univwrsity und LASER - Lombardei Erweiterte School of Economic Research, beziehungsweise) Wissen und beruflichen Fähigkeiten Außerschulische Aktivitäten Akademische und berufliche Integration Support-Services Der Zugriff auf zahlreiche Praktika und Einstellungsmöglichkeiten Notorious und breit Alumni-Netzwerk Vibrant Studentenleben an der Universität von Porto: Sport, Kultur, Freizeit Porto hat zweimal den besten europäischen Reiseziel Auszeichnungen gewonnen (2012 und 2014) [-]


ISG Business & Economics School

Bachelor Portugal Lisboa October 2017

ISG | Business & Economics Schule drängt sich seit 1978 als Schule des Referenz im Rahmen der Lehrmanagement in Portugal. Unter Business-Schulen, das Projekt ISG | Business & Economics Schule, zeichnet sich durch seine innovative multidisziplinäre Ausbildung, auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Arbeitsmarktes abgestimmt. In ISG | Business & Economics Schule, Ausbildung für die Verwaltung unter Berücksichtigung der Schlüsselfaktoren beruflicher Art, die Integration von Wi… [+] ssen mit der Praxis, und die Strenge, mit Relevanz, die komplexen Herausforderungen von Führungskräften in ihren Tag zu Tag konfrontiert reflektieren. ISG | Business & Economics Schule konzentriert sich seine Tätigkeit in immer näher an die Geschäftsumfeld, insbesondere durch Partnerschaften mit nationalen Unternehmen mit großen Basis der Markteinführung. ISG | Business & Economics Schule bei der Erzeugung von Synergien Wette für einen Hochschulbildung, in der Lage zu konzentrieren sich auf die wissenschaftliche Komponente zu halten, um zu anderen Formen des Wissens immer mehr auf die berufliche und optische Know-how konzentriert anzuwenden. ISG ist mit modernen und funktionalen Bildungseinrichtungen mit zweifellos eines der großzügigsten Flächenverhältnisse / Studenten unserer Universität Park ausgestattet. [-]


Polytechnic Institute of Tomar

Bachelor Portugal Tomar October 2017

GESCHICHTE Die Polytechnische Institut Tomar wurde im Jahr 1973 geschaffen, sondern wegen der portugiesischen Revolution im Jahr 1974, hat der Prozess der Installation nicht zustande. Im Jahr 1979 wurde als Schule der Technologie von Tomar (ESTT) gegründet, nicht integriert, dessen Installations Kommission würde nur im Oktober 1982, die aus durch den Präsidenten, Prof. Dr. Pacheco de Amorim und Vokale, Dr. Julio Dias das Neves und Dr. bestellt werden Maria do Rosário Baa… [+] eta Neves. Die ersten Kurse begannen im Jahr 1986. Die Politik der Hochschulbildung in Portugal festgelegt, dass nur ein Polytechnikum von Bezirk und damit im Jahr 1985 wurde die ESTT in der Polytechnischen Hochschule von Santarém integriert werden. Später, im Jahr 1994 wurde der Name der Schule von Technologie und Management Tomar (ESTGT) geändert. Im Jahr 1986 in Betrieb genommen die ersten Bachelor-Studiengänge der IPT: Business & Management (Leiter Professor José Ribeiro Mendes), Construction (Leiter Professor António Paiva) und Pulp and Paper-Technologie (Leiter Professor Rui Weihnachts Ovaia), mit einer Gesamtfläche von etwa 90 Studenten . Im Jahr 1987 in Betrieb genommen das Bachelor-Programm der Graphic Arts (Leiter Dr. António Guilhermino Pires) und im Jahr 1988, den Lauf der Specialized Studies in Kunst, Archäologie und Restaurierung (Leiter Professor Luis Osterbeek). Im Jahr 1996 der damalige Minister für Bildung und Wissenschaft, Eduardo Marçal Grilo, hat die Gründung des Polytechnikums von Tomar (IPT), mit der School of Management (ESGT) und der School of Technology (ESTT) veröffentlichen, sowohl in Tomar, jetzt in seinem neuen Campus, mit Wirkung vom 1. Januar 1997. Wurde zum Präsidenten Professor Dr. Pacheco de Amorim, und seine Helfer Professor José Faria Paixão, Professor José Ribeiro Mendes angegeben, Kumulierung mit der Direktion der School of Management, und Professor Rui Weihnachts Ovaia Kumulierung mit der Direktion der Schule der Technologie. Die Satzung der IPT und der Schulen haben nun genehmigt und Professor Conceição Fortunato nahm die Richtung ESGT und Professor Luis Merca angenommen, die Richtung der ESTT. Im Jahr 1999 wurde in der IPT erstellt, die School of Technology von Abrantes (ESTA), vertreten durch Professor Eugenio Pina de Almeida gerichtet. Im Jahr 2005 wurde die ESTA, Professor Miguel Pinto dos Santos Kopf ernannt. Bei den Wahlen 2005 wurde zum Präsidenten Professor António Pires da Silva. Bei den Wahlen 2010 war die aktuelle Präsident Eugenio Pina de Almeida gewählt. Directors wurden ESGT Professor Conceição Fortunato und für die ESTA, Professor Luis Ferreira, um ESTT Professor João Coroado ernannt. Mission 1 - Das Institut ist eine polytechnische Hochschule im Europäischen Hochschulraum, der Fähigkeiten vorgesehen in den Bereichen Wissenschaft, Technik, Kunst und Geisteswissenschaften, von Anfang an zu konkurrieren komplementär zur Hochschulbildung ihrer Studenten, Herstellung nützlicher Kenntnisse, Fähigkeiten, Kompetenzen und Fähigkeiten, bereitet sie für die Arbeitsmarkt und für die Ausübung der aktiven Bürgerschaft in einer demokratischen Gesellschaft. 2 - Die Polytechnische Institut Tomar noch nimmt als seine Mission: Ausweitung des Zugangs zu Wissen zum Wohle der Menschen und der Gesellschaft durch Forschung, Bildung und die Zusammenarbeit in einem Projekt für eine globale Ausbildung des Individuums; aktive Teilnahme am Aufbau eines europäischen Raums der Forschung und Bildung, und ein Modell der regionalen Entwicklung in der Kreation, Innovation und Verbesserung der wissenschaftlichen und technischen Kenntnisse und Erfahrungen. 3 - Im Rahmen der Erfüllung ihrer Mission IPT: Sie legen Wert auf die Arbeit seiner Forscher, Dozenten und Mitarbeiter, stimuliert die intellektuelle und berufliche Ausbildung der Studierenden und sichert die Bedingungen für alle entsprechend qualifizierten Bürger, die den Zugang zur Hochschulbildung und des lebenslangen Lernens haben sollte; Förderung der effektiven Mobilität von Studierenden und Absolventen, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene, insbesondere in der europäischen Hochschulbereich und in der portugiesischsprachigen Gemeinschaft; Beteiligen Sie sich an Netzwerkaktivitäten für die Gesellschaft, insbesondere für die Verbreitung und Weitergabe des Wissens sowie der wirtschaftlichen Ausbeutung von wissenschaftlichen Erkenntnissen; Dazu beitragen, das öffentliche Verständnis für die Geisteswissenschaften, Kunst, Wissenschaft und Technologie, die Förderung und Organisation von Maßnahmen, um die Verbreitung der humanistischen, künstlerischen, wissenschaftlichen und technologischen Kultur zu unterstützen und die Bereitstellung der erforderlichen Mittel für diese Zwecke. Fakten und Persönlichkeiten Eine Referenz an der Polytechnischen Institut Tomar ist Professor José Bayolo Pacheco de Amorim, wobei der Präsident der Institution seit seinen Anfängen im Jahr 1982 bis zum Jahr 2005. IPT zurückzuführen seinen Namen der Haupt Auditorium. Professor António Pires da Silva war der zweite Präsident der zwischen 2005 und 2010, von heute Mitglied des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Unterstützungsbüros für die Präsidentschaft. Professor Julio Dias das Neves gehörte von 1982 bis 1996, für die Verwaltung des IPT, nachdem er seinen Namen dem Auditorium O106 zugeordnet. Gehörte zu den Allgemeinen Rat, bis 2014. Der erste Professor, Luis Oliveira Dias, trat sein Amt am 27. Februar 1984. Ofelia Ferreira war der erste Chef des Administrationsdienste Einige Zahlen und Fakten: • Im Jahr 1982 waren das erste Büro in einer Halte Zimmer im Templar Trade Center in Alameda 1. März in Tomar. • Im Jahr 1984 beginnt die Restaurierung des ersten Gebäudes der IPT an der Avenida Cândido Madureira, nehmen, die in der folgenden Jahres erworben würden. • Im Jahr 1986 in Betrieb genommen die ersten Bachelor-Studiengänge der IPT: Business & Management (Leiter Professor José Ribeiro Mendes), Construction (Leiter Professor António Paiva) und Pulp and Paper-Technologie (Leiter Professor Rui Weihnachts Ovaia), mit einer Gesamtfläche von etwa 90 Studenten. • Im Jahr 1987 in Betrieb genommen das Bachelor-Programm der Graphic Arts (Leiter Dr. António Guilhermino Pires) und im Jahr 1988, den Lauf der Specialized Studies in Kunst, Archäologie und Restaurierung (Leiter Professor Luis Osterbeek). • Im Jahr 1988 wurde das erste Studienführer veröffentlicht. • Im Jahr 1989 die ersten Absolventen verlassen die Absolventen für den Arbeitsmarkt. Joaquim Pombo, aus Business & Management, José Casimiro Pereira, Vitor Gaspar und Natercia Santos, aus Pulp and Paper-Technologie, und Orlando Lopes da Fonseca, vom Bau sind die ersten Absolventen, Professoren oder Hoch Techniker heute arbeiten bei IPT. • Im Jahr 1989 startete er den ersten Stein Campus IPT in Tomar und die ersten Klassen begannen an diesem Campus im Jahr 1991. • Im Jahr 2014 die IPT zu 21 Bachelor, Master 21 und 17 Technologische Spezialisierung Kurse bieten. Es gibt etwa 3000 Studenten. • Bis 2014 IPT hat bereits rund 13.000 Studierende eingeschrieben, und Absolventen haben bereits über 10.000 gewesen. AWARDS Die Polytechnische Institut Tomar hat mehrere Preise und Auszeichnungen, entweder als eine Institution, entweder innerhalb ihrer Schulen oder ihre Kurse erhalten. Das Institut wurde von der Europäischen Kommission mit dem ECTS (European Credit Transfer System) Siegel ausgezeichnet, dh die Anerkennung einer hervorragenden Einsatz des European Credit Transfer System. Wir sind eine der Institutionen der europäischen Bildung mit einer europäischen besten Mobilitäten mit dem jeweiligen Kredit Anerkennung des Kompetenzerwerbs. Ein Kreditpunkt entspricht 25 bis 30 Stunden Arbeit in einer bestimmten Rechtsordnung zur Gründung pädagogische Wissen, Verständnis und die Fähigkeit, dass der Student sollte erfolgreich zu lernen. Credits in der Ausbildung in IPT verdient werden für herausragende Leistungen in Europa anerkannt und wir haben Vereinbarungen mit Hochschuleinrichtungen in Belgien, Bulgarien, Slowenien, Tschechische Republik, Spanien, der Slowakei, Frankreich, Ungarn, Italien, Litauen, Polen, Rumänien, Schweden und der Türkei. Das Institut wurde von der Europäischen Kommission mit dem DS (Diploma Supplement) Siegel ausgezeichnet, dh die Anerkennung für die Emission von einem ausgezeichneten Diploma Supplement, das die Herstellung der außerschulischen Ausbildung Student Information. Das Diploma Supplement Internationale erhöht die Transparenz und erleichtert die akademische und berufliche Anerkennung von Qualifikationen. Erlaubt es, die Natur, Rahmen, Niveau, Inhalte und Status, dass der Student beendet das Diplom Qualifikationen, die führt zu beschreiben. Im Jahr 2008 haben wir den Gold Award des Erasmus-Intensivkurs für das Qualitätsmanagement des Kulturerbes. Erasmus Mundus, im Jahr 2004 waren wir die erste Gruppe von der Europäischen Kommission ausgewählt. Im Jahr 1994 hat die IPT das Erasmus-Preis erhielt, von Professor Luis Osterbeek Aktivität. Mehrere Auszeichnungen in Design und Video Documentary haben IPT Schüler zugewiesen wurde. [-]


Polytechnic of Leiria

Portugal Leiria October 2017

Community IPLeiria Die IPLeiria ist eine öffentliche Hochschule, die den Betrieb begann im Jahr 1980 und ist in der Region Leiria und West und zwar durch seinen fünf Gymnasien in den Städten Leiria (School of Education und Sozialwissenschaften, Hochschule für Technik befindet und Management and School of Health), Caldas da Rainha (Schule für Kunst und Design) und Peniche (Schule für Tourismus und Meerestechnik). In den letzten Jahren ist die Zahl der Schüler und Le… [+] hrer des Polytechnic Institute of Leiria erheblich gewachsen. Das Institut hat derzeit etwa 12.000 Studenten, 980 Lehrer und 316 technischen und Verwaltungsmitarbeitern von diesen Schulen verteilt. In dem Bemühen, stets die besten Voraussetzungen für das Lehren und Lernen, um ihre Schüler hat die IPLeiria in eine moderne Ausstattung und eine gut ausgestattete, hochwertige Unterstützungsleistungen auf das Niveau der grundlegenden sozialen Unterstützung (Stipendien, Kantinen investiert , Restaurants, Wohnungen, medizinische Dienstleistungen, Camping und Freizeitpark), psychologischen und psycho-pädagogische Unterstützung und auch in Bezug auf den Zugriff auf umfangreiche dokumentarische und bibliographische Ressourcen (Bibliotheken, B-on Digitale Scientific -Bibliothek). Was die entwickelten F & E-Aktivitäten sind über 13 Forschungseinheiten und zwei Delegationen im Bereich der Kunst, Bildung, Sozialwissenschaften, Motricity, Maschinenbau, Informationstechnologie, Telekommunikation, Wirtschaft, Management, Tourismus, Gesundheit und Meeresressourcen zu verbreiten. Bemerkenswert ist das Zentrum für schnelle und nachhaltige Entwicklung Produkt (CDRSP), die angeblich hat sich die Forschung in den Bereichen Maschinenbau und Textilien, die vor kurzem ausgezeichnet wurde "ausgezeichnet" von der Stiftung für Wissenschaft und Technologie entwickelt (FCT) und der Forschungsgruppe für Tourismus (GITUR) und Meeresressourcen in Research Group (GIRM). Dass die Bildungsangebote? 50 Masterstudiengänge akkreditiert 63 Studiengänge 12 Hauptstudium 33 Technologie Spezialisierungskurse Welche Bereiche des Wissens? [-]


Polytechnic Institute Of Bragança

Bachelor Portugal Bragança October 2017

Das Polytechnische Institut Bragança (IPB) ist eine portugiesische Hochschul öffentlichen Institution mit 7000 Bachelor-und Masterstudenten, umarmt einen weiten Bereich von Wissen und Technologie, einschließlich der Landwirtschaft Wissenschaften, Kunst und Sport, Bildung und Lehrerausbildung, Informatik und Ingenieurwissenschaften, Verwaltung und Management, Gesundheit, Kommunikation und Tourismus. Die IPB gehört zur Europäischen Netzwerk für Fachhochschulen (UASn… [+] et), die Hauptziele sind die Übertragbarkeit der beruflichen Fähigkeiten und die Integration der angewandten Forschung in ihrer beruflichen und technischen Ausbildung Mission. IPB hat auch ein Internationalisierungsprogramm mit weithin anerkannten Erfolg, einschließlich des Jahres Mobilität von mehr als 900 ein- und ausgehenden Studenten und 200 Lehrkräfte Mitglieder, als das Ergebnis der Zusammenarbeit mit mehreren Hochschulen aus der ganzen Welt. Heutzutage ist die IPB ist eine multikulturelle Institution, wo 13% der Studierenden sind internationale Studierende. Im Jahr 2011 hat die Europäische Kommission das ECTS-Label auf die IPB verliehen, in Anerkennung der Qualität der Informationen in Bezug auf die Studiengänge angeboten und die Verwaltung der Mobilität der Studierenden innerhalb des europäischen Hochschulraums vorgesehen. Im Jahr 2013 IPB wurde auch die DS Siegel ausgezeichnet. Der Zweck des Diploma Supplement (DS) soll hinreichende Daten, um die internationale Transparenz und angemessene akademische und berufliche Anerkennung von Qualifikationen zu verbessern. Neben den akademischen Programmen in der portugiesischen Sprache unterrichtet, bietet die IPB auch Bachelor- und Master-Studiengänge in englischer Sprache vollständig referierte sowie portugiesischen Sprach- und Kulturkurse für ausländische Studierende. [-]


Católica Global School of Law

Portugal Lisboa October 2017

Católica Global School of Law wurde im Jahr 2009 an der juristischen Fakultät der Katholischen Universität Portugal gegründet und hat sich zum Zentrum der Católica wachsenden Fokus auf internationale juristische Ausbildung. Seit seiner Gründung hat Católica Global School of Law erfolgreich bei der Verwirklichung einer Reihe von Zielen: Es hat eine bemerkenswerte Gruppe von Gelehrten und Klassen von Studenten, beide kommen von renommierten Law Schools aus der ganzen Welt a… [+] ngezogen; es hat drei modernste Programme (ein LL.M. Law im europäischen und globalen Kontext, ein Advanced LL.M. in International Business Law und einer globalen Ph.D. in Law) ins Leben gerufen; und es wird immer ein wichtiges Zentrum des Graduierten Lehre und Forschung im Gesetz aus einer globalen Perspektive in Lissabon. Die Qualität der Programme wurde konsequent von der Financial Times, die Católica Global School of Law als einen der innovativsten juristischen Fakultäten der Welt ausgewählt hat erkannt, mit seinen LL.M. Programme, die für das vierte Jahr in Folge, in diesem prestigeträchtigen Auswahl enthalten. WARUM CGSL Der neue Markt für Rechtsdienstleistungen ist anspruchsvoller Die Rechtspraxis ist mehr und mehr international Anwaltskanzleien wurde globalen und multinationalen Top-Kanzleien und Unternehmen suchen nach Juristen mit internationaler Ausbildung und Erfahrung Rechtsanwälte müssen auf Differenzierung wetten und die Vorbereitungen für eine neue und härtere Arbeitsmarkt Es gibt eine ständige Fokus auf morgen: Wir bauen unsere Studenten für die nächsten 30 Jahre Wir, die amerikanische und europäische Ansätze sinnvoll kombinieren Wir bieten Ihnen einen wirklich internationalen Umfeld Católica Global School of Law ist, wo finden Sie eine Weltklasse-Fakultät Denn wir bieten Schneide juristischen Ausbildung Mission und Werte Unsere Vision Bei Católica Global School of Law bemühen wir uns, Führer, was wir tun können, eine Schneidkante juristische Ausbildung und Sicherung wir uns unter den Top internationalen Rechts Schulen in der Welt zu positionieren. Unsere Mission Unsere Mission ist es, innovative Programme entwickelt, um die Schüler für die nächsten 30 Jahre einzurichten, die ihnen helfen, internationale Rechts Karriere auf höchstem professionellen Niveau erreichen zu entwickeln. Um unsere Mission haben wir eine bemerkenswerte Fähigkeit in ihren jeweiligen Fachrichtungen gewählt wird, gehört zu den wichtigsten Namen und die den Ansatz in unserer Programme vorgestellt umarmen zu erreichen. Wir sind ebenso selektiv unsere Studenten. Unsere Werte Geben CUTTING EDGE juristischen Ausbildung Assure EXCELLENCE Entwickeln FRISCH UND CHALLENGING Denkprozesse Suche praktische Relevanz Generieren TOP-LEVEL ORIGINAL FORSCHUNG Förderung ethischen Verhaltens [-]


European Master in Renewable Energy and European Master in Sustainable Energy System Management

Belgien Brüssel Frankreich Paris Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland Loughborough Spanien Saragossa Deutschland Oldenburg Niederlande Groningen Griechenland Athen Newcastle upon Tyne Perpignan Portugal Lisboa September 2017 + 13 mehr

Der European Master in Renewable Energy ist eine Initiative der European Renewable Energy Centers (EUREC) und ein Konsortium von Universitäten in der "Partnering Universitäten" Abschnitt beschrieben vorgeschlagen und entwickelt. Das Programm wurde seit 2002 durch ein Netz von neun europäischen Universitäten und Forschungszentren laufen, der den Weg in erneuerbare Energien Forschung, Entwicklung und Demonstration führen. Es wird von EUREC EEIG, einem Konsortium euro… [+] päischer erneuerbarer Energieforschungszentren koordiniert, die in Brussels.The European Renewable Energy Research Centres Agentur ihren Sitz hat , wurde im Jahr 1991 als Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung gegründet zu stärken und die europäischen RD & E - Anstrengungen im Bereich der erneuerbaren rationalisieren Energietechnologien. Als unabhängiger Verein, es enthält mehr als 40 prominente RD & D-Gruppen aus ganz Europa.   Core - Provider MINES-Paristech, Frankreich - Französisch-taught Loughborough University, UK - Englisch-taught Universität von Zaragoza, Spanien - Spanisch didaktischer Universität Oldenburg, Deutschland - Englisch-taught Hanze University, Niederlande - Englisch-taught Spezialisierung Provider Nationale Technische Universität Athen, Griechenland - Wind University of Northumbria, UK - Photovoltaik Universität von Zaragoza, Spanien - Netzintegration Universität von Perpignan, Frankreich - Solarthermie Instituto Superior Tecnico, Portugal - Ocean Energy Hanze University, Niederlande - Nachhaltige Brennstoffe Systeme für Mobilität > Weitere Informationen: www.master.eurec.be Das Ziel des European Master in Sustainable Energy System Management ist postgradualen Studierenden die Fähigkeiten für die Beschäftigung in der nachhaltigen Energiewirtschaft erforderlich sind. Die Studenten werden in Business-Case-Analyse, Modellierung, Projektplanung und -durchführung spezialisiert. Als Ergebnis der ausländischen Kontakt der Kurs erfordert, haben unsere Schüler die internationale Ausrichtung wesentlich für die Industrie HR Bedürfnisse. Der Kern bietet eine solide Grundlage in das Systemmanagement mit rechtlichen, ökologischen, wirtschaftlichen, sozialen und technischen Aspekten. Theoretische Kurse, die auch eine Überprüfung der sozio-ökonomischen Fragen rund um den Einsatz dieser Technologien werden von Labor-Workshops unterstützt. Die Studien für den Kern wird in englischer Sprache durchgeführt werden. Core - Provider Hanze UAS, Niederlande für den Kern in Englisch unterrichtet Università di Pisa, Italien für den Kern in Englisch unterrichtet Eine Spezialisierung konzentriert sich auf ein bestimmtes Thema, ausgewählt aus: Systemintegration und Optimierung oder nachhaltige Energiemanagement. Die Spezialisierungen sind alle in englischer Sprache unterrichtet. Spezialisierung Provider Systemintegration und Optimierung - lehrte an Hanze UAS Sustainable Energy Management - an der Universität von Zaragoza gelehrt   > Weitere Informationen: www.sesym.eurec.be [-]


University of Lisbon

Portugal Lisboa Italien Padua Spanien Lleida Palencia Türkei Trabzon Viterbo Port October 2017 + 6 mehr

UNIVERSITÄT VON LISSABON - ULisboa Die Universität von Lissabon (ULisboa) auf Juli 2013 gegründet wurde zwischen der ehemaligen Technischen Universität Lissabon (UTL) und der Universität von Lissabon (UL) ist das Ergebnis einer Fusion Prozess. ULisboa erweitert die Kontinuität der beiden anerkannten Institutionen der wissenschaftlichen und kulturellen Traditionen. Als privilegierter Raum der Wissenschaft und Wissen, ist die ULisboa heute eine der wichtigsten Institutionen der H… [+] ochschulbildung in Europa und einer der führenden Universität im Land. Die Universität von Lissabon, spielt eine wichtige Rolle von Wissen und Innovation bei der Schaffung, in die Wirtschaft zu fördern, und die Führer des 21. Jahrhunderts zu erziehen. Die Vielfalt der Kompetenzen ist ein Wettbewerbsvorteil von ULisboa im Vergleich zu herkömmlichen Universitäten. ULisboa besteht aus 18 Schulen und Faculties- Die Schulen, die ULisboa bilden, sind die größte und älteste in Portugal und alle verfügen über umfangreiche und aktive internationale Netzwerke. ULisboa bietet insgesamt 462 Programme (Bachelor, Integrierte Meister, Meister und Doktortitel), von denen 243 Master-Abschlüsse sind and118 sind Doctoral Degrees. Es einschreibt rund 50 Tausend Studenten pro Jahr. Die EU-Studentenaustauschstrom (Kommen und Gehen) von ULisboa im Rahmen des SOKRATES / ERASMUS-Programm belief sich auf knapp 1700 Studenten. Schule für Landwirtschaft und Forsten - ISA Das Instituto Superior de Agronomia (ISA), Hochschule für Landwirtschaft und Forsten des ULisboa, ist die größte und am besten qualifizierten Schule von Graduierten- und Postgraduiertenabschlüsse in den Agrarwissenschaften, in Portugal, und sein Know-how ist national und international anerkannt. Es umfasst die nationalen Top-Professoren und Forscher auf die wichtigsten Mittelmeer Forstwirtschaft Themen. Mit über 160 Jahren Erfahrung, wurde Einstellen seiner Lehre sowohl für die technologische Entwicklung und die Realität des Landes, sowohl die Konzentration auf Qualität und Modernisierung. Umwelt- und Botanischer Park mit etwa 100 ha, von anerkannten Interesse und einem atemberaubenden Blick - ISA liegt im Herzen von Lissabon, Tapada da Ajuda entfernt. [-]


University of Algarve

Portugal Faro September 2016

Warum Universität der Algarve (UALG) wählen? Die Universität der Algarve (Portugal) ist eine junge öffentliche Universität mit Studierenden der Nähe von 9000 und beschäftigt mehr als 700 Wissenschaftlern. In den letzten drei Jahrzehnten hat sich die Universität der Algarve die Verbindung hergestellt mit der regionalen Wirtschaft und mit den öffentlichen und privaten Organisationen, die Förderung der Wissenstransfer und einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklu… [+] ng mit positiven Auswirkungen für die Gemeinschaft konsolidiert. Lehre Gegründet in vier Standorten, drei in der Stadt Faro und eine in Portimão, die Universität der Algarve bietet Kurse in sechs Themenbereichen: Kunst, Literatur und Geschichte; Ingenieurwissenschaften; Das Leben, Erde, Meeres- und Umweltwissenschaften; Medizin und Allied Sciences; Soziales, Bildung und berufliche Ausbildung der Wissenschaften; und Wirtschaft, Management und Tourismus. Die Studien in diesen Bereichen gehören Studenten und Doktoranden (Master und PhD) Grad. Forschung Die Forschung an der Universität der Algarve ist in dynamischen und prominente Forschungszentren durchgeführt, die Innovation und Wertschöpfung Verbesserung der Forschung und Entwicklung in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Meereswissenschaften produzieren, Biologie und Biomedizin, Elektronik und Telekommunikation, Literatur, Geschichte, Kommunikation und Kunst . Die Laboratorien sind offen für die Welt, die Rekrutierung der besten jungen Forscher auf die verschiedenen Forschungsbereiche der Exzellenz. Lage Das Hotel liegt im südlichsten Teil von Portugal, eines der touristischen Regionen von Portugal, die Universität hat drei Universitäten Lage in Faro (Hauptstadt der Region, mit einem internationalen Flughafen, Sportstadion, Zentralkrankenhaus) und eine in Portimão, Algarve zweit Hauptstadt. Internationalisierung Vor kurzem gab es eine deutliche Zunahme der ausländischen Studierenden aus mehr als 60 Ländern aufgrund der Internationalisierungsstrategie der Universität der Algarve. Von den 9.000 Studentenbevölkerung, sind 10% ausländische Studierende, von denen fast die Hälfte an der Universität sind im Rahmen bilateraler Abkommen und Kooperationsprogramme, vor allem Erasmus und Erasmus Mundus. Die Qualität und die Vielfalt der europäischen Masters und Doktorate, kombiniert mit Nachdiplomkurse offen für Studenten aus der ganzen Welt, um die Größe dieser Mobilität zu erklären. Hilfseinrichtungen Alle Standorte bieten spezifische Klassenzimmer, Computer und Multimedia-Labors, Hörsälen, Bibliotheken und Studien- und Tagungsräume. Ein WLAN-Internetzugang ist auf allen Standorten zur Verfügung. Bei Unterbringung in Wohnheimen für mehr als 600 Studenten, mehrere Mensen und Cafeterien in den verschiedenen Universitäten, medizinische Dienste und kulturelle und sportliche Aktivitäten, die Universität der Algarve hat ein deutliches Wachstum in Bezug auf die Studierenden erlebt, moderne Einrichtungen und die Qualität und die Vielfalt der Programme im Angebot. [-]


Instituto Superior de Contabilidade e Administração do Porto

Portugal Port October 2017

ISCAP Geschichte Die ISCAP mit dem Namen wir sie heute kennen - das Institut für Rechnungswesen und Verwaltung von Porto, ergibt sich aus dem Gesetzesdekret Nr 327/76, vom 6. Mai, obwohl seine historischen Wurzeln viel weiter entfernt sind. Tatsächlich war es im Jahr 1886, dass die Industrial and Commercial Institute of Porto gegründet wurde (Erlass vom 30. Dezember 1886), der damalige Minister Emidio Navarro, der die theoretischen Grundlagen der Organisation vo… [+] n industriellen und gewerblichen Bildung in unserem Land legt. Im Jahr 1891 blieben die technischen Bildungsreformen von John Franco unverändert Industrie- und Handelsabteilungen dieses Instituts, sie nicht in unabhängigen Schulen drehen. Die Grundkurse des Handels wurden entfernt und der Oberlauf auf drei Jahre verkürzt wird und gliedert sich in zwei Grad. Die Industrial and Commercial Institute of Porto sehen, im Jahre 1896, wobei seine Colleges, äquivalent zu denen anderer Schulen anerkannt: die ehemalige Superior-of Commerce-Abschluss (durch Verordnung vom 30. Dezember 1886 erstellt wurde) und der Höheren Course in Industrie Institute lehrte und Commercial. Die Industrial and Commercial Institute of Porto ging durch einen unruhigen Weg, den Mangel an definitiven Führung, bis 1918, dem Tag der Veröffentlichung des Dekrets Nr 5029, 1. Dezember, die ihren kommerziellen Teil getrennt, es in einem kommerziellen Institut bereitstellen Hafen und einem höheren Institut für Handelshafen. Dieses Datum gibt dem erstmals die Trennung von Gewerbe Institute in Bezug auf die Industrie Institute, eine Situation, die bis 1924 fortgesetzt. Diese Segmentierung ist jedoch zeitlich begrenzt, wie schnell diese neuen Wissensgebiete zusammenführen und nur in 1933 entscheidet sich für eine endgültige Segmentierung. Die dann das Handels Institut für Porto genannt wird zum Halten der höchste Marktstudien der nördlichen Hauptstadt zu dem Zeitpunkt bekannt und auch eine durchschnittliche technische Lehranstalt für das Ambiente der Hochschulbildung in verschiedenen Aspekten ihres akademischen Lebens für sein. Die Reform betrieben durch das Gesetzesdekret Nr 38031, vom 4. November 1950, in keiner Weise verändert die Eigenschaften dieser Bildungseinrichtung. Im Gegenteil, kommt die 1974 politische Klima tiefgreifender Veränderungen im Leben des Instituts arbeiten, weil zu der Zeit, die deutlich technische Kurse an Bedeutung gewinnen. In diesem neuen Kontext, den Fortschritt des Landes forderten die gute Leistung von leitenden Angestellten, die zu der Zeit knapp wurde. Somit wird die ISCAP, als einer der Schulen erkannt, die im Laufe der Jahrhunderte, Generationen von Fachleuten ausgebildet und in den Hochschulen eingesetzt. Diese Veranstaltung ermöglicht Absolventen von Handels Institute erhalten die Bezeichnung der Absolventen, einen Abschluss, der "für die Zulassung zur Ausbildung für Lehrer der sechsten Gruppe von professionellen technischen Ausbildung sehr qualifiziert ist". Dieses Gesetz ist ein Vorläufer dessen, was später kommerzielle Institute im Hochschulnetz zu integrieren - das Gesetzesdekret Nr 327/76 vom 6. Mai. So wird die aktuelle Bezeichnung der Obersten Buchhaltung und Administration Institute, mit dem Status der "Hochschulbildung, mit eigener Rechtspersönlichkeit und administrative und pädagogische Autonomie" geboren ermächtigt zu verleihen "den Grad der Bachelor, Diplom und Promotion." Im Studienjahr 1975/76 geht das Institut für Rechnungswesen und Verwaltung von Porto den Minister, unter das Gesetzesdekret Nr 313/75, die Bachelor-Studiengänge für Rechnungswesen und Verwaltung und Sprachen und Sekretariat. Diese Kurse wurden anschließend geregelt durch das Dekret Nr 918/83 vom 7. Oktober und sofrearam aufeinanderfolgenden Anpassungen entsprechend der Entwicklung der wirtschaftlichen und Rechnungswesen Wissenschaften und den Anforderungen des Arbeitsmarktes. Das Institut lebt jedoch eine turbulente Zeit nach dem Datum 1976, aufgrund der bestehenden Unsicherheit im Land. Institute, die befugt ist, die Grade Bachelor, Diplom und Promotion zu verleihen, sollten sie in die Hochschulbildung integriert werden, aber später gesetzlichen Bestimmungen versucht, ihre Umgebung in Polytechnic. Diese Unbestimmtheit Zusammenhang endete erst mit der Identifizierung von Schulen / Hochschulen mit, die aus der Umwandlung oder Entwicklung der früheren Schulen und die Integration des Instituts für Rechnungswesen und Verwaltung von Porto am Polytechnic Institute of Porto im Jahr 1988 ergab, durch das Gesetzesdekret Nr o 70/88 vom 3. März. Dieser neue Rechtsrahmen aus der Tatsache, dass die Institute für höhere Bildung von qualifizierten Technikern in den Bereichen Buchhaltung und Administration zielen und zu fördern, in einem geographischen Kontext, den Austausch zwischen Bildung und wirtschaftlichen und sozialen Strukturen. Sie wurden auch gefunden, Ähnlichkeiten zwischen den Zielen der Fachhochschule und die Institute für Rechnungswesen und Verwaltung, die diesen neuen Rahmen gestärkt hat. Gesetzesdekret Nr 443/85 vom 24. Oktober, stellt die organische Struktur der Hochschulen für Buchhaltung und Administration auch fest, dass seine Lehrpersonal Pass durch das Gesetzesdekret Nr 185/81 regiert werden, von 1. Juli, der die Karriere Polytechnic erstellt. Sie wurden jedoch auch die Bachelor-Studiengänge und Fach Höhere Studien erstellt Grad, ausdrücklich, dass der Education Act qualifiziert als die Polytechnic besitzen. Im Jahr 1983 kommt der Bachelor-Zoll Bachelor (Verordnung Nr. 918/83 des Rates vom 7. Oktober), dieses Leiden auch geändert (Verordnung Nr. 238/86 vom 22. Mai). Vom Schuljahr 1993/94 die Annahme, die Benennung des Handels für Höhere Studien, dies dem Zoll Grad Erfolg. Der Marketing-Bachelorstudiengang ist im Studienjahr 1996/97 eröffnet "füllen eine Lücke zu lassen, da sein Ziel Studie verschärft zu beseitigen sucht ein, die technischen Anforderungen höher im Dienstleistungssektor fehlen aufgrund der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, in erster Linie als Folge der Integration von Portugal in der Europäischen Union ". Verordnung Nr 751/86, vom 17. Dezember, schuf auch die Kurse von Specialized Höhere Studien (EWSA) - Audit, Controlling, Sekretariat für Management und Verwaltung und Technische Zoll, die auch den Grad der Bachelor verliehen von die bilden ein kohärentes Ganzes mit einem vorherigen Bachelor-Studiengang. Dies übersetzt, in der Praxis, eine zu gewähren "Lizenz Äquivalent für alle akademischen und beruflichen Zwecken Abschluss." Im Jahr 1991 schuf er den Ausschuss für Rechnungswesen und Verwaltung, gefolgt von Fachübersetzungen, letztere im Jahr 1995. Am Ende des Studienjahres 1997/98 legte der ISCAP auf dem Arbeitsmarkt ermöglicht Studenten mit dem Ausschuss "s Revision, Finanzmanagement, Rechnungswesen und Betriebswirtschaft, Management Advisor, International Trade (International Management Niederlassungen und Zollverwaltung) und Fachübersetzungen. Aufgrund der durchgeführten Re-Design, die ISCAP geht zu lehren, seit 1998, die BA Rechnungswesen und Administration (Filialen Rechnungswesen und Verwaltung, Finanzmanagement und Audit), International Business, Sprachen und Sekretariat (Filiale Sekretariat Verwaltung und Übersetzung spezialisiert) und Marketing. Im Studienjahr 2001/2002 würde auch der Zweig der öffentlichen Verwaltung gegeben. Jetzt neue Einrichtungen, die offiziell im Jahr 1996 eröffnet, empfängt ISCAP das Ende dieses Jahrzehnts die Master of Accounting und Administration von der Universität Minho organisiert und in Zusammenarbeit mit dem Polytechnikum von Porto. Obwohl im Jahr 1996 eröffnet, nimmt der Umzug in das neue Gebäude früher im November im Jahr statt. Im Studienjahr 2003/2004 die Übersetzung Zweig Specialized würde Übersetzen und Dolmetschen Specialized, Änderung von Bestell-Nr 602/2003 vom 21. Juli genehmigt genannt werden. In den Jahren 2004/2005 wird den Kurs der Unternehmenskommunikation Grad auch im ersten zugeschrieben Zyklus in zwei Phasen erstellt, ebenso der Bachelor (6 Semester) und der zweiten, der Grad der Bachelor (2 Semester) von Bestell-Nr 161/2006 vom 20. Februar genehmigt. Es ist daher aus der vorhergehenden durch die Tatsache, dass eine Gesamtdauer von nur vier aus. Allerdings überwiegen dieser Plan nur in diesem Studienjahr und war an der Vereinbarung von Bologna noch geeignet, die in nur drei Jahren zur Gründung des Grades geführt. Ist immer noch die Genehmigung für den Betrieb ihres Meisters erwartete, dem gleichen Namen, deren geplante Dauer beträgt 4 Semester. Im Studienjahr 2005/2006 auch den Verlauf der Sprachen und des Sekretariats war mit dem Bologna-Abkommen ausreichend durch den Namen "Management Assistants" Annahme und gehen, so eine Dauer von nur sechs Semestern zu haben. Des Weiteren wurde der Betrieb von drei Masters vorgeschlagen: Assisted Translation-Computer (wissenschaftliche Bereich der Fremdsprachen und Literaturen); Fachübersetzungen und Dolmetschen (wissenschaftlichen Bereich der Fremdsprachen und Literaturen) und Unternehmensberater (wissenschaftliche Bereich der Managementwissenschaften). Im Studienjahr 2007/2008 in Betrieb genommen die Buchhaltung und Administration Kurse, Internationaler Handel und Marketing an den Bologna-Abkommen angemessen. Diese Abschlüsse haben jetzt sechs Semester. ihre Master-Abschlüsse wurden ebenfalls vorgeschlagen, aber warten immer noch auf Genehmigung der Internationalen Handel und Marketing. [-]


University Fernando Pessoa

Bachelor Portugal Port October 2017

UFP Die Universität Fernando Pessoa (UFP), gegründet von der Bildung und Kultur Stiftung "Fernando Pessoa" (FFP) und anerkannten öffentlichen Interesse durch das Gesetzesdekret Nr 107/96, vom 31. Juli, ist das Ergebnis ein innovatives Projekt der Hochschulbildung, 1980 von der Higher Information Sciences Institute und der Gesellschaft und des Erasmus-Instituts für Hochschulbildung begann, die ihn strukturelle Grundlage dienten und deren Seniorität akademische Grade und … [+] Abschlüsse gemäß Artikel 7 des Dekrets geerbt. Unter dem Motto Nova et Nove (Innovation in Wissen und Methoden des Unterrichts), zielt darauf ab, UFP zu Lehre, Forschung, Sozialarbeit und die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Ausbildung von ihren Hochschulen angeboten, nach ihren wissenschaftliche und pädagogische Struktur: Fakultät für Naturwissenschaften und Technik (Porto) Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (Porto) Fakultät für Gesundheitswissenschaften und Fakultät für Gesundheitswissenschaften (Porto) Ponte de Lima Einheit, auch mit Gesundheit Schule Mit dem Einstieg in die Bedienung Ihres Teaching Hospital wird die UFP auch als eine Einheit, die allgemeine Gesundheitsversorgung angenommen und spezialisierte, unbeschadet der Kontinuität des derzeitigen Pädagogischen Kliniken für Zahnmedizin, Physiotherapie, Therapie Vor Publikum sprechen, Psychomotorik Rehabilitation und Psychologie, wo die Studenten der klinischen Praxis mit Patienten überwacht informierte Zustimmung System. Die Fakultät, Vollzeit und dauerhafte Bindung an die Universität, besteht aus etwa zweihundertfünfzig Lehrer, von denen 80% Inhaber eines Doktorgrades sind. Und die Forschung mit eigener Finanzierung von FFP oder finanziert von der Wissenschafts- und Technologiestiftung oder spezifische Programme der Europäischen Union, in multidisziplinären Zentren statt. UFP-UV, in Bildungs-Plattformen in einem Abstand arbeiten, asynchron (SAKAI) und synchrone (Tafel zusammenarbeiten), unterstützt und erweitert den räumlichen Geltungsbereich und die öffentlichen Klassenzimmer Kurse der drei Hochschulen. All dies rechtfertigt, in zunehmendem Maße, die Klassifizierung von der "European University Association", die in ihrem Bericht die UFP klassifiziert als "eine der wichtigsten privaten Universitäten in Portugal." Es gibt verschiedene Eigenschaften, die neun der UFP und sind berechtigt, zu ihrem neuen Motto et qualifizieren und zu unterscheiden: die US International Assessment (European University Association); Kurse bereits auf die Bologna-Deklaration angepasst; eigene Fakultät mit unbestreitbaren akademischen Qualität und professionelle Stabilität; anspruchsvolle Ausbildung, durch pädagogische Logistik von anerkannter Qualität serviert; methodische und wissenschaftliche Innovation; Umwelt humanisierten und technologisch fortgeschrittene Lernen; förderlich internationalen Beziehungen der Mobilität von Studierenden und Lehr; Hochschulen und Unternehmen Partnerschaften in der Forschung, Universität Erweiterung und Praktika; Partnerschaften der internationalen Hochschulzusammenarbeit; soziale Aktion und Community Outreach für öffentliche Gesundheit und Umwelt; Amt für strategische und organisatorische Projekte von hoher Qualität. [-]


Instituto Piaget

Bachelor Portugal Lisboa October 2017

Geschichte Die Geschichte des Instituts ist eng mit dem Verlauf und der Arbeit des Menschen, der Name zu diesem Universum, Jean Piaget gibt verknüpft. Eine Evolution durch Anpassung markiert, das natürliche Interesse an den dynamischen und sich verändernden Dinge und seiner Studie. Eine Geschichte, die ein Transformationsschritte definiert, besser zu sein. Gegründet im Jahr 1979 als eine gemeinnützige Genossenschaft, Denominierung dann "Kooperative Entwicklung des … [+] Kindes, SCRL" hat seinen aktuellen Namen "Instituto Piaget -. Genossenschaft für die menschliche Entwicklung, Integral und Grün, CRL" Jahre später, wo das Ergebnis einer Strecke entwickelt und mehrere Projekte von Bildungs- und Sozial umgesetzt. Die Hauptziele der Piaget Institute sind qualitativ hochwertige Bildung zu schaffen, Wissen zu schaffen und grundlegende menschliche Werte für wesentliche persönliche und geistige Entwicklung aller ihrer Mitarbeiter zu verbreiten - Lehrer, Studenten, Arbeiter und Helfer. Nach diesem Zweck und der Suche nach Kreativität und Innovation zu fördern, hat Piaget Institut konsequent reinvestieren alle Überschuss in der Verbesserung und Verbesserung des Bildungsprojekt dargelegt, und immer in der Satzung der strikten Einhaltung von Privat- und Berufsakademie. Mit diesen Grundsätzen hat sich die Leistung des Piaget Institute diversifiziert, um eine Vielzahl von Bereichen im Bereich Bildung durch Maßnahmen im sozialen Bereich der Forschung und der Umsetzung von Entwicklungsprojekten, sowohl in Portugal und in CPLP Ländern und auch durch die Veröffentlichung der Bücher. [-]


Universidade Nova de Lisboa - Faculty of Social Sciences and Humanities

Bachelor Portugal Lisboa October 2017

Die Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften (FCSH) ist eine organische Einheit der Universität NOVA Lissabon. Die Fakultät ist eine juristische Person des öffentlichen Rechts, mit wissenschaftlichen ausgestattet, pädagogischen, administrativen und finanziellen. Die Schule hat die Aufgabe, den öffentlichen Dienst für die Qualifizierung Senioren und vor allem der portugiesischen Bürger in den Bereichen Sozial- und Geisteswissenschaften. Bei der Durchführung dieser Mi… [+] ssion verfolgt die Fakultät die folgenden Ziele: a) Exzellenz in Lehre und Forschung in den Bereichen der Spezialisierung der Sozial- und Humanwissenschaften, sowohl national als auch international; b) ein klares Bekenntnis zu Innovation und Interdisziplinarität; c) die Schaffung, Verbreitung und Unterstützung der humanistischen Kultur; d) die Bereitstellung von Dienstleistungen für die Gemeinschaft in diesen Bereichen. Die Fakultät für Sozial- und Humanwissenschaften, die organische Struktur der Dienste ist es, die Ziele zu unterstützen, die der Institution Mission dar: Lehre, Forschung und Dienst an der Gemeinschaft. Sorgt für seinen Betrieb ein Körper von Mitarbeitern mit unterschiedlichen Fähigkeiten, gebildet hauptsächlich von Absolventen. [-]


University of Minho - School of Health Sciences

Portugal Braga October 2017

Bis School of Health Sciences Es ist eine neue Organisationseinheit der Universität Minho, erstellt Graduiertenausbildung, Postgraduate-Ausbildung, Forschung und andere spezialisierte Dienstleistungen auf dem Gebiet der Gesundheitswissenschaften gewährleisten. Founded in 2000, School of Health Sciences (ECS) zielt darauf ab, Ärzte und andere medizinische Fachkräfte während des gesamten Lebens zu trainieren. ECS bietet ein Medizinstudium, mit einer innovativen Gestaltung von … [+] Lehrplänen. Dieses Curriculum deckt die wichtigsten Themen in der Medizin und folgt einem bio-psycho-sozialen Perspektive integriert in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Mehrheit der Nationalkommissionen und Medical Education International. Die Schule bietet auch postgraduale Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Gesundheitswissenschaften und Medizin, sowie ein Programm der Aufbaukurse, unter Berücksichtigung der Ausbildung während des gesamten Lebens, sondern auch die Akkumulierung so dass für den Erhalt einen offiziellen Abschluss. Um seine Mission zu erfüllen, hat ECS ein hoch qualifiziertes und motiviertes Lehrkörper, bestehend aus etwa 80 Mitgliedern, von denen 50% sind Ärzte und 70% sind Ärzte, die Forscher am Forschungsinstitut des Lebens und Gesundheitswissenschaften sind - ICVS). ECS schließt eine Forschungsinstitut (ICVS), die Bereiche drei Forschungsschwerpunkte umfasst (Neurowissenschaften, OP-Wissenschaften und Mikrobiologie und Infektions) mit mehr als 200 Forscher, die mehr als 1000 Artikel in internationalen Zeitschriften und Zeitungen von signifikanten Einflussfaktor veröffentlicht seit 2003 (dem Jahr wurde es geschaffen). Die ICVS wird mit einem strategischen Partner verbunden, die 3B'S Research Group - Biomaterialien, biologisch abbaubare Werkstoffe und Bionik (3B'S). The Associated ICVS / 3B Labor (LA) konzentriert ihre Aktivitäten auf Gesundheitswissenschaften, vor allem im biomedizinischen und klinischen Wissenschaften, Biomedical Sciences & Engineering / Materials Science and Engineering (Biomaterialien). Diese Schnittstelle Gesundheitswissenschaften / Technik zielt darauf ab, Mehrwert durch die Entwicklung von innovativen Produkten und Dienstleistungen aus dem hart umkämpften internationalen Forschungs resultierenden zu erstellen. Diese Partnerschaft führte zu mehreren Spin-off-Unternehmen entwickeln medizinische und chirurgische Geräte und Softwarelösungen. Im Jahr 2012 festgestellt, eine Partnerschaft ICVS / 3B mit der Braga Krankenhaus mit dem Academic Clinical Center (2CA-Braga), eine Non-Profit-Organisation, die sich auf Forschung, klinische Versorgung, Bildung und Ausbildung. Die 2CA-Braga bietet eine vollständige Palette von klinischen Forschungsdienstleistungen mit einer breiten Palette von Infrastruktur und mit voller technischer Unterstützung für Forschungsprojekte, klinische Studien und Validierungsstudien von Medizinprodukten. Zu diesem Zeitpunkt ist die 2CA-Braga verantwortlich für 40% aller klinischen Studien in Portugal. [-]


Instituto Politécnico de Viseu – Escola Superior de Tecnologia e Gestão de Lamego (ESTGL)

Bachelor Portugal Lamego October 2017

Erstellt durch das Gesetzesdekret 264/99 vom 14. Juli, kam die Schule für Technologie und Management Lamego in Betrieb im Studienjahr 2000/2001, mit dem Management-Kurse und Informationen und Tourismusmanagement, Kultur-und Kulturerbe. In den Jahren 2002-03 wurde Betriebs der Verlauf der Informatik und Nachrichtentechnik, in 2004- 2005, dem Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung Kurse und Human Services, in den Jahren 2005-2006 der Tourist Information Kurse und Verwaltung S… [+] ekretariat, in den Jahren 2007/2008 der Kurs Soziale Arbeit nach Beendigung des Arbeits und in den Jahren 2008/2009 die Rechnungslegung Course und Post-Prüfungen. Die Schule ist eine organische Einheit des Polytechnic Institute of Viseu mit Verwaltungsautonomie, wissenschaftlichen und pädagogischen dotiert. Auf die Erstausbildung in wissenschaftlichen Bereichen, die am direktesten in die Tätigkeit der wirtschaftlichen und produktiven Sektoren ihrer Fläche eingreifen gewidmet, bietet die Ausbildung in den Bereichen Tourismus, Management, Rechnungswesen, Verwaltung, Informationstechnologie, Telekommunikation und Sozialdienste, Habe erwies sich interessante Wette, nicht nur für die Tageskurse, sondern zunehmend auch für die Kurse, die nach der Arbeit und Abendkurse laufen. Die Verfügbarkeit von Ausbildung im post-Arbeitszeiten haben dazu beigetragen, neue Zielgruppen, die ein Vermögenswert in der Qualifikation und Requalifikation von Vermögenswerten zu erfassen. Auch in diesem Aspekt ist die postgraduale Angebot hat einen weiteren Trainingsbereich mit steigenden Nachfrage gemacht, vor allem für all jene, die ihre Fähigkeiten in das Gesicht eines jeden großen Anforderungen des Arbeitsmarktes zu verbessern suchen. Die ESTGL Mission: a) globale Entwicklung und ausgeglichen, der Student, intellektuellen Fähigkeiten, Kultur-, Forschungs- und ständig während des gesamten Lebens, um Synergien zwischen den Bedürfnissen aktualisiert, die auf eine hohe Qualifikation, mit Blick und Angebote von Ausbildung, für die ordnungsgemäße Integration der Studierenden in den Arbeitsmarkt zu einem nationalen und internationalen Rahmen; b) Implementieren, innerhalb des Organs, einer Innovation Modell und Excelênc Bildung, Ausbildung, Forschung und Intervention in der Gemeinschaft, Hervorhebung der Aktivitäten seiner Lehrer, Forscher und andere Arbeitnehmer, die Förderung dauerhaften geistigen und Berufsausbildung der Studierenden in Logic Bedingungen alle entsprechend qualifizierten Bürger auf Zugang zu höherer Bildung haben, die Integration eines Trainings Perspektive lebenslangen an die neuen Herausforderungen angepasst; c) Um die Mobilität der Studierenden zu fördern und Absolventen sowohl national, als auch international, vor allem zu den Ländern im europäischen Raum und portugiesischsprachigen Ländern, im Rahmen des von der BTI festgelegten Politik; d) im Benehmen Aktivitäten zu beteiligen, um den Wissenstransfer Socie sowie zur wirtschaftlichen Stärkung der wissenschaftlichen Kenntnisse; e) Um für die Öffentlichkeit Verständnis von Wissen, Wissenschaft und Technologie Förderung und Organisation ac Bereitstellung der Ressourcen und Mittel zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen beizutragen. [-]