University of Alcalá

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität von Alcalá (UAH) ist eine öffentliche Universität mit dem Ziel, herausragende Leistungen in Lehre und Forschung zu erbringen, indem sie ihr Ausbildungsangebot an den sozialen Wandel und die sozialen Anforderungen anpasst und Talente anwirbt und hält. Zu seinen Prioritäten gehört die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit von Studenten. die Umsetzung einer sozial verantwortlichen Politik, die ihren Ruf als offene, integrative und engagierte Institution stärkt; und die Entwicklung eines effizienten, verantwortungsvollen und transparenten Managements auf der Grundlage seiner Rechenschaftspflicht gegenüber der Institution selbst und der Gesellschaft.

In der historischen Stadt Alcalá de Henares, 30 Kilometer von Madrid entfernt, hat die Universität 28.000 Studenten, 2.000 Lehrkräfte und 800 Service- und Verwaltungsmitarbeiter. Die drei Standorte - Historic, Science and Technology und Guadalajara - bieten 40 Bachelor-Studiengänge, 78 offizielle Aufbaustudiengänge und ein breites Angebot an lebenslangen Schulungen in allen Wissensbereichen.

In den wichtigsten nationalen und internationalen Rankings zählt die UAH zu den weltweit besten Universitäten, sowohl in Bezug auf globale Aspekte als auch auf Indikatoren wie Lehre, Beschäftigungsfähigkeit, Internationalisierung, Forschungsergebnisse, Ausstattung und Infrastruktur, Nachhaltigkeit und soziales Engagement.

Gleichzeitig historisch und avantgardistisch, ist die UAH eine der ehrwürdigsten Universitäten Europas und kann ihren Ursprung bis in das Jahr 1293 und das mittelalterliche Studia Generalia zurückverfolgen. 1499 gründete Kardinal Cisneros das College of St. Hildephonse, um einen Prototyp einer Universitätsstadt zu schaffen, der als Vorbild für andere in Ibero-Amerika dienen sollte. Zu den berühmtesten Schülern zählen Persönlichkeiten wie Lope de Vega, Calderón de la Barca, Francisco de Quevedo, Tirso de Molina, Luis de León, Ignacio de Loyola oder Gaspar Melchor de Jovellanos sowie María Isidra de Guzmán. die erste Frau in Spanien, die promoviert hat.

Aufgrund seines einzigartigen Universitätsmodells und der Erhaltung seines reichen architektonischen und künstlerischen Erbes wurde es 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die University of Alcalá ist auch ein weltweiter Maßstab für den Unterricht der spanischen Sprache und Kultur, ihr soziales Engagement und die Verteidigung der Menschenrechte. Nicht umsonst ist die historische Paraninfo oder die Versammlungshalle Bühne für Preisverleihungen im Stile des Cervantes-Preises für spanische Literatur, des spanischen Königspreises für Menschenrechte oder des „Camino Real“.

Mission

Die umfassende Ausbildung der Studierenden und ihre persönliche und berufliche Entwicklung durch qualitativ hochwertigen Unterricht, die Schaffung und Weitergabe von Wissen und die Verbreitung von Wissenschaft und Kultur.

Vision

Eine führende Universität im internationalen Kontext zu sein, die sich für die Gesellschaft einsetzt, integrativ und offen für die Welt ist und durch qualitativ hochwertigen Unterricht, exzellente Forschung und die Förderung von ethisch und sozial verantwortlichen Einstellungen zur Verbesserung des Wissens und der Schulung der Bürger beiträgt .

Wusstest du...?

  • Unter den weltweit besten Universitäten im QS World University Ranking und im Times Higher Education World University Ranking.
  • Drei der an der University of Alcalá unterrichteten Studiengänge (Physiotherapie, Anglistik und Hispanistik) gehören zu den besten in Spanien. Dies geht aus dem jährlichen Ranking hervor, das die Zeitung "El Mundo" in ihrer Beilage "50 Grad" veröffentlicht.
  • 8 Masterstudiengänge, die an der UAH unterrichtet werden, gehören zu den besten in Spanien. Dies geht aus der Beilage „250 Masterstudiengänge“ hervor, die die Zeitung El Mundo jedes Jahr herausgibt.
  • Anglistik gehört zu den 200 besten Fächern der Welt, und Modern Languages gehört zu den 250 besten Fächern, laut der angesehenen Rangliste der QS World University nach Fächern.
  • Die UAH ist nach dem CYD-Ranking (Knowledge and Development Foundation) die erste spanische öffentliche Universität für exzellente Lehre .
  • Unter den weltweit besten Universitäten für ökologische Nachhaltigkeitspolitik im UI Greenmetric World University Ranking.

Standorte

Alcala de Henares

Address
Pza. San Diego, s/n 28801 - Alcalá de Henares
Alcala de Henares, Autonome Gemeinschaft Madrid, Spanien

Studiengänge

Diese Schule bietet auch: