University of Hradec Králové, Faculty of Education

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Entdecken Sie die Universität Hradec Králové

UNIVERSITÄT VON HRADEC KRÁLOVÉ

Treffen Sie die dynamische und jugendliche Umfeld der Universität Hradec Králové - eine Institution im Jahr 1959 gegründet, die ihren heutigen Namen seit 2000 trägt. Derzeit ist die Alma Mater von mehr als 7300 Studenten bietet die Universität Hradec Králové hochwertige Hochschulausbildung in einem großen Umfang von Studienbereiche, die Sozialwissenschaften umfassen, Geisteswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik-Studien. Die große Zahl der Anträge an die Universität jedes Jahr vorgelegt zeigt die hohe Nachfrage nach den Studien an der Universität, und es hat seine hervorragenden Namen bestätigt. Die Universität Hradec Králové ist eine lebendige Institution, und die konstante Entwicklung spiegelt sich sowohl in der akademischen und Bautätigkeit: neue Fakultäten und Institute gegründet werden, neue Studiengänge akkreditiert werden, und der Bau des Campus der Universität ist in unablässigen Fortschritt. Der Campus der Universität befindet sich im Stadtzentrum nur wenige Gehminuten von den anderen Gebäuden der Universität, der Bildungs- und wissenschaftliche Bibliothek und der Altstadt entfernt.

Absolventen Die Universität Hradec Králové bereitet qualifizierte Spezialisten, die auf dem lokalen Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein als auch im Ausland. Im Jahr 2010 erhielt die Universität das Diploma Supplement Label, eine Bescheinigung, dass die Universität erfüllt alle Standards der europäischen Hochschulen von der Europäischen Kommission herausgegeben. Das Dokument wird automatisch an alle Absolventen gegeben, und es weltweite Anerkennung des Diploms an der Universität Hradec Králové garantiert.

Die Universität besteht aus fünf Teilen: Fakultät für Erziehungswissenschaft, Fakultät für Informatik und Management, Philosophischen Fakultät, Fakultät für Naturwissenschaften und das Institut für Soziale Arbeit.

FAKULTÄT DER BILDUNG

Die Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hradec Králové bietet 64 Kurse lebenslangen Lernens, die Zahl der Begleiter dieser Kurse ist höher als 1300. Kurse, die von der Universität des Dritten Lebensalters angeboten werden, sind sehr beliebt; mehr als 600 Schüler wurden in ihnen im Jahr 2014 eingeschrieben.

Die Kurse an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hradec Králové werden von 172 akademische Mitarbeiter gegeben, von denen es 12 Professoren und 33 Dozenten.

Die Faculty's wissenschaftlichen und Forschungsaktivitäten sind in mehreren Ebenen entwickelt. Einer von ihnen ist Beteiligung der Faculty's Experten in verschiedenen Arten von Projekten - unterstützt Projekte, die von der Förderagentur der Tschechischen Republik und von der Fakultät selbst unterstützten Projekte (der Schwerpunkt auf der Entwicklung des Forschungspotenzials der jungen akademischen Mitarbeiter konzentriert und auf die Erforschung und wissenschaftlichen Aktivitäten der Studenten).

Die Faculty's Mitarbeiter sind in einigen ESF-Projekten aktiv beteiligt. Publikationstätigkeit der akademischen Mitarbeiter werden im Rahmen von nationalen und internationalen Zeitschriften realisiert; der Universität Verlag "Gaudeamus" veröffentlicht erfolgreich überprüft Monographien und Lehrmaterialien. Die akademischen Mitarbeiter beteiligen sich an zahlreichen nationalen und internationalen Konferenzen. Das wichtigste Ereignis bei professionellen Treffen von Experten und Spezialisten ausgerichtet sind Tage der Pädagogik jedes Jahr in der letzten Woche im März statt. Dieses Ereignis hat seine Tradition bereits etabliert.

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Das Studienjahr ist in zwei Semester organisiert. Das Wintersemester beginnt in der Regel in der dritten Woche im September und endet im Dezember; das Sommersemester beginnt im Februar und endet im Juli. Semester wird immer von einem Zeitraum von 6 Wochen von Prüfungen gefolgt.

Unsere Universität hat sehr gut etabliert Buddy System. Die Mission von ESN Buddy System HK ist mit der Integration von Erasmus und andere ausländische Studenten in die lokale Umgebung zu helfen.

Studenten der Universität Hradec Králové mit Unterbringung im Studentenwohnheim Palachova zur Verfügung gestellt.

VISA (Nicht-EU-Bürger): Ausländische Bürger, die Visumpflicht unterliegen, sind verpflichtet, für ein Visum bei der autorisierten tschechischen Botschaft zu ihrem Eintritt in Tschechien vor der Anwendung. Visa ist nicht für EU-Bürger erforderlich. Es kann bis 2 Monate in Anspruch nehmen, ein Visum zu bekommen, so vergessen Sie nicht, rechtzeitig zu bewerben!

Eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke des Studiums ist für alle ausländischen Studenten hier für mehr als 90 Tage. Nicht-EU-Länder: Es ist obligatorisch für Studierende aus Nicht-EU-Ländern eine Aufenthaltsgenehmigung / Visum zu haben, bevor in der Tschechischen Republik kommt - es spielt keine Rolle, wie lange sie hier studieren. Die Schüler müssen für eine befristete Aufenthaltsgenehmigung in der Tschechischen Botschaft, konsularischen oder diplomatischen Mission zu Hause oder in der nächstgelegenen Land gelten. Die internationalen Niederlassungen an den jeweiligen Fakultäten bieten Unterstützung für eingehende ausländische Studierende.

WARUM STUDIE IN TSCHECHIEN?

  1. Denn es bietet kostenlose Ausbildung an öffentlichen Universitäten! Bildung in der Tschechischen Republik hat einen wesentlichen Vorteil - es kann kostenlos sein, für diejenigen, die von der Universität in der Tschechischen ein Diplom zu erhalten, für diejenigen also, die in der tschechischen Sprache zu studieren.

  2. Aufgrund der hohen Qualität der Bildung. Heute Diplome aus den tschechischen Hochschulen sind sehr auf der ganzen Welt bewertet, zusammen mit englischen und amerikanischen und sind in allen Ländern der Europäischen Union anerkannt.

  3. Aufgrund der Fähigkeit, in der gesamten Europäischen Union zu reisen. Die Tschechische Republik ist ein Mitglied der Europäischen Union, und im Jahr 2007 trat der Schengen-Gebiet, die Studenten können um in alle Länder des Schengen-Abkommens, ohne ein Visum zu bewegen.

  4. Wegen der Aussicht auf eine erfolgreiche Karriere! Ausländische Studierende nach dem Studium einen Job in der tschechischen und europäischen Öffentlichkeit sowie in privaten Institutionen und Unternehmen gleichermaßen wie die Bürger der Tschechischen Republik erhalten.

  5. Aufgrund der hohen Qualität des Lebens in Europa und niedrige Preise. Aufgrund seiner politischen und wirtschaftlichen Öffnung ist die Tschechische Republik heute eines der am weitesten entwickelten Länder Mitteleuropas. Lebensstandard sind vergleichbar mit Westeuropa, aber die Preise von Lebensmitteln, Unterkunft und Waren sind viel niedriger.

  6. Schnelle Anpassung unserer Studenten in der Tschechischen Umwelt. Heute ist die Tschechische Republik ein multikultureller und offenes Land, wo die Mehrheit der Bürger zumindest Englisch sprechen kann.

Standorte

Hradec Kralove

Address
University of Hradec Králové Faculty of Education Náměstí Svobody 301 (building C)
50003 Hradec Kralove, Region Königgrätz, Tschechische Republik