The Academy of Contemporary Music

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Warum ACM wählen? Das Lernen durch Handeln Ethos

ACM versteht, wie die Musikindustrie heute arbeitet und hat eine immersive und umfassende Lernumgebung geschaffen, die direkt mit der Industrie verbunden ist. Unser Lernen durch Ethos hilft dabei, die Arbeitsweise der Branche zu vereinfachen und einen klaren Überblick über Karrierewege und Optionen zu geben. Dieser klare und praktische Ansatz beschleunigt das Lernen.

Die detaillierte Sicht auf alle Aspekte der Branche (live!) Zeigt Möglichkeiten und Ziele auf, was unseren Schülern dabei hilft, klare Entscheidungen zu treffen und die Karten zu erstellen, die sie benötigen, um sie dorthin zu führen. Wenn Sie ein Produzent sind, werden Sie wissen, dass Sie ein grundlegendes Verständnis der Songstruktur und des Songwritings benötigen, aber Sie müssen auch grundlegend über Einnahmequellen und geistiges Eigentum Bescheid wissen, aus denen Sie Einnahmen ziehen werden.

Sie müssen auch verstehen, wie Ihre Musik durch Live-Performance, Songwriting-Credits und Veröffentlichung, einschließlich Synchronisierung und Lizenzierung, monetarisiert wird. Wir werden Ihnen all dies umfassend bei ACM beibringen, indem wir Sie mit den Teams verbinden, die dies jeden Tag bei Metropolis tun.

Ebenso könntest du ein Schlagzeuger sein, dessen Hauptaugenmerk darauf liegt, zu spielen und so viel Erfahrung wie möglich zu sammeln. In diesem Fall müssen Sie immer noch verstehen, wie Sie bezahlt werden. Wenn Sie einen Track beeinflussen, können Sie ihn möglicherweise mitschreiben und die Erstellung eines Produkts unterstützen. In diesem Fall wird das Session-Spielen tatsächlich zum Schreiben. Sie müssen wissen, wie Sie beim Spielen und Schreiben bezahlt werden.

Während Sie lernen, werden Sie Ihr Portfolio aufbauen und wir werden Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie die von Ihnen geschaffene Arbeit nutzen können, um Ihre eigene Fangemeinde aufzubauen, anstatt nur ein Job-Musiker zu sein. Dies maximiert Ihre Beschäftigungsfähigkeit als professioneller Musiker, indem Sie das tun, was Sie sich wünschen, indem Sie sich einfach als primäres Asset vermarkten. Wir werden Ihnen dies beibringen, da wir die besten Branchenprofis haben, die dies jeden Tag tun.

Ihr Handwerk als Künstler in der Hoffnung zu härten, von einem großen Label unterschrieben zu werden, ist ein veraltetes Konzept und ist nicht mehr die Art und Weise, wie das Geschäft funktioniert. Unser Ziel ist es, jedem Künstler, der durch ACM kommt, den Glauben, den Wunsch und das Verständnis beizubringen, wie man ein glaubwürdiger, autarker Künstler wird. Sobald Sie sich in dieser Position befinden, müssen Sie gerüstet sein, um mit einer Band, einem Produzenten, einem Manager, einem Label und einem Verlag vertrauensvoll über die Bedingungen zu sprechen. Wir rüsten Sie aus, um Ihre eigene Karriere zu führen, im Gegensatz zu Ihnen, um mit einem Manager zu unterschreiben, um zu graduieren, ohne vollständig zu verstehen, wie man Ihre eigene Karriere und Gelegenheiten handhabt.

Durch unsere enge Verbindung mit Metropolis ist ACM am Puls der Zeit und hilft unseren Schülern, ihren Platz darin zu bestimmen. Wir wissen, wo sich die Branche gerade befindet, denn bei Metropolis arbeiten die Teams auf allen Ebenen, einschließlich der Majors, Independents und direkt bei signierten und unsignierten Künstlern, Marken, Vertriebspartnern und Content-Erstellern.

ACM fasst die Branche von Anfang bis Ende zusammen, wo die Musik von heute und morgen geschrieben, produziert, gemischt, gemastert, vertrieben, vermarktet und veröffentlicht wird. Unsere Schüler lernen nicht von einem Buch, sondern von einer praktischen Erfahrung im Musikgeschäft. Es ist die innewohnende, lebendige, atmende Verbindung zwischen ACM und Metropolis, die unseren Studenten diese einzigartige Perspektive und Chance gibt.

Die intrinsische Verbindung zwischen ACM und Metropolis gibt unseren Studenten die Möglichkeit, von den Abschlüssen zu lernen, die wir machen, wenn sie geschehen. Ian Brenchley, CEO von Metropolis, leitet das Studio seit sieben Jahren, nachdem er zuvor mehr als fünfzehn Jahre bei großen Labels wie Universal gearbeitet hatte. Durch seine Treffen mit Fachleuten auf dem höchsten Niveau der Industrie und den daraus resultierenden Abschlüssen bringt Ian die relevantesten Einsichten und Erkenntnisse direkt zu ACM-Studenten. Hier sind ein paar Beispiele für die Einbettung praktischer Brancheninhalte in das erfahrungsbasierte Lernen unserer Schüler in Ians Worten:

"Ich habe Andy Ross und Charles Barsamian auf einer Geschäftsreise nach LA getroffen. Sie arbeiteten beide an aktuellen Filmen und waren verantwortlich für Synchronisation, Musiküberwachung und Orchesterpartituren. Sie gründeten eine neue Firma namens Exit Strategy Productions, die sich auf Musikaufsicht und -veröffentlichung spezialisiert hat. Wir nahmen sie dann als Berater auf, um über Hollywoodfilme und Kerngeschäft Veröffentlichungsmöglichkeiten über Orchesterpartituren für unser Studio in Doha, Katar und Katara Studios von Metropolis zu generieren. Die Erkenntnisse aus dem Aufbau dieser neuen Beziehung und wie wir die Strategie entwickelt haben, um unser Kerngeschäft daraus zu profitieren, wurden dann als Masterclass-Inhalte für Studenten von ACM Business genutzt. Wir werden die Studenten weiterhin über die weitere Entwicklung dieses Metropolis-Projekts in Echtzeit informieren. Darüber hinaus helfen uns die Studenten der Business School, die uns als Praktikanten bei Metropolis begleiten, bei der Entwicklung echter Synchronisationskataloge, von denen aus wir für die von uns betreuten Filme werben.

Wir haben uns kürzlich auch mit Shazam getroffen, den wir gebeten haben, uns bei der Promotion unserer Auftritte im Studio zu helfen. Dies führte dazu, dass das Unternehmen uns sein Marken-Verkaufsteam anbot, um unsere beiden TV-Formate an Blue-Chip-Marken zu verkaufen. Sie werden auch unsere Virtual Vinyl App antreiben. Damit haben wir Zugang zu 600 Millionen Verbrauchern. Dies ist ein perfektes Beispiel dafür, wie wir in Zusammenarbeit mit anderen Marken und Organisationen arbeiten, um das, was wir anbieten können, kommerziell zu verwerten und ihre Wirkung zu verstärken. Zusammenarbeit ist der Schlüssel zum effektiven Funktionieren der Musikindustrie, wie sie heute funktioniert. In diesem Fall werden die Lerninhalte den ACM-Schülern über meinen wöchentlichen Podcast präsentiert, den sie ansehen können, um zu analysieren, wie das Geschäft gemacht wurde, und dann die Möglichkeit zu haben, mit mir über ein Live-Q & A zu sprechen. Sie können ihre eigenen Content-Ideen vorschlagen, die bei der Entwicklung unserer zukünftigen Produkte in Zusammenarbeit mit den größten Playern der heutigen Branche berücksichtigt werden. "

Ian Brenchley Geschäftsführer Metropolis Studios

Standorte

Guildford

Address
Rodboro Buildings, Bridge Street, Guildford
GU1 4SB Guildford, England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

London

Address
London, England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Birmingham

Address
Birmingham, England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet