Keystone logo

79 Bachelor Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre 2024

Filter

Filter

  • Bachelor
  • BSc
  • BA
  • BBA
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Betriebswirtschaft
  • Betriebswirtschaftslehre
Studienbereiche
  • Wirtschaftswissenschaften (79)
  • Zurück zur Hauptkategorie
Standorte
Finden Sie weitere Standorte
Abschlusstyp
Dauer
Lerntempo
Sprache
Sprache
Studienformat

Bachelor Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaft Betriebswirtschaftslehre

Als ein Bereich der angewandten Ökonomie untersucht BA Business Economics die verschiedenen Faktoren, die zur organisatorischen Vielfalt beitragen, und die Beziehung von Firmen zu Arbeit, Märkten und Kapital durch quantitative Analyse. Sie unterscheidet sich von anderen Bereichen der angewandten Ökonomie, wie der Agrarökonomie, der Gesundheitsökonomie und der demographischen Ökonomie, indem sie versucht, die Ökonomie von Wirtschaftsunternehmen direkt zu untersuchen (im Gegensatz zu bestimmten Sektoren als Ganzes, wie bei Gesundheit oder Landwirtschaft). Der BA in Betriebswirtschaftslehre ist deshalb ein sehr beliebtes Programm für Studierende, die in der Unternehmenswelt arbeiten wollen; Ihre Absolventen haben sich immer wieder als unter den Absolventen der Wirtschaftswissenschaften am besten geeignet erwiesen. Als BA-Abschluss konzentrieren sich die Studiengänge der Wirtschaftswissenschaften in der Regel stärker auf die gesellschaftspolitischen Aspekte der Betriebswirtschaftslehre. Die Kurse beinhalten Anthropologie, Psychologie, Wirtschaftsgeschichte und Volkswirtschaft. Große Beachtung finden namhafte Wirtschaftsdenker wie Karl Marx, Adam Smith und John Maynard Keynes. Die eigentlichen Kernfächer der Betriebswirtschaftslehre sind von Universität zu Universität verschieden, wobei sich einige schwerpunktmäßig auf Managementökonomik und Industrieökonomie konzentrieren. Betriebswirtschaft wird nicht selten als gleichbedeutend mit Wirtschaftlichkeit für Unternehmen angesehen (dh Anwendung wirtschaftlicher Prinzipien zur Schaffung bester Geschäftspraktiken); Volkswirtschaftslehre wird als Betriebswirtschaftslehre in diesen Universitäten gelehrt, wo eine Unterscheidung zwischen beiden nicht gemacht wird. Auf der anderen Seite neigen einige Universitäten dazu, ihre betriebswirtschaftlichen Programme stärker auf Corporate Governance, Investitionsanalyse, Geschäftsstrategie, Rechnungslegung und Budgetierung auszurichten.