Keystone logo
AKAD University Bachelor Marketing- und Vertriebsmanagement (B.A.)
AKAD University

Bachelor Marketing- und Vertriebsmanagement (B.A.)

Germany Online, Deutschland

36 Months

Deutsch

Vollzeit, Teilzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 11.808

Fernunterricht

Einführung

Immer mehr Unternehmen bauen ihren Vertrieb aus. Kein Wunder! Denn auf den Märkten werden aufgrund der Digitalisierung die Produktionsverfahren homogener und der Fokus verschiebt sich auf die Vermarktung und den Vertrieb. Dabei bieten sich spannende Aufgabenfelder. Für Sales-Profis, die auch über ein breites Marketing-Know-how verfügen, ergeben sich große Chancen.

Ihr Studienaufbau

Ihr Studiengang Marketing- und Vertriebsmanagement (B.A.) ist strukturiert in drei Abschnitte, die Sie gezielt zu Ihrem Abschluss bringen:

Erster Studienabschnitt

Der Studiengang startet mit einer Betrachtung betrieblicher Funktionen und vermittelt zu Beginn ein fundiertes Basiswissen. Sie erlernen grundlegende Vertriebs- und Marketingstrategien sowie die Basics der Betriebswirtschaftslehre, auf die Sie im weiteren Verlauf Ihres Studiums aufbauen können.

Zweiter Studienabschnitt

Der zweite Abschnitt ist der Grundstock für Ihre Profilierung. Er befasst sich mit der Strategie des Marketings und wirft mit der Marktforschung einen Blick auf die Informationsgewinnung. Auch aktuelle Marketinginstrumente und Spezifika des B2B-Marketings sowie der Verkauf stehen im Mittelpunkt.

Dritter Studienabschnitt

Im letzten Drittel geht es in die Vertiefungen. Aus sechs Themenbereichen wählen Sie zwei Fachrichtungen, mit denen Sie sich intensiv beschäftigen. So werden Sie zu einem echten Experten auf Ihrem Gebiet.

Um sich optimal auf Ihr Berufsleben und Ihren Abschluss vorzubereiten, erstellen Sie nun eine Projektarbeit mit einer praxisbezogenen Aufgabenstellung.

Ihre Perspektive im Fernstudium Marketing- und Vertriebsmanagement

Sie arbeiten bereits im Marketing oder Vertrieb und wollen nun Ihre Fähigkeiten ausbauen? Dann eröffnen sich Ihnen nach Abschluss dieses Studiengangs zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten in nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen. Für Vertriebsprojekte sowohl mit B2C- als auch mit B2B-Bezug sowie bei komplexen Vertriebsobjekten übernehmen Sie die Leitung. Sie arbeiten operativ im Marketing und stellen sich strategischen Aufgaben des Vertriebs.

Auch als Berater rund um die Marketingsausrichtungen von Unternehmen und deren Vertriebsaktivitäten sind Sie mit Ihrem Fachwissen sehr gefragt – ob im Angestelltenverhältnis oder auf selbstständiger Basis. Als Handelsvertreter arbeiten Sie eng mit unterschiedlichen Vertriebsdienstleistern zusammen. Mit Ihrem Abschluss legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere und den Einstieg in eine Führungsposition z.B. als Vertriebsleiter, Key Account Manager oder in einer höheren Position an der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Marketing bzw. Produktentwicklung. Auch der Sprung in die Selbstständigkeit ist mit diesem Studiengang möglich.

AKAD University – der Pionier im digitalen, ort- und zeitunabhängigen Bachelor-Studium

Richten Sie Ihr Studium nach Ihrer individuellen beruflichen und privaten Situation aus. Holen Sie das Beste aus Ihrem Lerntyp heraus! Mit dem digitalen AKAD-Studienmodell berufsbegleitend einen Bachelor-Abschluss zu erwerben, gelingt Ihnen flexibel, individuell und effizient:

Der AKAD Campus ist die zentrale Drehscheibe für Ihr Bachelor-Studium. Jederzeit und mobil nutzen Sie dort online Ihre Studienunterlagen. Planen Sie Prüfungen ganz flexibel und tauschen Sie sich mit Ihren Kommilitonen und Professoren aus. Sie möchten wissen, wie nah Sie Ihrem Bachelor-Abschluss schon gekommen sind? Ein Blick in den AKAD Campus genügt! Mit dem AKAD-Studienmodell als berufstätig Studierender erfolgreich zum Bachelor-Abschluss:

  • Distance Learning: praxisorientierte, aktuelle und klar gegliederte Studienmaterialien. Zeit- und ortsunabhängig. Für zuhause und unterwegs!
  • E-Learning: effizientes Lernen durch digitale Lernmethoden: Online-Übungen, Online-Coachings und Web Based Trainings. Damit die Inhalte sicher sitzen!
  • Interaktives E-Learning: persönlich durch Tutoren und im direkten Austausch mit Mitstudenten. Zusätzliche Kompetenzen, die Sie gleich gewinnbringend im Beruf einsetzen können!
  • Seminare (optional): ergänzend zu den virtuellen Lernformen. Gelerntes in konkreten beruflichen Fragestellungen sofort anwenden!

Lehrplan

Über die Schule

Fragen