Keystone logo
AUM American University of Malta Bachelor of Arts in Grafikdesign & Animation
AUM American University of Malta

Bachelor of Arts in Grafikdesign & Animation

Cospicua, Malta

4 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 5.000 / per year *

Auf dem Campus

* internationale Studierende pro Semester; 1500 EUR - EU-Studenten pro Semester; 1000 EUR - maltesische Studierende pro Semester

Einführung

137230_16x4.5UniImage1-WithText.jpg

Der BA-Studiengang Grafikdesign und Animation richtet sich an Studierende mit Interesse an praktischen Anwendungen der bildenden Kunst. Während du Grafikdesign und Animation studierst, kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen, indem du visuelle Probleme löst. Studenten mit starken Fähigkeiten in Design und kreativen Interessen sind ausgezeichnete Kandidaten für dieses Programm. Die Absolventen dieses Studiums sind gut vorbereitet, um eine Rolle ihrer Wahl zu übernehmen, die ein breites Spektrum an branchenspezifischen Anwendungen von Design und/oder Animation angeht.

Programmdetails

In den ersten beiden Jahren konzentrieren sich die Studierenden auf den Abschluss des General Education Program (42 US-Credits / 84 ECTS) der Universität, das fünf Themenbereiche einführt: Kommunikation, Daten und quantitative Literatur, wissenschaftliche Forschung, Geistes- und Sozialwissenschaften. Im dritten und vierten Studienjahr konzentrieren sich die Studierenden auf fachrelevante Themen.

Programm Lernergebnisse

Der BA in Grafikdesign und Animation ist ein berufsorientierter Abschluss, der den Studierenden eine solide Grundlage in bildender Kunst und Design für eine breite Palette von Medien bietet, darunter Print, interaktive Medien, Film und Fernsehen. Das Programm bietet dem Studenten die Möglichkeit, ein interdisziplinäres Studienprogramm zu erstellen, das die Kenntnisse und Fähigkeiten des Absolventen in der sich ständig weiterentwickelnden Branche bereichert. Während der Abschlussarbeitsphase im Abschlussjahr können die Studierenden ihre spezifischen Interessensgebiete in einem selbstgesteuerten Projekt vertiefen.

Wissen gewonnen

  • Kenntnisse in Medienproduktions-, Kommunikations- und Verbreitungstechniken und -methoden.
  • Kenntnis von Konstruktionstechniken, Werkzeugen und Prinzipien, die bei der Herstellung von präzisen technischen Plänen, Zeichnungen und Modellen verwendet werden.
  • Kenntnisse der Theorie und Techniken, die zum Komponieren, Produzieren und Aufführen von Werken der bildenden Kunst erforderlich sind.
  • Kenntnisse über elektronische Geräte und Computerhardware und -software, einschließlich Anwendungen.

Fähigkeiten erlangt

Verwenden von Logik und Argumentation, um die Stärken und Schwächen alternativer Lösungen, Schlussfolgerungen oder Herangehensweisen an Probleme zu identifizieren.

  • Die eigene Zeit und die Zeit anderer managen.
  • Unter Berücksichtigung der relativen Kosten und Vorteile potenzieller Maßnahmen, um die am besten geeignete auszuwählen.
  • Verständnis der Auswirkungen neuer Informationen auf aktuelle und zukünftige Problemlösungen und Entscheidungsfindungen.
  • Demonstrieren Sie die Prinzipien der Grafikdesign-Kommunikation und zeigen Sie die kreativen und technischen Fähigkeiten, die erfolgreiche innovative Grafikdesign-Projekte in einer Vielzahl von Medien hervorbringen.
  • Demonstrieren Sie ein solides Fundament in Design und traditioneller Studiokunst und können Sie diese Fähigkeiten nutzen, um mit visuellen Mitteln effektiv zu kommunizieren.
  • Verstehen und nutzen Sie eine breite Palette digitaler Design- und Animationstools.
  • Erwerben Sie Animationsfähigkeiten, die für Karrieren in Motion Graphics, Spieleentwicklung, 3D- und 2D-Animationsfilmen, Fernsehen oder Effektanimation erforderlich sind.
  • Nutzen Sie Selbstmanagementfähigkeiten, um mit einem hohen Maß an Autonomie an selbstgesteuerten kreativen Projekten zu arbeiten.
  • Implementieren Sie die Verwendung von Vorvisualisierung, Storyboarding und wesentlichen Vorproduktionstechniken, um komplexe erfinderische Konzepte zu entwickeln.
  • Wenden Sie kreative Problemlösungsfähigkeiten auf eine Vielzahl abstrakter Probleme an.
  • Produzieren Sie ein professionelles und originelles Design- und Animationsportfolio und rollen Sie es ab.

Kompetenzen

  • Schaffen Sie ungewöhnliche oder clevere Ideen zu einem bestimmten Thema oder einer bestimmten Situation oder entwickeln Sie kreative Wege, um ein Problem zu lösen.
  • Erstellen Sie visuelle Medien mit Computerhardware und -software.
  • Erstellen Sie innovative Designs, Konzepte und Musterlayouts, basierend auf Kenntnissen der Layoutprinzipien und ästhetischen Designkonzepte.
  • Erstellen Sie Grafiken und Layouts für Produktillustrationen, Firmenlogos und Websites.
  • Erstellen Sie komplexe Grafiken und Animationen, indem Sie unabhängiges Urteilsvermögen, Kreativität und Computerausrüstung verwenden.
  • Erstellen Sie Objekte oder Charaktere, die lebensecht erscheinen, indem Sie Licht, Farbe, Textur, Schatten und Transparenz manipulieren oder statische Bilder manipulieren, um die Illusion von Bewegung zu erzeugen.
  • Seien Sie dafür verantwortlich, Story-Entwicklung, Regie, Kinematografie und Bearbeitung auf Animationen anzuwenden, um Storyboards zu erstellen, die den Fluss der Animation zeigen und Schlüsselszenen und Charaktere darstellen.
  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von Briefings, Broschüren, Multimedia-Präsentationen, Webseiten, Werbeprodukten, technischen Illustrationen und Computergrafiken zur Verwendung in Produkten, technischen Handbüchern, Literatur, Newslettern und Diashows.
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Produktion von Multimedia-Kampagnen, Budgetierung und Terminplanung und Unterstützung bei Aufgaben wie Produktionskoordination, Hintergrunddesign und Fortschrittsverfolgung.

Lehre & Bewertung

Generell werden die Module Grafikdesign und Animation mit einer Mischung aus Theorie und angewandter Praxis unterrichtet. Allerdings unterscheiden sich die pädagogischen Ansätze von Modul zu Modul erheblich.

Die meisten Module des Kurses werden mit der traditionellen projektbasierten Lernkritikmethode unterrichtet, die in den meisten Kunst-, Film- und Animationskursen üblich ist. Die Studierenden arbeiten an Projekten, die durch Zwänge begrenzt sind und die sich mit Kriterien befassen, die um die Lernziele des Moduls herum entwickelt wurden. Die Studierenden kritisieren das fertige Projekt in der Gruppe, wodurch ihr Vokabular im Fach und ihre Fähigkeit zur Analyse und Verbesserung ihrer eigenen Arbeit aufgebaut werden.

Die Benotung in den meisten der Grafikdesign- und Animations-spezifischen Module erfolgt projektbezogen.

137231_16x4.5StudentsImage3.jpg

Berufschancen

  • Film- oder Videospielanimator für ein Filmstudio oder einen Videospielentwickler.
  • Grafikdesigner bei einem audiovisuellen Unternehmen.
  • Visual Artist für einen facettenreichen Webentwickler.

4-Jahres-Studienplan

Jahr 1

Semester I

  • ENG 101 Englische Komposition 1
  • MAT 120 Einführung in Datenanalyse, Wahrscheinlichkeit und Statistik
  • HIS 101 Geschichte des Mittelmeers
  • GRD 101 Einführung in das visuelle Design
  • Freies Wahlfach

Semester II

  • ENG 102 Englische Komposition 2
  • BIO 101 Einheit des Lebens
  • REL 101 Religiöse Welten in vergleichender Perspektive
  • GRD 111 Zeichnen und Visualisieren

Jahr 2

Semester I

  • COM 101 Einführung in die multikulturelle Kommunikation
  • CHE 101 ODER PHY 101 Wissenschaftliche Anfrage GE
  • PSY 101 Einführung in die Psychologie
  • ATH 101 Kunst des Mittelmeers
  • GRD 201 Figurenzeichnung und Anatomie

Semester II

  • PHI 101 Einführung in die Philosophie
  • SOC 101 Einführung in die Soziologie
  • ATH 201 Weltkunstgeschichte
  • GRD 211 Digital Art Tools
  • OPEN Elementarvermessung (mit Labor)

Jahr 3

Semester I

  • GRD 301 Zeit, Bild, Ton
  • GRD 311 Malerei und Farbe
  • GRD 321 Design und Modellierung
  • GRD 331 Animation I: Bewegung und Methoden
  • PHI 102 Angewandte Ethik

Semester II

  • GRD 341 3D-Charakteranimation
  • GRD 351 Animation II: Produktion
  • GRD 361 Grafikdesign I: Typografie
  • GRD 371 Storyboarding und Erzählung

Jahr 4

Semester I

  • GRD 411 Grafikdesign II: Visuelle Problemlösung
  • GRD 421 Bewegungsgrafiken
  • GRD 431 Visuelles Design für Spiele
  • GRD 461 Abschlussprojekt I

Semester II

  • GRD 441 Grafikdesign III: Webdesign
  • GRD 451 Interdisziplinäres Spielprojekt
  • GRD 462 Abschlussprojekt II

137232_16x4.5StudentsImage2.jpg

Programmergebnis

Karrierechancen

Admissions

Lehrplan

Studiengebühren für das Programm

Stipendien und Finanzierung

Über die Schule

Fragen