Keystone logo
Raffles Milan - International design institute Dreijähriger Studiengang für Modekommunikation und Marketing
Raffles Milan - International design institute

Dreijähriger Studiengang für Modekommunikation und Marketing

Milan, Italien

3 Years

Italienisch, Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Nov 2024

Request tuition fees

Auf dem Campus

Einführung

Das Modesystem ist ein segmentiertes und komplexes Gebiet. Es ist in sehr unterschiedliche Produktkategorien unterteilt, in denen Materialien und Technologien die Vektoren der Innovation sind. Die Werkzeuge, um sich abzuheben, sind Leidenschaft, die Bereitschaft, hart zu arbeiten, und der Wunsch, zu lernen und sich in der Welt der Modeproduktion und des Vertriebs zu behaupten. Es gibt perfekte Rezepte, um in diesem Bereich erfolgreich zu sein, aber es ist nützlich, sich spezifische Sprach- und Methodenkenntnisse anzueignen.

Kursleiter: Patrizia Bolzoni

Patrizia Bolzoni wurde in Mailand geboren. Sie studierte an der Sorbonne in Paris und erwarb einen Abschluss in Literatur an der Università Statale in Mailand. Als Liebhaberin von Mode und Design, verführt durch die Aufregung des Sports und den Reiz der Modenschauen, hat sie bei Swatch, Chantelle, Giorgio Armani, Sergio Tacchini und Dolce & Gabbana gearbeitet und eine vielseitige und abwechslungsreiche Karriere in den Bereichen Marketing, Verkauf und Kommunikation entwickelt. Immer neugierig auf Neues, glaubt sie an die Zukunft, die Schönheit und die Worte. Sie ist eine recht erfolgreiche Bloggerin (www.villeggiatura20100.com) dank des ironischen und wohlwollenden Blicks, mit dem sie über das Leben und die Wechselfälle einer lebendigen Generation in der Stadt Mailand berichtet.

Lehrer

Einige unserer Vorträge

  • Patrizia Bolzoni: Geschäftsführerin D&G , Geschäftsbereichsleiterin, Markendirektorin, Mode-Lifestyle-Bloggerin
  • Giuliana Parabiago: Mode- und Lifestyle-Journalistin mit umfangreicher Erfahrung im Bereich redaktioneller und digitaler Inhalte, Organisation von Groß- und Kleinveranstaltungen.
  • Simona Baroni: Direktorin für PR-Kommunikation der Gruppe Dolce & Gabbana

Berufliche Möglichkeiten

Der Absolvent wird in der Lage sein, sich mit dem sich tiefgreifend verändernden Szenario des Modesystems auseinanderzusetzen, mit Rollen, die kreative Persönlichkeiten mit leitenden Persönlichkeiten verbinden können, dank des Erwerbs der Sprache und Modalitäten des wirtschaftlich-geschäftlichen Ansatzes, der Kreativität und der Innovation, die für das Management einer Marke oder die Gründung eines Start-ups erforderlich sind. Es werden neue interdisziplinäre Rollen eröffnet, die mit der Erforschung ökologisch nachhaltiger Materialien, Kommunikation, Vertrieb und Marketing zusammenhängen, wie z. B. Trendforscher, Art Director, Pressesprecher, Imageberater, Modeblogger, Modemanager, Modeeinkäufer, Visual Merchandiser.

Ideale Studenten

Karrierechancen

Lehrplan

Admissions

Über die Schule

Fragen