Keystone logo
Schweizerische Hotelfachschule Luzern

Schweizerische Hotelfachschule Luzern

Schweizerische Hotelfachschule Luzern

Einführung

Die 1909 gegründete SHL Schweizerische Hotelfachschule Luzern ist eine der beiden ursprünglichen Schweizer Hotelfachschulen und bietet einen der beiden einzigen Bachelor of Science-Abschlüsse in Hotelmanagement in der Schweiz an, der von der Schweizer Bundesregierung akkreditiert ist und der Bologna-Erklärung entspricht.

Seit über 100 Jahren wenden sich die besten Hotels der Welt an SHL, um die Hoteliers, Unternehmer und Manager von morgen zu finden. Heute sind wir weltweit dafür bekannt, die Talente unserer Mitarbeiter zu fördern und die Besten der Hotelbranche auszubilden.

Campus-Funktionen

Unterkunft

Das Hotel SHL, unsere Studentenunterkunft, verfügt über einen hervorragenden Standard und unterstützt einen gesunden Lebensstil in einer wunderschönen Umgebung am See, die ein echtes Hotelerlebnis widerspiegelt, mit verschiedenen Zimmerkategorien mit eigenem Bad zur Auswahl. Neben den modernen, großzügigen Zimmern bietet das Studentenhotel einen Gemeinschaftsraum mit voll ausgestatteter Küche und angeschlossenem Innenhof sowie eine große Dachterrasse zum Genießen.

Schauen Sie sich unsere Hotel-SHL-Broschüre auf unserer Website an.

    Stipendien und Finanzierung

    Alumni-Statistik

    Ranglisten

    Die SHL Swiss Hotel Management School Luzern schaffte es im Eduwo-Ausbildungsranking auf den ersten Platz. 6.000 Studierende beteiligten sich an der Befragung und erhielten den Dipl.-Ing. Hôtelier-Restaurateur/Hôtelière-Restauratrice HF wurde zum beliebtesten der Schweiz gewählt. Wir zeigen, was die SHL auszeichnet.

    An der renommierten Hotelfachschule werden seit 1909 Manager ausgebildet. Wer an der Schweizerischen Hotelfachschule in Luzern studiert, erhält „eine fundierte, anwendungs- und praxisorientierte Ausbildung im Hotelmanagement mit nationaler und internationaler Anerkennung“, schreibt die SHL in seiner Informationsbroschüre. Die Mission der SHL ist es, hochqualifizierte Führungskräfte auf ihrem Weg auszubilden, zu begleiten und zu formen. 96 Prozent der Studierenden, die eine Bewertung für das Bildungsranking abgegeben haben, empfehlen die SHL und den Dipl.-Ing. weiter. Hôtelier-Restaurateur/Hôtelière-Restauratrice HF bleibt bestehen, die Gesamtbewertung liegt bei 4,5 von 5 Sternen. Diese Zahlen zeigen, dass die Absolventen sehr zufrieden sind.

    „Wir bilden junge Menschen mit persönlichem Engagement aus und nutzen zukunftsorientierte und lernfördernde Methoden und Ausbildungsinhalte“, so die SHL. Der Ausbildungsgang Dipl.-Ing. Hôtelier-Restaurateur/Hôtelière-Restauratrice HF basiert auf der langjährigen Erfahrung, dass Führungskräfte alle Bereiche eines Hotelbetriebs kennen müssen. Eine solche Ausbildung „vermittelt umfassende Kompetenzen, die für die Führung eines Unternehmens unerlässlich sind“. Der Studiengang kann daher dem Konzept der Praxisnähe getrost Rechnung tragen. „Die fünf praxisorientierten Semester und die beruflichen Tätigkeiten dazwischen spiegeln diese Philosophie deutlich wider“, schreibt die SHL auf ihrer Website.

    Standorte

    • Luzern

      Adligenswilerstrasse, 22, 6006, Luzern

    Fragen