Keystone logo
University Centre Reaseheath BSc (Hons) in Tierverhalten und Tierschutz
University Centre Reaseheath

BSc (Hons) in Tierverhalten und Tierschutz

Nantwich, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

3 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

GBP 10.350 / per year *

Auf dem Campus

* Vollzeit UK / EU Studenten: £ 9,250 / Vollzeit Internationale Studenten: £ 10,350

Stipendien

Erkunden Sie Stipendienmöglichkeiten, um Ihr Studium zu finanzieren

Einführung

72309_1.jpg

Der Bachelor-Abschluss in Tierverhalten und Tierschutz kann durch ein Studium in der Post-Graduate-Ausbildung oder alternativ in der Industrie durchgeführt werden.

Der Kurs umfasst Fachmodule und praktische Erfahrungen mit einer Reihe von Haus- und Begleitarten, die es den Schülern ermöglichen, das Verhalten und Wohlergehen vieler verschiedener Tiere zu verstehen, sowohl in Gefangenschaft als auch in freier Wildbahn. Die Schüler werden in Reaseheath während der ersten Klasse unterrichtet, wobei die zoo-lizensierten Einrichtungen auf dem Campus genutzt werden. Ein anschließendes Studium in den Klassen 2 und 3 wird ausschließlich an der Universität von Chester durchgeführt.

Die Arbeit vor Ort wird Ihr Wissen über Tierverhalten erweitern, und es besteht die Möglichkeit für eine Dissertationsarbeit, die es Ihnen ermöglicht, mit Lehrkräften an relevanten einzigartigen Forschungsprojekten zu arbeiten.

Bitte beachten Sie: Die Studenten sind im ersten Jahr in Reaseheath stationiert. Sie werden dann während des zweiten und dritten Lebensjahres an der Universität von Chester arbeiten. Für Studenten, die hier leben möchten, wohnen Sie in Ihrem ersten Jahr in den Wohnheimen des Reaseheath College.

Der Kurs bietet:

  • Mitglied der Britischen und Irischen Vereinigung von Zoos und Aquarien (BIAZA)

  • Speziell entwickeltes Trainingszentrum für Tiermanagement mit einem Upgrade von £ 3 Millionen

  • Der Student wird die Möglichkeit haben, sich in Übersee-Feldkursen für eine Reihe von Orten zu engagieren, darunter das südliche Afrika, Südamerika und Europa

  • Center beherbergt über 1.000 Tiere und 125 Arten inkl .:

  • Säugetiere: Servalkatzen, Tapire, Kattas, Stachelschweine, Tamarin Affen, Otter, Capybara, Erdmännchen, Mara und Wallabies, unter anderem

  • Vögel: Greifvögel, Hühner, Enten, Finken, Nymphensittiche, Kakadus und Wellensittiche

  • Reptilien: Schlangen, Bartagamen, Schildkröten und Chamäleons

  • Fisch: eine Reihe von Süßwasser-und Meeresfische Wirbellose: Taranteln, Skorpione und Insekten Amphibien: Frösche, Kröten und Molche.

Was werde ich lernen?

Dieser Kurs richtet sich an Studenten, die eine Karriere im Tierverhalten und / oder Tierschutz anstreben. Die Studierenden erhalten eine einzigartige Kombination aus akademischem Studium und praktischer Arbeit, um eine Reihe von akademischen und beruflichen Fähigkeiten zu entwickeln, mit Wissen über Tierverhalten und Tierschutz in unterschiedlichen Kontexten und verwandten Disziplinen. Die Studierenden erhalten eine dynamische Lernerfahrung, die akademisches Studium mit der praktischen Anwendung von Themen im Tierverhalten und Wohlergehen verbindet. Als Student, der dieses Programm studiert, haben Sie regelmäßigen Zugang zu den Zoolizenz Tierzentrum, Zwinger und Bauernhof Einrichtungen, durch die gelehrte Elemente des Programms zu stärken und Ihre praktischen Fähigkeiten zu verbessern. Darüber hinaus können die Schüler eine interaktive und sympathische Lernerfahrung erwarten, die auf der Expertise unseres Teams von engagierten Mitarbeitern University Centre Reaseheath , mit denen Studenten durch die Nutzung unserer erstklassigen Einrichtungen in den University Centre Reaseheath und University of Chester am Studium teilnehmen können aber auch über Auslandsstudiumsmöglichkeiten.

Von den Studierenden wird erwartet, dass sie 120 Credits pro Jahr studieren und absolvieren, was sechs Module pro akademischem Niveau / Jahr umfasst. Alle Module in der ersten Klasse sind Pflichtstudiengänge, um sicherzustellen, dass die Studenten die grundlegenden Fähigkeiten und Kenntnisse mitbringen, die sie benötigen, um weiter zu studieren. Umgekehrt haben die Studierenden die Möglichkeit, für bestimmte optionale Module in Jahren 2 auszuwählen

In der 1. Klasse (Stufe 4) werden Sie wesentliche Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Tierschutz, Tierbiologie, Tierhaltung und Verhalten entwickeln. Ein starker Schwerpunkt auf Level 4-Studien wird auch auf die Entwicklung von akademischen Fähigkeiten durch regelmäßige Nachhilfe mit einem zugewiesenen Kursleiter gelegt werden.

In Jahr 2 (Stufe 5) verlagert sich der Schwerpunkt auf akademischere und forschungsorientierte Studien, einschließlich Themen in der Evolution, Taxa-spezifisches Verhalten

In der 3. Klasse (Stufe 6) werden Sie Ihre Studien über spezifischere Pathways , die sowohl Ihre akademischen Kenntnisse als auch Ihre beruflichen Fähigkeiten im Tierverhalten verbessern sollen

Zugangsvoraussetzungen

Ein Minimum von 112 UCAS-Punkten von GCE A-Levels einschließlich einer Note C in Biologie, Chemie, Humanbiologie, Naturwissenschaften oder Angewandte Naturwissenschaften. Typisches Angebot BCC / BBC BTEC Erweiterte Diplom (Tierpflege / Management oder Angewandte Wissenschaft): DMM BTEC-Diplom (Tierpflege / Management oder Angewandte Naturwissenschaften): D * D * OCR National Extended / Diploma: Verdienstprofil plus eines der oben aufgeführten GCE A-level Fächer Irisch / Scottish Highers Note B in 4 Fächern, einschließlich Biologie, Chemie oder Humanbiologie International Baccalaureate: 26 Punkte, davon 5 in HL Biologie Zugang zum HE (Science) Diplom, um 45 Credits auf Level 3 zu erhalten, von denen 30 bei Merit sein müssenOCR National Extended / Diploma: Akzeptiert zusätzlich zu einem der oben aufgeführten GCE A-level Fächer Bitte beachten Sie, dass wir maximal 8 UCAS Punkte von GCE AS Levels akzeptieren und dass das Welsh Baccalaureate (Kern) und A Level General Studies in unserem Angebot anerkannt werden. Wir werden auch eine Kombination von A-Levels und BTECs / OCRs in Erwägung ziehen.

Weitere Studie

  • Aufbaustudium.

Karrieremöglichkeiten

  • Tierbehaviorist

  • Tierschutz / Erhaltung

  • Naturmanagement

  • Lehr- / Bildungsbeauftragte

  • Wissenschaftliche Forschung und technische Unterstützung

  • Tierverhaltensberatung / Training

  • Lehren und Vorträge

  • Tiergesundheit Produktentwicklung

  • Rettungszentrum Tierpflege

  • Tierverhaltensforschung.

Ausbildungskosten

Als Hochschulstudent haben Sie zwei Hauptkosten zu erfüllen; Ihre Studiengebühren und Lebenshaltungskosten.

Unsere Vollzeitgebühren für Studierende aus Großbritannien und der EU, die in den Jahren 2017/18 oder 2018/19 an die Universität gehen, betragen £ 9.250. Diese Gebühren werden für jedes akademische Jahr eines Kurses erhoben und werden jährlich vom College festgelegt.

Wenn Sie ein internationaler Student sind oder die neuesten Informationen zu den Studiengebühren erhalten, besuchen Sie die Studentenfinanzierungsseite auf unserer Website .

Über die Schule

Fragen

Ähnliche Kurse

  • BSc Tierverhalten und Tierschutz
    • Gloucester, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
  • Bachelor of Science in Fisch-, Wildtier- und Naturschutzökologie
    • Las Cruces, Vereinigte Staaten von Amerika
  • Bachelor in Tierschutz und Tierschutz
    • Brno, Tschechische Republik