Keystone logo
University of Oradea Bachelor in Internationalen Beziehungen und Europastudien
University of Oradea

Bachelor in Internationalen Beziehungen und Europastudien

Oradea, Rumänien

3 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

RON 3.000 / per year *

Auf dem Campus

* pro Jahr für rumänische und EU-Kandidaten; 2700 EUR pro Jahr für Vollzeit- und Fernstudienkandidaten außerhalb der EU

Einführung

128328_12309528_10203790855410591_7811716632047350004_o.jpg
128318_10403144_674891369250984_557173761052190099_n.jpg
  • Name der Fakultät: Fakultät für Geschichte, Internationale Beziehungen, Politikwissenschaften und Kommunikationswissenschaften
  • Studienbereich: Internationale Beziehungen und Europastudien
  • Name des Universitätsprogramms: Internationale Beziehungen und Europastudien

Kurzbeschreibung des Universitätsprogramms

In Oradea, einem Universitätszentrum mit einer Tradition von mehr als zwei Jahrhunderten, wurde das Programm für Internationale Beziehungen und Europastudien im Jahr 2003 eingerichtet und im Frühjahr 2008 in der gleichnamigen Abteilung akkreditiert und ist seitdem eines der bekanntesten effektive, effiziente und dynamische Programme an unserer Universität. Die nationale Leistung des relativ jungen Lehrpersonals hat dazu geführt, dass die Note für die Tätigkeit der Forschung erhalten wurde. Während der drei Jahre erhalten Studierende aus Oradea die Möglichkeit, Erasmus-Stipendien zu erhalten, die zum Abschluss der Berufsausbildung - oder zum Praktikum - zur Verbesserung ihrer praktischen Fähigkeiten an über 60 Universitäten beitragen. Die praktische Ausbildung wird durch die Teilnahme an speziellen Schulungen abgeschlossen, die an verschiedenen lokalen Institutionen stattfinden und deren Aktivitäten mit dem Bereich Internationale Beziehungen und Europastudien vereinbar sind. Jährlich wird eine Exkursion organisiert, die einen Besuch der wichtigsten regionalen, nationalen und europäischen Institutionen umfasst, die am Integrationsprozess Rumäniens in die EU beteiligt sind, nämlich der internationalen Gremien und Organisationen.

  • Art des Studiums: Vollzeit
  • Die Regelstudienzeit (in Jahren): 3
  • Anzahl der ECTS-Punkte: 180

Akademischer Kalender

  • 1. Oktober - Ende Februar - Kurse, Prüfungen, Ferien für Studenten und Sitzung für Wiederholungen - erstes Semester.
  • Ende Februar - Mitte Juni - Kurse, Prüfungen, Ferien für Studenten, Sommerpraxis - zweites Semester.
  • Mitte Juni - Mitte September - Sitzung zur Wiederholung und Diplomprüfung.

Zulassungsvoraussetzungen

Kandidaten, die sich für eine auf Englisch unterrichtete Spezialisierung entscheiden, müssen vor der Aufnahmeprüfung ein Vorstellungsgespräch bestehen. Geeignete Kandidaten: Kandidaten aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweizerischen Eidgenossenschaft; Kandidaten, die ein in ihrem Land akkreditiertes und vom rumänischen Bildungsministerium anerkanntes Gymnasium oder College abgeschlossen haben; Kandidaten aus Ländern außerhalb der Europäischen Union; Kandidaten, die eine in ihrem Land akkreditierte High School oder Hochschule abgeschlossen haben und Zugang zum Kandidaten für das gewählte Bildungsprogramm bieten.

Aufnahmeverfahren

In der Regel gibt es zwei Aufnahmesitzungen: im Juli und im September. Die Zulassung für Bewerber aus der EU, dem EWR und der Schweizerischen Eidgenossenschaft erfolgt in zwei Stufen: Erlangung der Anerkennung früherer Studien durch das Bildungsministerium (Zertifikat des Nationalen Zentrums für die Anerkennung und Gleichwertigkeit von Diplomen). Teilnahme der Kandidaten an der von der Universität von Oradea organisierten Zulassung.

Bewerber aus Ländern außerhalb der Europäischen Union oder Bewerber, die ein in ihrem Land akkreditiertes Gymnasium oder College abgeschlossen haben, müssen Dokumente, die von der rumänischen Botschaft / dem rumänischen Konsulat beglaubigt wurden, direkt bei der Abteilung für internationale Beziehungen, Büro für ausländische Studenten, einreichen. Die Kandidaten senden ihre Unterlagen direkt an die Universität, die die Unterlagen bewertet und die Liste der vorgeschlagenen Kandidaten an das Ministerium für nationale Bildung - Allgemeine Direktion für internationale Beziehungen sendet, um das Zulassungsschreiben auszustellen. Die Generaldirektion für internationale Beziehungen wird den Zulassungsbescheid für das Studium ausstellen und an die Universität senden. Die Auswahl erfolgt auf der Ebene der einzelnen Fakultäten und Fachrichtungen. Weitere Informationen finden Sie hier .

Zulassungsvoraussetzungen Website-Links:

href = "http://www.igri.ro

href = "http://www.igri.ro/?page_id=238

Aufruf zur Bewerbung

Juli-Sitzung:

  • Anmelde- und Zulassungsprüfung: Mitte Juli - Ende Juli.
  • Endgültige Ergebnisse: Anfang August.

September-Sitzung:

  • Anmelde- und Zulassungsprüfung: erste Septemberwoche - Mitte September.
  • Endgültige Ergebnisse: Ende September.

Anmeldegebühr

  • Anmeldegebühr: 150 RON (ca. 30 Euro)
  • Beschwerdegebühr: 150 RON (ca. 30 Euro)
  • Immatrikulationsgebühr: 100 RON (ca. 25 Euro)
  • 150 Euro: Bearbeitungsgebühr für die Anerkennung von Studienleistungen für ausländische Bewerber.

Ausbildungskosten

  • 3000 RON / Jahr (unsere Landeswährung) - rumänische und EU-Kandidaten.
  • 350 EUR / Monat x 9 Monate = 3150 EUR / Jahr: für Vollzeit- und Fernunterricht - für Nicht-EU-Kandidaten.

Gebühr für den vorbereitenden Sprachkurs (falls erforderlich):

  • 250 EUR / Monat x 9 Monate = 2250 EUR / Vorbereitungsjahr: für Nicht-EU-Bewerber.
  • 2700 RON (unsere Landeswährung) / Vorbereitungsjahr: für EU-Kandidaten.

Keine der verfügbaren staatlich subventionierten Plätze, Stipendien und Programmverwaltungskosten:

  • Studierende, die aus einem EU-Land kommen, haben die gleichen Rechte und Pflichten wie rumänische Studierende, einschließlich Studiengebühren, Unterkunftsgebühren usw.

Admissions

Studiengebühren für das Programm

Über die Schule

Fragen